nach der 10. klasse schule aufhören?

Hallo,

ich bin 17 und habe meinen 10. klasse abschluss.

Ich möchte eine Ausbildung an einer Schauspielschule oder beim Musical machen. Mein Problem ist, dass die Bewerbungen im Herbst und januar und so sind und ich keinen Ausbildungsvertrag vorliegen kann und somit die schule unterbreche.

Das Problem ist:

Meistens wird man nach dem ersten bewerben nirgends angenommen, die meisten bewerben sich 2 Jahre lang an verschiedenen Hochschulen, dadurhc habe ich ein Jahr "Zeit"

Ich mache gerade ein Auslandsjahr und gehe im Ausland in die 11. Klasse, wenn ich in deutschland zurück bin müsste ich die 11. Wiederholen und noch zwei Jahre in der Schule verbringen, ich bin dann sozusagen 19 - 20 wenn ich mich bewerbe und + ein jahr wartezeit bin ich dann schon 21. Das finde ich ganz schön spät. Ich möchte einfach anfangen und mein leben aufbauen und nicht erst mit mitte 20 Berufstätig sein.

Ich möchte aber auch nicht offiziell die schule "abbrechen" das ist auch doof.

Ich weiß gerade gar nicht was ich machen soll.

Ich hoffe meine Frage ist verständlich...

Kann man die Schule einfach nach der 10. beenden ohne einen Ausbildungsvertrag vorliegen zu haben? Ist das schlimm? Gibt es Möglichkeiten mein Vorhaben dem Amt zu erklären? Kann jemand weiterhelfen? ist ein Praktikum für einige monate möglich?

Schauspiel, Kunst, Schule, Ausland, Ausbildung, Abschluss, Praktikum, Schauspielschule, Ausbildung und Studium
3 Antworten
Schauspiel studieren, Lehre oder Schule?

Hallo,
ich stehe vor wichtigsten Entscheidung meines ganzen Lebens.
Ich bin zurzeit 17 Jahre alt und mache nichts, da ich immer unüberlegt gehandelt habe, die Fachschule abgebrochen habe, die Lehre abgebrochen habe und zuguterletzt sogar meinen Job gekündigt habe.

Ich möchte nichts mehr wie mal Filmschauspielerin zu werden, selbstverständlich weiß ich, dass dies kein leichter weg sein wird und da ich gar keine Unterstützung von meiner Familie bekomme, wird es noch schwerer sein.

Ich bin jung, hab dementsprechend nicht viel Geld. Schauspielschulen sind nicht gerade billig und da wir nicht so viel Geld haben, müsste ich es mir selbst zahlen.

Eine Lehre, wir sind mitten im Jahr und wenn ich ehrlich bin, möchte ich nicht mit 20 erst die Lehre abgeschlossen haben, während andere sie mit 17 anschließen. Das ist natürlich nicht das große Problem, das Problem bei einer Lehre ist es einfach, dass die Sachen, die mir gefallen man nicht in einer Art von ner Lehre ausführen kann. Dementsprechend, habe ich kein blassen Schimmer, was ich für ne Lehre machen möchte. Und Unterstützung hilft mir da nicht viel weiter.

Schule, gerne wenn dann mit Matura, sprich noch weitere 5 Jahre in der Schule sitzen und dann? Nachdem ich meine Matura habe, stehe ich genauso bei null! Denn wie gesagt, ich habe kein blassen Schimmer, was anstatt Schauspielern ich mal machen möchte.

In meinem letzten Job wurde ich sehr gut bezahlt (1.200-1.800€/Monat) und ich habe davon nichts gespart, wie man sieht, ich kann garnicht mit Geld umgehen.

Ich möchte nicht wieder eine falsche Entscheidung treffen, weshalb ich jz hoffe, dass mir irgendjemand weiterhelfen kann.

Danke für Ihre Zeit und ich danke jz schonmal für die Antworten.

Liebe Grüße

Schauspiel, Schule, Berufsorientierung, Entscheidung, Lehre, Matura, Theater, Weiterbildung, Ausbildung und Studium
4 Antworten
Wie kann man einen Kriminellen oder Gangster schauspielen?

