Anruf. bei Preisausschreiben gewonnen?

Habe heute einen Anruf von einer Firma aus Hamburg bekommen in dem es hiess, ich hätte bei einem Preisausschreiben eine Reise nach Paris gewonnen. Herzlichen Glückwunsch.

In Verbindung mit diesem Anruf kam dann auch ein Hinweis, dass man an einem "Gewinnspiel" teilnehmen kann, welches wöchentlich veranstaltet wird und Gewinne in Höhe von 3000 bis 5000 € ermöglichen. Sogar ein hoher Rentenbetrag stellt man inAussicht, den man gewinnen könne.

Habe mir das alles angehört. Dann kam der Hinweis, dass diese Teilnahme an dem Gewinnspiel monatlich 39,50 € kosten würde und eine Gültigkeit von 3 Monaten hätte.

Freilich jeden Monat 39,50 € zu zahlen sind.

Die Anruferin verlangte, dass ich mich sofort und am Telefon für die Teilnahme an den Gewinnspielen beteilige. Das habe ich abgelehnt, weil mir keinerlei Unterlagen vorliegen.Zum Schluss meinte die Anruferin, dann bleibt Ihnen nur die Reise nach Paris als Gewinn.

Ich würde in einigen Tagen von einem Busunternehmen eine Benachrichtigung bekommen, der ich alle Einzelheiten über den Reisegewinn entnehmen könne.

Was ist von so einem Anruf zu halten ? Habe vor Wochen an einem Preisausschreiben teilgenommen, aber die Anruferin konnte mir nicht sagen bei welchem.

Ich gehe mal davon aus, dass mein Daten an irgendwelche Firmen weitergegeben werden, die mich dann anrufen und mir vorgaukeln, ich hätte etwas gewonnen.

Wollen aber im Grunde nur etwas verkaufen.

Recht, Gewinn, Preisausschreiben
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Gewinn