wie gehe ich am besten damit um?

Hallo nochmal :)

ich brauchen nochmal euren Rat, diese Frage hab ich vor paar Tagen schon gestellt aber es hat sich seitdem einiges geändert. Ein Kollege ( sogar eher Vorgesetzter ) hat bei uns auf der Arbeit im Pflegeheim, von einem Hausarzt paar Biontech-Aufkleber entwendet. Er hat es mir zwar anvertraut, aber ist den Konsequenzen die entstehen können, leider nicht bewusst. Zumal ich jetzt auch Mitwisserin bin. Ich will gerne etwas unternehmen, hier arbeitet jemand mit pflegebedürftigen Menschen die davon ausgehen müssen, gut geschützt und bereut zu werden. Er ist ein absoluter Impfgegner und würde alles dafür tun, sich nicht impfen zu lassen.

Dann ist mir zu Ohren gekommen, dass er sich angeblich impfen lassen hat und am 04.01.2022 seine zweite Impfung bekommt. Ganz ehrlich? ich hab ein richtig schlechtes Gefühl, ich bin mir ziemlich sicher, dass er die Aufkleber nun wirklich benutzt hat. Seine letzte Aussage war "ich muss noch die Unterschrift üben". Und auf einmal ist er doch geimpft oder wie? vor allem so schnell schon bald die zweite Impfung? Selbst WENN er tatsächlich geimpft ist, es ändert sich ja nichts dran, dass er eine Straftat begangen hat und sehr wahrscheinlich die Aufkleber noch zuhause hat. Der Arzt muss doch auch gemerkt haben, dass an dem Tag einige Aufkleber gefehlt haben. Ihm habe ich übrigens auch eine Mail geschickt und alles nochmal schriftlich formuliert. Von ihm kam noch nichts zurück.

Was mache ich jetzt am besten? ich befinde mich ehrlich in eine sehr schwierige Situation. Ich bin eigentlich dazu verpflichtet, es der Heimleitung zu melden. geklaut ist geklaut. Wer sagt denn nicht, dass er schon gefälscht hat? Nur ich allein kann es nicht beweisen, das ist ja die Aufgabe der Polizei im schlimmsten Fall. Ich will nochmal drauf hinweisen, dass mir das Wohl der Bewohner und Mitarbeiter wichtig sind und ich hier keinem absichtlich schaden will, im Gegenteil ich will sie schützen. Wenn es rauskommt dass ich davon wusste und es war wirklich gefälscht, dann kann ich auch unter Umständen belangt werden oder nicht?

ich bedanke mich schon im voraus, hoffentlich könnt ihr mich etwas beruhigen und mir weiter helfen

Aufkleber, Impfung

Meistgelesene Fragen zum Thema Aufkleber