Wie Texte für Beats gerecht schreiben und wie einrappen und was sind Ghostspuren?

hallo zusammen, mein Problem ist glaube ich mein Autismus, ich würde gerne Rappen aber mir fallen Aufgaben mit Freiraum immer ziemlich schwer und so ist es bei der Rap-Theorie auch. Es gibt ja keine Regeln aber halt Standarts und was sich im Rap so gehört und mein Hauptproblem ist das ich einfach das mit dem einrappen nicht verstehe.

ich habe hier ein paar Fragen:

Standard Part = 16 Bars = 64 Takte und = 16 Lines mit insgesamt 64 Silben ?

Und wäre doubletime dan entweder 32 Zeilen in der gleichen Zeit oder 16 Zeile in der halben Zeit ?

Und man sol doch irgendwie jede zweite Silbe irgendwie zwischen dem Takt oder so ?

Aber wie weiss ich das immer nur jede zweite Silbe auf dem Takt ist und die andere dazwischen ? (Nach dem einrappen)

Oder soll man einfach sagen das man diese 16 Zeilen einfach bis zum Ende der 16 Bars irgendwie runtergerappt haben soll?

Sind gost Spuren jemand rappt für dich vor aber nicht für den Track sondern das du das dan nachrappen kannst? aber wie weiss ich das die Person bei gost Spuren den Text nicht klaut und selbst Als Song Text verwendet ?

Musik, aufnehmen, Intro, Rap, Bar, Zeilen, Rhythmus, Text, takt, Rapper, Beats, Deutschrap, Ghostwriter, Lyrics, Lyrik, Rappen, Recording, schläge, Verse, Hook, doubletime, Lines, Outro, rappers.in, Silben, Strophe, Taktgefühl, ami rap, Deutsch-Rapper
0 Antworten
Möchte anfangen zu rappen?

Hey Leute, Ich bin 15 und habe vor kurzem angefangen zu rappen. Jedoch gibt es dabei ein großes Problem und zwar erkenn ich nicht, wann ich den Takt nicht treffe. Ich komme mit diesem Thema überhaupt nicht klar also suche ich hier Hilfe, da ich unglaublich gern rappe, weil ich so meine Gefühle zum Ausdruck bringen kann und damit mehr oder weniger meine Depressionen kompensiere. Also habe ich mich erstmal umgeschait und bin dabei auf die Seite https://rappenlernen.wordpress.com gestoßen. Dort gibt es eine Abbildung des Flowschemas. Dabei sind 16 Silben auf einen Takt gebracht. Man sieht wie die zweite Silbe auf den ersten Schlag gepackt wurde und dann alle 4 Silben auf die nächsten Schläge. Nun ist meine Frage wie man denn die Silben aufteilt wenn es nur 14 oder 12 Silben sind. Wie teil ich dann die Silben auf die Schläge auf damit ich on-point rappen kann. Ich wäre für JEDE Hilfe unglaublich dankbar und bitte keine Kommentare wie: "Wenn du es nicht kannst, lass es.". Rap ist so ziemlich das einzige, was mir noch irgendwie hilft in meinem Leben und das aufzugeben wäre wie ein Stich ins Herz. Ich möchte auch nicht berühmt oder so werden aber ich würde gerne auch Musik machen die sich vielleicht meine Freunde anhören können ohne Ohrenkrebs zu bekommen. Ich danke euch für's lesen und bin dankbar für jeden der mir hilft. Wenn ihr weitere Vorschläge habt, wie ich daran (oder allgemein an meinem Rap) arbeiten kann, dann schreibt sie auch gern rein. Wenn jmd eine Songprobe haben möchtet, probiere ich zeitnah einen (meinen allerersten richtigen Track) aufzunehmen und ihn euch zu schicken, falls ihr Lust habt. Danke an jede Hilfe, mir ist das echt wichtig.. Diese Frage beantworten 1 Bearbeiten 0 Antworten

Musik, Hip Hop, Rap, Text, takt, Beats, Flow, Reim, Silben
2 Antworten
Takt treffen Rap problem?

