Kurzgeschichte Deutung?

Hey,
Ich habe mir eine Kurzgeschichte rausgesucht, um diese dann eventuell zu verfilmen, als Kurzfilm.
Ich wollte euch fragen, was ihr aus dieser Kurzgeschichte interpretiert/deutet? Würde gerne wissen, was andere darunter verstehen, um es gut umzusetzen und Unklarheiten zu verdeutlichen bzw. tiefer ins Detail gehen. :)
Danke im Vorraus🙏🏻

Heinz-Walter Hoetter
Die Geschichte von den drei Träumen

Der erste Traum

Ich träumte von einem Weg, auf dem ich entlang ging.
Der Weg endete ganz plötzlich vor einem tiefen Abgrund.
Ich stand ganz dicht davor. Ein Schauer der Angst lief über
meinen Rücken. Ich dachte schon, dass ich hinunter fallen würde.
Doch ich hatte Glück. Ich entfernte mich vorsichtig von der
dunklen, gähnenden Tiefe, ging den Weg wieder zurück und
brachte mich in Sicherheit.

 
Der zweite Traum
 
Ich träumte von einem Weg, auf dem ich entlang ging.
Wie im ersten Traum, so endete er ganz plötzlich vor einem
tiefen Abgrund. Aber diesmal war es anders. Ich wusste, dass
der Weg gefährlich war und auf einen tiefen, dunklen Abgrund zulief.
Trotzdem benutzte ich ihn. Ich tat es aus dümmlicher Bequemlichkeit und purer Gewohnheit.
Wieder lief mir ein Schauer der Angst über den Rücken, als ich vor der dunklen, gähnenden Tiefe stand.
Doch ich wusste auch gleichzeitig, dass ich das selbst zu verantworten hatte, denn ich hätte ja den Weg nicht gehen müssen. Doch auch dieses Mal hatte ich abermals großes Glück.
Schließlich entfernte ich mich vorsichtig wieder von dieser furchterregenden Tiefe, ging den Weg zurück
und brachte mich so in Sicherheit.

 
Der dritte Traum
 
Ich träumte von einem Weg, auf dem ich entlang ging.
Es ist derselbe Weg, den ich vorher schon zweimal gegangen
bin. Ich wusste, dass er an einem tiefen, dunklen Abgrund
enden würde. Aber diesmal blieb ich rechtzeitig stehen, legte
meine dummen Gewohnheiten ab, immer wieder den gleichen Weg
zu gehen und ging ihn zurück bis zu jener Weggabelung, von der ich gekommen war.

Und siehe da, es gab noch viele andere Wege, die ich gehen konnte. Also schlug ich einen neuen ein, denn ich wusste, dass nicht jeder Weg, den man geht, zwangsläufig an einem Abgrund enden muss.
Und so war es auch.

deutsch, Film, Kurzfilm, Interpretation, Kurzgeschichte
3 Antworten
Ca. Mitte Nov. lief auf einem öffentl.-rechtl.Sender ein Kurzfilm, in dem ein in Paris lebender Japaner in Hiroshima eine junge Frau trifft - Stichwort "OBON"?

Handlung: Der junge Dok.-Filmer interviewt am Filmanfang eine Hiroshima-Überlebende, die u.a. vom Grauen nach der A-Bomben-Explosion über Hiroshima und von ihrer lieben Schwester (arbtt. als Krankenschwester) und ihrem langen Sterben und Tod erzählt. -CUT- Der junge Dok.-Filmer wird im Park von einer jungen Frau angesprochen - usw... -CUT- In einer Einkaufsstr. macht der der junge Dok.-Filmer Bemerkung über trad. Kleidung d. jungen Frau (Weißer Kimono). Daraufhin wird mod. Kleid gekauft. Weiter geht's mit Bahn-Fahrt an's Meer, wo beide mit einem (angelnden) Mann u. dessen Sohn o. Enkel zusammentreffen usw. -CUT- Dann alle VIER P. (Abend)ESSEN und SINGEN im Haus des "Anglers"! Am Filmende bestätigt sich der Verdacht, dass die junge Frau der "Geist" d. Schwester der Überlebenden ist, die der junge jap. Dok.-Filmer aus Paris am Filmanfang interviewt hat. Es ist das jap. Ahnenfest (OBON). Junge Frau sagt am FE, dass sie nun am Ende des Tages gehen muss!

