Verliebt in den cousin?

Erstmal allen ein frohes neues Jahr ☺️

Die Frage sagt ja schon alles aus. Ich hab bin 25. Habe vor 5 Jahren Kontakt aufgenommen zu meinem cousin. Wir hatten vorher nie Kontakt da unsere Familie echt broke ist.

Wir haben auch schon oft darüber geredet das wir uns nicht als Cousine, cousin sehen sondern eher wie Freunde da wir zusammen nicht aufgewachsen sind und vorher nie wirklich was zu tun hatten.

Ich habe täglich mit ihm Kontakt und wir fühlen uns auch sexuell sehr angezogen voneinander.. Wir kommen immer wieder auf das eine Thema. Das erste Mal haben wir uns 2019 getroffen. Er schrieb mir obwohl wir in einem Raum waren das er gerne neben mir liegen würde.(ich lag auf seiner Couch) auch so schreibt er mir das er wünschte ich sei bei ihm. Bis jetzt ist noch nichts zwischen uns gelaufen obwohl wir beide extreme lust aufeinander haben. Ich habe ihm vor paar Tagen erzählt das ich total auf ihn stehe und er hat auch gesagt das er das gleiche empfindet. Aber trotzdem traut sich keiner so wirklich an die Sache ran. So übers schreiben ist das kein Problem. Wir schreiben manchmal echt versaute Sachen und schicken uns auch Bilder.

Ich meine wir leben ja in einer ganz anderen Zeit wo man vieles lockerer sieht als früher aber ich glaube das hindert uns daran das wir vielleicht mehr haben als nur schreiben etc.

Aber würdet ihr es zulassen? Also wenn ihr echt erst 5 Jahre Kontakt habt und vorher nie was zu tun hattet? Und es sich eher anfühlt wie Freunde als cousin und Cousine?

Freundschaft, Gefühle, Liebe und Beziehung, Cousin
5 Antworten
Mein Cousin und ich haben Gefühle füreinander. Aber was sollen direkt wegen unseren Familien tun?

Hallo,

Mein Cousin (25) und ich (22) haben seit einiger Zeit Gefühle füreinander.

Wir Leben in einer Großfamilie und meine Geschwister und ich sind mit unseren Cousins gross geworden die fast nur aus Jungs besteht.

Aber mein einer Cousin und ich haben schon als Kind immer eine besondere Bindung gehabt aber seit einiger Zeit merken wie beide das da mehr ist. Er fragt öfters ob er mal bei mir vorbei kommen darf und dann hat er auch schon bei mir öfters übernachtet. Es fing damit an wie oft er mich ansah und mich anlächelte. Dann macht er Bemerkungen wie das ich eine sehr hübsche Frau geworden bin und er nicht verstehen würde wieso ich kein Freund hätte. Er sucht meine Nähe ich muss sagen ich genieße es ja auch er ist wirklich ein ganz lieber Kerl und er erfüllt mit bald jeden Wünsch oder Bitte. Gestern haben es auch sein Brüder und meine Geschwister mit bekommen Man merkte es wie sie uns ansahen. Wir saßen zusammen im Garten am Lagerfeuer (Wir haben ein Mehrfamilienhaus)und mein Cousin und ich sassen neben einander als mir etwas kalt an den Händen wurde merkte ich wie er meine Hand nahm und mit ihr spielte, als ich ihm ansah da sah er mich an und lächelte mich an. Einige unserer Familienmitglieder guckten schon, dann nach einiger Zeit haben wir etwas Händchen gehalten und er nahm mich im Arm um mich zu wärmen. Ich fühlte mich wohl und er drückte mich an sich. Ich hätte ihn küssen können aber wie wissen nicht wie unsere Familie darauf reagieren würde wenn wir ein paar wären. Es ist schwer da wir ja auf eine Art verwandt sind aber auch Gefühle füreinander haben.

Familie, Freundschaft, Beziehung, Psychologie, Liebe und Beziehung, Cousin
4 Antworten
Mit dem Cousin meines jetztigen freundes in Vergangenheit was gehabt. Was jetzt bloß tun?

