Elektrik: Angst vor Kabelbrand - Steckdose mit Fi oder Wandverteiler?

5 Antworten

das ding ist schon mal ne sehr sinnvolle idee. aber ganz unter uns:

eine 16 ampere CEE Steckdose von Mennekes, eine Bushjäger Ocean Doppel Schuko Steckdose, eine Reihenverteilung von Spelsberg (12 PLE), ein Sicherungsautomat ABB S203 C 16 (3polig) 2 Sicherungsautomaten S201 B 16 (lichtautomaten) und ein FI-Schalter F204A zusammen mit ein bischen kabel und montagematerial dürften billiger sein, und das ganze hat den vorteil, dass es ein wenig flexilber ist. du kannst die steckdosen auch wo anders montiren...

lg, anna

von wegen alte Steckdose nehmen  !

Brauchst ne extra Zuleitung von der Hauptverteilung, würde sagen 5 x 4 qmm,  Zuleitung  absichern mit 20 A,

Doch die Gemeinde weiss es noch besser hier.

laß erst einmal einen elektriker schauen bei einem alten haus, sonst ist gespart am falschen ende

Was möchtest Du wissen?