Gesicht auf einer Seite blass, fahl und müde?

Hallo liebe Community,

folgendes Problem: Ich habe vor längerem bemerkt, dass mein Gesicht bzw. die Gesichtshaut der Gesichtshälften immens unterscheiden. Es geht mir nicht um bloße Symmetrie, denn ich bin mir dessen bewusst, dass kein Mensch ein gänzlich symmetrisches Gesicht hat.

Die Haut auf der betroffenen Seite wirkt im allgemeinen heller bzw. je nach Lichtverhältnis gelblicher und dadurch auch müde. Vom unteren Bereich des Auge bis zum Mund wirkt das Gesicht etwas eingefallen, was sich durch eine vertikale Schattierung manifestiert bei entsprechendem Lichtverhältnis. Die Haut wirkt nicht eben und glänzt auch nicht wie die unbetroffene Seite. Es wirkt weniger prall und mager. Die eine entspricht meinem Alter eben viel eher, als die betroffene Seite, die für eine ältere, müde und ungesunde Erscheinung sorgt.

Das, was mir extreme Sorgen bereitet, ist der Umstand, dass ich anscheinend mit dem Problem alleine dastehe. Ich habe in Foren von keinem ähnlichen Problem gelesen. Und ich kann mir auch nicht erklären warum nur eine Seite betroffen ist und die andere nicht.

ich erwarte von keinem Ferndiagnosen, da dies ohnehin nicht möglich ist. Zum Ausmaß sei noch gesagt: Natürlich ist es für Außenstehende nicht so auffällig wie für mich. Ich habe alles im Verhältnis beschrieben. (Alles relativ).

Vielleicht gibt es jedoch einige mit Kenntnissen mit dieser Problematik und kann mir sagen, welche Fachärzte ich besuchen sollte. Für mich kommen zum jetzigen Zeitpunkt Hautarzt und Neurologe in Frage.

Danke für Antworten im Voraus

Haut, Psychologie, Gesundheit und Medizin, Unterschiedlich
2 Antworten
Gefühle für Zwillinge, die unterschiedlicher nicht hätten sein können - könnt Ihr mir helfen?

Liebe Community,

ich (19) habe zur Zeit absolutes Chaos im Kopf und ich kann nicht mehr klar denken..

Folgendes : Ich habe einen Jungen (21) kennen gelernt, namens Leon. Er war einmal bei mir zu Besuch, wir haben viel geredet, mehr ist nicht passiert. Wir redeten über alles Mögliche und er gestand mir, dass er kriminell ist- also Räuber bzw Dieb ist, bisher alles abgebrochen hat und deswegen keinen Job hat. Dann redeten wir über Familie und er erzählte von seinem Zwilling namens Mario, welcher genau das Gegenteil ist : Er arbeitet in einer Bank, ist vernünftig und diszipliniert. Er sagte auch so Sachen wie "Du und mein Bruder würdet euch voll gut verstehen, ihr habt beide so einen behinderten Humor! Und meine Ex Freundin hat sich auch voll gut mit ihm verstanden!" Das hat er 2 Mal gesagt. Dann zeigte er mir ein Bild von ihm... und er war echt.. wow.. und auch das, was er über ihn erzählt hatte, machte ihn noch attraktiver.

Nach diesem Treffen mit Leon, fingen wir an uns mit Herzen und Küssen zu schreiben, aber zu einem zweiten Treffen kam es nicht. Er fragte mich, oder manchmal ich ihn & er sagte dann einen Tag davor ab. Seitdem habe ich das Interesse an ihm verloren.. aber er lässt mich trotzdem nicht in Ruhe..

Vor ein paar Tagen, war ich wie jeden Tag im Zug und dort sah ich den einzigen hübschen Jungen, der immer mit fährt. Diesmal hatten wir sehr intensiven Blickkontakt und schauten uns durch die Stühle mehrmals an. Ich sah irgendeine Ähnlichkeit zu Leon in ihm. Also fragte ich Leon und verlangte ein Bild und er schickte mir eins von Mario mit einem Mädchen drauf.. und er war es.. Er war der schöne Junge, aus dem Zug.. und er war der Bruder von einem Jungen, mit dem ich mich getroffen hatte und der möglicherweise was von mir wollte... Durch eine Bekannte fand ich heraus, dass Mario keine Freundin hat und das Mädchen auf dem Bild nur eine gute Freundin war... also ging ich davon aus, dass Leon mir extra so ein Bild geschickt hatte, damit ich denke, Mario sei vergeben.

Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich definitiv Mario nehmen.. nicht nur wegen dem Aussehen, sondern weil er so etwas nicht nötig hat und Ziele im Leben hat. Ich überlege also Mario eine Anfrage zu schicken.. aber ich weiß nicht, was ich Leon sagen soll.. ich kann ihm ja kaum sagen, dass ich Interesse an seinem Bruder habe...

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.. LG eure Soryala

Liebe, Arbeit, Männer, Chat, Familie, Verhalten, Job, Stress, Schwarm, Mädchen, Gefühle, Schreiben, Freunde, Frauen, Beziehung, Küssen, Kommunikation, Herz, Psychologie, blickkontakt, Bruder, Chaos, Charakter, Ex, Freundin, gefühlschaos, Geschwister, Gespräch, Interesse, schüchtern, Treffen, Unterschiedlich, Verhältnis, verliebt, Vernunft, Verwandte, Wort, Zwillinge, Verabredung, Absage, Blicke, Charaktereigenschaften, Gegenteil, schwärmerei, vernünftig
8 Antworten
Warum stehen so viele Menschen nicht zu ihrer Meinung, Style? Warum lassen sie sich beeinflussen?

Ich bin mittlerweile 16 Jahre und mein Geschmack, Style hat sich in den letzten zwei Jahren sehr geändert. Ich weiss ganz genau was ich will und habe bei allem was ich mache, oder anfange eine genau Vorstellung. Die meisten Menschen die ich kenne, lassen sich von allem und jedem beeinflussen, sind sozusagen " Mitläufer " . Sie passen sich der Gesellschaft an und trauen sich nicht zu dem, was sie gut finden, zu stehen. Bei einer Freundin habe ich schon erlebt, dass sie sich Kleidung gekauft hat, die ihr gefallen hat, diese allerdings eine Woche später nicht mehr angezogen hat, da ihr Leute angeblich gesagt haben, wie hässlich das doch aussehen würde. Sie lässt sich immer von anderen beraten, wenn diese sagen es ist nichts, glaubt sie das und hört sozusagen nicht auf ihr eigenes Gefühl.

Ich bin genau das Gegenteil von ihr.

Ich ziehe das an, was mir gefällt, auch wenn mir etliche Menschen sagen, dass sie es hässlich finden. Ich bin in meiner Meinung und in dem was ich mache mittlerweile sehr gefestigt und lasse mich in keinster Weise von anderen beeinflussen. Im Gegenteil - wenn ich merke, dass Leute anfangen über mich zu lästern bringt es mir sogar Spaß sie extra zu provozieren. Ich kann meine Mitmenschen und ihre Meinungen zu mir, meiner Meinung, meiner Kleidung etc. überhaupt nicht Ernst nehmen und belächel andere nur, wenn sie mir etwas madig machen wollen.

Ich frage mich warum das so ist? Warum fehlt es so vielen Menschen an Selbstbewusstsein? Warum lassen sie sich von anderen runterziehen, sodass sie ihre eigenen Träume, Vorstellungen, oder Wünsche zu ihrem eigenen " Ich " aufgeben? Warum nehmen Menschen jede Kleinigkeit, die zu ihnen gesagt wird, ernst? Warum es ist möglich, dass zwei gleichaltrige Mädchen, wie meine Freundin und Ich so verschieden sind, was das Thema anbelangt... woran könnte das liegen und wie könnte sich meine Freundin diese Angewohnheit immer auf andere hören zu müssen abgewöhnen?

Danke im voraus :)

Kleidung, Mode, Jugendliche, Selbstbewusstsein, Meinung, Mitmenschen, Provozieren, Unterschiedlich, Mitläufer
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Unterschiedlich

Meine eine Brust ist viel größer als die andere, was tun?

2 Antworten

Kopfschmerzen nach bestimmten Bieren

6 Antworten

ein großes und ein kleines auge

10 Antworten

Warum habe ich verschieden große Brustwarzen und was kann man dagegen tun?

2 Antworten

Gibt es das Wort 'verschiedlich'?!

11 Antworten

warum verhalte ich mich bei jedem meiner freunde anders?

9 Antworten

Rechte Brust plötzlich größer?

3 Antworten

Unterschiedlich große augen... Was muss man machen?

3 Antworten

In-Ear Kopfhörer Kabel der Hörer verschieden lang, warum?

4 Antworten

Unterschiedlich - Neue und gute Antworten