Frage zu Sure 33 Vers 50 (Islam,Cousinenehe?

Assalamu Aleikum

In Sure An Nisa Vers 23 stehen die Leute die verboten sind zu heiraten. Die Cousine steht nicht in der Liste

Aber in Sure 33 Vers 50 steht dass dies nur für den Propheten gilt dass er Cousinen heiraten darf so wie ich es verstehe. Ich bräuchte eine genaue Erklärung warum es trotzdem mit Konsens Idschma als erlaubt betrachtet wird

Ich blende 2 kopierte Übersetzungen ein:

O Prophet, wahrlich, Wir haben dir deine Frauen, denen du ihre gebührende Entschädigung gegeben hast, und diejenigen, die deine rechte Hand besitzt, von dem,was Allah dir [von Gefangenen] und den Töchtern deiner Onkel väterlicherseits zurückgegeben hat, rechtmäßig gemacht und die Töchter deiner Tanten väterlicherseits und die Töchter deiner Onkel mütterlicherseits und die Töchter deiner Tanten mütterlicherseits, , die mit dir ausgewandert sind,und eine gläubige Frau,wenn sie sich dem Propheten hingibt [und] wenn der Prophet sie heiraten möchte,[dies ist ] nur für dich,ausgenommen die [anderen] Gläubigen. Wir wissen sicherlich, was Wir ihnen in Bezug auf ihre Frauen und den Besitz ihrer rechten Hände zur Pflicht gemacht haben, [aber dies ist für Sie], damit Sie kein Unbehagen haben. Und Allah ist allverzeihend und barmherzig.

Andere Übersetzung:

O Prophet, Wir haben dir (zu heiraten) erlaubt: deine Gattinnen, denen du ihren Lohn gegeben hast, das, was deine rechte Hand (an Sklavinnen) besitzt von dem, was Allah dir als Beute zugeteilt hat, die Töchter deiner Onkel väterlicherseits und die Töchter deiner Tanten väterlicherseits,die Töchter deiner Onkel mütterlicherseits und die Töchter deiner Tanten mütterlicherseits, die mit dir ausgewandert sind; auch eine (jede) gläubige Frau, wenn sie sich dem Propheten (ohne Gegenforderung) schenkt und falls der Prophet sie heiraten will: Dies ist dir vorbehalten unter Ausschluß der (übrigen) Gläubigen – Wir wissen wohl, was Wir ihnen hinsichtlich ihrer Gattinnen und dessen, was ihre rechte Hand (an Sklavinnen) besitzt, verpflichtend gemacht haben –, damit für dich kein Grund zur Bedrängnis bestehe. Und Allah ist Allvergebend und Barmherzig.

Religion, Islam, Cousine, Koran
Meinung dazu und wie ihr es findet?

Hi,

Ich bin Muslimin. 13w

Ich liebe meinen Cousin und will ihn auch wenn ich volljährig bin heiraten. Er ist 19 Jahre alt, sehr reif und kein Bad boy. Es gibt Anzeichen dass er mich auch mag. Wir haben so 6 einhalb Jahre Unterschied aber sind uns sehr ähnlich. Wir verstehen uns auch sehr gut und unsere Sternzeichen passen auch zusammen , obwohl ich nicht an sowas glaube. Dass mit den Kinder kriegen hab ich schon gehört , aber unsere Familie ist sehr gesund und er ist mütterlicherseits: also geringe Chance für Krankheiten. Wie gesagt wir sind uns sehr ähnlich.Vom Charakter auch als so vom aussehen .Ich liebe ihn und er ist mein ein und alles. Ohne ihn ist Leben unnötig und die Hölle. Meine Mutter weiß auch davon und sagt es ist in Ordnung. Es ist auch üblich bei uns. Es gibt ein Mädchen in der Klasse dass sie meint es wäre Inzest und sagt ,,leider ist es erlaubt " . Sie ist aber für Lgbq und sagt ich bin auch wegen meiner Größe komisch und sie lacht ihn einfach aus, als ob er lächerlich aussieht. Zumindest hab ich zu ihr kein gutes Verhältnis und werde generell in der Schule von allen gemobbt und angelogen. Was meint ihr dazu? Außerdem wohnt er in einem anderen Land und Ich möchte einfach dass er ein schönes Leben hat und nicht so hart arbeiten muss. Denn er hat dort leider nicht so viel Recht bei der Berufswahl. Er wollte Arzt werden aber durfte nicht. Jetzt ist er Mechaniker und arbeitet 12- 14 Stunden am Tag. Wenn er aber in Deutschland lebt , lebt er auch besser und er kann keine Krankheiten oder so kriegen denn er ist sehr dünn. Aber so hübsch. Seine Familie hätte auch ein besseres Leben, weil ich denen helfen könnte. Und weil ich ihn wirklich liebe und ich vermisse ihn sehr. Aber niemand versteht mich.

