Passt in meinen PC eine GTX 1080?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die 1080 ist brandneu. Was du gehört hast von Abstürzen und komischer Lüftersteuerung wird sich wahrscheinlich von selbst erledigen sobald es neue Treiber oder ein neues Grafikkartenbios gibt.

Die Grafikkarte passt in deinen PC, das Netzteil reicht, und der Prozessorkühler ist nur für den Prozessor und hat mit der Grafikkarte nichts zu tun.

Ich würde es aber nicht machen. Für gelegentliche Spiele ist die 1080 deutlich zu überdimensioniert, und sonderlich leise ist sie auch nicht. Warte noch drei Wochen und hole dir die Radeon RX480 für rund 200 Euro, die wird ein Preis/Leistungskracher.

Dazu holst du dir eine große SSD (500GB oder 1000GB). Eventuell noch den Arbeitsspeicher gegen 2x8GB tauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TomNook
06.06.2016, 11:33

Danke für die Tipps. Wenn ich beispielsweise The Witcher 3 auf hoch/ultra spielen möchte, reicht da die RX480 aus? Es braucht ja immer bessere Systemforraussetzungen für die neuen Spiele. Bin ich da für paar Jahre mit der RX480 wirklich sehr gut bedient um alles auf ultra spielen zu können? Video/Fotobearbeitung ausgeschlossen.

0

Ist okay, die Karte lohnt sich aber für die meisten nicht, eine 1070 oder eine von den neuen Radeons wäre vollkommen ausreichend. 

Für die Karte muss nur dein Gehäuse groß genug sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TomNook
06.06.2016, 10:25

Vielen Dank für die Antwort.Habe meinen PC jetzt schon 3 Jahre und nichts nachgerüstet. Nichteinmal eine neue SSD. Daher wollte ich mir jetzt mal was gönnen, da ich viel Fotobearbeitung machen, sowie des öfteren mal zocke. 

Mein Gehäuse: Sharkoon Vaya II Value mit Sichtfenster Midi

0

Nachdem das n mATX Board ist vermute ich mal, du hast keinen Tower. Ergo könnte es eng werden. Auch könnte der Kühler der CPU sehr nah an dem PCIe Slot sitzen...

Auch das Netzteil ist... naja, nicht gerade Hochwertig. Ich persönlich würde ehrlich gesagt nen neuen Rechner anschaffen, wenn du 1200€ ausgeben willst. Das was du aktuell hast ist nicht unbedingt hochwertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TomNook
06.06.2016, 10:28

Ist halt ein Rechner, welchen ich vor 3 Jahren zusammengestellt bekommen habe. Einen neuen PC ohne solch eine gute Grafikkarte kommt nicht in Frage, da meiner derzeit abgesehen von der Grafikleistung sehr sehr gut funktioniert. Einen Tower habe ich sehr wohl. Hier: Sharkoon Vaya II Value mit Sichtfenster Midi

0

Passen muss sie nur in dein Gehäuse. Der Rest ist egal, da die GTX 1080 nicht mehr Watt verbraucht als deine verbaute Radeon. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TomNook
06.06.2016, 10:19

Ok. Und von der Kühlung her? Reicht da der von Haus aus verbaute Kühler der Graka? Wenn sonst alles passt hoffe ich mal das ich keine Probleme mit der Nvidia habe. 

P.S. Gehäuse: Sharkoon Vaya II Value mit Sichtfenster Midi

0

Das Netzteil kannst du direkt entsorgen, das ist übelster Schrott

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TomNook
06.06.2016, 11:31

Wieso? Es tut seinen Zweck schon seit 3 Jahren. Würde mir höchstens ein neues kaufen, wenn das derzeitige nicht ausreicht für die 1080.

0

Was möchtest Du wissen?