Habe eine langwierige Knieverletzung. Kann die Schule mir die Nutzung des Aufzuges untersagen?

Hey Leute, habe seit langer Zeit Probleme mit meinem Knie und hatte letzten Februar eine große OP. Leider wird es nicht besser mit meinen Beschwerden und habe mir von der Schule mit einer ärztlichen Bescheinigung einen Aufzugschlüssel aushändigen lassen. Mein Klassensaal ist im 5. Stock. Ich kann nicht mal zuhause ein Stock schmerzfrei gehen.  Vor ca. fünf Wochen sprach mich meine Klassenlehrerin sehr energisch an, dass Sie mir nicht glaubt, dass ich den Aufzugschlüssel noch brauche und hat mir diverses unterstellt und mich aufgefordert ihr erneut eine ärztliche Bescheinigung auszuhändigen. Gesagt getan. Die Beschreibung bekam ich problemlos von meinem Arzt. Diese Woche war ich einen Tag nicht in der Schule und meine Klassenkameradin sagte mir, dass jetzt jeder seinen Schlüssel in der ganzen Schule abzugeben hat, der einen besitzt. Spätestens bis zum 1.3. und der Pfand für den Schlüssel wird sich erhöhen. (Wie es der Zufall will, war ich an diesem Tag in einer spezialklinik wegen meines Knies die ca 250km entfernt ist.) und meine Lehrerin denkt ich verarsche sie..

nun meine Frage: kann die Schule mir die Nutzung des Aufzuges untersagen? Trotz der ärztlichen Bescheinigung? Klar, der 1.3. ist eine absehbare Zeit, allerdings kann ich definitiv nicht mehrmals täglich den 5. Stock auf und ablaufen, da ich wirklich sehr starke Schmerzen habe.
Wie soll ich vorgehen? Hat bitte jemand Tipps?

Danke im Voraus ❤️

Schule, Aufzug, Knieverletzung
2 Antworten
Weiß jemand, was mein folgender Traum bedeutet?

Guten Morgen.

Ich hatte einen komischen Traum, den ich nicht so schnell wieder vergessen werde.

Ich jagte einen furchtbaren Mörder.

In einem Aufzug lag ein kleiner verwahrloster Hund.

Ich nahm ihn mit und auf einmal gab es einen Szenenwechsel.

Ich befand mich vor einem Fabrikgelände und im Fabrikgelände waren eine ganze Reihe Mörder.

Einer hatte die alte Besitzerin des kleinen Hundes und den kleinen Hund gefangen genommen, tötete die alte Besitzerin des kleinen Hundes und später auch den kleinen Hund. 😭

Dann gab es wieder einen Szenenwechsel.

Ich befand mich mit 2 meiner Freunde in einem Garten.

Im Garten lief der kleine Hund umher, den der Mörder eigentlich umgebracht hatte.

Ich hatte Angst um ihn.

Bekam ich etwa noch einmal eine Chance ihn zu retten?

Der Mörder jagte den kleinen Hund.

Wir riefen dem Hund zu, er kam auf uns dreien zu, kam zur Tür, doch plötzlich kam da nicht der kleine Hund raus, sondern ein guter Freund von mir, den ich verloren hab. :-/

Dabei hab ich schon seit über einem Monat nicht mehr von meinem Freund geträumt. :-/

Er schaute mich im Traum an und lächelte minimal.

Ich war erleichtert, ihn noch lebend wiederzusehen und zu 2 meiner Freunde, die auch seine Freunde waren sagte er, dass wir jetzt gehen sollen. (Ohne ihn)

Auf einen meiner Freunde war er irgendwie nicht gut zu sprechen. :-/

Doch dann überkam mich wieder das traurige Gefühl.

In dem Moment wurde mein Freund von Mördern angegriffen, er starb innerlich, ich brach in unendliches Geheule und in den Tränen aus und mir schossen in dem Moment sämtliche Gedanken durch den Kopf, wie zum Beispiel ob er einen Hirntumor hatte und ob die Mörder ihn uns extra weggenommen haben und ihn angegriffen haben, um uns weh zu tun.

Ich und 2 meiner Freunde gingen raus und weinten unendlich.

Schließlich wachte ich auf.

Hund, Freunde, Tod, Jagd, Psychologie, Aufzug, Liebe und Beziehung, Mord, Traumdeutung, Angriff
8 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Aufzug

Aufzugspflicht in Miethäuser

7 Antworten

Aufzugskosten in der Nebenkostenabrechnung 2.300,-/Jahr

7 Antworten

tagro bank kontoauszüge online

2 Antworten

Wie teuer ist ein Aufzug für drei Etagen?

9 Antworten

aufzugtüren öffnen?

13 Antworten

Konto im minus was passiert?

15 Antworten

Kosten eines Autoaufzuges?

5 Antworten

Wie oft müssen Aufzüge vom TÜV überprüft werden?

8 Antworten

Grey´s Anatomy Folge mit George im aufzug

3 Antworten

Aufzug - Neue und gute Antworten