Brauche Rat von Autoexperten beim Kauf?

Guten Tag,

Ich benötige einen günstigen Lieferwagen mit Hebebühne, leider habe ich wenig Geld zur Verfügung.

Ich habe nun einen gefunden der mir auf den ersten Eindruck gefällt da viel gemacht daran gemacht wurde.

Leider hat der Motor sehr viele km drauf.

https://www.autoscout24.ch/de/d/vw-crafter-chassis-kabine-2007-occasion?vehid=8218221&backurl=%2Fnutzfahrzeuge%2Fvw--crafter%3Fpriceto%3D10000%26make%3D82%26model%3D849%26vehtyp%3D20&priceto=10000&make=82&model=849&vehtyp=20

Ich weiss, in die Zukunft sehen kann keiner. Jedoch können Experten die viel Erfahrung haben, sicherlich das Risiko abschätzen. Das Auto hat MFK (TÜV) vor nicht einmal einen Monat gemacht, ist somit 2 Jahre auf der Strasse erlaubt.

- Zahnriemen ersetzt bei 352.000. KM

- Turbo Ersetzt im Januar 2020

- Bremsen Komplet ersetzt sind Neu

- Spurstange ersetzt am 7.12.20

- Service Komplet alle Filter/Ölwechsel am 7.12.20

- Hebebühnenservice Ölwechsel, einfetten Hebebühne richten

Was könnte bald auf mich zukommen das ersetzt werden müsste? Mit wieviel müsste ich dann rechnen? Denkt ihr, es ist sogar möglich 2 Jahre ohne Probleme weiterzufahren? (Sprich, ist die Chance gut/schlecht?)

Ich bitte wirklich nur diejenigen die Erfahrungen haben und nicht nur einfach eine Meinung vertreten wie "Mercedes ist besser, such dir so einen".

Danke

Allgemeinwissen, Garage, Autokauf, Transporter, Auto und Motorrad, autos
4 Antworten
Camperausbau - Ducato oder Sprinter/Crafter?

Hi Leute,

nach längerer Recherche kann ich mich immernoch nicht entscheiden, welches Modell ich gezielt suchen und kaufen soll. Das Gerät soll als Camper dienen und eine Garage für MTBs hinten haben. Budget bis 15.000€.

Folgende Vor/Nachteile habe ich recherchiert:

1) Ducato ist breiter, quer pennen müsste gehen, daher wäre eine Länge L2 denkbar. Damit wäre der Camper gut manövrierbar und kompakt. Der Sprinter/Crafter müsste L3 sein, da quer pennen nicht möglich ist. Der Ducato hat ein besseres Volumenverhältnis.

2) Sprinter ist wegen Kardanwelle grundsätzlich höher und schwerer und hat vermutlich daher auch weniger Zuladung und mehr Spritverbrauch. Jedoch mehr bodenfreiheit und damit bessere offroad Vorraussetzungen als der Ducato?

3) Wertstabilität und Zuverlässigkeit beider Modelle - jemand Erfahrungen? Sollte einige Jahre nach Kauf keine Probleme bereiten.

4) Verfügbarkeit - der lokale Fiat Händler kann mir keinerlei Gebrauchtwagen anbieten und auch keine Probefahrt. Scheinbar sehr beliebt. Beim Benz stehen dagegen viele Leasing Rückkehrer rum - da könnte ich zuschlagen.

5) Welches Modell, Baujahr und welche Motorisierung? Habt ihr Erfahrungen, auf welches Modell der beiden Modelle und welches Baujahr ich mich am besten fokussieren sollte, damit es langlebig ist und einen bekanntermaßen guten Motor hat etc? Gibt es Modelle, von denen man dringend absehen sollte?

Danke für eure Tips und Erfahrungen

Grüße

Ben

Crafter 50%
Ducato 25%
Sprinter 25%
Auto, Camper, Ducati, Fiat, Mercedes Benz, Sprinter, Transporter, Auto und Motorrad
2 Antworten
Martinshorn im Transporter zu spät gehört/überhört?

