Noahs Arche?

Ich habe mich gefragt ob es hier religiose Menschen gibt die mir bei dieser Unverständlichkeit weiter helfen können und mit mehr als bloß glauben oder der Begründung dass der menschliche Verstand Gottes Wege nicht begreift, argumentieren kann. Folgendes Problem die Arche war in etwa halb so groß wie die Titanic. Schätzungweiße gibt es heute 8,7 Mio Spezies ( Arten die mit einer kompatibel genug zur Reproduktion sind ). Woraus ich schlussfolgere dass Noah sehr gut in Tetris war oder dass innerhalb der (bloß eine Schätzung nach Bibelzeitrechnung) letzten 5000 Jahre Millionen neuer Spezies aus hochstens ein paar hundert entstanden sind( oder wieviel auch immer auf diese Fläche/Volumen passen). Desweiteren wo kam das ganze Wasser her das ausfeichte um 8.850 Meter hoch die ganze Erde zu bedecken jnd wie konnten fische udn andre Meeresbewohner das überleben schließlich war es regenwasser ergo sußwasser in welchem die meisten meeresbewohner zugrunde gehen würden. Dennoch gibt es im mehr weitaus mehr spezies als auf dem land. Natürlich gibt es noch einige weitere fragwurdige stellen wie zum beispiel überquert ein eisbeer und ein pinguin das meer um zu noah zu gelangen oder wie können wüsten und polar bewohner im gleichen klima auf dem shiff überleben, aber aus irgendeinem grund denke ich ständig darüber nach

Danke für Dikssuionsanstoße

Religion, Tiere, Mathematik, Bibel, Evolution, Arche Noah, Spezies
15 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Arche Noah