Wieso habe ich plötzlich ein Instagram-Account?

Hallo,

Mir ist gerade was echt kurioses passiert. Ich habe eine E-Mail von Instagram bekommen. Das paradoxe daran: ich weiß genau, dass ich mich niemals bei dieser Plattform angemeldet habe. Niemals! Instagram hat mich darüber informiert (in englischer Sprache), dass irgendwer von Reutlingen aus versucht hat, auf mein eigentlich inexistentes Konto zuzugreifen. Wenn ich das nicht war, solle ich mein Passwort ändern. Aus Neugier bin ich mal auf den Link gegangen (es ist wirklich von Instagram, ich habe die Adresse genau untersucht, auch keine versteckten Sonderzeichen, wie bei den Fake-Mails) und habe mir mal ein neues (eigentlich ja mein erstes) Passwort dort erstellt (das angeblich alte wurde gar nicht abgefragt). Darauf bekomme ich noch eine Mail von Instagram, wieder englisch, in der ich auf der Seite begrüßt werde. Also hatte ich zuvor wohl doch noch keinen Account, aber mit meinem neuen ersten Passwort scheine ich eines erstellt zu haben. Mein Benutzername, es scheint zumindest mein Benutzername zu sein, ist auch recht interessant, er lautet nämlich: whyareallistagramnamestaken. Genau so, alles klein, zusammengeschrieben. Habe es gerade direkt aus der E-Mail kopiert.

Kann mir wer das Phänomen erklären? Hat das etwa mit der angekündigten Zusammenschaltung von WhatsApp, Instagram und Facebook zu tun? Und habe ich jetzt evtl. sogar noch einen Facebook-Account? Hilfe, ich bin verwirrt!

Account, Facebook, soziale-Netzwerke, social-media, Verwirrung, Benutzerkonto, WhatsApp, Instagram
2 Antworten
Warum gibt PHP die Session nicht an die nächste Seite weiter?

Hi.

Ich will nur zu Testzwecken einmal eine einfache PHP-Session starten, die sich über mehrere Seiten durchzieht. Dazu habe ich ein Formular erstellt, bei dem man einen Namen eingeben kann. Nach dem Absenden sollte der Name in einer Session gespeichert werden und auf der selben Seite erscheinen; was soweit funktioniert. Wenn ich aber auf der nächsten Seite die Session abfrage, ist der Wert (der Name) nicht mehr vorhanden. Woran liegt das?

Hier der Code der beiden Seiten:

/experimentell/index.php:

<?php
  session_start();
?>
<!DOCTYPE html>
<html lang="de">
  <head>
    <meta charset="utf-8" />
    <title>Einlochen</title>
  </head>
  <body>
    <form action="#" method="post">
      Name: <input type="text" name="Nickname" /><br />
      <input type="submit" value="senden" />
    </form>

    <?php
      $Name = $_POST['Nickname'];
      $_SESSION['nn'] = $Name;

      if (isset($_SESSION['nn'])) {
        echo 'Registriert als'.$_SESSION['nn'].'<br /> <a href="/experimentell/weiter.php">Weiter geht es hier.</a>';
      }
      else {
        echo 'Deinen Namen siehst du nach der Registrierung hier.';
      }
    ?>
  </body>
</html>

/experimentell/weiter.php:

<?php
  session_start();
?>
<!DOCTYPE html>
<html lang="de">
  <head>
    <meta charset="utf-8" />
    <title>Hier geht’s weiter</title>
  </head>
  <body>
    <?php
      if (isset($_SESSION['nn'])) {
        echo 'Du bist und bleibst einfach'.$_SESSION['nn'].', da kommst du nie wieder raus.';
      }
      else {
        echo 'Du musst dich erst <a href="/experimentell">einlochen</a>.';
      }
    ?>
  </body>
</html>

Warum gibt weiter.php den else-Teil aus?

Computer, Programmierung, PHP, Webprogrammierung, Else, If, session
4 Antworten
Hilfe, sozial isoliert, was soll ich tun?

Hi.

Meine technischen Daten: 18, männlich, Pessimist von Geburt

Erst einmal: ja, ich bin emotional instabil und ja, ich bin wahrscheinlich auch depressiv (keine medizinische Diagnose, aber ich rede mir da auch nichts ein).

