"Unerlaubte" Zeichen in Passwörtern?

Moinsen,

meine Frage ist folgende:

Wie lauten die Zeichen/Umlaute, die in Passwörtern ausgelassen werden sollten, da diese Probleme bei Logins bzw. in den jeweiligen Scripten mit sich bringen?

Also bei MySQL sollte man kein $ Zeichen verwenden, da dies ein Steuerzeichen ist.

Könnte mir dementsprechend auch vorstellen, dass man die Zeichen ' '. sowie ein ; auch besser nicht benutzen sollte.

Gibt es hierbei eine Liste, oder ähnliches, welche alle Zeichen beinhalten, welche Probleme bei Programmen bzw. Logins verursachen?

Ich möchte nämlich gerne KeePassXC verwenden und hier in Zukunft den Passwort Generator mit der "sichersten" Einstellung. Also im Endeffekt alle Zeichen einbinden wie auch ASCII und andere Sonderzeichen um möglichst schwere Passwörter zu erstellen. Dabei möchte ich dann gerne nur die einzelnen Zeichen im Filter einsetzen, die Probleme bereiten um eine möglichst große Anzahl an verschiedenen Zeichen einzubinden.

Wäre cool, wenn man hier entweder eine Liste zusammen stellen könnte bzw. jemandem so eine Seite mit den Informationen bekannt ist.

Am besten natürlich für alle Programme und Accounts/Webseiten, die es so gibt.

Habe da nämlich auch schon bei einer Webseite Probleme gehabt, welche die Zeichen nicht gefiltert bzw. angezeigt hat. Hierbei konnte ich das Passwort ohne weiteres per Copy-Paste einspeichern und kam dann nicht mehr mit dem Passwort in den Account. Da dann erstmal drauf zu kommen, dass es daran lag und ich per Passwort -vergessen Funktion dies zum Glück zurücksetzen konnte, hat mich darauf aufmerksam gemacht. Dem möchte ich in Zukunft vorbeugen.

MfG

Passwort, Sonderzeichen, Login, ASCII, LOGINDATEN
Linux Mint Mate SSH Log In Screen?

Da es immer wieder mal Leute gibt die so schreibfaul sind und oftmals Angaben Vergessen die Benötigt werden für eine Frage , zeige ich hier mal auf wie eine richtig aussehen sollte woran sich andere Orientieren können

Betriebssystem : Linux Mint Mate 21 auf allen Systemen die zur Frage erwähnt werden.

  • PC1

CPU : AMD Ryzen 3XXX Sockel AM4. Mainboard Sockel AM4 mit B450 Chipsatz , 16 GB Ram DDR4 PC 3200 , AMD RX 560 GK , 1x SSD mit 500GB und 500 Watt Netzteil No Name Bronze Zertifiziert.

  • PC2

CPU : AMD Ryzen 3XXX Sockel AM4. Mainboard Sockel AM4 mit B450 Chipsatz , 16 GB Ram DDR4 PC 3200 , AMD RX 560 GK , 1x SSD mit 500GB und 500 Watt Netzteil No Name Bronze Zertifiziert.

Betrifft Fernwartung ,Verbindung --> SSH

Auf PC1 ist Open ssh Server Installiert. Auf PC 2 per Firewall die verbindung zu ssh freigegeben.

ufw allow ssh

Ich kann somit von PC1 wie PC2 und umgekehrt mich Einloggen und auch im Termnal meine Funktionen ausführen.

PC1 wie PC2 verfügen beide über nur einen eingerichteten Benutzer der auch Benutzer sich nennt.

Login ist also ssh benutzer@ipadresse

Beispiel : ssh benutzer@10.10.10.10

Fingerprint oder Key Austausch zwischen Server und Client wurde erledigt.

Bei der Installation von Linux wurde in der Grafischen GUI ( Mint) der Anmelde Bildschirm Aktiviert so das sich der Nutzer sich auf beiden PC Systemen ( PC1/PC2)

Einloggen muss . Die automatische Log in Funktion wurde Deaktivert.

