Sind bei einem USB-Netzteil (5V, 1A) Schwankungen der Stromstärke (+-300mA) und Stromspannung (+-0,05V) normal oder kann ein Smartphone dadurch Schaden nehmen?

Moin, ich habe mir ein günstiges USB-Multimeter (unter 10€) gekauft, um meine USB-Netzteile USB-Kabel grob untereinander zu vergleichen. Dass die Messwerte dieser Geräte nicht allzu genau sind, ist mir bewusst, ein teures präzises Profimessgerät würde in meinem Fall aber übers Ziel hinausschießen. Auf jeden Fall wollte ich Stromstärke und Stromspannung prüfen, um Netzteile zu ermitteln, deren tatsächliche Leistung erheblich von der angegebenen abweicht und wie sehr meine unterschiedlich teuren und langen USB-Kabel ggf. die Leistung ausbremsen.

Was mich bei den Messwerten verwirrt hat, waren vorallem die Schwankungen der Stromstärke eines einzelnen Netzteils. Hier zeigte mir das Messgerät im Sekundentakt verschiedene Werte an die bis zu 300mA auseinander lagen. Auch die Stromspannung variierte um bis zu 0,05V. Andere Netzteile weisten dabei deutlich stabilere Werte auf.

Nun frage ich mich, ob diese Schwankungen unbedenklich sind oder dem Akku auf Dauer schaden können. Welchen Toleranzbereich kann man als normal bezeichnen? Oder liegen die Schwankungen während der Messung doch am Messgerät?

Alle Messwerte wurden im Übrigen mit sehr ähnlicher Akkuladung ermittelt.

Ich konnte im Internet nichts konkretes dazu finden und würde mich sehr freuen, wenn mir da jemand weiterhelfen kann.

Elektronik, Stromspannung, multimeter, Stromstärke
Welchen Netzstecker für einen DC 6V Radioausgang?

Hallo zusammen, Hallo Elektrofreunde :-)

bei einem Strand-Radio habe ich einen 6V DC Ausgang, über den ich das Radio batterielos betreiben und dann auch z.B. im Büro oder sonstwo hin stellen kann.

Nun wollte ich mir ein Netzteil holen, weil beim Gerät leiiider keines dabei war. Da in der Beschreibung nicht steht, welches Netzteil ich nutzen kann/ soll, damit mir das Gerät nicht dahin schmilzt, piept, knarzt oder was auch immer, habe ich kurzer Hand im Netz nach gesehen und......wurde auch nicht schlauer.

Der Eine Hersteller verkauft es mit einem DC 6V 400 mA Netzteil, der andere mit einem AC 6V 600 mA Netzteil. - Ok, die Schule meldet sich: Gleichstrom (DC) und Wechselstrom (AC), der Eine ändert die Richtung nicht und der Andere ändert die Richtung. AC kann auch zu DC und umgekehrt gewandelt werden....usw., aber ich bin eben kein Elektriker.

Der Hersteller des Radios bietet auf seiner Seite lediglich Info's darüber, wie cool sein Radio aussieht und warum das Design so gewählt wurde, wie es nunmal gewählt wurde...und welche tollen Farben es noch alles gibt. :-) ... das Hilft mit aber nicht weiter.

Ich bin technisch eigentlich nicht unbegabt, habe mich jetzt aber komplett verwirren lassen und brauch mal jemanden, der hier Ahnung hat was das angeht. :-D

Also: wer kann bei dieser (wahrscheinlich eher simplen Frage)

Dankeschön. :-)

Netzteil, Radio, ACDC, Ampere, Stromspannung, Volt

Meistgelesene Fragen zum Thema Stromspannung