Grünstich überfärben?

Hallo erstmal. Ich wollte mal fragen ob ihr meint, dass man einen grünstich in sehr sehr hellem Haar mit dieser Farbe überdecken kann.? 👇🏻

Falls das relevant ist, hier meine "Haargeschichte": Ich habe mir im Sommer letzten Jahren meine Haare von Friseur Blond machen lassen. Ich war mega zufrieden, denn davor waren meine Haare auch schon Grün-Braun dadurch, dass ich mir davor meine Haare Lila gefärbt habe. Also danach war ich der Meinung mir die Haare blau zu färben. Ich war von Anfang an super unzufrieden, und ja. Dann als die Farbe bis auf das letzte bisschen, welches sich nicht auswäscht, draußen war habe ich die mir selbst blondiert. Ist gar nicht so schlecht gelaufen, würden halt heller aber das Grün war immer noch da. Ich habe sie mir blondiert da ich mit den Grünen Haaren zum Friseur bin und er direkt meinte das muss man 2x mit sehr aggressiver Blondierung machen. Das wollte ich auch keinen Fall, da meine Haare schon viele Blondierung durch haben. Also um die Zeit zu überbrücken bis mir etwas besseres einfällt habe ich mir jetzt ein paar Wochen lang, die Haare Pastel Pink GETÖNT(gefällt mir eig.) und es wäscht sich ersten leider immer nach paar Häärwäschen aus und das grün kommt immer wieder durch. Also dachte ich vlt würde diese Farbe(👇🏻) ja etwas bringen.

Ich habe wirklich im Internet so viel gesucht, aber nichts gefunden zum Thema grünstich überfärben, zumindest nicht mit Heller Farbe.

Zum Friseur gehen ist keine Option für mich und wieder auf braun zu gehen auch nicht!

Freue mich über Antworten, bin wirklich verzweifelt :(

Grünstich überfärben?
Haare, Färben, Friseur, blond, Haare färben, Grünstich
1 Antwort
Was würde passieren wenn ich Blondierwäsche auf getönte und gefärbte Haare mache und was mach ich mit meinem Ansatz?

Hallo Liebe Community,

es ist so ich habe meine Haare blondiert und hatte gelbe ( KEINEN gelbSTICH sondern richtig GELBE Haare) und an einigen Strähnen goldene Haare.

Vorgeschichte.

Die netten Damen aus dem Friseurbedarf laden haben mir die Tönung Wella color touch 8/81 ( perl- aschblond) angeboten, welches ich mit dem dazu gehörigen Oxidanten ( 4% ) gemischt habe. Naja... meine Haare waren wahrscheinlich zu gelb und es gab zu wenige Rotanteile in meinen Haare, sodass das Asch meinen Haaren einen sehr sichtbaren grünen Stich gegeben haben. Ich bin dann natürlich wieder zum Laden und die haben mir die permanente Haarfarbe Goldwell Top Chic in 10V ( pastel violet blonde) und 6% Cream Oxyd von GLYNT gegeben.

Frage. 1. Ich habe blondierte, getönte und gefärbte Haare, die teilweise aus noch goldenen, grünen und silbernen Partien bestehen .Würde mir eine Blondierwäsche helfen ? Ich will einfach nur dieses grauen von Farbgemischen loswerden. Und da an einigen Strähnen meine Haare gold sind heißt das, dass meine Haare nicht blondiert genug waren.

Frage 2. Ich habe Natur level 9 Haare und durch die Goldwell Farbe in 10V , die unbedacht auch auf meinen Ansatz gematscht habe , wurde mein Ansatz leider ein warmes Mittelbraun. Ist es möglich meinen Ansatz zu einen kühlen(!) dunkleren Braunton zu machen ? Oder würde eine Blondierwäsche die Farbe entfernen können.

Frage 3. Ich hatte ja erstmal die perl-aschblond Tönung drauf ( grüne Haare) und dann die Farbe in 10V. Und ich glaube dass nur die Tönung schlimm war farblich. Wenn ich meine Haare Wasche geht ja eine Tönung wieder raus. Würde die Tönung und somit das grün aus meinen Haaren weggewaschen werden selbst wenn ich eine Farbe drauf gemacht habe ?

Bringt ein Silbershampoo etwas ?

Wenn es möglich, die Tönung und Farbe aus den Haaren zu bekommen würde ich danach zum Friseur gehen und ihm eine abmattierung machen lassen.

Haare, Farbe, blond, Blondierung, gelb, Grünstich, Tönung, aschblond, blondierwaesche
2 Antworten
Haare Blond färben, aber wie?

Hallo,

Also erstmal die Vorgeschichte:

Anfangs hatte ich mittelblonde Haare (Naturhaarfarbe) mit sehr vielen hellblond gefärbten Strähnchen, sodass meine Haare fast schon weißblond wirkten. Dann wollte ich mir die Haare mit "Garnier Nutrisse Creme 60 - Dunkelblond/Karamel" (http://www.garnier.de/colorationen/colorations-marken/colorations-produkte/nutrisse-creme/60-dunkelblond-karamel-) färben. Allerdings wurde das Resultat viel zu dunkel (hellbraun) und hatte einen leichten Grünstich in den Längen und Spitzen. 2 Tage später habe ich mir die Haare dann mit "L'oréal Casting Créme Gloss 515 Chocolate Cookie" (http://www.loreal-paris.de/haarfarbe/frauen/casting-creme-gloss/515-chocolate-cookie.aspx) gefärbt. Das verlief ohne Komplikationen. Als die Farbe etwas verwaschen war, habe ich erneut gefärbt. Dieses Mal mit " L'Oréal Paris Préférence, 6.21 Opéra Sehr Helles Perlmuttbraun" (http://www.amazon.de/dp/B00YC08IKI/ref=asc_df_B00YC08IKI30919821?smid=A3JWKAKR8XB7XF&tag=commconn_loreal-21&linkCode=df0&creative=22494&creativeASIN=B00YC08IKI&childASIN=B00YC08IKI&site-redirect=de). Das hat auch super geklappt, nur, dass mir die Haarfarbe überhaupt nicht stand. Auch wurde es eher Dunkelbraun, als Hellbraun. Außerdem sehnte ich mich nach einiger Zeit auch wieder nach meinen blonden Haaren. Also kaufte ich mir erstmal den Haarfarben-Entferner "COLOURB4 Extra" (http://www.colourb4.de/index.php/colourb4-extra.html). Der ist ohne Bleichmittel und Ammoniak. Dadurch wurden meine Haare am Ansatz zu einem hellen Rehbraun und in den Längen zu einem leicht rötlichen Dunkelblond/Hellbraun, was mich aber weniger stört. Damit dieser Kontrast nicht zu sehr auffällt habe ich mir vereinzelt ein paar hellblonde Strähnen dazwischen gesetzt. Das hat auch gut funktioniert und auch ohne Gelbstich. Meine Haare fühlen sich sogar sehr gesund an. Aber das ist nur eine Übergangslösung. Wie schaffe ich es am besten, dass meine Haare wieder hellblond werden, ohne einen Gelbstich zu bekommen? Momentan fehlt mir das Geld um zum Friseur zu gehen. Gibt es eine sehr gute Blondierung, die ihr mir empfehlen könnt? Hat jemand mit sowas schon selbst Erfahrungen gemacht?

Ich habe noch ein Bild von der aktuellen Haarfarbe hochgeladen.

Vielen Dank schonmal im voraus :)

Haare Blond färben, aber wie?
Haare, braun, blond, Haarfarbe, Gelbstich, Grünstich, dunkelbraun, Hellbraun, Weißblond
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Grünstich