Wie ist es möglich , das wenn ich an PC 2 bin und mich per SSH auf PC 1 einlogge ich dann den Log Screen sichtbar auf z.B. PC 1 deaktivieren kann so das jemand dann am System arbeiten kann. Umgekehrt also PC 1 zu PC 2 genauso.

PS: Beispielvorlage wie es korrekt sein soll. Beste Antwort kriegt nen *

Linux, Ubuntu, Login, Fernwartung, Linux Mint
Fehler bei der Anmeldung des Diensts “Benutzerprofildienst”?

Ich habe meinen Laptop gestern komplett zurückgesetzt und wollte ihn heute in der Früh wieder einstellen.

Aus irgendeinem Grund bin ich aber dann beim Starten des Laptops am Login Bildschirm meines alten Accounts gekommen, wobei sogar der Hintergrund des Bildschirms noch dasselbe war wie früher.

Danach habe ich mich entschieden mich einfach einzuloggen um zu sehen warum das so ist, aber da stand dass meine PIN “aufgrund einer Änderung an den Sicherheitseinstellungen dieses Geräts nicht mehr verfügbar” war.

Ich drücke auf einen Knopf welcher darunter lag, bei welchem ich angeblich eine neue PIN einrichten konnte, aber da bin ich dann im Bildschirm gelandet, welche genau die Fehlernachricht wie im Titel angezeigt hat.

Ich bin danach ins Internet gegangen um nach Lösungen zu suchen, aber viele von denen hatten nur Lösungen, für welche ich auf meinen Desktop zugreifen musste, was ich natürlich nicht kann, da ich keine PIN eingeben kann.

Ich habe auch versucht bei der Problembehandlung von Windows die Starteinstellungen zu ändern. Dabei habe ich 4 Optionen probiert.

Zuerst habe ich die 4. Option probiert, danach die 5., die 6. und dann die Erste. Alle haben mich in den Login Bildschirm zurückgebracht, wobei die ersten 3 Optionen den Text dort geändert hatten. Diesmal stand da, dass ich das Gerät neustarten sollte, was ich jedes mal gemacht habe. Und jedes mal war es wieder ins normale Login Bildschirm mit dem alten Text.

Danach habe ich probiert meinen Laptop nochmal zurückzusetzen, aber diesmal nur meine Dateien zu löschen statt die ganze Festplatte zu leeren. Das hat keine einzige Änderung gemacht.

Zuletzt habe ich dann probiert das Konsolenfenster zu öffnen um einen neuen Benutzer zu erstellen. Dabei habe ich ‘net user /add’ benutzt. Laut der Konsole hat es funktioniert, aber als ich dann zurück zum Login Bildschirm gegangen bin hatte ich keine Option um Benutzer zu wechseln, also bin ich nochmal zu Konsole gegangen um mit ‘net user’ meine Benutzer zu sehen und plötzlich war der Benutzer wieder weg.

Und jetzt sitze ich hier seit einer Stunde, ohne jegliche Ahnung was ich noch machen könnte. Kann mir jemand helfen? Danke im voraus.

Fehler bei der Anmeldung des Diensts “Benutzerprofildienst”?
Benutzer, Login, Profil, Windows 10
Login in Webseite automatisieren?

Ich versuche bei meiner Webseite ein automatischen Log-in zu machen, also dass man in zwei felder einmal den Username und ein Passwort eingibt und dann es einloggt und wenn man dann bei der Webseite auf ein Button klickt, führt dieser dich auf eine Webseite, wo die Log-in-Daten von eben eingibt und dich anmeldet, aber ich bekomme es nicht hin, eher gesagt, ich weiß nicht weiter.

Danke schon mal im vorraus!

