Würdet ihr illegale Jungfräulichkeitstests anbieten??

Hallo, ich weiß, dass dieses Thema vielleicht etwas kontrovers ist, aber: wenn ihr ein/eine Gyn wärt, würdet ihr anbieten, Jungfräuchlichkeitstests für muslimische Frauen durchzuführen, mit Bescheinigung? Obwohl es in Deutschland vielleicht irgendwann illegal wird?

Bitte seid höflich und zivilisiert im Umgang miteinander.

Um mit offenen Karten zu spielen: Ich persönlich würde diese Praktik definitiv anbieten. Die betroffenen Mädchen würden sonst einen Test in der Türkei oderso machen müssen, ich glaube jeder weiß, was mit muslimischen Mädchen passiert, die in einer sehr streng religiösen und extremen Familie aufwachsen, falls diese nicht mehr offiziell jungfräulich sind.

Mir ist bewusst, dass das Jungfernhäutchen auch beim Sport reisen kann, aber ich möchte diese Praktik anbieten, um diese jungen Frauen zu schützen.

Wenn sie zu mir kommen, mit ihren Müttern, ihrer Familie, würde ich erstmal klarmachen, dass nur die Patientin in den Untersuchungs/Behandlungsraum darf(irgendwas sagen von wegen ich mach mich strafbar wenn ich die reinlasse)

Im Behandlungsraum würd ich erstmal vertraulich mit der Kleinen sprechen, ob sie das überhaupt will oder von Verwandten oder ihrenm Zukünftigen dazu genötigt wird. Ob sie aus der Familie raus möchte ecc.

Ich würde sie aufklären, dass das Jungfernhäutchen auch beim Sport reisen kann.

Dann gäbe es eine allgemeine gynäkologische Untersuchung. Falls sie mir sagt, dass sie diese Jungfräulichkeitsuntersuchung garnicht will oder schon Sex hatte, würde ich sie erstmal beruhigen und sie über alle Optionen informieren, die ihr zur Verfügung stehen.

Bei mir gäbe es generell IMMER eine Bescheinigung, dass das Jungfernhäutchen intakt ist, auch wenn jene Person schon Sex hatte. Dies ist, um zu verhindern, dass die betroffene Person Gewalt erlebt und Todesangst hat.

Viele Grüße

nein 54%
anderes 38%
ja 8%
unsicher 0%
Kultur, Jungfernhäutchen
Sie sollte Jungfrau sein…!?

Hey ,

meine Freundin und ich werde in zwei Jahren heiraten und in unserer Kultur ist es so das die Frau als Jungfrau in die ehe gehen muss meine Freundin hat es mir am Anfang dee Beziehung auch gesagt das sie vorher nicht will hab ich akzeptiert! Aber vor 2 Wochen ist es dann doch passiert wir hatten das erste mal… und ich hatte eigentlich erwartet das sie Bluten wird aber es kam irgendwie nichts, dann kamen so komische Sprüche wie „ ja hab mal nh Tampon benutzt es könnte da gerissen sein“ oder „beim Sport oder es ist einfach so gerissen“ ( HATTE SIE MIR VON ANFANG AN GESAGT DAS SIE KEINE JF MEHR IST HÄTTE ICH DAS AUCH AKZEPTIERT, ABER MICH DANN 10 monate belügen? ) ich glaub das sie mich belogen hat, bin mir aber nicht sicher sie hat mich schon n‘paar mal belogen als es um andere jungs ging….. aber darum geht es jetzt nicht.

ihre Familie ist etwas altmodischer als unsere ihre Eltern werden meine Eltern anrufen und fragen ob sie geblutet hat… ja ich weis wie sich das anhört…. Meine Freundin sagt ich soll meiner Mutter sagen das sie geblutet hat in der Hochzeitsnacht aber ich kann und will meine Mutter nicht anlügen ich kann es einfach nicht ich habe es noch nie gemacht und will es auch nicht… hätte sie beim ersten Mal geblutet hätte ich meiner mom gesagt das sie geblutet hat aber sie hat es nicht

ich stehe einfach zwischen zwei Stühlen und weis nicht mehr weiter…

Liebe, Religion, Islam, Wahrheit, Familie, Verhalten, Hochzeit, Erotik, Sex, Eltern, Psychologie, Ehe, Entjungfern, Gesellschaft, Glaube, Hymen, Jungfrau, Kontrolle, Liebe und Beziehung, lügen, Muslimas, Muslime, Partnerschaft, Toleranz, entjungferung, Jungfernhäutchen
Weshalb tut es mir immernoch so weh beim Sex?

Hallo,

ich bin 20 jahre alt und vor ca. einem Monat waren mein Freund und ich intimer. Ihr müsst wissen mein Freund hat schon früher seine ersten Erfahrungen gemacht, aber für mich war es das erste Mal. Wir waren sehr Horny zusammen und ich saß auf ihm drauf. Er hat seinen P.enis reingesteckt und ich habe anfangs nichts gespürt aber als es für ein paar Zentimeter drin war hatte ich einen so krassen Schmerz, das ich automatisch aufgesprungen bin, dieser Schmerz war dann aber sofort wieder weg. Ich habe danach geblutet und es hat auch wieder nach ein paar Minuten aufgehört zu bluten.

