Bei arabischer Airline beworben?

Ich habe mich letzte Woche bei einer tunesischen Airline als Flugbegleiter beworben (Nouvelair Tunisie). Man konnte einfach seinen Lebenslauf und das Anschreiben online hochladen und es wurde nach der Nationalität und den Kontaktdaten gefragt...

Nun habe ich leider immer noch keine Rückmeldung erhalten. Was vielleicht an meiner Nationalität liegen könnte? Ich erinnere mich, dass eine ägyptische Fluggesellschaft als Voraussetzung die ägyptische Staatsangehörigkeit verlangte. Das stand bei denen aber auch explizit in der Stellenausschreibung. Das war bei Nouvelair jetzt nicht...

Was meint ihr? Geht es grundsätzlich, sich als Deutscher bei einer ausländischen Firma zu bewerben und auch angenommen zu werden? Ich wäre natürlich bereit, alle Reisekosten zu zahlen... Außerdem wäre es doch ganz gut, einen Deutschen an Board zu haben, damit ich mich mit den deutschen Reisenden auf deutsch unterhalten kann, oder? Das müsste doch eigentlich ein Vorteil sein. Außerdem spreche ich auch ganz gut englisch, weil ich mit meinem Freund (schwul) nur auf Englisch sprechen kann, da er kein Deutsch kann ( er ist syrischer Flüchtling ) und außerdem habe ich gelesen, dass die Tunesier jetzt ein Open Sky Abkommen geschlossen haben, was bedeutet, dass der Markt dort jetzt liberalisiert wurde und mehr Konkurrenz für die Fluglinien bedeutet, also müssten die ja jetzt ohne Ende Leute einstellen, um andere Fluggesellschaften vom Markt zu drängen. Und die müssten jetzt ja auch die Sommerflugpläne festlegen.

Arbeit, Flughafen, Job, Ausland, Transport, Flugbegleiter, Jobsuche, Luftfahrt, Stewardess
3 Antworten
Kennt jemand diesen Film mit Tom Hanks?

Am Anfang des Filmes verabschiedet sich der Mann von seiner Freundin oder Frau weil er wo hinfliegt. Sie hat etwas von ihm bekommen und er hat ihr vorher eine Taschenuhr oder ähnliches (es war ich auch ein Foto von ihr drin) geschenkt. Das er danach gerettet hat, weil es ihm hinunterfiel, als das Flugzeug auseinander gerissen wurde (passierte ganz plötzlich), weil sie in einem Sturm gekommen sind. Dabei hat ihm ein Flugbegleiter geholfen, mit der Schwimmweste und ein Boot hatten sie auch an Board. Nach dem Absturz ist er ist dann mit diesem Boot einige Zeit auf dem Meer getrieben und auf einer Insel gestrandet, mit Hilfe eines Holzpaddels.

Der Mann hat auch das Wort "HELP" ein paar mal in den Sand sehr groß geschrieben (so dass es von der Luft zu sehen war, mit Steinen mit dem Füßen gezeichnet). Er hat auch mit einem großen Feuer versuch auf sich aufmerksam zu machen, mit Hilfe von Stroh und der Sonne hat er ein Feuer gemacht. Es war auch ein Schiff sehr weit weg (und auch sehr klein von der ferne) zu sehen auf dass er sich mit der Taschenlampe (vom Flugbegleiter) aufmerksam zu machen wollte, aber er wird nicht gesehen.

Er hat den Flugbegleiter (der ihm geholfen hat) danach auf der Insel begraben. Der Flugbegleiter hatte Geschenke für seine Kinder dabei. Darunter einen Ball auf dem er ein Gesicht malt und auch Haare (aus Stroh oder ähnlichem) gesteckt mit diesem Ball fängt er nach einiger Zeit an ins reden.

Er angefangen Feuer mit Holz und Stroh zu machen, er hat aus einem Stein ein Werkzeug gemacht und damit Fische gefangen. Er flechtet auch Bänder aus der Rinde der Palmen aus der Insel und damit bindet er die Holzstäbe zusammen aus dem er ein Boot bastelt. Damit versucht er von der Insel runter zu kommen aber er kommt wieder in einem Sturm und es geht unter, er ist danach wieder auf der Insel.

Der Mann war ziemlich lange auf der Insel, er wird ein richtig guter Jäger von Fischen und Tieren.

Er ist am Ende des Filmes dann nachhause gekommen (ich weiß aber nicht mehr wie) und ist zu seiner damaligen Freundin gefahren, die in diesen Jahren eine Familie gegründet hat.

Ich denke auch, dass er von seiner alten Firma wieder eingestellt wurde (da bin ich mir aber nicht ganz sicher)

Ich weis auch noch, dass er Anfang des Filmes ziemliche Zahnschmerzen hat. Er hat gesagt dass er jetzt alles für einen Zahnarzt geben würde und er sich vorher immer davor gedrückt hat. Er hat im Film auch einige Verletzungen davon getragen (glaub am Bein und an der Hand)

Der Film wurde in der ersten, zweiten oder dritten Novemberwoche auf ORF 1 gezeigt. (Ich glaube an einem Freitag Samstag oder Sonntag)

Weiß jemand wie der Film heißt?

DVD, Fernsehen, Film, TV, Flugzeug, Filme und Serien, Flugbegleiter, Flugzeugabsturz, orf-1, tom-hanks, ORF, film-gesucht, gesucht
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Flugbegleiter

Flugbegleiter Ansagen

2 Antworten

Flugbegleiter bei Germania

1 Antwort

Wieveil Rabatt kriegen Flugbegleiter grob?

3 Antworten

Motivationsschreiben Lufthansa

3 Antworten

LUFTHANSA Flugbegleiter Lehrgang - WOHNUNG?

7 Antworten

Mit wie vielen Jahren geht man als Flugbegleiterin in Rente?

6 Antworten

Flugbegleiterin Praktikum

2 Antworten

Darf der Kulturbeutel so ins Handgepäck?

3 Antworten

Englischtest für Flugbegleiter beim AC (Lufthansa)?

4 Antworten

Flugbegleiter - Neue und gute Antworten