Erlaubnis wiederrufen?

Folgendes Problem:.

Nach einer Nebenkosten Erhöhung in Höhe von 30€ und ohne vorher jemals eine Abrechnung zu erstellen und mit der Begründung "Lies die Zeitung" habe ich dem Vermieter einen Brief hinterlassen, dass ich damit (vorerst) nicht einverstanden bin und dies erst Prüfen lassen möchte.

Nachdem der Brief bei Ihm ankam, stand er direkt vor meiner Haustüre und schrie mich extrem an, wo ich mir das recht hernehme eine Forderung von ihm abzulehnen. Ich bin allerdings ruhig geblieben woraufhin er noch aggressiver wurde und meine Waschmaschine aus dem vor 2 Jahren genehmigten Anschluss reißen wollte mit der Begründung "Zahl erstmal dann kannst du Waschen"

Jetzt zu meiner Frage:

Darf er verlangen, dass ich meine Waschmaschine, die seit 3 Jahren am selben Ort steht weg mache?

Er hat es mir vor Mietbeginn ausdrücklich mündlich erlaubt sie an der Stelle anzuschließen im Heizkeller wo auch seine steht da es keinen anderen Anschluss im Haus gibt.

Genau so findet er, dass er eine Pauschal vereinbarte Miete ohne Zustimmung meinerseits erhöhen darf da es ja sein Haus ist. Auch sagt er, dass ich keine Überlegungsfrist habe und er von ihm aus mit Lügen gegen mich klagen wird, dass ich es ihm mündlich bestätigt hätte usw.

Bevor jetzt kommt, dass ich einfach ausziehen soll muss ich noch kurz dazu sagen, dass ich die Wohnung schon gekündigt habe, meine neue Wohnung allerdings erst ab April beziehen kann... Er macht mir die letzten Wochen ziemlich zur Hölle.

Bitte um Hilfe

Recht, Erlaubnis

Meistgelesene Fragen zum Thema Erlaubnis