Liebe, Tipps, Religion, Kinder, Islam, Mobbing, Schule, Zukunft, Mädchen, Liebeskummer, Deutschland, Beziehung, Eltern, Cousine, Jungs, Liebe und Beziehung, lieben, Öffentlichkeit, Rassismus, verliebt, Vorurteile, afghaner, Cousin, Moslems in Deutschland, Umfrage
Mutter ist sauer weil ich bei der Hochzeit von mein cousin sex hatte?

Hey ich w16, war mit meiner mom bei ner Hochzeit von mein cousin(29). De ehat halt geheiratet. Dem seine frau hat nen bruder 18. Ich seh halt relativ gut aus, bin 1.66, sporlich(mache jeden tag pamela reif workouts und das sieht man), gebräunt und hab ein bauchnabelpiercing. Ich hab auch bisschen nen ruf als so eine an meiner schule. Ich hatte da so ein bauchfreies kurzes kleid und weiße af1 an. Den bruder von der jetzt frau von mein cousin kannte ich vorher gar nicht. Nach der kirche sind wir bei der Hochzeit sind wir gleich in so ein Restaurant mit so nem großen garten wo bänke standen. Da haben dann halt alle Alkohol getrunken. Die meisten waren älter wie ich aber ein zwei in mein alter waren auch da, auch der bruder 18 von der braut von mein cousin. Wir haben da halt alk getrunken. Mit dem bruder von der braut hab ich much mega gut verstanden. Irgendwann haben wir dann halt so geküsst und bissl rumgemacht. Iwie fanden die meisten des nd so gut Gegeb abend wurde des halt immer mehr. Dann dind wir halt kurz aufs klo zusammen verschwunden und hatten halt sex. Die braut hat uns dann halt zusammen aus der kabine kommen sehen und war mega angepisst.Ich hatte dann so zerzauste haare und sein anzug sag auch iwie zerknitter aus. Danach haben wir halt weiter rumgemacht und sind nachts nochmal zusamn verschwunden. Aber eig ist des ja nd so schlimm… wir haben auch nummern dann ausgetausch

meine mom und mein cousin sind jetz voll sauer auf mich… Der typ hat jetz auch stress mit seiner schwester und sein eltern. Die frau von mein cousin meinte sie will mich nie wieder sehen.
versteht ihr warum die alle so sauer sind? Und was kann uch machen dass die sich abregen, und soll ich mich entschuldigen?

Liebe, Mutter, Familie, Hochzeit, Mädchen, Liebeskummer, Alkohol, Freunde, Beziehung, Sex, Familienrecht, Küssen, One Night Stand, Junge, betrunken, Ärger, Braut, Brautkleid, Cousine, familienprobleme, Liebe und Beziehung, Streit, Cousin, ons, rummachen
Phsychisch kranke Cousine hat das Mietshaus ihrer Mutter zusammengehaust?

Die Mutter meine Cousine ist meine Tante. Im letzten Jahr (ca. Mai 2021) erlitt meine Tante einen Schlaganfall. Nur wenige Wochen später musste meine 60 jährige Tante dann direkt in ein Altenheim ziehen, weil sie einfach nicht mehr allein zurechtkam.

Damals wohnte meine Cousine schon allein, bezog Hartz4 und machte immer wieder Stress.

Keiner wusste damals, was sie mit dem Mietshaus meiner Tante machen sollten. Sie musste es aufgeben weil sie es sich finanziell nicht leisten konnten.

Meine Cousine hat sich dann dazu bereiterklärt, sich um alles zu kümmern: Haustiere versorgen, Wohnung entrümpeln, und alles weitere erledigen.

