Erotischer Chat, beide gebunden, er devot, ihn in Bezug Beziehungsstatus um Ehrlichkeit bitten?

Ich chatte sei September mit nem jüngeren Mann erotisch. Ich verheiratet, mein Mann kann aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr mit mir schlafen.

Er erlaubt mir, woanders Sex zu haben.

Er ist angeblich Single. Er ist devot und konnte dies bisher nicht ausleben, mag Damenwäsche und anal verwöhnt werden., Rollenspiele etc

Ich liess mich darauf ein ein dachte mir Geschichten für ihn aus, die ihn sehr erregt haben. Er schreibt, endlich kann er er selbst sein.

Ich merke, dass er in Bezug auf sein Privatleben ausweicht oder lügt.

Durch Zufall stellte ich fest, dass Whatsapp seine Nr. mit dem Facebook Messenger verbunden hat, wodurch mir sein Profil angezeigt wurde. Mindestens bis zum Herbst gab eine Freundin. Ob die Beziehung noch besteht, ist nicht ersichtlich.

Soweit so gut. Ich mag ihn und stehe in erotischer Hinsicht sehr auf ihn. Er sagt ich bin die einzige Person, bei der er sich in Bezug auf seine Sexualität ...verbal... fallen lassen kann.

Ich möchte diesen Kontakt, er will ihn auch.

Seit Weihnachten ist der Kontakt etwas weniger geworden, weil er seine Familie besucht hat. Er hat sich zwischendurch immer wieder kurz gemeldet.

Mir fiel aber auf, dass er an bestimmten Tagen meine eingegangenen Whatsapp Nachrichten gelöscht hat. Die Nachrichten blieben mit 2 grauen Häkchen bei mir stehen. Die danach hatten 2 blaue Häkchen. Er behauptet, er habe sie nicht bekommen, da er sein Handy gewechselt hat.

Das selbe passierte aber ein paar Tage später wieder. Letztes Wochenende hat er mich blockiert und am Montag wieder frei geschaltet mit der Begründung, er habe das Handy verloren und sperren lassen.

Meine Freundin und ich habe das mit unseren beiden Handys getestet. Fakt ist, er hat 2-3 mal meine Nachrichten nicht bekommen, weil er den Verlauf, auch ungelesene Nachrichten gelöscht hat. Deshalb blieben sie bei mir mit 2 grauen Haken stehen.

Laut Whatsapp werden bei Handysperrung alle eingehenden Nachrichten später noch zugestellt. Dieses Wochenende war aber nicht sein Handy gesperrt,...ich war blockiert. Sein Profilbild war weg ind meine Nachrichten gingen nicht durch.

Die Nachricht einer Freundin wurde zb zugestellt und gelesen.

Montag schaltete er mich wieder frei und erzählte vom Handy.

Ich vermute, er ist doch noch mit der Freundin zusammen. Das ist für mich okay, da ich auch verheiratet bin.

Bei unserem Chat dreht es sich darum, dem anderen das zu geben, was er im realen Leben nicht findet, ich denke nicht, dass er dort seine Neigungen ausleben kann. Wir möchten beide die Sache weiter führen.

Ich mag es nicht, angelogen zu werden, bin aber sehr offen.

Ich gehe davon aus, dass er gebunden ist. Soll ich ihn darauf ansprechen und sagen, es ist okay für mich, da auch ich verheiratet bin. Und dass er mir sagen soll, an welchen Tagen ich mich nicht melden soll?

Oder würdet Ihr sagen, er lügt und damit Ende?

Bitte keine Diskussion über Moral.

Chat Freundschaft Erotik blockierung Crossdresser Fremdgehen Liebe und Beziehung lügen Devot WhatsApp
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Blockierung

woran erkennt man, dass man bei telegram blockiert wurde?

3 Antworten

Whatsapp: Wenn mich jemand blockiert hat, sieht er dann noch wann ich online bin bzw. war?

3 Antworten

Jemanden blockieren der mich schon blockiert hat?

3 Antworten

wie merke ob ich auf instagram geblockt wurde

1 Antwort

Können blockierte WhatsApp Kontakte mein Profilbild noch sehen?

5 Antworten

Wieso sind nach Instagram Blockierung alle Likes weg?

1 Antwort

Warum blockiert ihr eure ex bei WhatsApp?

7 Antworten

Chats weg nach Blockierung auf Instagram?

1 Antwort

flammen auf Snapchat weg wenn ich jemanden blockiere?

1 Antwort

Blockierung - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen