Mediale Darstellung einer Karte, die sich nach und nach offenbart?

Guten Tag,

Gibt es ein Programm, mit dem ich z.B. auf Bildschirm 1 viele Elemente angezeigt bekomme und erst nach Klicken auf ein Element erscheint dieses auf einer parallelen Karte auf Bildschirm 2? Dann würde ich meinen Laptop entsprechend mit meinem TV Gerät koppeln und das so umsetzen. Kann das Powerpoint? Wenn ja, wie? Geht das mit Onenote?

Hintergrund: Ich leite bald mal wieder eine Pen and Paper Rollenspiel Runde (Das Schwarze Auge 5) und bräuchte für die Umsetzung ein paar Ideen von euch.

Und zwar gibt es prinzipiell einen verzweigten Weg mit mehreren relevanten Orten auf diesem Weg, sowie einen Fluss der nicht ganz parallel zum Weg verläuft.

Ich möchte nun je mehr meine Helden erfahren, Elemente dieser Karte offenbaren. Ich weiß vorher jedoch nicht wann die Helden welche Erkentnisse gewinnen, das zeigt sich erst im Spiel.

So kann es sein, dass sie von Punkt X auf der Karte sowie dem Weg dorthin recht früh im Spiel erfahren, oder gar nicht, oder erst mitten drinnen, analog auch zu anderen Punkten, je nach dem mit wem sie wie sprechen und wo sie hingehen.

Ich habe eine vollständige Karte, da sie eventuell auf dem Weg zu Punkt X automatisch an Punkt B vorbeikommen und ich darauf dann eingehe. Dann würde ich Punkt B natürlich auch auf die Karte, die für die Spieler bestimmt ist, erscheinen lassen, wenn sie dort sind. Ihnen war ja nur Punkt X bekannt, der wurde vorher eingeblendet, als sie von diesem erfahren haben.

Meine zeichnerischen Fähigkeiten lassen stark zu wünschen übrig. Am liebsten wäre es mir, wenn ich das ganze auf einem Bildschirm darstellen kann. Ein Flipboard o.ä. habe ich nicht. Notlösung wäre dass ich entdeckte Bestandteile der Karte auf ein A3 Blatt zeichne, aber das ist weder elegant noch geht es flüssig, ich müsste dann anfangen den Weg möglichst genau zu zeichnen und so..

Eine andere Idee wäre es noch die einzelnen Bestandteile der Karte zu drucken und nach und nach auf ein Blatt zu legen und anzuordnen. Irgendwie müsste ich diese dann noch fixieren und hoffen, dass am Ende alles aufgeht indem die Abstände passen..

Kennt ihr eine Computer-Lösung oder fällt euch noch ein, wie ich es am Tisch direkt umsetzen kann?

Computer, basteln, Powerpoint, Landkarte, PNP, Rollenspiel, OneNote, Pen and Paper, DSA
Fühle mich in Deutschland unwohl, auswandern?

Also ich bin sehr unzufrieden hier. Ich finde es langweilig, ob Dorf oder Stadt, viele Menschen sind nichts gönnerrich und Moralapostel. Viele Menschen, die ich bisher kennen gelernt hab, fand ich unsympathisch. Es sind einfach alle ganz anders als ich. Klar, muss man die erstmal richtig kennen lernen. Aber selbst, wenn ich sie gut kenne, sind humorbehindert , sind egoistisch, sind nur auf Arbeit Arbeit Arbeit lernen lernen lernen fokussiert, wenige sind “cool” und machen interessante Dinge, haben interessantes vor und/oder erlebt. Man lebt nur einmal, das sollte man dann nicht mit NUR Arbeit Arbeit Arbeit verschwenden.

Aber wie gesagt, nicht nur die Menschen hier find ich doof, sondern auch das Land. Klar ich bin stolz darauf, deutsch zu sein und ich werde mein Land immer in Herzen behalten. Aber es gibt entweder Stadt oder Wald. Keine schönen Gebirge, Meere, Berge, eventuell Wüsten, Tiere oder so.

Ich bin zwar noch jung, in jugendlichem Alter aber ich hab darüber oft und viel nach gedacht (die letzten 4 Jahre über) und habe auch bewusst drauf geachtet und bin zum Entschluss gekommen, dass ich mich hier einfach nicht wohl fühle. Ich will was erleben, will nicht nur arbeiten, will schesse bauen, was erleben, coole Leute kennen lernen, was neues sehen, nicht jeden Tag nur Stadt und Wald. Nehmt das bitte ernst, wie gesagt, ich hab viel viel darüber nachgedacht.

Mit 12-13 wollte ich in die USA, aber die sind auch humorbehindert, denen geht es nicht wirklich gut, viele Amokläufe und “School Shootings” gibt es dort, generell das mit den Waffen ist dumm geregelt, das Gesetz dort ist (meiner Meinung nach) unfair und dass es keine richtige Krankenkasse, Versicherung und so gibt, ist auch nix

Zurzeit hänge ich bei Holland (coole Leute schon kennen gelernt, gibt Meer, gras ist legal), Österreich (coole Leute kennen gelernt, Berge, Gebirge), Schweiz (reiches Land, coole Leute kennen gelernt, Berge und Gebirge) und Skandinavien (sehr sehr sehr schöne Landschaft, Berge, Meer wo man angeln kann, Leute sind sehr freundlich) fest.

Was sagt ihr dazu? Habt ihr gute Länder für mein “Problem”? Und bitte sagt nicht, ich solle das lassen... ich hab mir einen großen Kopf gemacht und nur, weil sehr wenige denken sowie ich, heißt das nicht, dass das eine dumme Idee ist.

Leben, Europa, Erde, Schweden, Gefühle, Menschen, Kanada, Amerika, Spanien, USA, Deutschland, Schweiz, Politik, Gras, Psychologie, Welt, auswandern, Dänemark, erforschen, Holland, kiffen, Länder, Landkarte, Norwegen, Österreich, Psyche, weltkarte, Erkunden

Meistgelesene Fragen zum Thema Landkarte