Allerdings hat meine Cousine nicht der gleichen getan. Sie ist vorübergehend in das Mietshaus ihrer Mutter eingezogen. Hat dort Partys veranstaltet. Miete einfach nicht gezahlt. Die Kleintiere lagen verhungert in den Käfigen (Cousine und Tante schieben sich gegenseitig die Schuld zu). Die Katzen wurden einfach ins Tierheim gebracht.

Sie hat es sogar so weit getrieben dass der Strom mitten im Winter abgestellt wurde. Hat sich dann trotzdem noch dort aufgehalten und das ganze Haus zusammengehaust/mutwillig beschädigt.

Erst als es dann Ende letzten Monats so weit gekommen war, dass das ganze Haus zwangsgeräumt wurde, ist aufgefallen, wie sehr meine Cousine das Haus verwahrlosen lassen hat.

Der Vermieter hat jetzt Anzeige erstattet. Meine Tante muss nun dafür herhalten, da sie im Mietvertrag stand.

Kann meine Cousine irgendwie dafür belangt werden? Wird sie für die Schäden aufkommen müssen?

Allein die Zwangsräumung hat ca. 5000 € gekostet. Das Haus muss teilweise kernsaniert werden (Schäden ca. 40.000 €).

Familie, Recht, Cousine
In die Cousine einer Kommilitonin verliebt? Was tun?

Hello Zusammen,

und zwar habe ich mich bei einem gemeinsamen Event von unserem Kurs aus in die Cousine einer Kommilitonin verliebt. Sie ist wirklich sehr hübsch und wäre genau mein Typ.

Wir hatten uns nur an diesem einen Tag gesehen aber auch nicht viel miteinander gesprochen (nur klassische erste Fragen wie: "Wo kommst du her?", "Was arbeitest du?", etc.).

Da wir uns nach dem Tag gegenseitig auf Instagram abonniert haben hätte ich die Möglichkeit mit ihr zu schreiben allerdings halten mich noch so drei Punkte ab sie anzuschreiben.

Zum einem ist sie wie gesagt die Cousine einer Kommilitonin. Da unser Kurs relativ klein ist (ca. 25 Leute) habe ich "Angst" das es bei einem Scheitern bzw. einem anderen Grund die Runde im Kurs macht. Mit der Kommilitonin verstehe ich mich soweit auch ganz gut und möchte hier auch kein böses Blut hervorbringen. Vor allem kann ich mir eben vorstellen, dass wenn ich die Cousine anschreiben sollte, die Kommilitonin die Info bekommt und es dann auch durchaus weitersagen würde.

Des Weiteren ist sie 2 Jahre älter als ich (Ich: 22 Sie: 24). In solchen Fällen habe ich oftmals schlechte Erfahrungen gemacht, da die Meisten einen gleichaltrigen oder älteren Freund wollten. Vor allem wohnt sie schon in einer eigenen Wohnung und ich bedingt durch mein Studium und das wenige Geld noch daheim.

Als letzten Grund wüsste ich noch nicht einmal wie ich sie anschreiben sollte. Ich weiß auch noch nicht mal ob sie doch schon einen Freund hat oder nicht (ihre Posts und Stories auf Instagram sind nicht mit einem Freund) geschweige denn ob ich den annähernd ihr Typ wäre. Des wäre dann eben zudem eine andere Peinlichkeit für mich.

Wie würdet ihr in so einem Fall vorgehen?

Würdet ihr sie trotzdem auf Instagram anschreiben? Wenn ja, wie?

Freundschaft, Cousine, Liebe und Beziehung
Ich will nicht auf den Rummel, will meine Cousine aber auch nicht verletzen?

kommendes wochenende ist eine stunde fahrzeit von uns entfernt so ein rummeplatz, der ist 2 mal im jahr und war aber nun schon seit langer zeit nicht mehr wegen corona

früher fuhren wir da immer hin und wir liebten es

jetzt wäre es halt das erste mal wieder und meine cousine hat mich vor wochen gefragt ob wir dieses jahr wieder hin könnten
ich hab gesagt "ja schauen wir mal aber denke schon"

