hattet ihr früher vielleicht eine ISDN Telefonanlage? wenn ja, die kann man an der fritzbox wieder anschließen, dann geht es wieder wie gewohnt...

fürs interne telefonieren, sind verschiedene analoge anschlüsse am router erforderlich. sind z.B. zwei telefone einfach parallel an einen A/B anschluss am router angeschlossen,. dann geht zwischen den beiden das interne telefonieren natürllich nicht.

lg, Anna

...zur Antwort

wenn du beim APL die rote und die blaue ader auf den pin klemmst, wo bislang euer router angeschlossen war, dann kannst du mit einem patchkabel oder einem alten isdn kabel den router dort anschließen. zwei weitere adern könnte man dann nutzen, um mit der anderen buchse das telefon dahin zu bringen, wo der router bisher angeschlossen war. in dem fall bieten sich gelb und weiß an. die müssten an dieser buchse dann an die klemmen 4 und 5 auf der unteren leiste verbunden werden.

zum anschluss kannst du einfach ein normales Telefonkabel nehmen, oder besser noch, das ding, was jetzt frei geworden ist, sprich TAE auf DSL

im APL müssten dann eben die weiße und die gelbe ader mit denen adern verbunden werden, die jetzt zur telefondose führen...

du kannst die 4 aderpaare aber auch für eine netzwerkverbindung verwenden, wenns hilft...

laut TIA 568b ist das erste paar blau, das 2. paar gelb, das 3. orange und das 4. braun.

VDE 0 815 (so heißt die norm wirklich) sieht die kennfarben für die B Adern, also die farblich markierten adern im kabel Blau, Gelb, Grün, Braun, Schwarz vor...

die entsprecheden A Adern sind weiß. mit ausnahme der 1. der sogenannten zählader, die ist rot, so ergibt sich:

rot, blau, weiß, gelb, weiß, grün, weiß braun...

wie man das umschlüsselt, sollte sich von selbst erklären.

lg, Anna

...zur Antwort

ganz einfach, weil spannung nichts mit leistung zu tun hat.. du kannst zwar die spannung sehr hoch transformieren, dann fehlt es aber an strom...

die idee, den gesamten strom, den wir brauchen zuhause herzustellen ist schön und gut. aber wir haben ja noch jede menge großer verbraucher. also werden wir wohl so schnell nicht von großkraftwerken weg kommen... jedenfalls nicht, ohne auf strom, wie wir es gewohnt sind, zu verzichten.

lg, Anna

...zur Antwort

ich kenne leute, die hatten bis vor kurzem, und das ist kein witz, nur 384 kBit/s oder so... wurde dann aber auch durch die umstellung auf all ip "behoben"

lg, Anna

...zur Antwort

im wesentlichen drei gruppen:

thermische photoneneimitter, die eine art wolfram inert kaltleiterröhre bilden

plasmaphotonenemitter, bei denen elektrisch ein plasma zum leuchten angeregt wird

kristallphtonenemitter, auch solid state leuchten genannt...

mit anderen worten: halogenlampen, Xenonlampen und LEDs

um genauer zu sein, der trend geht immer mehr zur LED über. angefangen hats seiner zeit im cocpit und bei der beleuchtung von bedieneinrichtungen etc... und das schon lange vor der erfindung der weißen LED

dann war lange zeit für die hauptscheinwerfer xenon das maß aller dinge. zwischenzeitlich hat die LED Technik bei den brems- und rücklichtern und blinkern einzug erhalten. mittlerweile sind auch bei den hauptscheinwerfern die LEDs vermehrt anzutreffen...

lg, Anna

...zur Antwort

ich weiß da haben sich schon so viele geirrt. aber dennoch gehe ich davon aus,. dass quantencomputer sao schnell massentauglich werden.

das bedeutet, das kommt alles langsam schritt für schritt. aber wir werden uns so wie so komplett neu orientieren müssen, wenn die dinger je massentauglich werden. zumindest als programmierer wirst du eigendlich alles über den haufen werfen müssen, was du mal gelernt hast...

ich gehe übrigens davon aus, dass der photonenprozessor noch vor dem quantencomputer massentauglich wird.

