(Zelda) Link Fan-3D-Modell, habt ihr Ideen?

Ich arbeite seit Dezember an meinem Fan-3D-Modell zu TLoZ. Es war einer meiner größten Wünsche, meinen eigenen Link mit seiner Geschichte zu erschaffen. Die schreibe ich auch in meiner Fanfiction "The Legend of Zelda: Spirit Shards". Das Modell ist eher eine 3D-Illustration der Geschichte und zum posieren, weil es mir so sehr spaß macht. :D

Kurze Erklärung zur Kleidung: mein Link ist der "Held der Seelen" und trägt daher ein vom Geistertempel (Ocarina of Time) inspiriertes Heldengewand. Ja, das Ding am Ende der Mütze sieht pervers aus, ist aber eine magische Lampe, nur eben ohne Texturen. Ich habe ein Concept Art für die Kleidung erstellt, aber mir fällt nichts gutes, harmonisch aussehendes ein. Eigenartiger Weise hab ich für die Zora-Rüstung und die "Himmelsrüstung" (für den Himmelstempel) schon genügend gute Ideen, nur das normale grüne Heldengewand klappt bei mir net. Es soll eine "leichte Rüstung" sein, das orangene an den Stiefeln ist mehrfach versteiftes Leder.

Ja, ich weiß dass die Topologie vom Körper absolut schrottig ist, aber er ist eh nur zum posieren und späteren animieren da. Ich bin erst seit August 2020 dabei, Blender zu lernen und die Topologie bekomme ich kaum sauber hin, egal wie sehr ich mich bemühe. Mein Link hat noch keinerlei Texturen. Das macht auch keinen Sinn, solange er noch nicht fertig ist. Für die dunkle Hautfarbe kann ich nix, Blender zeigt die Farben im Object, Edit und Sculpt Mode zu dunkel an. Die richten Farben werden nur im Shading Editor korrekt angezeigt.

Schreibt mir mal eure Ideen und euer Feedback zu meinem Link.

(Work in progress!)

(Zelda) Link Fan-3D-Modell, habt ihr Ideen?
3D, Link, Modell, Zelda
Ich bin in einer rechten Gruppierung - aber bin ich da richtig?

Guten Abend,

ich fange mal mit meiner Geschichte an, sie wird vermutlich etwas länger, aber bitte lest euch den Text ganz durch, sonst könnt ihr keine Antwort darauf geben.

Ich bin männlich und 16 Jahre alt. Ich bin diagnostiziert depressiv und habe andere psychische Krankheiten. Außerdem komme ich aus einer zerfallenen Familie, wurde noch nie geliebt und hatte bis auf einige Sex-Bekanntschaften auch keine Freundin (obwohl ich mir diese so sehnlichst wünsche).

Ich habe irgendwann gemerkt, dass ich mit "normalen" Menschen nicht klar komme. Dieses heutige links-grüne Gutmenschen Klima nervt mich total, Dinge wie GamerINNEN oder sowas, da spüre ich ernsthaft Wut und Aggressionen.

Ich habe mir dann Leute gesucht, die zumindest mal ETWAS näher an meinen Ansichten sind.

Dadurch bin ich in eine Rechte Gruppe gekommen, in der ich meinen Hass gegen Linke (den ich nunmal habe) und gegen das Verweichlichte Klima bzw. die Gesellschaft äußern kann und dafür Anerkennung kriege.

Ich bin aber türkischer Abstammung, 50 % der Gruppe sind sowieso Ausländer und wir sind zwischen 16-35. Deshalb kam ich mit gewissen Äußerungen MANCHER Mitglieder wie "Heil ...." und sowas einfach nicht klar, oder mit "Verbennt alle ....". So etwas finde ich einfach übertrieben und nicht in Ordnung.

Ich halte dann aber einfach meine Klappe und muss es mir halt anhören.

Eigentlich wünsche ich mir nur Liebe, eine Freundin, doch das bekam ich nie. Das Leben überflutete mich mit Schicksaalschlägen und Problemen.

Ich merkte einfach das ich nirgendwo dazugehöre, auch bei richtigen Nazis nicht, aber da nunmal am nähesten.

Nach einigen Körben verspürte ich einen starken Frauenhass.

Ich merke einfach wie ich immer tiefe in diese Gruppe falle, immer radikaler und aggressiver werde, und weiss einfach nicht was ich tun soll.

Ich habe nunmal Rechte Ansichten, ich bin gegen die Homo-Ehe und gegen eine verweichlichte Gesellschaft, aber dieses "Heil ..." und sowas entspricht überhaupt nicht meiner Denkweise.

Was soll ich tun?

Polizei, Menschen, Deutschland, Politik, Recht, Gesetz, Psychologie, Kriminalität, Liebe und Beziehung, Link, Nazi, Rechtsextremismus

Meistgelesene Fragen zum Thema Link