Smarthome mit HUE & Co. am sinnvollsten einrichten - eure Erfahrung?

Hallo, ich spiele mit dem Gedanken mir auch ein smartes Home mit weiß & farbigen WLAN Lampen und Co einzurichten, jedoch dabei noch keine wirklichen Erfahrungswerte. Daher hier mal hier meine geplanten Ideen und es wäre schön wenn ihr mir sagen könntet ob das so sinnvoll wäre oder ihr etwas anders machen würdet.

Wohnzimmer, ca. 25 Quadratmeter, neue E27 Deckenlampe 6-flammig mit 6 Birnen, außerdem in einer Ecke eine weitere Deckenlampe mit GU10 Fassung, 2x günstigere 5 Watt WLAN Lampen

Im Raum verteilt gibt es weitere kleinere Lampen und diese Papierlampen von Ikea. Auch hier würde ich eher günstigere E14 bzw. E27 WLAN Lampen einsetzen mit ca. 5 bzw. 8 Watt.

Dazu einige WLAN Steckdosen und alles gesteuert über einen Amazon Echo Plus und Alexa.

Meine Idee wäre es halt die "guten" HUE Lampen als Deckenleuchte zu verwenden um ordentlich Licht in den Raum zu bekommen wenn nötig und die günstigeren Leuchtmittel von anderen Herstellern eher in die kleineren Lampen einzusetzen fürs Ambiente. Ist das so sinnvoll?

Der Echo Plus wäre meine Idee da er ein integriertes Smarthub hat, wo ich aber nicht ganz sicher bin ob ich dieses überhaupt benötigen würde, ansonsten wäre der normale Echo auch okay.

Danke schon mal für eure Erfahrungen und Meinungen hierzu!

Technik, Glühbirne, HÜ, LED, smarthome, Technologie, Echo, alexa, Philips Hue, Amazon Echo
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema HÜ