LG

Der Container(im header):

<form>

<div class="container">

<label for="uname"><b>Username</b></label>

<input type="text" placeholder="Enter Username" name="uname">

<label for="psw"><b>Password</b></label>

<input type="password" placeholder="Enter Password" name="psw">

<button class="submit" type="submit">Einloggen</button>

</div>

</form>

Buttons(im header):

<button class="btnCloud" onclick="window.location.href = 'LINK';">Cloud</button>

<button class="btnWebuntis" onclick="window.location.href = 'https://(hier steht noch was aber das würde verraten wo meine Schule ist).webuntis.com/timetable-students-my/';">Webuntis</button>

<button class="btnSIS" onclick="window.location.href = 'LINK';">SIS</button>

<button class="btnWebmail" onclick="window.location.href = 'LINK';">Webmail</button>

<button class="btnMensa" onclick="window.location.href = 'LINK';">Mensa</button>

Style:

<style>

body{

background-color: #610303;

}

header{

background-color: #a43434;

padding: 10px;

}

.btnCloud {

background-color: #ff0000;

border: solid black;

border-width: 4px;

border-radius: .40em;

font-weight: bold;

font-size: 200%;

}

.btnCloud:hover {

background-color: #c50202;

cursor: pointer;

}

.btnWebuntis {

background-color: #ff0000;

border: solid black;

border-width: 4px;

border-radius: .40em;

font-weight: bold;

font-size: 200%;

}

.btnWebuntis:hover {

background-color: #c50202;

cursor: pointer;

}

.btnSIS {

background-color: #ff0000;

border: solid black;

border-width: 4px;

border-radius: .40em;

font-weight: bold;

font-size: 200%;

}

.btnSIS:hover {

background-color: #c50202;

cursor: pointer;

}

.btnWebmail {

background-color: #ff0000;

border: solid black;

border-width: 4px;

border-radius: .40em;

font-weight: bold;

font-size: 200%;

}

.btnWebmail:hover {

background-color: #c50202;

cursor: pointer;

}

.btnMensa {

background-color: #ff0000;

border: solid black;

border-width: 4px;

border-radius: .40em;

font-weight: bold;

font-size: 200%;

}

.btnMensa:hover {

background-color: #c50202;

cursor: pointer;

}

.container {

margin: 5px;

}

.submit {

background-color: #ff0000;

cursor: pointer;

font-weight: bold;

letter-spacing: 0.75px;

border-radius: .40em;

border:solid black;

}

.submit:hover {

background-color: #c50202;

}

</style>

HTML, Webseite, programmieren, CSS, JavaScript, Login
Login ohne LDAP?

Hallo habe eine Frage und zwar habe ich eine Login Page mit der ich mich bei einer Applikation anmelden kann. Dies funktioniert im normalen Fall mit einem LDAP Server. Zu Hause habe ich jedoch keinen LDAP Server.

Die Applikation läuft lokal und ich habe eine lokale Datebank mit den Benutzern.

Das heißt man müsste für die Applikation so tun, als hätte die Abfrage funktioniert und user passwort wären gefunden und die Werte fix setzen. Dazu habe ich meinen Code auf das wichtigste minimiert:

Es scheint kein LDAP Problem zu sein.

    public function login(Request $request)
    {
           
        $request['remember'] = $request['remember'] ? true : false;
        $validatedData = $request->validate([


            'username' => 'required',


            'password' => 'required',


            'remember' => 'boolean'


        ]);
        $pass = htmlspecialchars(strip_tags($validatedData["password"]));


        $name = htmlspecialchars(strip_tags($validatedData["username"]));


        $isAuthorized = 0;


        
        $user = [


            'id' => 1,


            'firstName' => "Max",


            'lastName' => "Mustermann",


        ];


    
 
        Auth::attempt($user, $validatedData['remember']);
        
    }

Meine Fehlermeldung:

ErrorException
Undefined index: password

Es ist angeführt, dass in EloquentUserProvider.php in der Zeile 156 ein Fehler ist:

    public function validateCredentials(UserContract $user, array $credentials)
    {
        $plain = $credentials['password'];


        return $this->hasher->check($plain, $user->getAuthPassword());
    }

Server, Computer, Technik, Web, programmieren, Benutzer, Login, Datenbank, lokal, PHP, Problembehebung, Softwareentwicklung, Webentwicklung, Authentifizierung, Username, Authentifizierungsproblem, Laravel
Kann mich mit meinen Facebook-Login Daten nicht mehr einloggen, wer weiß eine Lösung?

