Problem mit Notebook und zwei Microsoft-Konten?

Hallo alle zusammen,

sorry, es ist mal wieder lang geworden. Ich habe Probleme damit, mich kurz zu fassen! Wen das stört … einfach wegschauen!

Jetzt aber folgendes Problem:

  • Es gibt ein Microsoft-Konto, welches auf zwei Notebooks läuft.
  • Jetzt möchte ich aber das Microsoft-Konto auf einem Notebook löschen und ihm ein neues Microsoft-Konto installieren.

Nun meine Frage:

  • Funktioniert es, dass das Konto wirklich nur auf dem einen Notebook gelöscht wird, bei dem anderen Notebook aber noch einwandfrei funktioniert?
  • Ich habe nämlich, seit ich einige Punkte bei Microsoft gelesen habe, so meine Bedenken, weil dort steht, dass die Daten erst 60 Tage nach Löschung endgültig rausgenommen werden. Das möchte ich aber ja gar nicht. Ich möchte nur, dass mein Konto von dem einen Notebook gelöscht wird.
  • Wie geht es, dass man dem Notebook meiner Mutter ein komplett neues Konto einrichten kann und die alten Konten lediglich auf dem Notebook verschwunden sind, aber auf meinem Notebook noch laufen?

Ich erweitere wohl zum besseren Verständnis noch den Text:

Es gibt Notebook 1 mit zwei Microsoft-Konten a und b.

Es gibt Notebook 2 mit Konto a.

Jetzt möchte ich gerne von Notebook 1 das Microsoft-Konto a entfernen, so dass es bei Notebook 2 aber noch richtig läuft.

Tut mir leid. Das ist ein Problem, welches ich höchstwahrscheinlich selber verursacht habe. Ich hoffe nur, dass es hier bei GF eine gute Seele gibt, die mir wieder Hoffnung macht.

Ich sage schon mal vielen herzlichen Dank für all diejenigen, welche sich meinen ganzen Text durchgelesen haben und ein noch viel größerer Dank an all diejenigen, welche einer unfähigen Frau in Sachen Handy/Notebook usw. dabei helfen können, wieder Hoffnung am Horizont zu sehen.

Computer, Microsoft, Technik, Notebook, Microsoft Office, Technologie, microsoft Konto
2 Antworten
Microsoft Konto Identität bestätigen geht nicht...?

(Trollbeiträge werden gemeldet)

Ich hab vor einiger Zeit meinen PC resetet, und musste ein neuen Microsoft-Konto erstellen. Bei der anmeldung hab ich aber eine E-mail Adresse erstellt, die es nochnicht gab. Ich dachte nämlich, dass ich mich mit dieser Email dann auch in der E-mail App von Microsoft anmelden kann, was aber nicht geht, weil dieses Programm auch verlangt, dass ich meine Email-Adresse bestätige... Am Anfang war mir das Microsoft Konto auch egal, aber weil meine Identität nicht bestätigt ist, kann ich mir auch im Microsoft Store nichts herunterladen oder Skype nutzen... ): Ich hab mich also auf der Microsoft Website angemeldet, und dachte ich könnte ganz einfach hier die E-mail Adresse ändern... Aber nein... um die E-mail Adresse zu ändern, muss ich erstmal meine Identität bestätigen... Ich hab auch versucht, das Microsoft Konto zu löschen, und ein neues zu erstellen. Aber dafür muss ich ebenfalls erstmal die Identität bestätigen.

Wenn ich versuche mich bei ,,Mail,, mit der E-Mail anzumelden erscheint der Text:

,,'' ist bereits ein Microsoft-Konto. Ist es Ihr Konto, melden Sie sich jetzt an.

Wenn ich versuche ein neues Microsoft-Konto zu erstellen, steht dort, es wäre ein Fehler aufgetreten, oder so ähnlich. (Weiss auch nicht mehr genau, was dort Stand, denn jetzt komme ich irgendwie garnicht mehr auf mein Microsoft Konto.

Es ist wie ein Teufelskreis....

Alles wiederspricht sich, wodurch ich quasi garnichts machen kann, da es keinen ausweg gibt... ):

Ich könnte nurnoch alles wieder zurücksetzen, und dann beim erstellen des Microsoft Kontos meine vorhandene E-Mail Adresse angeben. (Wobei ich mir auch nicht sicher bin, ob das Klappt)

Bitte helft mir. Habt ihr damit vielleicht auch schon Erfahrungen gemacht, und seid irgendwie aus diesen Microsoft-Teufelskreis herausgekommen...

Computer, Windoof, Microsoft, Technik, Technologie, Windows 10, microsoft Konto
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Microsoft Konto