Ich vermisse ihn, soll ich ihm schreiben oder ignorieren?

Hallo,
undzwar geht es darum das ich einen Jungen vermisse mit dem ich lange Kontakt hatte. Während wir Kontakt hatten ist viel passiert und wir haben uns oft getroffen und OFT telefoniert bis zum einschlafen und ich muss ehrlich sagen das ich nicht leicht war, aber er hatte mir immer wieder gezeigt das ich ihm wichtig bin und das ich ihm anschneidend etwas bedeute wir haben auch oft drüber gesprochen und wir beide wussten das wir uns gegenseitig mögen. Kurz vor unserem Kontaktabbruch wurde er gefühlt immer distanzierter und naja hat wenig geschrieben, treffen verschoben, wenn ich nach telefonieren gefragt habe ja gesagt aber dann hinterher gesagt ja lass uns doch morgen telefonieren oder so (was dann auch nie passiert ist) weil er anscheinend immer zu beschäftigt war. Manchmal hat er sich dann auch den ganzen Tag nicht gemeldet. Ich habe ihn drauf angesprochen nicht nur einmal sondern öfter und immer meinte es ist nur weil er beschäftigt war und meinte es liegt nicht an mir usw., aber ehrlich gesagt war das schwer zu glauben weil er es zwar so sagte aber sein Verhalten sich nie geändert hat. Falls es wichtig ist wir sind beide 18, er ist ein halbes Jahr jünger als ich. Naja dann irgendwann hat ich kein Bock mehr und war sauer weil es nichts halbes und auch nichts Ganzes war und er noch immer so „abweisend“ war, zumindest hat es sich so angefühlt. Also hab ich ihm einen Text geschrieben (konnte zu der Zeit nicht telefonieren, weil ich im Urlaub war) und habe ihm mein Problem erklärt, das ich es ernst meine damit und das ich finde das ich etwas besseres verdiene als sowas usw usw., darauf hin war er wohl verwirrt, wollte telefonieren aber wie gesagt ging es nicht dann meinte er halt ok dann telefonieren wir morgen(am nächsten Tag, also) und ich habe zugestimmt. Am nächsten Tag hat er geschrieben aber hat nie gefragt ob wir telefonieren wollen um das zu klären es kam nur ein unnötiges wie gehts und was machst du (sowas will man in der Situation nicht hören). Seit dem hat einer von uns dann zuletzt geschrieben und danach wars das. Garnichts mehr. Früher wenn mal was war hat er sich drum „gekämpft“ aber jetzt hat er’s komplett gelassen und ich verstehs nicht,weil ich nicht glauben kann das alles worüber wir gesprochen hatten einfach so war. Ich weiß ja was er alles meinte und wie viel wir uns gegenseitig bedeutet haben, wenn es halt wirklich stimmte von ihm. Sorry, für den langen Text. Naja das ganze ist jetzt bestimmt schon 2/3 Wochen her und ich vermisse ihn noch immer. Wenn wir uns in der Schule sehen guckt er mir nicht mal ins Gesicht. Soll ich ihn mal kontaktieren oder es einfach lassen? Das Problem ist auch das ich ein Sturkopf mit sehr viel stolz bin (keine gute Kombi). Danke im Voraus, unnötige Kommentare kann man sein lassen bitte um Ratschläge und Gedanken von jemanden der das ganze neutral sehen kann.LG

Liebe, telefonieren, Freundschaft, Mädchen, Liebeskummer, traurig, Teenager, Schreiben, Junge, ignorieren, Jungs, Liebe und Beziehung, stolz, Streit, stur, Treffen, vermissen, jung
5 Antworten
Meine Freundin versteht sich zu gut mit einem Freund!?

Ich (M/17) habe ein Problem mit meiner Freundin (W/17)

Momentan sind wir beide in unserer Beziehung in einer sehr schweren Phase. Man könnte sagen, wir sind für eine gewisse Zeit in einer Fernbeziehung... Ich selber halte nicht viel von einer Fernbeziehung, da ich keine Fernbeziehung kenne, die so richtig funktioniert.

Aber sie ist mir/Ich bin ihr zu wichtig, um deswegen schluss zu machen. Da wir uns beide für die nächste Zeit nicht treffen können, telefonieren wir beide regelmäßig. Nebenbei benutzen wir auch noch TeamSpeak 3, um miteinander zu reden.

Jetzt komme ich zu meinem eigentlichen Problem!

Jedes mal wenn wir beide auf einem TeamSpeak 3 Server Chillen und plaudern, ist da noch ein anderer Typ. Irgendwas zwischen Bekannter & Freund. Er ist 24 Jahre alt. Wir kommen alle gut miteinander zurecht und verstehen uns alle, jedoch habe ich das Gefühl, das sich meine Freundin einfach zu gut mit ihm versteht. Jedes mal wenn er dabei ist (und das ist er so gut wie immer), bekomme ich ein seltsames gefühl.

Die beiden ''Flirten'' zwar nicht, aber reden permanent miteinander. Er bringt sie ständig zum lachen und wenn sie sich mit ihm unterhält, klingt sie mega gut gelaunt und sehr glücklich.

Wenn ich aber dann mal mit ihr rede, bekomme ich mit wie sie sich von der Sprache/Laune her verändert. Sie klingt nicht mehr so mega gut gelaunt, sondern nur noch schlicht. (Eher gelangweilter)

Ich bin mir selbst auch sehr sicher, das ich ein wenig eifersüchtig bin, obwohl ich das garnicht sein muss. Es verletzt mich aber ein kleines bisschen, mitzubekommen wie sie anscheinend extrem gut mit ihm klar kommt.

Ich habe keine Ahnung was ich machen soll. Ich habe auch keine lust mich zwischen sie und ihren Freunden zu drängeln und ihr das Recht zu nehmen sich mit denen zu unterhalten. So einer bin ich nicht. Aber der eine Typ macht mich jedes mal Eifersüchtig...

telefonieren, Freundschaft, Freunde, Eifersucht, eifersuechtig, Fernbeziehung, Freundin, Liebe und Beziehung, Problem mit Freundin
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Telefonieren

Vorwahl +24 - Soll ich Anrufe von dieser unbekannten Nummer ignorieren?

3 Antworten

Kennt ihr witzige Sprüche beim Telefonhörer abnehmen?

23 Antworten

Was sag ich am telefon um einen Termin zu vereinbaren?

7 Antworten

Kann man mit Telefonsex gutes geld verdienen?

17 Antworten

Was bedeutet es wenn die Mailbox direkt ran geht?

2 Antworten

Iphone anonyme Anrufe entlarven.

3 Antworten

0800-Rufnummer aus dem Ausland anrufen

4 Antworten

Deutsche Telefonnummer von Viagogo?!

4 Antworten

Wird es meinem gegenüber angezeigt, dass es besetzt ist, wenn ich in WhatsApp telefoniere und mich jemand anders anruft?

2 Antworten

Telefonieren - Neue und gute Antworten