Meine Freunde und ich produzieren einen Kurzfilm gegen exzessiven Alkoholkonsum an Silvester. Mir wurde die Rolle eines psychopathischen Kriminellen zugeteilt, der unter Alkoholeinfluss einen schweren Raub begeht.

Ich verwende den Begriff psychopathisch im wahrsten Sinne des Wortes, da ich damit die Persönlichkeitsstörung meine. Die üblichen Symptome sind mir deshalb geläufig, dennoch wäre ich dankbar für weitere Denkanstöße zu diesem Thema.

Die zuspielende Rolle ist für seine Impulsivität und Gewaltbereitschaft in seiner Gruppe bekannt und spielt somit dort die erste Geige.

Anfangen wird es mit einem Einblick in das privat Leben. Wir möchten möglichst authentisch das Zusammenleben mit der Familie aufzeigen.

Danach wird die Rolle mit seinen "Freunden", auf die Anonymität der Silversternacht wartend, Drogen und Alkohol zu sich nehmen und anschließend zu Neujahr einen schweren Raub begehen.

Ich möchte die Körpersprache möglichst authentisch wiedergeben. Die üblichen Sprachmuster konnte ich von Jugendlichen aufschnappen. Ich wäre euch dennoch sehr verbunden würdet ihr Tipps für beide Punkte geben.

An die typischen Accessoires und Körperverzierung habe ich gedacht.

Für eure Antworten Danke ich im Voraus.

Schauspiel, Film, Rap, Jugendliche, gangster, Jugendschutz, Kriminalität, Gangsterfilm
3 Antworten
Welcher ist euer Lieblingsregisseur aus Frankreich?

Nach den Schauspieler/innen nun die Regisseure.

Welcher der nachfolgend genannten ist euer Favorit.

Zur Vereinfachung hier mal zu jedem Regisseur eine Auflistung der bekanntesten Filme.

Roman Polanski: Dessen besten und bekanntesten Filme sind unter anderem Ekel, Tanz der Vampire, Rosemaries Baby, Was?, Chinatown, der Tod und das Mädchen, die neun Pforten, Der Pianist oder der Gott des Gemetzels.

Jean Girault: machte unter anderem 12 Filme mit Louis de Funes (Die Balduin Filme, Hasch mich ich bin der Mörder, Louis und seine außerirdische Kohlköpfe, etc.), oder führte Regie bei Ach du lieber Harry mit Dieter Hallervorden.

Edouard Molinaro: führte unter anderem Regie bei den Filmen Oscar sowie Onkel Paul die große Pflaume mit Louis de Funes, desweiteren zählen die Filzlaus und ein Käfig voller Narren und dessen Fortsetzung zu seinen populärsten Werken.

Luc Besson: Zu seinen Filmerfolgen zählen vor allem Subway, Nikita, Leon der Profi, das fünfte Element, Arthur und die Minimoys, Lucy und Valerian - Die Stadt der tausend Planeten.

Julien Duvivier: ist unter anderem für die ersten beiden Don Camillo Filme, das Passionsdrama das Kreuz von Golgatha und für den Psychokrimi Mit teuflischen Grüßen verantwortlich.

Jean Pierre Jeunet: zeichnet sich für den vielfach gelobten Film die fabelhafte Welt der Amelie, Mathilde - Eine große Liebe oder Alien - Die Wiedergeburt verantwortlich.

Für folgende Regisseure war die Umfrage zu klein und diese können daher nicht mit in die Abstimmung genommen werden:

Jean-Luc Godard, Francois Ozon, Gerard Oury, Olivier Megaton, Alain Chabat, Jean Jacques Annaud, Michel Hazanavicius, Louis Leterrier, Pierre Morel, Olivier Nakache und Eric Toledano.

Freue mich auf eure Antworten.

Mit den besten Grüßen,

SANY3000

Luc Besson 54%
Roman Polanski 27%
Ein anderer Regisseur aus Frankreich 9%
Edouard Molinaro 9%
Jean Pierre Jeunet 0%
Julien Duvivier 0%
Jean Girault 0%
gutefrage.net, Schauspiel, Film, Kino, Frankreich, Film und Fernsehen, französischer film, Klassiker, Regie, Regisseur, spielfilm, meisterwerk, SANY3000, Abstimmung, Umfrage
8 Antworten
Welcher wäre für mich der richtige Weg, um Schauspieler werden zu können?