lg, Anna

...zur Antwort

also ich meinte, dass manche Posttelefone aus den späten80er und frühen 90er jahren das konnten....

das habe ich dazu bei wikipedia gefunden:

https://de.wikipedia.org/wiki/Fernsprechtischapparat

an sonsten, wenn dein router einen S0 Anschluss (ISDN) hat, empfielt sich für kleines geld einen sogenannten terminaladapter zu kaufen,. der kann noch impulswahl...

lg, Anna

...zur Antwort

also im wesentlichen ist es "fast" egal ob du den satelitenreciver nun an eine der freien HDMI buchsen des TV anschließt, oder doch lieber an den AVR....

letzteres hat halt eben den entscheidenden vorteil, dass du z.B. auch radio hören kannst über den reciver, ohne dass die glotze an ist.,..

lg, Anna

...zur Antwort

sicher, dass es nur ein doppel pedal ist und nicht ein dreifaches?

also mit dem stecker, das wird schon schwierig. das ist nichts besnders verbreitetes. wenn du was selbst basteln willst, empfielt sich, einfach einen anderen stecker ran zu machen.

so spontan würde ich zu einem Diodenstecker (die alten 5poligen Audiostecker) oder einem 9pin subD stecker raten. die sind billig, einfach zu kriegen und recht gut zu verarbeiten.

lg, Anna

...zur Antwort

wenn es ein 2½" Laufwerk ist, dann würde ich dir empfehlen, dir einfach ein externes gehäuse zu bestellen. die dinger kosten nur n paar euros und du kannst die platte immer wieder mal für was verwenden.

es gibt auch adapterkabel zum anschluss einer SATA festplatte an den USB anschluss. da sind aber in der regel auch immer netzteile dabei, weil die 3½" Laufwerke mehr strom brauchen, als der USB liefert... daher sind sie meist teurer, als die gehäuse...

lg, Anna

...zur Antwort

in der anleitung müssste was stehen. in der regel ist es so, dass die rückfahrkamera an der rückfahrleuchte angeschlossen wird.

damit das radio auch weiß, dass der rückwärtsgang drin ist, wird über das rote kabel das entsprechende signal an das radio übertragen,

näheres entnimmst du bitte der beiliegenden anleitung. liegt keine bei, besorg dir eine. in der regel wird so was modellspezifisch auch im internet auf den seiten der händler oder hersteller angeboten.

lg, Anna

...zur Antwort

rechtsklick auf "dieser pc" dann auf verwalten klicken und unter dienste einfach den dienst beenden.

lg, Anna

...zur Antwort

als ingineur in der entwicklung würde ich sagen. aber meistens muss man schon ein wenig praktische erfahrung dafür haben...

spontan fällt mir da der Informationselektroniker mit den schwerpunkten Unterhaltungstechnik oder Bürotechnik ein.

da hast dus meistens in der praxis mit den eher leichten klamotten zu tun. also maximal mal einen flachbildfernseher aufhängen oder einen PC installiren.

fairerweise muss ich sagen, dass man da auch dann hin und wieder mal ein telefonkabel, netzwerkkabel oder so verlegen muss und ggf. auch mal aufs dach, eine satelitenschüssel ausrichten.

wenn du so garnicht in die praxis willst, dann bliebe noch das studium elektrotechnik. allerdings wirst du auch da nicht ganz drum herum kommen, mal ein paar praktika zu machen...

lg, Anna

PS: für mich wäre das übrigens nichts, ich mags lieber praktisch. aber es muss eben beide arten geben...

ohne die praktiker blieben die ideen der theoretiker nur hirngespinste, während ohne die theoretiker die praktiker arm dran wären, sie würden bei steckdosen und lichtschaltern hängen bleiben und es gäbe so was schönes wie smart home etc. erst garnicht...