problem: ich habe generell immer relativ viel um die ohren (dinge die ich zwar machen muss, die mir aber auch spaß machen)
ich habe dieses wochenende schon so ein auswärtstraining mit meinem pferd das bei mir total in der nähe ist
bei diesem training kommt man einmal vormittag und einmal nachmittag dran
wenn ich angenommen da am samstag aber erst um 17 uhr drankomme, dann bin ich erst um 18:30 zuhause, bis ich geduscht etc bin ist es locker 20 uhr und dann sind wir erst um halb10 dort und das zahlt sich doch alles nicht mehr aus
abgsehen davon muss ich echt geld sparen weil ich gerade in meine erste eigene wohnung gezogen bin und da war viel zu investieren, weils meine eigentumswohnung ist

jedenfalls meine cousine hat keine hobbies und keine freunde
sie sitzt außerhalb der arbeit nur zuhause rum und natürlich hat sie keine geldsorgen, sie geht ja nie wohin wo sie geld braucht, da sie weder hobbies noch freunde hat, außerdem wohnt sie noch in ihrem kinderzimmer

jetzt fragt sie mich jeden tag ob ich schon weiß wann ich am samstag dran komme und wann wir dann auf den rummel fahren können
ich denke mir: wir sind beide um die 25, ich hab echt andere verpflichtungen und hab weder zeit noch geld!!
gesagt hab ich ihr am wochenende "du naja ich weiß nicht so recht, ich bin bei der sitzschulung, bis ich da zuhause bin etc...abgesehen davon hab ich momentan kein geld

sie wirkte so extremst enttäuscht und irgendwie tut sie mir ja total leid
ich würde liebend gerne am samstag abend nach der sitzschulung zu ihr nachhause und mit ihren brüdern, ner tüte chips und nem lustigen film einfach einen gemütlichen abend genießen

allerdings machen wir das so oft und da sie, im gegensatz zu mir, nie was anders tut als zuhause rumsitzen, ist ihr das einfach schon viel zu langweilig und sie will raus und was unternehmen

wie soll ich ihr denn jetzt nochmal am besten klarmachen?
würdet ihr an meiner stelle mit ihr auf den rummel fahren?

wie gesagt, zeit und geld sind bei mir halt mega knapp...

Familie, Freundschaft, Cousine, Gesellschaft, Liebe und Beziehung, Rummel
Bin ich zu auffällig gewesen?

Hey,

Ich (w,13 Jahre) habe seit gerundet 5 Jahren einen crush auf einen 15 Jährigen Jungen aus soetwas ähnlichem wie einem Verein. Mit diesem Habe ich Kontakt und verstehe mich ziemlich gut mit ihm, jedoch steht er auf meine Cousine, welche ich sogleich als meine beste freundin sehe. Diese erwidert seine Gefühle jedoch nicht. Ich habe aber auch ein wenig das gefühl, dass er nicht wirklich Interesse an mir hat und nur eine Freundschaftliche beziehung mit mir führen will.

Wir haben uns heute mit diesem Verein (in welchem auch meine Cousine drinnen ist) getroffen und haben Abends am Lagerfeuer gesessen und Warheit oder Pflicht gespielt. Da ich dran war, nahm ich Warheit und es kam nach längerem Überlegen zur Frage "was ist die Frage die du auf keinen Fall gestellt haben willst". Dann habe ich mit der Frage geantwortet was denn mein größtes Geheimnis sei (dass er mein Crush ist). Später kam ich nochmal dran und nahm Pflicht, da ich nicht wollte dass sie herausfinden dass er mein Crush ist und es kam genau diese Frage nur geschickt als Pflichtaufgabe gestellt. Da war ich zu überfordert und habe (ja, bei WARHEIT oder Pflicht) gelogen und mit "ich habe nur Fictional crushes" geantwortet.

Ich weiß dass das etwas blöd war aber ich konnte in dem Moment einfach nicht die warheit sagen, weil ich denke dass sie mich und irgendwie auch ihn damit aufziehen würden. Meines wissens nach weiß auch noch niemand dass ich ihn sehr mag, auch nicht meine Cousine.

Ich habe echt das Gefühl komplett verk@ckt zu haben und unglaubwürdig dazustehen. Ich bin auch eher die Person in der Gruppe die immer Lacht und cool drauf ist.

Biiiiiiiitte helft mir. Ich weiß echt nicht mehr was ich tun soll.

Liebe, Freundschaft, Schwarm, Cousine, warheit-oder-plicht, Crush, schwarm ansprechen

Meistgelesene Fragen zum Thema Cousine