Mein Freund und ich hatten uns weiterhin gesehen, aber ich habe mich nicht bereit gefühlt um es nochmal zu probieren. Wir haben uns auch dieses ganze Wochenende gesehen und da wollte ich es. Wir haben es probiert und ich dachte mein Jungfernhäutchen ist schon gerissen seid dem ich so geblutet hat letztes mal, aber trotzdem hatte so starke schmerzen, dass sich automatisch meine Muskeln unten zusammengezogen haben wenn er mehr als die Hälfte reingehen wollte. Ich war nass unten und ich hatte auch echt lust, sehr stark das verlangen das er einfach in mir sein soll. Es hat aber so höllisch wehgetan und ich frage mich warum? Er konnte nicht komplett rein, weil mein Körper neeein gesagt hat. Ich habe probiert mich zu entspannen währenddessen wir haben auch kurz eine Pause gemacht, aber wenn er mehr reingehen wollte woow es tat einfach weh und mein Körper hat sich automatisch angespannt, alles hat sich automatisch zusammengezogen, weil da einfach dieser Schmerz war.

Wir haben es auch am nächsten und übernächsten Tag nochmal probiert aber es hat alles weh getan

Was ist das? Ist etwa das Jungfernhäutchen noch nicht durch und was können wir tun? Natürlich werde ich jetzt warten bis ich mich wirklich zu 100% bereit fühle, aber dieser Schmerz hat einfach irgendwas in mir ausgelöst das ich es nicht mehr so schnell weglegen kann. Muss ich mich irgendwie währenddessen ablenken, bis er einmal komplett drin war und einfach durch diesen Schmerz durch?

Was könnt ihr mir empfehlen?

Sex, Jungfernhäutchen
Ich weiß wieder nicht weiter?

Hallo also ich bin 11 und muslima/morokkanerin was ich jz sage tut mir richtig weh und zwar ich habe mich sehr oft selbstbefriegt und ihr wisst ja wie es auf islamische Hochzeiten sind und ich kann das einfach nicht mein junfernhäutchen ist glaub gerissen aber ich weiß nicht wegen als ich dachte das es gerissen ist hatte ich meine Tage und da kann man ja nicht unterscheiden was die regelblutung ist und das Blut von Jungfernhäutchen meine Eltern sind sehr streng und wenn sie was erfahren bin ich tot sage ich mal so und ich habe auch Angst zum Arzt zu gehen wegen meiner Mutter und wenn ihr das grad list wisst ihr das ich weine und ich habe versucht es mit einen handspiegel zu über prüfen aber ich sehe da nichts denn ich bin ja 11 und noch klein ich wollte also jz mal fragen ob man auch zwei mal bluten kann wegen der Jungfernhäutchen wenn es nur ein kleiner Riss ist und meine zweite Frage ist Kann es möglich sein das der Jungfernhäutchen nicht gerissen ist wenn man sich oft gefingert(2 Finger)hat und noch eine Frage ist kann er wieder so nach 10 Jahren oder so zuwachsen also wenn ich jz zum beichspiel 21 bin und garnichts unten gemacht habe.(bitte nichts mit es kann wegen Sport reisen oder es ist normal oder etwas gegen meine Religion ich bin glückliche muslima und bleibe auch muslima) und bitte versteht es ich habe eine strenge Familie ich habe Angst wegen der Hochzeit Nacht und kann mir bitte ein morokanner/rum sagen ob es auch in der morkanischen Kultur mit den strengen Regel sind also denn blutlacken und so weiter

danke

Jungfernhäutchen
Angst vor der Hochzeitsnacht (moslem)?

Hallo Leute,

ich w20 bin moslem und ich habe eine streng gläubige Familie. Es ist so bei uns, dass die Eltern quasi jemanden zum heiraten finden. Ich persönlich habe es nicht eingesehen meine Jungfräulichkeit einem Typen zu 'geben' den ich evtl nich wollen werde.

Deswegen hatte ich eine Beziehung gehabt vor knapp 2 Jahren und habe auch paar Mal mit ihm heimlich geschlafen. So viel zum Thema. Jetzt ist es so, dass ich wahrscheinlich in den nächsten 2-4 Jahren heirate, was jetzt auch für mich egal ist.

Aber ich habe ziemlich Angst vor der Hochzeitsnacht, da ich keine Jungfrau mehr bin. Ich will auch nix operatives. Ich habe von Blutkapseln auch schon gehört, aber da traue ich leider nicht zu.

Ich könnte vllt die Pille anfangen so einzunehmen, dass ich in der "Hochzeitswoche" meine Tage habe aber trotzdem verbreitet mir das sorgen. Ich will und werde es meinem "mann" nicht sagen.

Weil viele reagieren so extrem, dass sie die Frau direkt bei ihren Eltern wieder absetzen oder packen und zur Untersuchung bringen. Davor habe ich angst. Wer weiß, vllt wird mein "Mann" nicht so einer, aber trotzdem.

Ich fühle mich so scheisse und extrem schuldig, aber ich hoffe es gibt zwischen euch einige die mich verstehen werden, warum ich es getan habe.

Vllt gibt es auch einige, die sowas durchgemacht haben mit Hochzeitsnacht und so. Würde mich auf eure Antworten/Tipps/Ideen freuen.

Danke schonmal

Liebe, Freundschaft, Hochzeit, Sex, Angst überwinden, Hymen, Jungfrau, Liebe und Beziehung, Moslem, Partnerschaft, Scheide, strenge Eltern, Türkin, Vagina, hochzeitsnacht, Jungfernhäutchen, Muslimin

Meistgelesene Fragen zum Thema Jungfernhäutchen