Google-Maps Rezession, jetzt wird mit Anzeige gedroht?

Hallo zusammen,

ich hätte eine Frage an all die Juristen, Hobby-Juristen oder die die es noch werden wollen :-)

Vorweg an alle Juristen, der Begriff "Radianten Advokat" soll niemanden von euch beleidigen, aber das ist mit gerade so eingefallen und ich find´s sau witzig :-)
-> versteht Ihr? Winkeladvokat :-) :-)

Es geht um folgendes, ein Bekannter von mir hat nach einer Firmeninsolvenz juristischen Beistand gesucht. In diesem Verfahren wurden Fehler des Anwaltes gemacht. Was genau ist eine lange Geschichte.

Es wurden fristen für Schreiben nicht eingehalten.

Nun hat mein bekannter seinen Unmut in einer Google-Maps Rezession niedergeschrieben.
So Sachlich wie möglich und ohne Kraftausdrücke, Beleidigungen o.Ä.

Jetzt kam sofort die Email vom Anwalt wo mit Anzeige gedroht wird sofern er diese Rezession nicht zurück nimmt.

Mein Bekannter will natürlich keine Probleme, aber Entschuldigung. Ist das wirklich der Hintergedanke von Google Rezessionen?

Bei so etwas denke ich mir immer: Armes Deutschland.

Ich bin jetzt kein Jurist und ich habe mit "Justitia" eher weniger zu tun.
Aber ja, schlechte Rezessionen sind geschäftsschädigend, soweit verstehe ich das noch, aber das ist doch nicht die Schuld meines Bekannten?

Das Restaurant was schlecht bewertet wird, hat natürlich einen Nachteil von dieser Bewertung, aber das ist doch nicht meine Schuld?

Aber das jetzt die Juristen hier über schlechten Bewertungen stehen in dem sie mit juristischen drohen? --- Also bitte!

Bitte helft mir mein Bild von unserem Land wieder aufzubessern! :-)

Meine Frage nun, was passiert wenn ich das hier als Rezession "Poste"`?
Kann man mir so etwas unter den Augen der Gesetzbücher neg. auslegen?
Bzw, was denk Ihr was google dazu sagt?

Hier mein Vorschlag:


DROHUNG BEI SCHLECHTER BEWERTUNG
"Radianten" Advokat 
Ja wo kommen wir denn da hin?
Ich habe das ganze zwar nur als Aussenstehender verfolgt.
Aber es wurden auch aus meiner Sicht, Fehler seitens des Advokaten gemacht.
Der Ursprüngliche Sachverhalt interessiert mich nun nicht mehr da ich das jetzige Verhalten als viel schlimmer empfinde
Wenn man das als Kunde hier rezensiert wird gleich ermittelt wer das ist, und gedroht.
Wieviele schlechte Bewertungen werden wohl so vernichtet?
-> Das ist meiner Meinung nach nicht das System von Google.
Ich persönlich finde es auch für eine absolute Frechheit.
Ich bin froh das man in Deutschland noch seine Meinung sagen darf,
denn wer einen "Lump" macht, muss Ihn auch aushalten!
Ich schlage vor, macht doch lieber eure Hausaufgaben bevor Ihr lang ermittelt und droht.
-> das meine Herren wäre nämlich euer Job ;-)
*

Ich bin natürlich auch für Vorschläge offen, gerne auch lustig! :-)

Schon mal danke für eure Meinung.

Recht Anwalt Internetrecht Gerechtigkeit Google Maps rezensionen schreiben
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Google Maps

Google Maps Geschwindigkeit bei Radfahren?

2 Antworten

Wie oft werden die Satellitenbilder in Google Maps aktualisiert?

18 Antworten

Google Maps - kürzeste Route?

3 Antworten

Wie kann ich in Google Maps die Route ändern?

4 Antworten

Wie kann ich eine Karte aus Google-Maps kopieren?

3 Antworten

Bei GoogleMaps die Geschwindigkeit eines LKW auswählen?!

2 Antworten

Labels im neuen Google Maps ausblenden

1 Antwort

Wo Offline-Modus abstellen bei GoogleMaps?

1 Antwort

Wenn ich beim Routenplaner in Google Maps meine Route eingebe kommt unten rechts nur Vorschau und nicht das Dreieck wo man sofort losfahren kann... Wie kriege?

2 Antworten

Google Maps - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen