Günstige E-Mountainbikes? Wie denkt Ihr darüber?

Ist auch ein E-Mountainbike (Pedelec) um die 1000 € in Ordnung?

Ich meine, wenn man jetzt keine Profimountainbikerin ist, sondern eher zurückhaltender fährt. Oder sollte man da eher die Finger davon lassen?

Hat damit schon jemand Erfahrungen gesammelt?

Als Beispiel habe ich diese Pedelec in einem Sonderangebot für unter 900 € gesehen:

https://www.youtube.com/watch?v=UYwiRmXhNOU

Ich finde es schön und den Preis fand ich auch super.

Habe aber keine Ahnung, ob es gute E-MTB's in diese Preisklasse gibt und welche das sind?

Da ich nicht so viel Geld habe, kommt für mich auch kein viel teures Fahrrad in Frage. Aber wie gesagt, ich bin jetzt keine Ultracrossfahrerin, ich will damit nur auf normalen Wald- und Feldwegen unterwegs sein und eine Elekrounterstützung fände ich bei starken Steigungen schon praktisch.

Könnt Ihr mir Tipps geben?

Wie ist eure Meinung?

Ich bin für jede Antwort dankbar!

Lasse lieber die Finger, von einem so günstigen Pedelec. 63%
E-MTB sind nur für Leute ü30, quäle dich lieber so den Berg hoch. 21%
Andere Antwort,... 16%
So ein günstiges E-MTB reicht für den Normalgebrauch. 0%
Ein solches E-MTB ist super, mehr braucht kein Mensch. 0%
Sport, Tipps, Fahrrad, Mountainbike, Bike, E-Bike, Kaufberatung, MTB, Pedelec, Radfahren, Radsport, Radtour, schülerin, Sport und Fitness, Sportgeräte, Crossrad, E-mobilität, Erfahrungen, Abstimmung, Umfrage

Meistgelesene Fragen zum Thema MTB