Hallo GuteFrage Community,

ich wollte hier mal ein paar Leute ansprechen, die evtl schon Erfahrung im Schauspiel haben oder Leute die schon im Beruf drinnen stecken und mir hier weiter helfen können! :)

Zu erst ich bin 16 Jahre alt und interessiere mich jetzt seit 2 Jahren für diesen Beruf. Ich denke ich müsste (jetzt wo ich bald meine Schule beende)auch wissen, wie ich weiter machen soll, um in die Richtung des Schauspiels zu gelangen.

Zu meinen Noten: Ich bin nicht grad der beste in der Schule und habe Damals viel wenn ich ehrlich bin auf die Schule gepfiffen, weil ich jede Menge mit Freunden gemacht und die Schule immer mehr vernachlässigt habe. Jetzt möchte ich aber wirklich etwas für meinen Traumberuf tun und mein Leben einmal um 360 Grad umkrempeln! Ich stehe momentan in vielen Fächern 4 und drei 5en sind auch noch darunter gemischt...Jetzt hätte ich als Idee gehabt das ich erstmal meinen Hauptschulabschluss fertig mache und später auf einem Berufskollege meinen Realschulabschluss nachholen muss. Wäre das der richtige Weg? Oder geh ich das ganz falsch an? Wie wäre es für mich am besten?

P.S. ich bin Niemand der diesen Beruf wegen Berühmtheit oder sowas machen möchte, oder erwartet, dass man von Heut auf Morgen in einem Kinofilm mitspielt.

Ich freue mich wirklich über jede Ernst gemeinte Antwort! :D

Lg

Beruf, Schauspiel, Schule, Ausbildung und Studium
3 Antworten
Wie können Selfmade Millionäre dumm sein?

Oft werden Selfmade Millionäre odee hoch angesehene Persöhnlichkeiten, als dumm angesehen, vorallem Rapper, Schauspieler oder auch Sportler werden von einigen Durchschnittsbürger als dumm und ungebildet angesehen, wie soll das gehen? Jetzt mal Erben nicht berücksichtigt, aber wie soll jemand, der nichts hatte und sich alles hart erarbeitet hat und jetzt viel Geld verdient dumm sein? Fast jeder Mensch würde doch auch gerne so leben, auch wenn es viele nicht zugeben wollen. Vorallem sieht sich der Durchschnittsbürger dann als inteligenter und gebildet, nun wenn jemand ein Abi mit 1.0 hat und dennoch nur 2500 Euro monatlich Netto verdient und ein beispielsweise Rapper oder Sportler mit einem Hauptschulabschluss 50 mal so viel, wer von denen ist nun inteligenter? Meiner Meinung nach zweiter. Ich studiere selber und will nicht sagen, dass jeder der für wenig Geld arbeitet dumm ist, aber meiner Meinung nach ist er sicher nicht klüger als oben genannte Selfmade Millionäre. Ich glaube auch viele würden gerne was reißen, haben aber nicht den Mut dazu und sind daher indirekt neidisch auf die, welche sich getraut und es geschafft haben. Klar gibt es Ausnahmen von Menschen,welchen Geld wirklich egal ist und die meine ich damit nicht, aber es ist eine Minderheit. Also woher nehmen sich einige die Dreistigkeit heraus, andere welche mehr als sie erreicht haben als dumm zu bezeichnen

Sport, Schauspiel, Finanzen, Stars, Geld, Rapper, Intelligenz, Dummheit, Euro, Gesellschaft, Neid, Philosophie und Gesellschaft
9 Antworten
Gibt es Castings wo auch nicht ausgebildete Schauspieler für Rollen teilnehmen können und auf welchen Websites werden diese Castings bevorzugt angekündigt?

Man findet sicherlich etliche Webseiten, wenn man „Casting“ in Google eingibt, aber was sind die handvoll oder halbe handvoll Websites, wo man zuerst schauen sollte?

