Epson WF3620 druckt unscharf?

Hallo an alle Experten insofern es so etwas für Epson WF3620 Drucker gibt. Bei meinem Drucker ist ein Fehler aufgetreten. Zuerst war ich begeistert das der WF3620 so ein gutes Druckbild hat und dabei auchnoch sehr schnell druckt vorder und hinter Seite werden zügig wenn nicht sehr schnell gedruckt doch dann ist eine Patrone ausgegangen und ich habe sie blöderweise durch eine billige Patrone aus Amazon ersetz die sehr gut bewertet war aber dann hat sich alles zum schlechten gewendet. Auf einmal druckt der Drucker nur mehr "diffus" wie ein Nebel der um die Buchstaben herum das ganze Druckbild vernebelt! "The Fog" wenn sich einer erinnern kann habe ich es benannt. Darauf hin habe ich den Report des Druckers drucken lassen und der ist wie immer exzellent ohne "Nebel"! Ich habe mir dann eine Reinigungsflüssigkeit mit Große Spritze und Handschuhen bestellt und den Drucker Gestern 13.9.2018 gereinigt - das Ergebnis kann sich sehen lassen der Drucker druckt wieder UNSCHARF (Nebelig) aber der Report direkt aus dem Drucker ist einwandfrei! Ich vermute weil im Moment kann ich das nicht beweisen das die Software (Firmware) im Drucker die Fremden Patronen erkennt (weil es einen zusätzlichen Geheimen Datensatz im Chip der Druckerpatrone gibt die dem Drucker eine Falsche Antwort gibt und der daraus erkennt das es sich um eine billig Patrone also eine nicht Originale Patrone handelt) und darauf hin den Bildfehler man könnte sogar sagen das es sich um einen Timing Feher handelt der Zeilenweise dazu addiert/subtrahiert wird.

Frage: was kann das sein? und wie kann man das beheben weil mit reinigen ist nix.

Frage: Gibt es eine Alternative Firmware für den WF3620?

Ich bekomme genau den gleichen Drucker mit defektem Einzug und werde die Elektronik von diesen in meinen einbauen dann kann ich erkennen ob es von der Platine kommt denn dann macht die Platine aus meinem jetzigen Drucker das Problem - natürlich werde ich den seine Original Patronen verwenden!

Vielleicht sollte man eine Platine für einen Drucker einmal selbst in Angriff nehmen denn wenn man so eine Platine hat reissen Sie die einem aus der Hand denn wenn man dann 5Jahre ungestört drucken kann wäre das ein Schlag gegen diese Firmenpolitik die wie ich von anderen Gehört habe auch bei Ihnen so darstellt.

Computer, Technik, Drucker, Epson, Technologie, WF-3620
0 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Epson

Farbpatrone leer, nur schwarz-weiß drucken?

4 Antworten

Nur mit Farbpatronen drucken, weil schwarze leer ist.

6 Antworten

Mein Epson-Drucker druckt nicht mehr, weil die eine(blau) Patrone leer ist.

6 Antworten

Epson Drucker resetten?

3 Antworten

Epson Drucker mit Handy verbinden?

1 Antwort

Epson Drucker druckt nicht - trotz voller Patrone?

3 Antworten

Epson WF-2540 Drucker funktioniert nicht

4 Antworten

Patronen wechseln bei WorkForce WF-2630?

1 Antwort

Epson XP 225 mit Wifi verbinden?

1 Antwort

Epson - Neue und gute Antworten