Möglicherweise wurde das schon mal gefragt, aber ich stelle mal trotzdem die Frage. Seit über 3 Wochen kann ich mich nicht mehr normal mit meinen Login-Daten bei Facebook einloggen (E-Mail-Adresse und Passwort). Es kommt dann immer ein Hinweis, dass das Konto bzw. das Profil unbekannt sei aber ein ähnliches Profil bestünde. Nach dem Abgleich kommt wieder, dass die Daten unbekannt seien. Registriere ich mich aber neu mit vollem Namen, meiner Mail-Adresse und vergebe mein bisheriges Passwort als neues Passwort, gebe noch mein Geburtsdatum an und mein Geschlecht, dann bin ich plötzlich in meinem Account. Das heißt, ich habe Zugriff auf meinen Account, wenn ich mich jedesmal so einlogge, als würde ich mich neu registrieren. Gut. Ich habe zwar auf diese Art Zugriff auf meinen Account, nur, dass es eben länger dauert und nervig ist, sich ständig einzuloggen, als ob man sich neu registriert.

Gehackt oder gesperrt scheine ich aber nicht zu sein. Die Facebook-Hilfe ist, gelinde gesagt, recht bescheiden, entsprechend angsprochene Probleme im Facebook-Forum sind alle ohne Antworten. Und auch der sog. Facebook-Support bietet - wie schon von anderen vorgewarnt - keine Hilfe, sprich, man kann ihn vergessen. Möglicherweise könnte das ständig neu registrieren als Login auch mit der Übernahme durch Meta zusammenhängen (?).

Auch in den Kontoeinstellungen habe ich keine Änderungen vorgenommen, es ist noch alles so, wie ich es eingestellt habe.

Wüsste jemand eine Möglichkeit, sich wieder über Mail-Adresse und Passwort anzumelden?

Computer, Handy, Smartphone, Facebook, Login
PHP Login-System: Verschiedene User auf jeweiliges Skript?

Hey.

Ich hab auf meinem XAMPP Server eine Datenbank mit drei festen Usern. Diesen sind ein Nutzername/ID (z.B. 4644786744) und ein Passwort (z.B. 4vv41ge6w) zugewiesen.
In einer weiteren Datenbank stehen Datensätze mit Lizenzschlüsseln.

Nehmen wir an, es die Nutzer-IDs der User sind folgende:

ID von User-01: 64154186756
ID von User-02: 56416816489
ID von User-03: 47485694587

Angenommen, die Datenbank mit den Schlüsseln ist folgende:

LIZENZSCHLÜSSEL ID

v64v6d04s1vgb68rv 64154186756
b41aswgvb0n041nd4 64154186756
gbv145nj1r410ndss 64154186756
gvsagvb104gv84410 56416816489
w41fdw01scd485sw1 56416816489
gedavge68v1408041 47485694587

User-01 hat 3 Schlüssel. User-02 hat 2 Stück, und User-03 hat einen Lizenzschlüssel.

Meine Frage nun:

Ich möchte jetzt ein Login Formular haben, mit dem sich z.B. User-02 mit seiner ID als Nutzername und seinem Passwort als Passwort anmelden kann und so dann die zu ihm gehörigen Lizenzen einsehen kann.

Zu den drei Nutzern habe ich jeweils eine php-Datei. Führt man die Datei für User-03 aus, werden die dem User-03 zugewiesenen Lizenzen ausgegeben.

Wie schaffe ich es, dass wenn sich ein User anmeldet, dass das Skript dann auch auf "seine Datei" zugreift?

