Als Chirurg beim BKA in der Sicherungsgruppe arbeiten?

Guten Tag zu mir ich bin 32 Jahre Alt, habe vor kurzem meine Facharztausbildung zum Arzt für Allgemeinchirurgie beendet, ein Job im Krankenhaus oder in einer eigenen Praxis würde mich ansprechen, jedoch bin ich noch relativ jung und würde vielleicht eine andere Laufbahn einschlagen wollen. Würde gerne meinem Land dienen indem ich in der Sicherungsgruppe beim BKA arbeite(Personenschützer der Kanzlerin und des Präsidenten ). Ich würde sehr gut reinpassen da ich a)2 Muttersprachen spreche (Russisch, und Deutsch) meine Eltern sind Spätaussiedler und ich wurde in Wolgograd also damals noch Stalingrad zu Kriegszeiten (falls euch das was sagt) geboren, weiß nicht ob ich mit 2 Staatsbürgerschaften überhaupt beim BKA Arbeiten darf vorallem bei der Sicherungstruppe, b)bin seit meinem 18. Lebensjahr im Schützenverein habe diverse Auszeichnungen und Turniere gewonnen, kann mit diversen Waffen von Pistole bis über Maschinengewehr und Scharfschützengewehren umgehen wie gesagt Sprachen(Russisch, Deutsch, (Französisch und Englisch gute Kenntnisse) ) und halt Latein falls das noch irgendjemand braucht im Alltag. Bin gerade in einer Pilotenschule wo ich Abends einen Flugschein mache. der auch nützlich sein könnte

Hat einer von euch vielleicht Erfahrungen ob die Chancen realistisch wären habe bisher nur auf der Seite gelesen dass man dazu ein Duales Studium zum Kommissar braucht und das Studium für Leute die bereits einen Bachelor erworben haben (also irgendeinen Bachelor) 2 Jahre dauert. Wie würde es bei mir aussehen. Wie stehen meine Chancen. Habt ihr vielleicht selber Erfahrungen gehabt oder gemacht, weil ihr Beim BKA wahrt. Bin ich vielleicht mit 32 doch nicht zu alt=?

Bei wem kann ich mich melden Telefon und E-Mail ist immer so ne lange Sache und Informationen kriegt man dadurch auch nicht sonderlich viel.

Vielen Dank für die Antworten

Sorry falls in dem Text sehr viele Fehler vorhanden sind,

bin gerade erst von meiner Schicht nach Hause gekommen und es ist schon 2 Uhr nachts, meine Augen schließen sich

Medizin, Polizei, BKA, Personenschutz, Pilotenausbildung, Waffenschein, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
Soll ich sie treffen (fremde Frau)? Besteht ein Risiko?

Hallo,

ich habe über Spontacts eine Frau für einen Filmabend bzw. Kino gesucht. Mittlerweile habe ich die Partnersuche aufgegeben, aber ich würde mir sehr wünschen, mit einer tollen Frau, die wenn sie Single wäre, als Partnerin in Betracht käme, Filme zu schauen. Es hat sich eine Frau gemeldet, die sich das vorstellen kann, da sie auch gerne Filme schaut und hier in der Stadt noch niemanden oder nicht so viele Leute kennt. Sie ist allerdings verheiratet und kommt daher natürlich nicht als Partnerin in Frage. Dennoch würde ich mir sehr wünschen, dass ich mit ihr (regelmäßig) Filme schauen könnte, weil mir der Kontakt zu einer Frau einfach fehlt und ich so das Gefühl hätte, wie so ein Filmabend mit einer Freundin wäre - natürlich mit Ausnahme der ganzen Zärtlichkeiten wie Kuscheln usw.

Allerdings habe ich Angst, mich allein mit Fremden zu treffen, aber genau das ist mir in diesem Fall wichtig, um mal dieses Gefühl (diese Illusion) einer Beziehung, auch wenn es nur freundschaftlich wäre, zu bekommen. Ich hätte keine Angst, sie in ihrer Wohnung zu besuchen. Natürlich könnte es auch ein Betrug sein, um jemanden auszurauben, falls wir uns bei mir treffen, aber ich habe im Internet mal ein bisschen gesucht und sie scheint real zu sein.

Es geht nur um Filmabende auf freundschaftlicher Ebene und ich würde es begrüßen, wenn wir uns beim ersten Mal irgendwo privat zu Hause treffen.

Freundschaft, Sicherheit, Menschen, Beziehung, Filme und Serien, Liebe und Beziehung, Personenschutz, sicherheitsfrage
Warum fliegt der FI (stromstoßrelais)?

Nabend,²

und zwar geht es um eine Unterverteilung in der FI/LS verbaut sind.

Ich habe einen FI/LS für die Tasterschaltung im Flur. Zum ersten Taster geht ein 5*1,5mm², die Taster selber(5 Stück sind einfach mit einem 3*1,5mm² gebrückt.

In der UV kommen 2 Lampenleitungen an.

Nun kommt das kuriose:

Ich habe ein äteres Stromstoßrelais einer Firma mit einer blauen Schrift.

Wie man es kennt: Tasterdraht, Lampendraht, Phase und der N wird an diesem Bauteil angeklemmt. Alles funktioniert wunderbar. Alle Taster alle Leuchten einfach alles.

Ich bekommen ein neues von ABB ( E297-16-10/230 ), auf 1 die Phase, auf 2 die zwei Leuchten, auf A1 der Tastdraht und auf A2 den N -> drücke ich auf einen Taster - > FI fliegt

Auf dem FI/LS ist auf L eine Drahtbrücke angeklemmt die auf die 1 vom Relais geht.
Die beiden Neutralleiter der Lampen und der Neutralleiter vom Relais(A2) geht auf den "N" vom FI/LS.

Tausche ich nun den Tastdraht mit dem N, also auf A1 der N, und auf A2 den Tastdraht, fliegt der FI/LS nicht, aber ich muss den Taster dauerhaft gedrückt halten damit das Licht an bleibt.

Und noch was: Gebe ich auf A1 die Dauerphase und auf 2 die Leuchten, zieht das Relais zwar dauerhaft an aber der schaltet die Leuchten nicht durch(schließt nicht).

Das ist schon das 2. von ABB weil ich dachte das erste hat eine Macke. Falsch gedacht.

Ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen auf die Sprünge helfen.

Vielen Dank im vorraus

Computer, Technik, Strom, Elektrotechnik, Sicherung, Personenschutz, Technologie, RCD, elektrikproblem, File, Auto und Motorrad

Meistgelesene Fragen zum Thema Personenschutz