Was ich oben in der Frage andeute, sind jene Castings für Rollen bei Film und Theater, wie klein oder groß sie auch sein mögen, wo zuerst geschaut wird, ob man zu der Rolle passt und was man kann, statt bei wie vielen und welchen Projekte man zuvor war. (Wo vielleicht auch gesagt wird, du passt für diese Rolle eher weniger, aber wir haben Verwendung für dich für eine andere Rolle in diesem oder jenem Projekt.) Eine Schauspielausbildung, ist erstmal „nur“ ein Werkzeug, ein sehr gutes, das aber weder garantiert, dass man authentisch spielt, noch dass man fähiger und passender für die gesuchte Rolle/n ist; zumal auch die Optik und die Art/Persönlichkeit bei Castings ausschlaggebend sind.

Meine 2. Frage, vorwiegend an die nicht Berufsschauspieler: wie könnt ihr bei Castings und Drehs teilnehmen, die nicht nur am Wochenende, sondern auch während eurer Arbeitszeiten (Vollzeit), womöglich noch außerhalb eurer Stadt oder Bundesland stattfinden? Es wird natürlich auch morgens und mittags gedreht, wo man selbst als Komparse über etliche Stunden anwesend ist und das können sich hauptsächlich Rentner und Studenten leisten, die nicht dafür bekannt sind Vollzeit, in welchem Bereich auch immer, zu arbeiten. Man hat ja eine Familie zu ernähren oder auch „nur“ die Miete zu bezahlen.

Schauspiel, Film, Casting, Theater
4 Antworten
Welches Visum braucht man um als internationaler Schüler eine Schauspielausbildung in Deutschland absolvieren zu können?

Hallo :)

Eine Freundin von mir (aus Südafrika), würde gerne nach Deutschland kommen um hier auf eine private aber staatlich anerkannte Schauspielschule zu gehen. Sie wollte ursprünglich mit einem Studenten Visum kommen. Nun bin ich mir nur nicht ganz sicher ob das so einfach geht, weil es ja nur eine Ausbildung ist und kein richtiges Studium an einer Universität. Wenn das nicht das richtige Visum ist, wisst ihr vielleicht welches Visum sowas anerkennen würde? Ich denke wenn sie auf eine staatliche Schule gehen würde, wäre das kein Problem und dann zählt das Studenten Visum auf jeden Fall aber auf den privaten Schule bin ich mir nicht ganz so sicher ob das Visum dann auch durch geht oder ob man dann lieber ein anderes Visum beantragen sollte. Es gibt leider kein spezifisches Visum für Auszubildene o. ä., soweit ich das gesehen hab. Da sie ja selbst aus eigener Tasche für die Ausbildung zahlt, ist fraglich ob überhaupt irgendwelche Papiere gebraucht werden außer natürlich eine Aufenthaltsbestätigung (die sie aber nicht hat, weswegen wir nach einem passenden Visum suchen). Wäre super wenn ihr helfen könntet und paar Ideen habt. Sie kann sich in Ihrem Konsulat Zuhause leider erst sehr spät informieren, da sie zurzeit nicht im Lande ist. Danke!

Schauspiel, Studium, Deutschland, Ausbildung, Schüler, international, Schauspielschule, Visum, Ausbildung und Studium, Reisen und Urlaub
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Schauspiel

Wer hat Erfahrungen mit StagePool gemacht?

9 Antworten

Netflix Casting?

4 Antworten

Was verdient ein Soap-Darsteller in Deutschland im Schnitt?

1 Antwort

Braucht man zur Mondfinsternis eine Brille?

8 Antworten

Welcher Schauspieler spielte bis jetzt in den allermeisten Filmen mit bzw. hatte die meisten Rollen?

3 Antworten

Wie kann ich aus dem Stegreif ohne Grund anfangen zu weinen?

11 Antworten

Was ist ein Peripherer Blick?

6 Antworten

klassischer Monolog// Vorsprechen Schauspielschule

5 Antworten

Bekannte Filmszenen zum nachspielen?

8 Antworten

Schauspiel - Neue und gute Antworten