Verliebt ihr euch (teilweise) schnell UND ist bei euch Liebe automatisch mit Liebeskummer verbunden?

Ich (m) baue manchmal sehr schnell Gefühle für eine Person auf, obwohl ich sie manchmal kaum kenne. Oft reicht das Vorhandensein von zwei Eigenschaften aus, die für mich bei der Partnersuche zentral sind:

  1. Die Frau ist herzlich / liebevoll.
  2. Die Frau ist attraktiv bzw. hat eine attraktive Ausstrahlung (z. B. atemberaubender Blick)

Zusätzlich kann das Gefühl der Sehnsucht nach einer Frau / Verliebtheit auch dadurch verstärkt werden, dass sie

  1. eine offene und lockere Art hat und
  2. man positive Erlebnisse mit ihr verbindet - So ist es in Bezug auf zwei Frauen in meinem letzten Urlaub, wobei eine davon Animateurin ist, mit der ich nie gesprochen habe, sondern die ich vom Abendprogramm kenne und die dabei war, als ich am Animationsprogramm teilgenommen hatte. Ihr Blick war atemberaubend.

Schwups kann es vorkommen, dass ich diese Person dann stark vermisse, so dass ich in dem Moment teilweise weinen könnte. Das Gefühl der Verliebtheit / der Sehnsucht / des Kummer vergeht auch häufig wieder schnell. Aber es kommt halt immer mal wieder auf und das eigentlich immer in Bezug auf Frauen, mit denen aus unterschiedlichen Gründen eine Beziehung nicht in Frage kommt oder unrealistisch ist.

Ich würde bei mir aber nicht immer direkt von Liebe, sondern von starker (teilweise schmerzhafter und vergänglicher) Sehnsucht bzw. Verliebtheit sprechen. Verliebtheit ist in meinem Fall aber fast immer direkt mit Kummer verbunden.

Liebe, Liebeskummer, Sehnsucht, Beziehung, Psychologie, Liebe und Beziehung, Partnerschaft, verliebtheit, Umfrage
7 Antworten
Wird der Schmerz immer wiederkehren, wenn ich sie regelmäßig sehe?

Hallo,

ich hatte mich in eine Prostituierte, die ich einmal pro Monat besuche, verliebt und ihr einen Liebesbrief geschrieben.

Sie hatte mich heute angerufen - sie war extrem herzlich und verständnisvoll. Sie hat mir angeboten, dass wir einen Termin vereinbaren können und hat den Brief angesprochen. Sie fand ihn sehr gut, hat aber auch betont, dass es keine Beziehung zwischen uns geben wird.

Ich würde sie gerne weiterhin besuchen, denn bei ihr fühle ich mich richtig wohl und es ist wahnsinnig schwierig, bei uns in der Stadt gute Dienstleisterinnen mit moderaten Preisen zu finden. Viele haben Fake-Fotos von fremden Frauen in ihren Profilen und woanders sind die Preise deutlich höher.

Ich merke, dass ich noch Gefühle für sie habe. Es ist aber nicht mehr dieser extreme Liebeskummer, aber nach dem Telefonat kamen die Gefühle wieder ziemlich durch.

Ich frage mich, wie groß die Gefahr wäre, dass der Liebeskummer immer wieder neu aufflammt, wenn ich jetzt jahrelang jeden Monat zu ihr gehen würde. Vergeht er irgendwann?

Ich war z. B. zweimal in dieselbe Kollegin verliebt. Jetzt könnte ich mir überhaupt nicht mehr vorstellen, dass ich mich in sie verlieben werde, sehe sie aber auch kaum noch.

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung, Herzschmerz, Liebe und Beziehung, Partnerschaft, Abstimmung, Umfrage
11 Antworten