Guten Abend,

Ich habe heute ein paar Auslieferungen(Firma) getätigt und war mit unseren geschlossen Kastenwagen unterwegs.

Als ich eine Hauptstraße entlang fuhr(50km/h) hörte ich auf einmal ein Martinshorn, habe darauf in alle meine 4 Außenspiegel geschaut(Die beiden Hauptspiegel und die beiden Weitsichtspiegel).

Da ich gerade erst los gefahren bin mit dem Bulli und der Mitten in der Sonne stand war es brüllend heiß und ich hatte beide Fenster runter naja und das Radio funktioniert auch schon seit Ewigkeiten nicht mehr. Weiß nicht ob die das Horn erst später angemacht hatten oder ob ich es wirklich erst so spät wahrgenommen habe.

Konnte aber kein Einsatzwagen sehen(Der Transporter hat kein Rückspiegel) hatte mich auch etwas nach linkes und rechtes gebeugt um mehr zu sehen, habe die aber nicht gesehen. Dachte daher das der Einsatzwagen wahrscheinlich von vorne kommt.

Bin dann für 50 Meter weiter geradeaus gefahren und dann auf ein Linksabbieger  Streifen weil ich auch Links abbiegen wollte. Und dann tauchte plötzlich im Rechten Außenspiegel ein Polizei Bulli auf so ca. 50-70 Meter hinter mir(Schwer abgeschätzt).

Die Polizei war relativ flott unterwegs als die ungefähr auf gleich Höhe mit mir war haben die ihr Horn wieder ausgemacht und sind weiter geradeaus gefahren.

Weiß nicht, habe irgendwie das Gefühl das ich was falsch gemacht habe bzw. nicht rechtzeitig rechts ranfahren bin?

Mfg

Auto, Polizei, Bußgeld, martinshorn, Straßenverkehr, Transporter, Auto und Motorrad
4 Antworten
Schulterblick beim geschlossen Kastenwagen(Transporter) wie?

Hallo Community,

Ich habe mal eine Frage und zwar mache ich zur Zeit eine Ausbildung wo ich viel im Außendienst tätig bin und Geräte ausliefere und Repariere.

Dafür haben wir in der Firma ein Lieferwagen in unseren Fall ist es ein Fiat Ducato. Irgendwas mit 6m lang 2,3m oder 2,4m breit und ca. 3,5m hoch.

Mittlerweile fahre ich das Auto auch, habe mein Führerschein jetzt knapp 2,5 Jahre und eigentlich nur PKW gefahren aber auch etwas Breite PKW's(Audi Q5) daher ist die Breite nicht wirklich ein Problem für mich. Aber was mir immer zu schaffen macht ist wenn ich alleine mit dem Auto losfahre um zb. irgendwelche Materialen zu holen dann bin ich immer noch etwas unsicher wenn ich Rechtes Abbiegen muss, da halt kein Beifahrer dabei ist der für mich mitschauen kann ob sich was im Toten Winkel befindet.

Ich meine wenn ich jetzt linkes abbiegen möchte ist das ja kein großes Problem da kann ich mich ja nach vorne beugen und aus dem Fenster schauen und den Toten Winkel kontrollieren. Aber beim Rechtes abbiegen halt nicht wenn jetzt kein Beifahrer dabei ist.

Daher wollte ich mal fragen wie ihr das macht wenn ihr alleine in so einem Auto seit und rechtes abbiegen wollt, ich mache das bis jetzt immer so das ich schon bevor ich abbiege so 50-100m vorher mir den Radweg anschaue ob dort sich Personen, Fahrradfahrer etc.. befinden und natürlich auch mit dem rechten Außenspiegel.

Wenn ich zb. an der Ampel stehe beobachte ich neben der Ampel auch die ganze Zeit den Weg Rechtes/Außenspiegel.

Macht ihr das auch so oder wie macht ihr das?

Lg

Auto, Fahrschule, Straßenverkehr, Transporter, abbiegen, Auto und Motorrad
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Transporter