Ein bisschen Code wäre z.B. auch sehr hilfreich :)

Eine etwas längere Frage...
Aber vielen Dank für jede Antwort und Hilfe.

Computer, Technik, SQL, HTML, programmieren, Login, Datenbank, MySQL, PHP, Technologie, xampp
Ist es normal dass die Iserv-App automatisch den Browser öffnet, sobald man sich in dieser anmeldet & nicht die App selbst? +1 weiteres Problem,siehe Kontext?

Meine Tochter hat zwar die Iserv-App, aber trotzdem irgendwie keinen wirklichen Zugriff auf diese.

Sobald sie die App öffnet & die Anmeldedaten eingibt, öffnet sich der Browser. Wenn sie dann versucht in die App selbst zu gehen, sieht sie dort nur 3 Optionen die alle mit Benachrichtigungen zu tun haben, das wars.

Was wir auch nicht verstehen: obwohl sie sich von Iserv abgemeldet hat, und später im Internet surft, hat sie jetzt schon mehrmals erlebt, dass sich plötzlich ihr Iserv-Account im Browser öffnet, als wäre sie in diesem eingeloggt.

Ich hab das alles überprüft und hab sie dann erst im Browser in Iserv abgemeldet um dann nochmal die App selbst audzurufen (ohne einzuloggen) um zu sehen ob sie wirklich abgemeldet ist. Das war sie und TROTZDEM öffnete sich dann einige Stunden später, als sie wieder im Netz unterwegs war, erneut Iserv. Und zwar immer, wenn sie auf ein Foto klickt oder ähnliches.

Sie findet das echt eigenartig, was ich auch verstehen kann, da sie sich definitiv immer abmeldet. Was ich absolut bestätigen kann.

Ich hab dazu auch schon gegoogelt aber finde nichts.

Gibt es bei Iserv einen persönlichen Support? (Also über die FAQs hinaus?)

Danke im Voraus

Computer, Handy, Browser, Smartphone, Schule, Login, Iserv
Anmeldung auf Windows Rechner - Benutzername oder Kennwort falsch?

Hallo zusammen,

immer wenn ich mich auf meinem neuen Windows Rechner anmelden möchte, läuft es folgendermaßen ab (siehe Bilder):

  1. direkt nach dem Einschalten erscheint auf dem Sperrbildschirm die Meldung "der Benutzername oder das Kennwort ist falsch. Versuchen Sie es erneut." OBWOHL ich noch nichts eingegeben habe.
  2. Dann drücke ich auf "okay". Es erscheinen mir daraufhin 2 Konten unten links in der Ecke. Das untere ist immer als erstes ausgewählt und in der oberen Zeile steht lediglich "Anwender". Diesen Titel könnte ich auch ändern. Wenn ich daraufhin mein normales Microsoft Kennwort eingebe, komme ich ganz normal in meinen Account hinein.
  3. Über dem Account links unten ist dann aber noch ein weiterer Account aufgelistet, bei dem ich mich mit meinem ganz normalen 4-stelligen PIN anmelden kann (hatte ich so in den Einstellungen unter Konten eingestellt).

Warum sind da aber überhaupt 2 Accounts zur Auswahl und eines davon heißt "Anwender". Was bedeutet das? Ich bin leider nicht sonderlich technisch veranlagt und eher mit Apple als mit Microsoft vertraut.

Ich möchte einfach nur beim Start meines Rechners den von mir festgelegten PIN angeben und fertig. Warum sagt er mir dann schon bevor ich etwas eingeben kann, dass die Anmeldedaten nicht korrekt sind? Ich kann den ersten Account auch nicht vom Anmeldebildschirm entfernen und finde diesen "Anwender" auch nirgendwo in den Systemeinstellungen... Kann mir jemand helfen?

Anmeldung auf Windows Rechner - Benutzername oder Kennwort falsch?
PC, Computer, Technik, Fehler, Passwort, Login, Anmeldung, Technologie, Benutzerkonto, Windows 10

Meistgelesene Fragen zum Thema Login