Bin vor TV auf Sofa eingeschlafen u. habe nur durch Zufall beim "Teil"-Erwachen TV (mitten in der Nacht - 2:00 Uhr???) wieder aktiviert. Habe Handlung trotz meines "halb-komatösen" Zustands voll mitbekommen, alle Namen der fünf Beteiligten aber vergessen. Wirklich schöner, poetischer (Kurz)-Film! Gefühlte 10 Minuten.

Habe jetzt hier in der Beschreibung 'ne ganze Menge weglassen müssen. Habe auch auf vielleicht unbekannte Wörter (wie z.B. HIBAKUSHI) VERZICHTET und und ...

3-stündige Google-Suche und Mediatheken-Suche war erfolglos. Es war KEIN Animat.-Film: Der Animat.-Film "OBON" war es nicht! > Echte, lebende Schauspieler im heutigen, realen Hiroshima. Wer kennt den beschriebenen Kurzfilm. Wie heißt er?

Film, Kurzfilm, Filme und Serien
1 Antwort
Klassenfahrt Rom Filmen. Wie viele SD Karten und weitere Fragen?

Hallo, Wir machen zusammen als 10. Jahrgangsstufe demnächst eine Romfahrt (alle Lateiner), und ein paar Freund und ich hatten die Idee, die gesamte Fahrt einfach mal zu Filmen um am Ende eine art „Urlaubsvideo“ für die Schulwebsite zu haben. Die Lehrer waren natürlich begeistert, und so bekamen wir die Erlaubnis, die Schüler auch zu Filmen. Filmen würde ich das ganze mit der a6000. Als eine Perspektive. Das sollte doch durchaus reichen? Den Ton würde ich gerne Intern aufnehmen, da ich nicht die ganze Zeit ein Aufnahmegerät mitschleppen will, trotzdem sollte der Ton natürlich auch gut genug sein. Nun habe ich einige Fragen an euch:

  1. wir sind insgesamt 6 Tage (die Ankunft und Abfahrt mitgezählt) weg. Wie viel GB braucht man da so ungefähr bei 1080p? Vorab sollte gesagt werden, dass ich auch sehr gerne Fotografiere, mich dann aber eher auf die Videos spezialisieren würde. Auch habe ich keinerlei Möglichkeit, das Material irgendwie zwischenzuspeichern. Reicht eine 64 GB SD Karte aus? (Wohl eher nicht xD. Wie viel würdet ihr mir vorschlagen?) Gibt es vielleicht doch irgendeine billigere Möglichkeit, das Material zu speichern, ohne gleich 5 neue SD Karten zu kaufen?
  2. Ist es nötig mit 50fps aufzunehmen, oder reichen 25 völlig aus?
  3. Sollte ich die Kamera die ganze Zeit in der Hand haben, oder könnt ihr mir spezielle, praktische Taschen etc. Empfehlen? (Kamerarucksäcke habe ich auch, nur sind diese eher unpraktisch für Tageswanderungen mit Getränkflasche, Portmonaie etc.).
  4. Wie lange sollte der Film so ungefähr dauern? (6 Tage)
  5. Für Actionszenen in einem Film benötigt man für gewöhnlich extrem viele Szenen, also viele einzelne Aufnahmen. Wie lange sollte eine Aufnahme in einem „Urlaubsvideo“ dauern? (2 sek durchschnittlich? 3?)
  6. Bezieht sich eher auf Frage 4: wie viel Aufnahmenaterial braucht man ungefähr an einem Tag? Insgesamt 30 Minuten? 1 Stunde?
  7. Ich möchte natürlich auch, dass der Ton einigermaßen gut ist. Extern Aufnehmen will ich wie bereits gesagt nicht(Doppelt SD Karten + keine Filmklappe + ständiges Anschalten = Bäh). Geht der Interne Kamerasound auch, oder lohnt sich die der Kauf des Sony Gunzoom Mikrofons?
  8. Welches Objektiv sollte ich benutzen? Festbrennweite oder dich Reise Zoom?
  9. Welche Blendenstufe sollte ich benutzen? Gemischt oder „Normal F8“
  10. Sollte ich „versuchen“ manuell zu Fokussieren oder komplett Autofokus benutzen?
  11. Sollte ich es wie einen Kurzfilm schneiden und filmen oder eher anders? (Kurzfilm meine ich ungefähr so“Aufstehen, Fertig machen, Bus fahren, Sehenswürdigkeit, zurückfahren, abendessen, schlafen“. Ich denke nur, dass es wohl langweilig wäre, 6 mal Abendessen, schlafen, zu sehen.
  12. Braucht man irgendwelches andere Euipment? Ich dachte da an ein Stativ, nur wäre es wahrscheinlich viel zu unpraktisch auf so einer Tour.

