Immer schwitzige Hände (und Füße)?

Hallo

ich weiß es sind schon ähnliche solcher Fragen vorhanden nur ich möchte sicherstellen, dass das etwas normales ist oder ich ein Problem habe..

und zwar habe ich ständig schwitzige Hände ( auch Füße aber das ist mir eigentlich egal..) und das ist nicht ganz schön. Sobald ich mich nur ein bieschen konzentrieren muss kriege ich direkt nasse Pfoten, halt generell sollte ich nicht gerade super entspannt sein und es sind ungefähr unter 15 grad..in der Schule zum Beispiel habe ich wirklich die ganze Zeit verschwitzte Hände oder sind Ultra verklebt durch den ganze Schweiß. Auch wenn ich die Hände dort Wasche - 2 Sekunden später und es entwickelt sich Schweiß auf der Hautfläche..auch gerade beim Tippen diesen Textes muss ich mein Handy auf den Bauch abstützen, weil sonst rutscht mir das Handy von der Hand, da die Hände komplett Nass sind. Das alles ist schon so seit ungefähr 5 Jahren (bin jetzt 18)..Da ich auch so nebenbei langes Haar habe, ist es soo schlimm, wenn ich mir einen Zopf machen will - ich muss dann immer kurz bevor ich den Zopf mache mir die Hände waschen und sofort danach innerhalb 30 Sekunden ihn hinbekommen, da es sonst ekelig wird. Sollte ich verkackt haben, dann muss ich mir wieder erstmal die Hände abwaschen 🥲 Immer wenn ich irgendetwas trockenes und glattes anfasse (auch im Winter) fangen meine Hände an zu schwitzen. Zum Beispiel kann ich mit trockenen Händen (egal wirklich wann) die Däumchen nur ein paar mal drehen, da die Reibungen der beiden gegenüberliegenden trockenen Außenhaut einen Reiz Anscheind für meinen Schweißdrang auslösen 🤷‍♂️
Benutze auch schon einen Antitranspirant Zeugs dafür, aber wie ich es jeden Tag zu spüren bekomme, bringt es nichts..

Hoffe jemand kann mir weiterhelfen..ich gehe mir jetzt erstmal die Hände waschen und mein T Shirt wechseln, da sich dort schon aufgrund meiner Hände, die auf meinem Bauch während des schreibens lagen, eine nasse Stelle entwickelt hat und das sich sehr ekelhaft anfühlt.. 👋🏼

Schweiß, Hand, Ekelhaft, Gesundheit und Medizin, lange Haare, unangenehm, Nervige Leute
Partner ekelt sich vor mir bzw körperlichen Reaktionen?

In letzter Zeit ist Flaute bei uns im Bett.

Wir haben beide viel Stress und einige Schicksalsschläge haben sich breit gemacht.

Alles gute Gründe warum es eher nicht klappt im Bett.

Nunja ihn stört, das ich ihn nicht ordentlich reite, bzw es nicht so kann wie die in den Erotikfilmen.

Ich übe zwar heimlich mit Kissen im Bett aber ich komm mir dabei auch immer ziemlich dumm vor. Hab auch eine art Angst entwickelt wenn er will das ich ihn reite. Da kommt dann richtig Panik in mir auf, weil ich weiß das ich es wieder nicht nach seinen wünschen hinbekommen werde.

Zeitgleich gibt er mit momentan auch das Gefühl abstoßend zu sein.

Er ekelt sich vor meiner Scheidenflüssigkeit, und bemängelt es, das ich zu feucht werde beim Sex. Dies ist auch eine der Gründe warum ich ihn 4 Jahren nicht ein einziges Mal oral befriedigt wurde von ihm.

Ihm blase ich regelmäßig das gute Stück, auch immer mir viel Leidenschaft, es macht mir ja auch Spaß. Aber wenn ihm es nicht intensiv genug ist, fängt er auch dann mich richtig unter Druck zu setzen, ich würde ihn nicht richtig lieben wenn ich das nicht ordentlich jetzt mache.der erwartet da regelrecht Wunder.

Heute war dann wieder so ein Fall. Gegen 5 Uhr morgens macht er mich wach, weil er spitz ist. Seit 4 Tagen war ich ihm nicht gut genug, was natürlich meine schuld war, und wollte heute morgen endlich Sex.

Nunja nach 3 Minuten sagt er schon, das er langsamer machen muss, weil er so viel Druck hat.

Und kurz darauf kommt dann wieder ,ich sei zu feucht und hört auf. Guckt mich an und sich und fängt an richtig wütend mich anzupampen wie ekelhaft das ist was da ist und ob ich weiß was Körperhygiene ist usw. Knallt die Tür und lässt mich weinend zurück.

Als Randnotiz, ich hab mich mal beschwert das er nach dem Toilettengang nicht sauber gemacht hat und an der Eichel alles nass war mit Urin. Da meinte ich soll mich nicht so anstellen.

Reagiere ich über? Sind Frauen wirklich so abstoßend, wenn sie mehr als der Standart feucht sind?

Was kann ich besser machen? Oder kann ich was gegen die Feuchtigkeit machen?

Zur Info er ist 33 und ich bin 25

Liebe, Beziehung, Sex, Ekelhaft, feucht, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, reiterstellung
Mich nervt es mega!?