Folgendes: ich habe in Vergangenheit mit dem Cousin meines jetztigen Freundes was am Laufen gehabt. Aber das nur für 1 Woche und nicht länger. In der Zeit war ich mit meinem jetztigen Freund noch nicht zusammen. Eine Beziehung zwischen uns entstand (als ob es geplant wäre) 2 tage nachdem ich mit seinem Cousin den Kontakt abgebrochen hatte. Wir zwei, also mein jetztiger Freund und ich, hatten uns durch seinen Cousin, 1 mal sehen können und es hat gefunkt. Wir Führen seit 3 Monaten eine Beziehung. Ganz zu Anfang unserer Beziehung, wusste er bereits dass ich mit seinem Cousin geschrieben hatte. Er hat mich, als unsere Beziehung noch ganz am Anfang war, gefragt, ob wir (sein Cousin und ich) mehr Angestellt hätten. Also mehr als nur Miteinander geschrieben haben. Wir haben dann beide zugegeben dass es noch zu einem Treffen kam. Wir wollten aber beide keineswegs Verraten dass wir beim Treffen noch Händchen haltend rumgelaufen sind und uns an der Wange geküsst und auch umarmt haben. Also ist schon einiges passiert. Aber mein jetztiger Freund hatte ständig eine mega Unruhe in sich dass er nur rumgehackt und nicht locker gelassen hat, bis wir mit der Wahrheit rausrückten. Ja.... jetzt nachdem er den ganzen Ablauf kennt, ist er nicht mehr ruhig zu kriegen. Nichtnur weil das alles passiert, und nicht rückgängig zu machen ist, sondern auch weil wir ihm das verschwiegen haben. Bis er uns total unter Druck gesetzt hat, und wir mit der Wahrheit rausrücken mussten. Seinerseits ist unsere Beziehung schon abgeschlossen. Er hat mich auch darum gebeten ihn inruhe zu lassen und auch damit abzuschließen. Aber ich kann nicht. Er kann und will auch nicht. Hat er mir auch Heute geschrieben. Aber er meinte dass es keinen Weg aus diesen Schlamassel raus gibt. Und wir miteinander Abschließen müssen! Aber ich merke ihm fällt es auch mega schwer. Er Antwortet auf meine Nachrichten und Telefoniert haben wir heute über dieses Thema 3 Stunden. Also ich glaube er tendiert dazu mir zu Verzeihen. Ansonsten hätte er sofort meine Nummer Blocken und Löschen können und mich auch auf Sozialen Netzwerken Blockieren können. Jedoch hat er meine Whatsapp Nachricht auf gelesen gelassen. Ja... bin mega verzweifelt und habe Angst ihn zu Verlieren. Ich kann und möchte nicht ohne ihn. Ich bitte bitte um rat. Würdet ihr in meiner Lage jetzt stecken, wie würdet ihr versuchen euch rauszuhelfen? Was hättet ihr alles getan und angestellt? Wie kann ich ihn bloß ruhig kriegen!? Und ihn dazu bringen sich wieder mit mir einzulassen? Habt ihr einen guten Vorschlag? Brauche jede Hilfe

Bin dankbar für jede Antwort! (:

Freundschaft, Liebe und Beziehung, Cousin
3 Antworten
Ist das normal?

Ich m/14 hatte schon oft Sex mit meinem Cousin. Wir hatten alles durch ich fand es echt okay aber nicht der Sex meines Lebens. Ich fand es irgendwann nicht mehr so eklig einen Penis zu lutschen für mich war es normal aber nciht geil. Hab es irgendwann gelassen da mich Mädchen mehr interessierten. Hab es davor nochmal mit nem anderen Kumpel probiert und da fand ich es extrem eklig da sein Penis ziemlich groß war. Er meinte jetzt vor kurzem glaub du bist schwul. Seid dem mache ich mir große Gedanken.

Icg hab nie was für Jungs gefühlt. Seid dem dass ist (5 Wochen schon diese Gedanken) mastubiere ich manchmal auf die Erlebnisse obwohl sie nie so extrem geil waren. Ich würde auch immer eine Frau bevorzugen. Und bei gayporns komme ich auch irgendwie schneller... Aber ich will das alles nicht mehr vllt nochmal mit meinem Cousin aber sonst Nicht. Nennt man das bi corious? Weil ich will nichts von Männern ich fand nur den Sex mir meinem Cousin ganz ok solang ich keine Freundin hab.

ist das alles normal? Weil ich fühle mich zu Männern nicht hingezogen. Klar man vergleicht in der umkleide untenrum oder findet welche ganz hübsch aber alles nicht auf sexuelle Weise.

in der Schule gibt es ein Mädchen über mir was ich extrem geil finde. Ich hab immer das bedürfnis zu ihr zuschauen. Immer hab auch Fantasien mit ihr.
Sowas hab ich mit Jungs nie das is nur mit Mädchen.

danke //

Männer, Mädchen, Baby, schwul, Frauen, Sex, Penis, hetero, Jungs, Kondom, Scheide, Cousin, Sperma
4 Antworten
Steht mein Cousin auf mich?

Ich bin echt verzweifelt & bitte um Rat.

Es wird logischer Weise nicht möglich sein die komplizierte Situation genau wieder zu geben —> ein paar Eindrücke

Seit 6 Jahren haben wir wöchentlichen Kontakt. Ich weiß nicht genau wann meine Schwärmerei angefangen hat doch seit 2 Jahre ist es anders zwischen uns.
Ich traue meiner Einschätzungsfähigkeit nicht zu, über “uns” zu urteilen denn meine Wünsche und Ängste beeinflussen mich. Für den Fall, dass es sich jemand durchliest; bitte erweitere mein Einschätzungsvermögen

