Notebook: I7 7820HK + GTX 1080 VS I7 8750H + GTX 1070 - Was ist besser für die Zukunft?

Hallo,

ich habe die Möglichkeit zwischen zwei Notebooks zu wählen:

  1. Möglichkeit: Intel i7 7820HK und Nvidia GTX 1080 mit QHD Bildschirm
  2. Möglichkeit: Intel i7 8750H und Nvidia GTX 1070 mit FHD Bildschirm

Das erste ist gebraucht und von Alienware, das zweite wäre nagelneu und von MSI.

Ich weiß nicht welche Konfiguration mehr Leistung insgesamt bereitstellt, denn ich konnte leider beide Modelle nicht miteinander vergleichen (Gibt auf Notebookcheck noch kein Bericht vom MSI).

Gibt es eine Seite, wo man die Modellnummer beider Geräte eintippt und dann ein Leistungsvergleich(für die Zukunft) mit Fazit erscheint?

Was meint ihr dazu, was ist besser 6 Kerne und schlechtere Graka oder 4 Kerne und bessere Graka? Die anderen Komponenten des Notebooks sind bis auf die oben genannten Sachen identisch.

Zudem lieber 1/2 Jahre altes Alienware oder nagelneues MSI? Der Preis wäre fast identisch (~2000€). Es geht mir auch um die Kühlung, ist Alienware noch immer viel besser oder MSI mittlerweile gleichauf? Der Verkäufer vom Alienware sagt, er hätte es kaum genutzt und über 3000€ bezahlt.

Der Wiederverkaufswert in 3-4 Jahren ist wahrscheinlich beim Alienware höher, oder?

Wie lange hat man wohl Spaß an diesen Notebooks zum zocken, 4-5 Jahre oder ist das viel zu hoch gegriffen?

Erstmal Danke fürs durchlesen und ich freue mich auf eure objektiven Antworten, mit Begründung was besser ist. Ich zeichne später auch aus!

I7 8750H + GTX 1070 0%
I7 7820HK + GTX 1080 0%
Computer, Technik, Notebook, Gaming, ALIENWARE, MSI, Nvidia Geforce, Technologie, Intel Core i7, Intel Core, Spiele und Gaming, gtx 1070, GTX 1080
2 Antworten
Wie setze ich meinen PC sauber neu auf?

Hallo,

Nach vielen tollen Antworten auf meine vorherige Frage habe ich mich nun dazu durchgerungen, eine neuinstallation meines Computers durchzuführen.

Ich besitze ursprünglich Windows 8.1 , dass nach einem Update auf Windows 10 geupgradet wurde, wie stelle ich sicher das mir Windows 10 erhalten bleibt ?

Es geht hierbei immer noch um die starken Leistungseinbußen meines PCs, eine Diagnose bei einem "Fachmann" würde mich 35 Euro kosten, und der PC wäre für 1-3 Tage in der Werkstatt, was mir ehrlich gesagt sehr unsicher ist da ich so die Schritte und das tun der Leute nicht kontrollieren kann, zudem gibt es nichtmal eine Konkrete Komplett-Kosten Aussage, beim letzten mal habe ich für ein Soundproblem 140 Euro bearbeitungsgebühren gezahlt...ohne Ergebnis, stattdessen hat man versucht mir eine Soundkarte für 130 Euro zu verkaufen, mit nochmal 20 Euro aufschlag für den Einbau...deshalb bin ich da sehr skeptisch.

Wie genau läuft denn so eine neuinstallation eigentlich ab und was muss ich konkret dabei beachten ? EIne detallierte Aufzählung der Schritte und eventueller Problematiken wäre sehr sinnvoll, da ich softwaretechnisch wirklich sehr unerfahren bin.

Ich bin für jede Hilfe sehr Dankbar!

Ein großes Dankeschön nochmal an alle die so fleißig versucht haben mir in meiner vorherigen Frage zu helfen!:)

Hier ist die vorherige Frage : https://www.gutefrage.net/frage/warum-habe-ich-so-wenig-fps-in-spielen#answer-279889667

Computer, Windows, Neuinstallation, PC neu aufsetzen, PC zurücksetzen, Windows 10, fps drops, Leistungseinbußen, GTX 1080
4 Antworten
Warum habe ich so wenig FPS in Spielen?

Hallo,

Ich habe mir vor kurzem erst eine GTX 1080 von MSI gekauft.

Das Ergebnis war von dem Wechsel der 760 mit 4GB Speicher wirklich grandios.

Nun, da ich verschiedene Videos geschaut habe, fällt mir auf das andere viel mehr FPS in Spielen haben, darunter waren auch Systeme mit einer GTX 970.

Das enttäuscht mich sehr, da ich die Fehlerquelle auch nicht so recht ausmachen kann, denn trotz dem CCleaner habe ich keine nennenswerte Besserung.