...zur Antwort

also technik-versand.de finde ich gerade nicht. aber technik-versand.net

offenbar steckt dahinter:

https://www.bwebinternet.solutions/

intressant ist, dass hier weder das impressum, noch die kontaktangaben zu funktioniren scheinen...

unterm strich gesagt, das tue ich nicht gerne, da ich eigendlich niemanden das geschäft vermiesen möchte, würde ich davon abraten, dort zu kaufen...

lg, Anna

...zur Antwort

ich empfehle dir, dich mal bei microcontroller.net umzuschauen. da findest du bestimmt das was du suchst...

gut finde ich schon mal dass du auch schreibst, was du gerne programmiren magst. denn programmieren ist nicht gleich programmiren..

lg, Anna

...zur Antwort

Stell dir mal die ganze sache vor wie eine modelleisnebahn...

der 1. wechselschalter ist eine weiche, die das kommende gleis in gleis 1 und gleis 2 aufteilt. der 2. wechselschalter ist eine andere weiche, die hinter dem bahnhof die beiden gleise wieder zusammen fasst.

der zug kann nur fahren, wenn die 1. weiche den zug auf gleis 1 leitet und die 2. weiche den zug von gleis 1 auf das abgehende ableitet. oder eben wenn die erste weiche den zug auf gleis 2 leitet und die 2. weiche von gleis 2 auf das abgehende gleis leitet...

benüzt wird das ganze z.B. in einem flur. du schaltest vorne das licht ein, gehst durch und schaltest hinten wieder aus. dank der wechselschaltung kann z.B. dein mitbewohner auch nachkommen, das Licht einschalten und hinten wieder aus...

lg, Anna

PS: bevor du fragst: mit der kreuzschaltung ist eigendlich auch nicht komplizierter. das ist dann nur noch eine kreuzweiche in der mitte, mit dem der zug quasi mitten im bahnhof das gleis wechseln kann.

...zur Antwort

besondere anbieter, wüsste ich jetzt nicht, aber besondere tarife gibt es und ggf. auch teschnische möglichkeiten weiter zu sparen. wenn man z.B. nicht nur einen besonders hohen stromverbrauch hat, sondern auch einen sehr hohen leistungsbedarf, dann kann man über eine wandlermessung auf der mittelspannungsebene nachdenken. das hätte den vorteil, dass der energieanbieter die trafostation nicht bereitstellen muss, was sich positiv bemerkbar macht.

ab einem bestimmten jährlichen verbrauch gibts auch die mögllichkeit der eigenenen kompensationsanlage. das hat den vorteil, dass du wirk und blindleistung getrennt bezahlst. damit musst du nicht pauschal für die blindleistung mit blechen...

darf man denn fragen, wie hoch der verbrauch und der leistungsbedarf ausfallen?

lg, Anna

...zur Antwort

also ich persönlich bin kein sonderlicher opelfan, was mich jetzt nicht gerade zum opel gegner macht. aber dass ausgerecchnet der zafira abgeschafft werden soll, das wundert mich doch sehr, denn immerhin war er, auch aus meiner sicht mit eines der tragenden modelle.

wenn ihr mich fragt, dann wäre es das beste, wenn sich die beiden schnellst möglich wieder scheiden ließen. so wie damals bei deimler und crysler... liber ein ende mit schrecken als ein schrecken ohne ende...

lg, Anna

...zur Antwort

ich würde mich in fachforen mal umhören, ob es nicht doch einen reperatursatz für das lenkgetriebe gibt... ggf. bei einem instandsetzer nachfragen, das hätte dann zur folge, dass das auto, wenn man kein austauschteil kriegen kann,. wohl mal einige tage in der werkstatt verbringen muss. aber immernoch besser als ein neues lenkgetriebe...

andererseits: die ersatzteilpolitik mancher autohersteller ist schon zu weilen sehr skuril. bei den autodoktoren (vox) hatten se vor einiger zeit mal einen ford mit defekter klimaanlage. da stellte sich dann raus, dass der innentemperaturfühler, der mit einem hilfslüfter versehen war schuld dran war. den lüfter gabs natürlich nicht einzeln, nur die komplette klimaregeleinheit... zum glück passte einer aus dem PC breich für 3,90 € perfekt rein...

meine mechanikerin brauchte mal für ihren alten passat syncro neue simmeringe fürs hinterachsdifferenzial... der rechte kein problem, der linke nur noch über vw classic zu kriegen... und ratet mal, welcher undicht war...

schau dir mal das an:

http://www.luw-autoteile.de/instandsetzung/lenkgetriebe

vielleicht wirst du da geholfen...

lg, Anna

...zur Antwort