Also es geht um einen Jungen unsere Eltern kennen sich, auf jeden Fall ist er ein Jahr jünger wir gehen nicht auf die selbe Schule und Klasse er erzählt wie wir zusammen waren unterm Tisch uns geküsst haben dies das (das stimmt natürlich nicht weil wir nie zusammen waren) er erzählt auch das ich einen großen arsch habe und brüste mich nervt das mega er ist aber so ein pisse* um mit mir zu schreiben deswegen schreibe ich mit seinem Kumpel jzt denkt auch noch jeder das es stimmt ich habe sehr viele Screenshots gemacht von dem chat mit mir und seinem besten Kumpel falls es gar nicht mehr geht um es seiner mutter zu zeigen weil so ein ekliges kind da muss die mutter wissen

also mich stört es sehr das er das jedem erzählt und die leute so dumm sind so einem drecksker* zu glauben

es tut mir leid für die wörter aber wenn man als Mädchen gesagt bekommt das man große brüste hat und einen großen arsch und das man heiß wie die sonne ist, ist es richtig eklig und da kotz ich wenn ich sehe was für respektlose jungs es gibt

er hat auch gesagt das jeder gerne meinen arsch klatschen würde ey die einzige die ihm eine klatschen würde bin ich in seine hässliche fresse

wenn ich ihn disse sagt er ich bin eine hur* weil er ja angst hat mit mir zu schreiben und dann sagt man sowas da denk ich mir hast als kind nicht gelernt bekommen wie man sich benehmen soll

vorallem er erzählt wir haben uns unterm tisch geküsst und jzt bin ich eine hur* genau ich war noch nie in einer Beziehung aber egal

ich bin kein ruhiger mensch eher agro und wie soll ich damit umgehen außer zu ignorieren

Danke schon mal und sorry für die wörter musste raus

LG

Chat, Screenshot, Schule, Freundschaft, Junge, Ekelhaft, Jungs, Liebe und Beziehung, mädchenprobleme, Nerven
Wie merke ich das ein Mädchen niemals mit einem jungen etwas zutun hat.?

Hi. In der schule hatte ich mit einem Mädchen und paar Jungs über allgeimes Sachen gesprochen. Aber Freunde haben mir gesagt das jeder Mädchen so bock auf Sex oder trinken, knutschen oder eher körperkontakt haben. Und ich denke wenn ich mal NH Freundin habe und die das dann auch so gemacht hat. Ich hab soviele Gedanken darüber gemacht weil ich ein paar Afrikaner also dunkelhäutige Mädchen kenne die normalerweise ganzzzzz normal aussehen oder eher das sie sowas nie machen würden. Hat eine Freundin von mir quasi 3 Männern geschlafen. War so erschockt und hatte dann direkt kontaktabbruch usw uns gemacht. Die Frage ist. Wenn ich mal mit ein mädchen rede und ich ihr fragen werde ob sie mit Jungs geschlafen hat also alles mögliche. Wird sie mir ins Gesicht anlügen und anschließend werd ich vllt mit ihr zsm sein. Ich glaube ich suche mir keine Freundin obwohl ich mir eins unbedingt haben möchte! Aber keine Ahnung was sie vieles gemacht hat z.b sex und so. Die ganz normale Freundin sagte wenn sie Single wäre hätte sie 50 pen** gewollt. Also was kann ich machen. Eben fühl ich mich scheisse und ja ich stehe nur auf schwarze. Aber ich höre mer wieder das die dunkelhäutigen ein langes pen** brauchen oder die wollen öfter mit andere Männer sex haben. Also ich Würde mich auf jeden Antwort freuen

Liebe, Freundschaft, Angst, Mädchen, Beziehung, Sex, Charakter, Ekelhaft, Fremdgehen, Liebe und Beziehung
Was ist los mit mir? Ich finde die Vorstellung von Küssen und Sex ekelhaft?

Hallo, ich habe irgendwie ein Problem oder auch nicht, ich weiß es eigentlich nicht

Ich bin w und 16

Und ich weiß nicht, was sexuell bei mir nicht passt.

Ich habe noch nie jemanden geküsst. Und dass weil ich die Vorstellung irgendwie ein bisschen ekelhaft finde.

Ich hab mich auch noch nie selbstbefriedigt, weil ich einfach nicht in Stimmung komme. Wenn ich meine Tage habe, komm ich ab und zu kurz in Stimmung, allerdings wenn ich es dann probiere, doch nicht.

Aber ich habe mich schon mal verliebt, bzw nicht nur einmal, aber halt jedes Mal gekorbt worden. Also Gefühle kann ich schon haben

Bis vor einem halben Jahr hatte ich auch noch ein bisschen mehr Interesse jemanden zu küssen und war auch öfters mal in Stimmung (auch wenn es nie wirklich zur Selbstbefriedigung gekommen ist) doch das Verlangen sinkt immer mehr

Und ich will das auch garnicht, ich möchte ja nur wie alle anderen sein

Ich kann mir kaum vorstellen, dass es an meinen Hormonen liegt

Ich bekomme meine Periode immer auf den Tag genau und kann dann leider auch mal sehr zickig sein.

Ich sehe auch weiblich auch, also ich habe Brüste und eine weibliche Figur und fühle mich als Frau auch wohl.

Aber woran kann es liegen, dass ich nicht küssen möchte, Sex natürlich auch nicht und mich nicht einmal befriedigen kann? Ist das normal? Bin ich vielleicht ein Spätsünder, obwohl ich das fast nicht glaube.

Ich finde ja auch Typen attraktiv, aber mehr dann auch nicht.

Was würdet ihr sagen, was bei mir los ist?

Mir ist das Thema auch sehr peinlich, da ich mich so von meinen Freundinnen unterscheide

Danke fürs Durchlesen und ich freue mich, wenn mir jemand helfen könnte

Liebe, Freundschaft, Sex, Küssen, asexuell, Ekelhaft, Liebe und Beziehung, sexuell

Meistgelesene Fragen zum Thema Ekelhaft