Ich habe eine derartige Frage schon einmal gestellt, bei der ich mein System nicht genauer beschrieben habe, deshalb ist hier einmal mein System :

Mainboard : ASRock X79 Extreme4

Prozessor : i7 3820 mit 3,6 Ghz im Basistakt und 4 physischen und 4 virtuellen Kernen. Der Prozessor ist wird mit einer Wasserkühlung gekühlt.

Grafikkarte : GTX 1080 von MSI mit 8GB GDDR5X Speicher

12 GB DDR3 RAM Speicher

800 Watt Netzteil

Soundkarte : einfache Soundkarte mit Soundmanager

Speicher : 1x SSD mit 128GB und eine 1TB große HHD Festplatte

Laufwerke : 1x DVD Laufwerk von LG

Meine FPS sind in einigen Titeln konstant bei 60FPS, da ich die Wiederholungsrate an den Bildschirm gekoppelt habe, um die großen Schwankungen auszugleichen.

Diese enorme Leistungseinbuße fällt besonders bei dem Spiel "Rise of the Tomb Raider" auf, aber auch bei Battlefield 1 habe ich derartige Probleme, dort schwanken die FPS stark zwischen 40 und 61 FPS, manchmal gehen die sogar auf 19 Bilder die Sekunde runter, und steigen dann wieder stark an. Die Spiele sind zudem im Regelfall auf der HDD installiert, da ich die SSD hauptsächlich für mein Betriebssystem verwende. Mein Computer fühlt sich insgesamt langsam und träge an, ganz anders als beim Kauf, trotz besserer Hardware wie der GTX 1080.

Ich wollte mir deshalb noch weitere RAM-Riegel kaufen, vielleicht ist das ja das Problem.

Ich freue mich sehr, wenn ihr mir weiterhelfen könntet, damit ich die gewohnte Leistung meines PCs wieder nutzen kann.

Ganz Liebe Grüße

PC, Computer, Technik, Grafikkarte, Grafik, RAM, FPS, Technologie, i7, Leistungseinbuße, Spiele und Gaming, GTX 1080
7 Antworten
Wieso habe ich so große Leistungseinbußen?

Hallo,

Ich habe mir erst vor einiger Zeit, noch garnicht lange her, eine GTX 1080 gekauft, da meine Spiele nicht mehr so richtig wollten. Damit ist gemeint, dass ich wirklich massive Qualitätseinbußen bei der Grafik meiner Spiele hatte.

Es sieht jetzt wieder einfach nur fantastisch aus....wäre da nicht dieses Problem :

Meine Spiele laufen mit (im Vergleich) wenig FPS und sehr sehr starken FPS Schwankungen, die gehen dann von 19 mit 140 Bilder die Sekunde, je nachdem welches Spiel. Und nach unten scheint es immer zu gehen, trotz der Beschränung auf max. 60FPS und kopplung an der Bildschirmrate.

Bei "The Rise of the Tomb Raider" habe ich im Durchschnitt nur 40 FPS....ich habe einen leistungsstarken i7 Prozessor der mit einer Wasserkühlung gekühlt wird, 12GB DDR3 RAM, einer kleinen SSD-Festplatte für mein Betriebtssystem und eine Handelsübliche HDD 1TB Festplatte...was zugegeben nicht wirklich viel oder ausreichend ist.

Im ersten Moment war ich etwas enttäuscht und traurig, da ich von einer GTX 1080 viel viel mehr erwartet hatte, ich habe dann einige Benchmark Tests im Internet gefunden, da ist zum Beispiel bei "Rise of the Tomb Raider" mit 90FPS in 4k Auflösung angegeben...ich Spiele das Spiel in 1920x1080....

Auch in anderen Spielen ist das bemerkbar...ich habe also vorgehabt noch weitere RAM Riegel zu kaufen.

Die Temperatur des Systems liegt im Maximalbetrieb bei 60 Grad.

Zudem fühlt sich der ganze Rechner ehrlich gesagt echt..."lahm" an, und das in jeder Hinsicht.

Was genau könnte ich denn jetzt noch machen, um wieder die gewohnte Qualität zu erhalten ?

PC, Computer, Technik, Leistung, Grafikkarte, Grafik, Technologie, RAM Riegel, fps drops, Leistungseinbußen, Spiele und Gaming, GTX 1080
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema GTX 1080

Gtx 1080 laeuft heiss?

6 Antworten

Reicht ein 500 Watt Netzteil für einen i5 8600k und eine GTX 1080?

6 Antworten

Lohnt sich Upgrade von GTX 1080 zur RTX 2080(Ti)?

3 Antworten

Ist die GTX 1080 optimal für 1080P 144hz?

4 Antworten

Unterschiede zwischen den Strix 1080 (Active, Advanced und OC) von Asus?

1 Antwort

Zu wenig FPS mit der GTX 1080?

10 Antworten

Zotac GTX 1080 AMP Extreme wasserkühlbar?

1 Antwort

Lohnt es sich auf die GTX 1080 umzusteigen?

10 Antworten

GTX 1080 mit GTX 960 im SLI?

5 Antworten

GTX 1080 - Neue und gute Antworten