Ich hatte auch schon Selbstmordvorstellungen (hat in letzter Zeit wieder zugenommen) und mehrfach darüber nachgedacht, einen Psychiater zu kontaktieren. Grund: die soziale Isolation, die ich de facto mein ganzes Leben lang habe, zerdrückt mich gerade gefühlt. Nur ist es bei mir nicht so, dass ich mich selber isoliere, weil ich eine Sozialphobie o.Ä. habe, sondern es ist umgekehrt, die Phobie hat sich wohl aus der Isolation entwickelt.

Ursache der Isolation ist, dass ich ständig nur zuhause sein kann und ich eigentlich gar keine Möglichkeit habe, Kontakt mit Menschen außerhalb der Familie aufzunehmen. Und das ungefähr schon seit immer, hatte also wirklich noch nie Freunde oder sowas im „RL“. Ich war auch nie in einer Schulklasse oder sowas, weil ich wegen einer Krankheit nie auf einer normalen Schule aufgenommen wurde und meine Mutter die unvorteilhafte Idee hatte, mich gar nicht bei einer richtigen Schule anzumelden und stattdessen sowas Art Hausunterricht zu machen.

So habe ich die meiste Zeit versucht, diese Isolation zu kompensieren, indem ich Internetfreundschaften aufbaue, in der Hoffnung, dass es in einigen Jahren vllt. soweit ist und solche Freundschaften auch darüber hinaus gehen könnten. Hat alles nichts gebracht, wohne dazu in einer gefühlt unbewohnten Umgebung (angeblich um die 700 Einwohner im Dorf, nächste Stadt 20km entfernt usw., also auch nix mit Freizeitbeschäftigung oder sowas, was einem da ja gerne empfohlen wird), sodass es unmöglich ist, online Kontakte in der Nähe aufzubauen.

Ich habe es zwar tatsächlich geschafft, mich für Klavierunterricht anzumelden, aber das löst natürlich auch das aktuelle Problem nicht; sowas ist ja auch nur Einzelunterricht.

Und gerade ist es mal wieder soweit und ich kriege einen halben Heulanfall, wenn ich über dieses unbrauchbare Leben nachdenke. Habe gestern versucht, meine Mutter darauf anzusprechen, aber sie reagiert darauf mit indirektem Unverständnis (ist selber durch meine absolut untauglichen Halbgeschwister überfordert), und meinte, ich müsse ja wissen, was ich ändern will. Aber ich weiß gar nichts. Ich weiß nur, dass ich hier raus will. Aus dieser Isolation. Und ich will unabhängig sein. Aber was ich dafür tun muss, das weiß ich eben nicht. Ich bin einfach nur noch am Ende. :'/

Freundschaft, Freunde, Psychologie, Emotional, Isolation, lebenshilfe, Liebe und Beziehung, Soziales
4 Antworten
Wie bedient man eine Teleskopantenne richtig?

Ja, die Frage kommt jetzt zwar etwas dämlich rüber, aber ich meine sie toternst. Es ist nämlich so: bei mir ist so ziemlich von jedem Radio früher oder später (eher früher) die Teleskopantenne abgebrochen. Immer total unerwartet, hauptsächlich beim Richten der Antenne oder beim Einfahren derselbigen. So um die 10 Radios sind so in meinem Leben schon unbrauchbar geworden. Mag sein, dass das auch etwas an meinem tollpatschigen Lebensstil liegt, aber der ist angeboren und das lässt sich auch nicht wegtherapieren. Deswegen überlege ich jetzt, ob ich einfach nur eine andere Technik anwenden muss, die Antennen zu bedienen.

Irgendwie muss das gehen, meine Großmutter hat ein Radio, das ist meines Wissens von 2001 (vllt. noch viel älter), und die Antenne ist noch dran. Dazu muss ich aber sagen, dass sie eh immer das Radio an der selben Stelle stehen hat, sie fast nie den Sender ändern muss und die Antenne praktisch immer unberührt in ein und der selben Stellung stehen bleibt. Außerdem kommt mir das so vor, dass die Antenne viel dicker und stabiler ist, als die von meinen Radios bisher.