Hey Leute, Ich bin 15 und habe vor kurzem angefangen zu rappen. Jedoch gibt es dabei ein großes Problem und zwar erkenn ich nicht, wann ich den Takt nicht treffe. Ich komme mit diesem Thema überhaupt nicht klar also suche ich hier Hilfe, da ich unglaublich gern rappe, weil ich so meine Gefühle zum Ausdruck bringen kann und damit mehr oder weniger meine Depressionen kompensiere. Also habe ich mich erstmal umgeschait und bin dabei auf die Seite https://rappenlernen.wordpress.com gestoßen. Dort gibt es eine Abbildung des Flowschemas. Dabei sind 16 Silben auf einen Takt gebracht. Man sieht wie die zweite Silbe auf den ersten Schlag gepackt wurde und dann alle 4 Silben auf die nächsten Schläge. Nun ist meine Frage wie man denn die Silben aufteilt wenn es nur 14 oder 12 Silben sind. Wie teil ich dann die Silben auf die Schläge auf damit ich on-point rappen kann. Ich wäre für JEDE Hilfe unglaublich dankbar und bitte keine Kommentare wie: "Wenn du es nicht kannst, lass es.". Rap ist so ziemlich das einzige, was mir noch irgendwie hilft in meinem Leben und das aufzugeben wäre wie ein Stich ins Herz. Ich möchte auch nicht berühmt oder so werden aber ich würde gerne auch Musik machen die sich vielleicht meine Freunde anhören können ohne Ohrenkrebs zu bekommen. Ich danke euch für's lesen und bin dankbar für jeden der mir hilft. Wenn ihr weitere Vorschläge habt, wie ich daran (oder allgemein an meinem Rap) arbeiten kann, dann schreibt sie auch gern rein. Wenn jmd eine Songprobe haben möchtet, probiere ich zeitnah einen (meinen allerersten richtigen Track) aufzunehmen und ihn euch zu schicken, falls ihr Lust habt. Danke an jede Hilfe, mir ist das echt wichtig..

Musik, Hip Hop, Rap, Text, takt, Beats, Flow, Reim, Silben
1 Antwort
Koreanische Schriftzeichen - Hilfe?

Hallo,
ich habe gestern angefangen mir selber koreanisch beizubringen und bevor jemand etwas sagt; mir ist bewusst, dass ich mir alleine keine komplette Sprache beibringen kann, vor Allem eine Sprache mit einem anderen Alphabet. Mir geht es nur darum, dass ich dadurch erst einmal rausfinden möchte, ob ich für koreanisch wirklich Geld ausgeben möchte, also ob es sich lohnt.
Nun zu meiner Frage.
Ich habe mir gestern und heute die Vokale und Konsonanten angeschaut und im Internet steht, dass es 10 Vokale und 14 Konsonanten gibt (+ 3.000 chinesische Zeichen etc.). Dann wäre einmal meine Frage, ob O (also der "Nulllaut") als Konsonant gewertet wird?
Dann steht im Internet, dass eine Silbe immer mit einem Konsonant beginnt und wenn nicht, dann steht O davor (ich hab jetzt keine koreanische Tastatur aber zB OI) und dann habe ich ein Wort gesehen, wo das O wegen dem a auch am Ende des Wortes stand. Das verstehe ich nicht ganz. Muss also ein Wort/eine Silbe mit einem Konsonanten beginnen und enden?
Und bezüglich der Schriftzeichen habe ich auch noch eine Frage. Wie genau ist die Struktur davon? Also zB das Schriftzeichen von Annyeonghaseyo sieht ja so aus 안녕하세요. Das I- ist ja ein a und das O steht da, weil die Silbe mit einem Vokal anfängt. Das "n" von der Silbe "An" steht dann unter den beiden. Woher weiß ich denn, welche Buchstabe bzw. welches Zeichen ich wo hin setzen muss? Und das nächste Zeichen verstehe ich nicht. Weil ein "Y" für "nyeong" habe ich bis jetzt noch nicht in deren Alphabet gefunden haha. Allerdings sind da halt die Zeichen für "n" und "jo", und das wäre ja so, wie das Wort/die Silbe ausgesprochen wird, oder? Also schreibt man Schriftzeichen nach der Aussprache oder nach dem Romaji?
Ich weiß nicht, ob ihr meine Fragen alle versteht, aber ich wäre für eine Erklärung des Aufbaus der Schriftzeichen sehr sehr dankbar. :)

Chinesisch, Japanisch, Aufbau, Korea, koreanisch, südkorea, Wort, schriftzeichen, Silben, vokale, hangul
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Silben