Kakerlaken im Haus - Finde keinen Schlaf :(

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann dir nachfühlen.

Für den Moment würde ich meinen kompletten Schlafraum so gut absuchen wie möglich und wenn du sie nicht gefunden hast, verschieß die Tür und leg ein Handtuch oder so vor den Spalt zwischen Tür und Boden. Und denk dir immer eins: Die doofe Kakerlake hat mehr Angst vor dir als du vor ihr - ich kann mir nicht vorstellen das sie einen Grund hätte zu dir ins Bett zu krabbeln wenn du nicht unbedingt mit Essensresten unter der Decke schläfst. Die hat sich bestimmt so sehr vor dir erschreckt das sie die nächste Zeit eh nicht mehr aus ihrem Versteck rauskommt.

Und morgen früh lasst ihr euch alle was einfallen, ihr könntet Köder auslegen oder Fallen kaufen oder so - die werden das Problem in Florida ja kennen. Und du solltest dir zum abschließenden Wohlbefinden noch ein Moskitonetz zulegen, dann kannst du nämlich wirklich unbeschwert schlafen. Ohne kleine Störenfriede.

Danke für deine ausführliche Antwort, ich Sitz jetzt hier in der Küche nachher kaufe ich Sprays aber ich kann jetzt auf keinen Fall schlafen da du es ja nachvollziehen kannst, einfach diese Vorstellung unter mir Krabbelt son Insekt bahhhh :(

0

Hallo meine lieben, also ich versteh das "problem" mit den kleinen tierchen..!! Obwohl si nix tun, sind sie super ekelig! Vorallem -und da muss ich euch wiedersprechen- wenn sie dir nachts übers gesicht laufen, ohne essensreste im bett, da ich den bungalow erst gestern nachmittag bezogen habe!! Ich sitz jetzt auch schon seit 3 studen auf der terasse (thailand) da ich das leider nicht aushalte, nicht zu wissen was mir in den haaren krabbelt....;)!! Also ich kanns verstehen obwohl sie einem "nix" tun!! Heut wird spray und netz gekauft........man muss sich halt zu helfen wissen ;) !! (würd trotzdem gern umziehen;))

Schon alleine der gedanke, das man die gäste mitnachhause bringt, da sie ihre eier ja überall ablegen (wieso denn nicht in meinem rucksack) ?!

Dich damit abfinden- Kakerlaken gehören nunmal zu dem dortigen Klima wie hierzulande Wespen und Fliegen.

Kakerlake im Bett, ekel

hallo Gestern Nacht als ich mich schlafen legen wollte ist mir etwas schreckliches aufgefallen.. Ich bemerkte immer ein kitzeln an meinen Bauch. Als es mich so störte rannte ich zum Lichtschalter. Tatsächlich lag da eine Kakerlake auf meinem Bett. Total voller Ekel töte ich sie und entfernte sie sofort. Voller Ekel habe ich dann auf den Sofa geschlafen. Zuvor war ich 5 Tage in Köln mit meiner Klasse und habe nochmal bevor ich gefahren bin nochmal aufgeräumt. Heute will ich die Ursache finden und mein ganzes Zimmer auf den Kopfstellen.. Als ich eben bemerkte das die Dachboden klappe nur halb geschlossen ist also sozusagen könnten da Kakerlaken von da gekommen sein. Könnte das sein? Ich hoffe einige haben erfahrung mit Kakerlaken in einem Jugendzimmer weil ich mich sehr ekel und einfach nicht mehr in dem Zimmer schlafen will

...zur Frage

Extreme Angst vor Kakerlaken?

Hallo ich bin in Spanien und ich habe eine extrem große Kakerlake in meinem Hotel Zimmer und ich ziettere und weine weil ich Angst habe mich vom Bett runter zu bewegen ich habe einfach extrem Angst was soll ich tun?

...zur Frage

Ist das eine kleine Kakerlake?

Ich habe das Ding mal fotografiert und bin mir nicht sicher, ob es eine Kakerlake ist oder nur ein anderes Insekt das danach aussieht. Ist ca. 0,75 cm lang und jetzt schon das dritte von den Dingern das ich in meinem Zimmer sehe. Da ich gelesen hab, dass Kakerlaken meistens über andere gebrauchte Gegenstände und sowas ins Haus kommen, ich aber nichts dergleichen in mein Zimmer gestellt habe bin ich mir nicht sicher.

...zur Frage

Würdet ihr Kakerlaken, auch wenn manche sie nicht schädlich sind lebendig nach draußen befördern?

Ich hatte zwar noch keine Kakerlake im Haus aber ich würde die nach draußen befördern, weil die Tiere für ihr assehen nicht dafür können und die ja auch leben wollen.

...zur Frage

Wie habt ihr Silberfische im Schlafzimmer am besten bekämpft?

...zur Frage

Kakerlaken im Haus. Was tun?

Ich habe letztens ein Kakerlake in der Küche gefunden. Das wiederholte sich einige male. Später habe ich habe ich dann eine im Schlafzimmer gefunden. Als ich sie gesehen habe und mit dem Haussschuh auf sie zugegangen bin ist sie hinter dem Kleiderschrank verschwunden. 2 Tage später ist sie dann wieder hervorgekommen und ich hab sie umgebracht. Sie ist Goldbraun und hat Fühler. Etwa 1cm- 1.5 cm lang und etwa 0.5cm breit. Noch etwas: Diese Kakerlaken hatte ich vorher nie!! erst seit mitte Juli. Anfang dieses JAhres sind unter mir neue Leute eingezogen. Sie kochen fast jeden Abend mit ziemlich viel Knoblauch, so dass es immer nach essen riecht, wenn ich das Fenster nicht zu mache. Ist es wirklich eine Kakerlake? Was kann ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?