Jungfernhäutchen gerissen was soll ich tun?

Hallo ich bin 20 Jahre alt Muslime und Südländerin. Ich habe als kleines kind sehr viele pornos angeschaut und habe mich selbst befriedigt um es so zu nennen weil ich damals sehr jung war verstand ich nicht was dass überhaupt ist ich dachte jeder macht dass mal.. jedenfals hab ich dabei mein jungfernhäutchen gerissen ich kann mich noch daran erinnern dass es sehr weh getan hat und geblutet hat.. ich wohne in Reutlingen für die die nicht wissen wo dass ist es liegt in der nähe von Stuttgart. Ich habe gelesen dass man das jungfernhäutchen wieder zunähen kann mit einer OP und hier nun meine fragen an euch: Kennt ihr jemanden der es sehr billig macht in meiner nähe oder wenigstens der preis nicht so hoch ist? Und habt ihr selber erfahrung dabei? Wird das erste mal normal verlaufen mit schmerzen und blut und kann mein zukünftiger merken dass es zugenäht worden ist? Denn ich mache mir richtig sorgen denn tradizionell muss es beim ersten mal weh tun un bluten und der mann muss dass jungfernhäutchen bemerken dass es noch da ist denn bei uns ist dass ein zeichen dafür dass die frau loyal ist und gewartet hat bis zur hochzeitsnacht.. Und bei uns ist das halt so dass wenn man dem mann versucht die wahrheit zu sagen dass man wirklich nie sex hatte (hatte ich auch nie!!) wird er einem trotzdem nicht glauben und ich würds ihm nicht übel nehmen... Daher hoffe ich ihr versteht in welcher lage ich mich befinde ich freue mich auf jede hilfe, ich witme mich auch an die männer da draußen bestimmt könnt ihr mir auch sagen wie das bei euch ist könnt ihr merken dass es zugenäht worden ist usw.

Ps: ich weiß ich schreibe alles mit kleinbuchstaben weil ich meine autokorrektur aus hab und zu faul bin alles richtig zu schreiben hauptsache ihr versteht alles.
Ich bedanke mich für jede antwort!

Mädchen, Sexualität, Jungfrau, Liebe und Beziehung, Jungfernhäutchen
8 Antworten
Habe ich ein zu dickes Jungfernhäutchen?

Also ich habe an meinem Scheideneingang wie eine Wand, die man nicht durchstoßen sondern nur dehnen kann. Wenn ich sie dehne habe ich den ganzen Tag, manchmal auch den Tag danach Schmerzen untenrum. Man kann ausschließen das es Vaginismus ist, da sich das alles nur am Scheideneingang abspielt und auch Abstriche beim Frauenarzt möglich sind ohne Probleme. Vorallem wenn ich diese Wand dann eine Zeit lang nicht gedehnt habe, wird sie immer straffer und enger. Für mich ist es dann immer besonders schlimm wenn ich meine Tage habe und es dann nicht dehne, da ich es selbst unhygienisch finde und dann passen meist ein Finger mit Glück vielleicht zwei Finger rein obwohl vor der Periode 3 oder sogar 4 Finger reingepasst haben.

Also bei mir und meinem Freund klappt es nicht mit dem Sex, er kann nicht durchdringen (und ja haben alle möglichen Stellungen ausprobiert keine hat funktioniert) Und wenn er mal bisschen drinnen war, tat es mir höllisch weh. Ich war auch bei meiner Frauenärztin, die meinte mein Jungfernhäutchen wär gerissen und dass wir einfach andere Stellungen ausprobieren müssen. Das hat nicht geklappt und bin deswegen zu einer anderen Frauenärztin gegangen, die ebenfalls meinte mein Jungfernhäutchen ist gerissen, aber sie meinte ich habe ein spitzes Becken. Also ich habe noch nie gehört das wegen einem spitzen becken Geschlechtsverkehr nicht möglich ist sondern eher problematisch bei geburten ist? Dann hat sie mir noch eine Salbe verschrieben, die ich 2 mal Wöchentlich anwenden soll und dadurch soll dann diese "Wand" etwas gelockert werden, aber es hat rein garnichts gebracht.

Kann mir jemand vielleicht beantworten woran es liegen könnte und ob jemand das gleiche auch hat/hatte? Ist es vielleicht doch einfach ein zu dickes Jungfernhäutchen? Mir würden Antworten ehrlich unglaublich viel bedeuten da ich sehr am Verzweifeln bin und mich das schon langsam physisch kaputt macht.

Mädchen, Sex, Frauenarzt, Gesundheit und Medizin, Jungfernhäutchen
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Jungfernhäutchen