Top Nutzer

Thema Gefährlich
Horror Hotel, was tun?

Hey Leute, erstmal vielen Dank an alle die sich hier so genial beteiligen. Dieses Forum hat mir und meiner Katze schon so oft helfen können :DD

Ich habe mit meiner besten Freundin und einem Freund einen Urlabu über AMEX gebucht in die Türkei, genauer gesagt nach Side, in das mir schon gern besuchte wunderschöne Hotel: Side Corolla. (4 Sterne Hotel)

Bei der Ankunft in unserem gebuchten Hotel wurde unsmitgeteilt, dass das Hotel [Side Corolla] überbucht sei. Wir wurden kurzerhand in ein anderes "Hotel" (Z Hotels SIDE Town Hotel) (https://www.holidaycheck.de/hm/bilder-videos-side-town-hotel/da870612-4224-3964-956b-4eabc76c8510/-/c/rooms/m/picture) verfrachtet. Was wir dann sehen sollten hat uns einfach dem Atem verschlagen ! (Bilder des Hotels siehe Fotos!!!!) Putz fällt von den Wänden, gefähliche scharfkantige schrauben in der Dusche an den Wänden, ekelhaftes Essen, ekelhafte Bettdecke / Lacken, widerliche Hygiene, Ungeziefer .......

Wir haben also unmittelbar nach Ankunft im neuen Hotel, nach dem Reiseleiter verlangt und Ihm mitgeteilt das wir in unser gebuchtes Hotel oder ein gleichwertiges Hotel möchten, dieser wigelte immer nur ab und vertröstete uns. Nach mehreren Diskussionen bot er uns schließlich ein Alternativhotel an, mit einer Zuzahlung von 200 Euro/pro Person.

Wir können uns das nicht leisten. und wir wollen uns das nicht leisten, da wir eigentlich ein wunderschönes Hotel ja gebucht hatten !!!

Die Freundschaft zu meiner besten Freunden liegt in Trümmern da Sie mich dafür verantwortlich macht, da der Reiseveranstalter mir wohl eine Woche vorab per e-mail mitgeteilt hat das wir in ein anderes Hotel kommen. (das kann Ich leider von hier nicht überprüfen)

Auf jeden Fall sind wir mittlerweile mit den Nerven total am Ende und Ich weiß nicht was wir machen sollen, Geld haben wir nicht für einen Hotel wechsel und einen früheren Flug nach Hause würden wir gerne nehmen, jedoch sprengt das auch unser Budget....

Bitte helft mir :((

gefährlich Hotel Schimmel Beschwerde Ekelhaft Reisen und Urlaub
6 Antworten
Handelt es sich hierbei um den Pilz Pluteus pellitus?

Grüezi miteinander

Ich habe heute Morgen diesen Pilz ( und einige weitere derselben Sorte) Am Rand meines Gartens gefunden.

In der Nähe einer Stauden-hecke, also einem eher schattigen und feuchten Ort.

Auch hat es dort vermoderte Holzreste (Schnitzel usw.)

Der Pilz ist wirklich rundum Schneeweiss, also auch keine bräunliche Färbung oben auf dem Hut. (ausser eine minime Färbung auf einem der 2 kleinen pilze auf Bild 3)

Der Hut ist bei allen spitz zulaufend. Die Lamellen gehen bis ganz aussen an den Rand des Hutes. Der Hut wölbt sich am unteren Rand nicht nach innen, wie bei vielen anderen Pilzen die ich über die Google Suche: "Schneeweisser Pilz mit spitzem Hut" gefunden habe.

Das einzige Bild welches mich überzeugte war das eines Pilzes mit dem Namen „pluteus pellitus“, auch „schneeweisser Dachpilz“ genannt. 

Aber sogar dieser hatte eine leichte Braunfärbung oben auf dem Hut.

Ich lade nun mal die Fotos meines Pilzes hier hoch und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann:-)

Zum Voraus herzlichen Dank für jeden Hinweis.

PS Ihr müsst keine Angst vor Verantwortung haben, ich werde den Pilz nicht essen, bevor ich eine Gelegenheit finde, ihn zu einer Kontrollstelle zu bringen. Leider bin ich nicht motorisiert und wohne ziemlich abgelegen. Aber wenn ich wenigstens mal wüsste, ob es sich eventuell um einen essbaren Pilz handelt, würde sich der Aufwand für den weiten Weg eher lohnen:-)

Liebe grüsse, lydia

Kochen Haushalt essen gefährlich Botanik Mykologie Pilze essbar toxisch ungefährlich
3 Antworten
Eltern zu A1 überreden?

Guten Tag Community.

Ich bin mittlerweile 15 1/2 Jahre alt und möchte demnach mit dem A1 Führerschein anfangen. Das Problem sind dabei natürlich meine Eltern.

Sie haben mir vor einem halben Jahr auch die Mofa Prüfbescheinigung erlaubt, dort war es kein Problem. Jetzt bei Motorrad sieht es aber etwas anders aus, sie finden es zu gefährlich.

Natürlich ist es ja gefährlich, aber dazu muss ich auch sagen haben meine Eltern mir erlaubt den Roller zu entdrosseln und dann mit 70 Km/h zu fahren, ich soll mich nur nicht erwischen lassen. Das ist ja auch schon gefährlich, außerdem habe ich bereits eine Motorradkombi und bräuchte dann keine neue.

Mit 18 darf ich ja so oder so den A2 machen, das werde ich auch machen, aber ist es dann jetzt nicht sinnvoll die 2 Jahre was mit weniger Leistung zu fahren, anstatt ohne wirkliche Erfahrung auf eine 48 PS Maschine zu steigen, zudem hab ich das Geld dazu und kann schon vor der Fahrschule die ganze Theorie.

Mit meiner Mutter kann ich über das Thema ruhig reden, ich weiß nur nicht wie ich anfangen soll sie darauf anzusprechen. Mein Vater sagt sofort ich hab ein Knall und kann es vergessen, der sagt nur ja, wenn meine Mutter es erlaubt. Sie finden es u.a. so gefährlich, weil zwei aus dem entfernteren Bekanntenkreis einen tötlichen Motorradunfall auf einem Pass hatten. Allerdings muss man auch sagen, dass sehr gute Freunde von Ihnen und deren Sohn (18) auch alle Motorrad fahren, mit Ihnen könnte ich also vlt auch mal zusammen fahren. Wenn ich sehr defensiv fahre und immer mit Kombi kann ich die Gefahr ja eigentlich schon stark einschränken, oder?

Ich freue mich auf eure Antworten.

LG Happy2424

Motorrad gefährlich Führerschein Eltern A1 überreden Auto und Motorrad
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Gefährlich

Wie oft darf man am Tag masturbieren?

22 Antworten

Sind Blattläuse auch für Menschen gefährlich?

8 Antworten

Ist Salzwasser für Hunde schädlich?

11 Antworten

Sind Fledermäuse gefährlich?

28 Antworten

Kann etwas passieren wenn mein Hund Kaugummi gefressen hat?

13 Antworten

Ab wie viel Liter Blutverlust wird es für einen Menschen gefährlich?

5 Antworten

selbsgestochenes tattoo (stick n poke)?

5 Antworten

wie gefährlich ist rattengift?

7 Antworten

Können Katzenhaare für Menschen gefährlich sein?

30 Antworten

Gefährlich - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen