Gips und Verbände im Alltag?

An meinem Avatar ist sichtbar, dass mich Gipsverbände sehr faszinieren. Jetzt konnte ich mit einem Träger eines großen Gipses reden. Es machte mich wirklich sprachlos. Der Mann war wohl Mitte 40 und fiel mir durch seinen vorsichtigen Gang auf. Total steif ging er und trug einen Parka. Ein Ärmel war eingezogen und die Kapuze hoch und ziemlich dick. Ich kam mit ihm langsam ins Gespräch, weil ihm ein Handschuh runtergefallen war, den er allein nicht aufheben konnte und ich ihm half. Jedenfalls war sein Gesicht nur durch eine kleine Öffnung sichtbar, sein Kopf wohl komplett von Gips umhüllt. Der linke Arm war in einem Velpeau- Gips, also am Oberkörper angegipst, der in einem Korsett steckte. Die Lippen quollen hervor, er hatte Nasenschläuche und etwas im Mund, weshalb er kaum zu verstehen war. Die extreme Ruhigstellung der Knochen war vielleicht durch eine Schwermetallvergiftung notwendig geworden. So schützt der Gips vor Entzündungen. Es sah furchterregend aus. Der Gips muss am Hals und Schädel zentimeterdick sein. Vollends weiche Knie bekam ich, als ich hörte, dass der aktuelle Zustand bereits 18 Monate anhält und keine alternative Therapie existiert! Die Gipse werden alle 10 Wochen erneuert, er sagte nichts und stöhnte nur über die Prozedur. Braces sind nicht möglich bzw. wegen der unbekannten Therapiedauer nicht angezeigt - es könne Jahre dauern!! Die Ernährung erfolgt über eine Sonde. Die Nasenschläuche haben innen Ballons, um die Schädellnochen zu stützen! Wer hat von solcher Ruhigstellung mit Gips bei so langen Dauern ebenfalls erfahren und weiß zu berichten? Danke!

Gesundheit, Gesundheit und Medizin, Gips
0 Antworten
Hilfe! Probleme mit achillessehne!? - Achillessehnenentzündung?

Hallo alle miteinander!

Habe großes Problem! Hoffe es kann mir wer helfen! Und mir sagen, was ich machen kann oder probieren kann.

also ich leide schon länger unter einer achillessehnenentzündung. Vor ca. einem halben Jahr war ich damit das erste mal beim Arzt, der verschrieb mir so eine unnötige Bandage. Mit der wird alles nur schlimmer, weshalb ich sie nicht immer trage, bzw, tragen kann.

das erste mal dauerte sie ungefähr eine Woche an. Vor 4 Monaten hatte ich das gleiche schon wieder. Der Arzt verschiebe mir nur eine entzündungshemmende salbe. Seit dem habe ich es immer wieder mal. Seit 2 Wochen habe ich sie schon wieder. Schon mehrmals beim Arzt gewesen, doch der tut einfach nichts, außer jedes Mal Röntgen, Ultraschall und das wars.. er sagt das muss heilen, hat mir Übungen gezeigt, die ich mache und es hilft aber alles nichts!

Was soll ich tun!? Kann mir wer helfen? Bitte!!! Bin echt schön am verzweifeln. Heute sind die Schmerzen so schlimm, dass ich nicht mal gescheit gehen kann, also gehe ich zur Zeit nur am Fußballen...😭😭😭

weiterer frage. Ist das mit einem Alter von 14 Jahren eigentlich normal sowas zu haben? Also ich mache schon viel Sport, also viel Ausdauersport und bisschen kraftsport, aber das kann ich auch seit 4 Monaten nicht mehr machen,, leider..😭😭😭😭🤦🏻‍♂️

Was ich nich dazusagen muss, ich gehe seitdem ich schmerzen habe fast nur noch barfuß oder Hald mit schlapfen, zumindest auf dem einen Fuß, da ich wegen den Schmerzen keine Schuhe anziehen kann..

Sport, Medizin, Gesundheit, Schmerzen, Füße, Beine, achillessehne, Entzündung, Gesundheit und Medizin, Gips, Gipsbein, Sport und Fitness
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Gips

Dauer um Gips trocknen zu lassen!?

4 Antworten

Wie lange Fuß geschwollen nach Bruch?

3 Antworten

Wer hat Erfahrungen mit dem Vacoped-Schuh, gibt es etwas Besonderes dabei zu beachten?

3 Antworten

Fingerbruch - wie lange Gips?

5 Antworten

Gips-Verblender an die Wand kleben.

6 Antworten

Knieorthese über Hose oder Jogginghose?

6 Antworten

Was tun, damit man Gips nicht so schnell hart wird?

16 Antworten

gips arm riecht unangenehm

5 Antworten

Bei welchen Verletzungen braucht man Krücken?

10 Antworten

Gips - Neue und gute Antworten