  1. zusammen mit ein paar unsrer Cousins & deren Freunden waren wir auf einer Bar-Tour (🤫) alle waren schon auf einem recht guten Level als wir zwei uns etwas von der Gruppe trennten & zu zweit über unser Leben redeten. Irgendwann lenkte er Gespräch auf mich & meinte, dass er nicht versteht warum ich keinen Freund habe, naja & dann sagte er, er würde “direkt etwas mit mir anfangen, wenn ich nicht seine Cousine wäre” ich meinte darauf, dass das nicht gehen würde, da ich „nicht nur irgendeine sein möchte“. Wir sind in diesem Themenbereich geblieben, sehr außergewöhnlich, nüchtern ist es zu „konservativ“ für so ein Gespräch mir gegenüber, er hat mir ein paar Komplimente gemacht & gefragt, ob es denn jemand geben würde, den ich toll finde & ich habe rumgedruckst (was ich im nüchternen Zustand nicht erklären kann, da es niemanden gibt). Die Stimmung hat gewechselt & er meinte irgendwie etwas von wegen „er sei ja jetzt schon wie ein großer Bruder von mir“ & ich so “nein” darauf hin fragte er ob, ich das wiederholen könnte was ich dann auch machte... er hat seine Hand aus meiner gezogenen & sagte „oha, dann darfst du mich jetzt nicht mehr anfassen“ einige Gläser Lillet machten, dass ich seine Hand wieder nahm & meinte “nein denn du bist mehr für mich” zuerst hat er beleidigt gespielt aber nach ein paar Wiederholungen meinerseits meinte er „ich hab dir schon verziehen“ & seinen Arm um mich gelegt...
  2. nach einer Feier sind wir bei ihm im Zimmer gelandet. Zusammen lagen wir im Bett & ich hab mich auf seine Brust gelegt & geredet, er unterbrach mich mit den Worten “geh mal von mir runter”. Mir war es total peinlich & bin direkt hoch gegangen er hat sich bequemer hingelegt, mich wieder auf ihn gezogen & angefangen meine Haare zu streichen mir ist einfach ein Stöhnen rausgerutscht ich weiß, dass es nicht gerade leise war jedoch hat er es nicht kommentiert und weiter gemacht seine andere Hand hat entweder meine genommen oder ist über meine Seite gefahren. Meine Hand glitt unter sein Shirt & streichelte seinen Bauch... es ging eine Zeit so weiter als er auf einmal aufstand mich zudeckte und aufs Klo ging als er wieder kam fragte er ob ich es schaff in ein anderes Zimmer zu gehen oder ob er gehen soll... ich bin aufgestanden und gegangen

Das ist nicht alles...

> weiß nicht wo ich bei ihm stehe
> er ist echt süß und dann wieder total assi

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Liebe und Beziehung, Cousin
4 Antworten
heimlich was mit cousin „am laufen“?

Hey Leute, ich bin im moment total verzweifelt.. mein Cousin, seine Geschwister und ich fahren seit Jahren einmal im Jahr gemeinsam mit unseren Großeltern in den Urlaub.Wir verstehen uns auch alle echt gut und sehen uns auch sonst ab und zu, nur gibt es seit ca. 2 Jahren immer mal wieder so kleine Flirtereien zwischen mir und meinem Cousin.

Die letzen Male (immer in relativ großen Zeitabständen) habe ich immer abgeblockt und meiner Mutter bescheid gesagt, die dann mit ihm geredet und gesagt hat wie ekelhaft sowas ist, auch mit meiner besten Freundin habe ich darüber geredet, sie ist der gleichen Meinung.

Allerdings hat sich in der letzen Woche, wo wir wieder gemeinsam mit unser Großeltern im Urlaub waren, etwas zwischen uns entwickelt (beidseitig). Ich weiß selbst nicht was genau das zwischen uns ist, aber wir sind uns näher gekommen ( Einzelheiten möchte ich jetzt nicht nennen). Ich habe wieder mit meiner besten Freundin darüber gesprochen und sie hat gesagt, dass sie mich zwar teilweise verstehe, es aber trotzdem ekelhaft finden würde...

Ich weiß selbst, dass das alles sehr schnell ging aber nun ist es so wie es ist und wir mussten heute beide wieder nach Hause ( wir wohnen leider relativ weit voneinander entfernt und sehen uns nicht allzu oft), allerdings habe ich ihn sobald ich wieder allein war sofort extrem vermisst. Ich kriege das was zwischen uns ist/ war einfach nicht mehr aus dem Kopf und habe die Befürchtung, dass ich mich eventuell verliebt habe..

Einerseits bin ich selbst total angeekelt von all dem, andererseits fühlt es sich in dem Moment wo er bei mir ist einfach nicht falsch an, eher im Gegenteil es fühlt sich irgendwie richtig an..

Nun bin ich sehr verwirrt und überfordert, weil ich nd weiß was meine/unsere Familien dazu sagen würden ( Ich denke aber sie wären eher negativ überrascht.). Außerdem ist da noch diese Entfernung und ich habe irgendwie auch Angst, dass ihm das alles garnicht so viel bedeutet hat und er in 2 Wochen eine andere bzw. eine feste Freundin hat und ich weiß einfach nicht was ich jetzt machen soll..

Ich würde mich sehr über ernstgemeinte Meinungen und Ratschläge freuen.

LG

Liebe, Freundschaft, Verwandtschaft, Liebe und Beziehung, verliebt, Cousin
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Cousin