Danke für alle Antworten!!! Ihr helft mir sehr!!

Kamera, Kurzfilm, Klassenfahrt
3 Antworten
Welche YouTube Videos und Kanäle könnt ihr mir so empfehlen?

22 und schwul :)

Ich schaue bzw. höre gerne...

...Videos von 0 bis 15 Minuten [Ich mag nicht nur davor sitzen]

...auch Videos die man nicht unbedingt sehen muss oder es gar nichts zu sehen gibt [Videos die es also reicht zu hören, dann kann ich dabei nämlich Haushalt erledigen]

...Hörspiele [Z.B. von Disneyfilmen und Harry Potter - Die dürfen dann auch über 15 Min. gehen :D]

...direkte & indirekte LGBT-Kanäle [Wie z.B. Michael Buchinger und Qeerblick]

...Umfragevideos [Also Videos in denen Youtuber auf die Straße gehen und Menschen befragen]

...Comedykanäle [Typischen Kontent wie z.B. Flachwitzchallange & 10 Arten Videos - Shows wie u.a. Night Wash - Kanälen von echten Comedians]

...Chartsmusik und Musik/Chastingshows [Z.B. Die Top 100 und Voice of Germany sowie Voice Kids]

...Kurzfilme über allgemein spannende Themen [Nicht wie Dokus sondern eher wie Spielfilme]

...Challenges [Solange nicht Kontent wie Bibi und Julian sondern eher wie Luca]

Ich schaue bzw. höre nicht so gerne...

...Videos die über 20 Minuten lang sind

...Nachrichten- Klatsch und Tratsch- Koch- Back- Vlog- Live- & Gaming- videos/kanäle

...Konservative und Hassverbreitende Videos/Kanäle

...Kanäle wo es den Youtubern 》zumindest offensichtlich《 nur um Geld geht

MFG EMF & Danke

PC, Computer, Handy, Musik, Video, Youtube, Film, Smartphone, Google, Comedy, Disney, Kurzfilm, Clip, Kanal, hören, Show, ansehen, Filme und Serien, Hörspiel, youtuber, Challenge
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Kurzfilm

Suche Kurzfilm Ideen :)

8 Antworten

Themen für kurzfilm?

4 Antworten

filme über psychische störungen

18 Antworten

Ideen für Kurzfilm (Drehbuch )

4 Antworten

Thema für einen Kurzfilm - ideen?

4 Antworten

Suche Kurzgeschichte zum verfilmen!

2 Antworten

Fake-Website erstellen?

6 Antworten

Brauche Idee für Kurzfilm (3 min.)

3 Antworten

Bitte schnell! Gute kurzfilm ideen

3 Antworten

Kurzfilm - Neue und gute Antworten