AriRosh 24.11.2022

Deine Frage an einen ultraorthodoxen Juden

Lange Jahre war AriRosh ein Agnostiker und Atheist, bis er sich schließlich durch eine zufällige Begegnung mit einem Rabbi dazu entschied, den Weg zu seinen Wurzeln zu suchen. Diese fand er im orthodoxen Judentum. Aufgrund erlebten Judenhasses in seiner deutschen Heimat zog es ihn 2018 schließlich nach Israel. Inzwischen hat er das Land sowohl kennen als auch lieben gelernt und lebt dort in Haifa im orthodoxen Viertel. Im Blickwechsel beantwortet er Deine Fragen zum (ultraorthodoxen) Judentum und zu seinem Leben in Israel.
Mehr erfahren

154 Fragen
Hast Du JESUS CHRISTUS als den EINEN GOTT erkannt?

Lieber AriRosh, ich grüße Dich ganz herzlich!

Wir können anhand von zahlreichen Bibeltextstellen erkennen, dass JESUS CHRISTUS buchstäblich der EINE GOTT Selbst, der EWIG-VATER Selbst (siehe Jesaja 9,5) ist. Deshalb existierte JESUS bereits vor Beginn der Schöpfung, weil ER der SCHÖPFER ist ̲u̲n̲d̲ ̲n̲i̲c̲h̲t̲ ̲e̲i̲n̲ ̲G̲e̲s̲c̲h̲ö̲p̲f̲. Siehe selbst (dies ist nur eine kleine Auswahl von Bibel-Textstellen, die uns das aufzeigen):

Deswegen sprach ER völlig zu Recht „ICH BIN der WEG und die WAHRHEIT und das LEBEN“ (Joh. 14,6). Wenn ER nicht buchstäblich der EINE GOTT ist, hätte ER mit dieser Aussage eine Gotteslästerung begangen und die Pharisäer hätten IHN zu Recht der Gotteslästerung verurteilt. Das ist aber nicht der Fall, wie Du evtl. weißt und wie uns ja hier glasklar z. B. in diesen zahlreichen Bibeltextstellen vor Augen geführt wird:

  •  GOTT ist der Allmächtige (1. Mo 17,1) = JESUS ist der Allmächtige (Offenbarung 1:8)
  • GOTT ist der einzige Erlöser (Jesaja 43,11) = JESUS ist der Erlöser (Lukas 2,11)
  • GOTT ist der Herr der Herren (Jesaja 44,6) = JESUS ist der Herr der Herren (Offenbarung 19,16)

Kann es zwei -Herr der Herren- geben? Nein.

  •  GOTT ist der Erste und der Letzte (Jesaja 44,6) = JESUS ist der Erste und der Letzte (Offenbarung 1,17)

Was bedeutet -der Erste und der Letzte?

  • Der Erste zu sein bedeutet, dass man keinen Anfang hat. Der Erste wurde also nicht erschaffen, denn er war schon immer da.
  • Der Letzte zu sein bedeutet, dass man kein Ende hat. Der Letzte wird also immer da sein.

Dieser Titel steht also für die Ewigkeit.

Wieso gibt sich JESUS GOTTES Namen? Weil er GOTT ist.

Seine Eigenschaften:

  • JESUS ist ewig (Jes 9,5; Micha 5,1; Joh 8,58)
  • JESUS ist unveränderlich (Mal 3,6; Ps 102,26-28; Heb 1,10-12)
  • JESUS ist allmächtig (Off 1,8; Phil 3,21)
  • JESUS ist allwissend (Joh 2,25; 6,64; 21,17)
  • JESUS ist allgegenwärtig (Mt 28,20)
  • JESUS erschuf alle Dinge (Joh 1,3.10; Kol 1,16; Heb 1,2)
  • JESUS vergibt Sünden (Lk 5,20-24; Kol 3,13)
  • JESUS hat die Macht sein Leben hinzugeben und es wieder zu nehmen (Joh 10,17.18; 19,30)
  • JESUS ist auferstanden und wird die Toten auferwecken (Lk 24,1-6; Joh 5,28.29; 11,25)
  • JESUS empfängt Anbetung und nimmt sie an (Joh 5,23; 9,38; Lk 24,52)
  • JESUS wird die Welt richten (Joh 5,22; Apg 17,31; Off 20,12)
  • Der HERR des Alten Testaments ist JESUS im Neuen Testament. Der HERR ist ''der Erste und der Letzte'' (Jes 41,4; 44,6; 48,12)… Und so ist es auch JESUS... JESUS sagt, dass er ''der Erste und der Letzte'' ist (Off 1,17; 2,8; 22,13)

Meine Frage also: Hast Du JESUS CHRISTUS als buchstäblich den EINEN GOTT, den EWIG-VATER (siehe Jesaja 9,5) Selbst erkannt?