Naja. Jedenfalls habe ich keine Lust mehr auf abgebrochene Antennen, schon gar nicht, wenn mein neuer Radiorekorder eine spezielle Antenne auch für digitalen Empfang hat. Deswegen würde ich mich auf Tipps freuen, wie sich die Teleskopantenne besser bedienen lässt.

LG,
Ich

Elektronik, Antenne, Radio, boombox, Radioempfang
5 Antworten
Wer mag Internet-Klubs?

Ich habe heute die Mission gekriegt, eine Frage mit Umfrage zu stellen, dann nutze ich das mal für etwas, was mich schon länger beschäftigt.

Es gab ja früher diese großartigen Internet-Klubs, auch für Kinder und „Jugendliche“ (bäh, ich hasse dieses Wort). Diese Seiten, wo man chatten, diskutieren, soziale Kontakte finden konnte und soweiter. Sie waren meist für Fans bestimmter Medienangebote (Firmen, die Hörspiele produzierten, Fernsehserien, Fernsehsendern etc.). Beispielsweise Kiddinx, die Wissensserie „Was ist was“ u.A..

Das waren tolle Seiten, die von ihrer Beschaffenheit her einmalig waren, es waren nicht soziale Netzwerke wie Facebook, aber auch nicht reine Boards oder Foren. Man konnte super soziale Verbindungen eingehen und man war eine Gemeinschaft, die Mitglieder gehörten irgendwie zusammen. Nicht wie bei Facebook oder Twitter, wo sich die meisten User gar nicht kennen. Ich finde es einfach schade, dass es diese Webseiten kaum noch gibt, denn in den letzten Jahren haben sie scheinbar fast alle geschlossen. Ich bin daran beteiligt, so eine Seite wieder aufzubauen, weil wir, selbst User so einer geschlossenen Seite, so eine Seite wieder haben wollen. Aber was mich interessiert, ist, wie allgemein aktuell die Interesse der Netzgemeinschaft an solchen besonderen Seiten ist. Ich habe nämlich manchmal das Gefühl, dass die meisten einfach nur auf Mainstream-Plattformen rumhängen, wie Instagram, Snapchat, YouTube oder was es sonst noch gibt. Also macht mal alle bei der Umfrage mit (Altersgrenzen setze ich nicht, aber ungefähr zwischen 10-20 Jahre und alle die, die nicht erwachsen sind xD).

Internetseite, Internet, Webseite, Club, Communitys
1 Antwort
Mit welchem Windows-Standardprogramm kann ich M3U(8)-Formate abspielen?

Hi. Ich habe eine M3U8-Datei heruntergeladen. Die ist jetzt auf meinem Computer, und ich möchte sie jetzt abspielen. Wie ich bereits herausgefunden habe, handelt es sich hier um eine Playlist, die von einem Mediaplayer zu verarbeiten ist. Ich habe auch herausgefunden, dass der Windows Media Player dies zumindest vor einigen Jahren gekonnt zu haben scheint, bei mir meint er, das Format nicht zu kennen und er kann die Datei auch nicht abspielen. Neben WMP habe ich noch das unter Windows 10 übliche Programm Groove-Musik, aber auch da will das Programm nicht so recht. Außerdem noch ein gewisses Programm namens Connected Music – ich glaube aber, damit kann man nur Internet-Radio hören (wer das genauer kennt, kann mich darüber gerne aufklären, dass war auf dem PC vorinstalliert, sehr wahrscheinlich durch den PC-Hersteller HP).

Da ich mit dem WMP sonst äußerst zufrieden bin, möchte ich nicht nur für eine Datei gleich einen anderen Player installieren, kann mir jemand sagen, wie ich mit den Windows-eigenen Diensten M3U8-Playlists widergeben kann? Insb. würde mich interessieren, ob es ein WMP-Codec für M3U8-Playlists gibt und wo ich das herkriege.

LG,
Kasagranda

Nachtrag: Oder lässt sich M3U8 in andere, WMP-kompatible, Playlistformate konvertieren?

Windows Media Player, Playlist, Codec, m3u, WMP
1 Antwort