Hilfe, Mutter nimmt mich nach Auslandaufenthalt nicht mehr auf - was tun?

Ich lebe seit 4 Jahren mit meinem Freund in Spanien. Leider ist mein Vater vor 5 Tagen am Coronavirus gestorben. Ich möchte so schnell wie möglich nach Deutschland zurück um meiner Muttter beizustehen und auch vom meinem Vater Abschied zu nehmen. Auch möchte ich mit meinem Freund in Deutschland dauerhaft leben damit sie nicht alleine ist und ich in der Nähe bin. Doch meine Mutter wurde fuchsteufelswild und will von all dem nichts wissen. Ob ich denn bescheuert wäre ich bekäme ja doch nie eine Arbeit geschweige denn eine Wohnung. Ich habe wenigstens darum gebeten 2 Wochen Unterschlupf zu gewähren um einiges zu regeln. Vielleicht kann ich sogar bei meinem alten Arbeitgeber wieder unterkommen, doch dazu muss ich vor Ort sein um mit meiner ehemaligen Chefin zu sprechen. Auch eine Wohnung kann ich schlecht von Spanien aus suchen. Sie will einfach nicht verstehen das es anders nicht geht. Sie weigert sich penetrant mir für einen kurzen Zeitraum bei sich zu wohnen. Auch die Sache mit meinem Vater schmerzt mir sehr da ich nicht vor Ort sein kann. Leider existieren keine anderen Verwandten mehr die ich um Hilfe beten kann. Eigentlich habe ich gedacht meine Mutter ist glücklich das ich nun wieder zurück nach Deutschland komme gerade jetzt wo sie ihren Mann verloren hat. Aber genau das Gegenteil ist der Fall. Ich verstehe sie einfach nicht. Auch sagte sie mir gestern am Telefon „wage es ja nicht so einfach vor der Tür zu stehen“ und hat einfach aufgelegt. Sie war nie so. Wir hatten immer ein sehr gutes Verhältnis, hat mich sogar mit Geld unterstützt ab und zu in Spanien. Was soll ich nun tun? Wie komme ich nur wieder nach Deutschland zurück?

Familie, Wohnung, Tod, Auswanderung
9 Antworten
Hilfe, mein Freund ist krankhaft eifersüchtig - was tun?

Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Mein Freund kontrolliert mehrmals am Tag Facebook, WhatsApp und andere Dinge in meinem Handy da er die Wahnvorstellung hat ich würde ständig mit anderen Männern sprechen und es sogar per Videocall mit ihnen treiben. Wenn er auf der Arbeit ist denkt er ständig ich würde dann diese Dinge treiben. Gestern, ich weiß nicht wie das passieren konnte war auf einmal ein Facebookkontakt in Front auf der Startseite in WhatsApp wo ich niemals mit geschrieben habe. Ich weiß nicht wie dieser Kontakt in der Startseite aufgetaucht ist aber mein Freund hat mir in der Nacht, als er mein Handy wieder kontrolliert hat eine Riesenszene gemacht und mir Dinge an den Kopf geworfen die mich total verletzt haben. Das Chatfenster in WhatsApp war leer - logisch ich hatte mit diesem Kontakt niemals geschrieben aber mein Freund hat die Wahnvorstellungen ich würde es mit ihm genießen und hätte die Nachrichten gelöscht.
Er findet ständig Dinge wo ich einfach nicht weiß wie er darauf kommt und ich kann nichts dagegen tun. In der App "Pinterest" sowie in Facebook folge ich der Seite eines Fotografen der zufällig an und zu Schwarz-Weiß Fotografien von Frauen macht. Da ist mein Freund auch total ausgerastet da er die Vorstellung hat ich würde auch auf Frauen stehen. Auch habe ich einige Spiele auf meinem Handy installiert und ich spielte so gerne die Spiele "Megapolis" und "Fun Hospital". Auch das kann ich nicht mehr machen, da mein Freund denkt diese Spiele hätten alle "Chat" und ich würde ihn dabei betrügen. Ich weiß wirklich nicht wie er auf die absurde Idee kommt. Ich sitze den ganzen Tag nur zuhause und traue mich rein gar nichts mehr. Auch drohte er mir sich zu rächen und mich mit einer anderen zu betrügen so wie ich das tue...Bevor hier alle sagen ich solle mich sofort trennen...gibt es keine andere Lösung? Ich bin wirklich verzweifelt und weiß nicht was ich tun soll. Auch weiß ich nicht wie ich ihm den Kontakt in der Startseite von WhatsApp erklären soll da ich wirklich keine Ahnung habe wie der da aufgetaucht ist.

Liebe, Beziehung, Eifersucht
22 Antworten
Hilfe, Freund hat Schluss gemacht wegen einem dummen Missverständnis in Video Call - was tun?

Da ich mit meinem Partner eine Fernbeziehung führte (die aber nicht von Dauer sein sollte, da wir im Oktober zusammen ziehen wollten) telefonieren wir Abends immer auf Skype. Nach 2 Stunden telefonieren wurde er plötzlich grundlos wütend und behauptete ich würde nebenbei "schmutzige" Dinge tun. Er hätte es an meinem Gesichtsausdruck gesehen, das dieser sich plötzlich veränderte. Mein Gesicht war rot und verschwitzt und ich hätte ausgesehen als würde ich es mit einem anderen treiben oder mit dem anderen PC ein Video schauen und es mir selbst machen. Ich habe aber absolut gar nichts gemacht sondern nur mit ihm ganz normal telefoniert. Ich lag im Bett zugedeckt mit einer Wärmeflasche weil es mir nicht so gut ging. Durch die Hitze unter der Decke ist mein Gesicht rot angelaufen und ich war dadurch auch verschwitzt. Er glaubt mir aber absolut kein Wort und plädiert auf seine Meinung. Er war so wütend und wollte mir gar nicht mehr zuhören und in Ruhe mit mir sprechen. Ich habe dann versucht in WhatsApp ihm bestimmt 100 mal zu erklären dass ich nur so aussah weil ich dann diese Hitzewallungen plötztlich hatte. Daraufhin blockierte er mich in WhatsApp und beendete die Beziehung. Ich bin wirklich total verzweifelt und weiss nicht was ich tun soll dass ich in Ruhe mit ihm reden kann und er mir auch glaubt. Die Blockierung in WhatsApp hat er Heute Morgen wieder aufgehoben aber er antwortet mir nicht. Er hat alle unsere Zukunftspläne wegen so einer "dummen" Sache, wo ich noch nicht einmal was getan habe über den Haufen geworfen. Gibt es irgendwie noch eine Chance da was zu kitten? Ich will ihn wirklich nicht verlieren? Warum hat er mich dann wieder in WhatsApp entsperrt?

Liebeskummer, Freunde, Beziehung, Schluß, missverständnis
14 Antworten