Wie kann ich eine dauerhafte Handybildschirmübertragung ohne wiederkehrende Zustimmung zu geben herstellen?

Hallo, ich habe ein Arbeitstelefon und ein Privates. Da ich nicht zwei Handys bei mir haben möchte/kann und auf mein Privates Zugriff haben muss, wollte ich mit mittels Apps wie 'Teamviewer Host' und 'Airmirror' erreichen auf den Bildschirm meines Privates Handys zugreifen zu können.

Nun nach erstem Erfolg kam sofort das Problem. Die Verbindung wurde getrennt ich vermute da kurz kein Internet war und direkt konnte ich nicht mehr darauf ohne erst auf dem privaten Handy auf Zustimmen zu klicken. Gegoogelt wurde schon was das Zeug hält, leider vergebens, auch im Entwicklermodus haben wir schon rum geforscht. Teamviewer host wurde früher für dieses Problem verwendet, leider geht mit Android 10 auch das nicht mehr ohne wiederkehrende Bestätigung.

Kennt sich jemand damit aus?

Nun meine Frage, weiß jemand wie ich bei meinem Huawei mit Android 10 diese Sicherheitspatch, würde ich es mal nennen, entfernen bzw. abschalten kann?

Oder kennt jemand eine App oder Software zum installieren die ähnlich funktioniert? Mir würde auch eine Bildschirmübertragung ohne remote control reichen, da könnte ich wenigstens schauen ob wichtige Benachrichtigungen da sind.

Danke für jede hilfreiche Antwort.

Handy, Technik, IT, Einstellungen, teamviewer, Technologie, Bildschirmübertragung, Technikprobleme, MiRroring

Meistgelesene Fragen zum Thema Teamviewer