Top Nutzer

Thema Betrogen
  1. 1 P.
Ex hat mir betrogen?!-Was tun?

Hallo,

ich habe vor kurzem schon mal etwas geschrieben, über meine ex und mich.

Sie hat sich vor einem Monat von mir getrennt, nach 4 Jahren.

Wir haben erstmal den Kontakt eingestellt, damit beide Zeit haben, zum nachdenken.

Jetzt habe ich gestern herausgefunden, dass sie (als wir noch zusammen waren) bei einem "Kumpel" von mir war, der direkt bei mir nebenan wohnt und die sich was zu Essen bestellt haben. (Wollte mich bei meinem E-Mail-Programm anmelden und hab gesehen, dass noch ein Account angemeldet war, dachte dann, dass wäre meiner. Dann hab ich die Mails durchgeguckt und hab mich gewundert, was das alles für E-Mails sind, auch eine Bestellbestätigung von Lieferano, wo ich mich dann gewundert habe, weil das eigentlich eine alte E-Mail von mir ist und ich damit nie bestellt habe, bis ich dann gesehen habe, dass meine Ex da noch angemeldet war und dann habe ich auch gesehen, wo die Lieferung hin ging).

Danach war ich so misstrauisch, dass ich mich bei einer Sozialen-Netzwerk-Plattform mit ihren Daten angemeldet habe (Ich weiß, es gehört sich nicht, hat viel mit Respekt zu tun, jedoch fühlte ich mich so verarscht).

Hab dann gesehen, wie sie meinem Nachbarn ein Meme (Bild) geschickt hat, wo ungefähr drauf stand "Wenn er dir die Haare streichelt, obwohl du es nicht verlangt hast" (Und dann irgendso eine Katze, die gestreichelt wird). Das Bild hat sie dann auch einer Freundin geschickt und geschrieben "Das macht er immer bei mir".

Dann bei einem anderen Verlauf hat eine Freundin ihr einen Tag, bevor sie mit mir Schluss gemacht hat, geschrieben "Erzähl schon, wie war der 3er?" Daraufhin Sie: "Dein ernst, sowas kannst du mich doch nicht einfach bei . (Soziales-Netzwerk) fragen!"

Freundin: "Oh äh ich meinte den 3er BMW, den deine Eltern dir im Internet gezeigt habe"

Ex: "Ja, war ganz nett, erzähle dir morgen alles in Ruhe, wenn wir uns sehen"

Was soll ich machen? Ich bin gestern Abend schon zu ihr gefahren, sie hat sich aber geweigert mit mir zu reden, weil sie lernen musste, jetzt wollen wir uns die Tage treffen.

Soll ich ihr direkt sagen, dass ich mich mit ihren Daten angemeldet habe? Oder soll ich lieber erzählen, dass sowas rumgesprochen wird? - Hab ihr gestern schon ungefähr geschrieben, worum es geht, sie meinte dann, dass sie auch schon Gerüchte gehört hat und mich das ja alles nichts mehr angeht, weil wir ja getrennt sind. Ich verstehe es einfach nich, vor 2 Wochen haben wir uns noch normal unterhalten und sie hat mir gesagt, wie wichtig ich ihr bin und sie nicht will, dass ich irgendwie sauer auf sie bin, weil sie sich getrennt hat. Ich bin echt am Boden zerstört, was würdet ihr tun? Ich bin eigentlich schon über die Trennung hinweg, sie ist jetzt bei mir voll unten durch, ich hätte es jedoch noch mal auf freundschaftlicher Ebene mit ihr probiert, da wir den gleich Freundeskreis haben und ich es uns etwas leichter machen wollte. .

Liebe, Freundschaft, Beziehung, betrogen, Ex, Fremdgehen, Liebe und Beziehung
4 Antworten
wie soll ich da mit umgehen?

also folgende Situation. ich führe eike Beziehung schon fast 2 Jahre . mein Freund hat einen besten kumpel der ebenfalls eine Freundin hat. die beiden kommen öfter zu und wir trinken zusammen was oder spielen. gestern sind beiden ganz plötzlich einfach gegangen. und wir waren alle ziemlich angeheitert. so und heute morgen kam dann der Hammer. mein Freund hätte angeblich die Freundin seines Kumpels angemacht. deswegen sind die gegangen. mein Freund hat mir dann erst mal erzählt das es da schon mal zu einer Situation kam das sie ihn angemacht hätte oder irgendwelche Signale gegeben hätte er aber nicht drauf eingegangen ist. er mit ihr Händchen gehalten als die betrunken waren und sie hat ihren Kopf bei ihm auf sie Brust gelegt und so weiter. fand ich halt schon komisch das er mir das jetzt erst erzählt nach dem es so zum Eklat gekommen ist. dann schreibt mir aber sein bester Freund das es nicht dabei geblieben ist. die beiden haben immer gefüßelt unter dem Tisch. und einmal als ich und sein Kumpel schon am pennen waren , haben die beiden noch lange gequatscht. und da hätte mein Freund angeblich seiner Freundin einen blowjob angeboten . und wenn sie nicht wollen würde könnten sie ja auch fi. sie hätte es aber abgelehnt. so jetzt hat der beste Kumpel sich von seiner Freundin getrennt. woraufhin sie ihm das mit dem blasen erst erzählt hat. ... aber warum sollte sie das sagen ? sie hätte davon ja nichts. sie hat nichts gemacht er hat ihr jetzt noch ne Chance gegeben . aber ich steh jetzt dumm da. klar das mir das mein Freund nicht erzählen würde wäre es so. aber warum sollte sie das sagen ? ich weiß nicht was ich glauben soll oder kann. ich bin ziemlich verzweifelt:(

Freundschaft, Beziehung, betrogen, Liebe und Beziehung, lügen, verzweifelt
5 Antworten
3Jährige beenden für jemand anderen?

Hallo,

bin 3 Jahre mit meinem Freund zusammen. Kenne ihn aus dem Internet, wohnen jetzt zusammen und er ist wie mein bester Freund.
Haben viele gute und auch schlechte Zeiten hinter uns.
Aber jetzt zu der Geschichte die hinter der Frage steckt.
Also ich zocke und habe durchs zocken viele Leute kennen gelernt. Unter anderem auch den Typen ( nenne ihn Q ).
Also kenne Q jetzt ca ein halbes Jahr. Wir haben die letzten 3-4 Monate dauerhaft gezockt und geschrieben.
Beim zocken haben wir immer geredet auch mit anderen.
Ich habe da niemanden erzählt das ich einen Freund hatte was mein Freund juckt gestört hat und auch das ich mit den Leuten geschrieben habe hat ihn nicht gestört.
Habe auch nur freundschaftlich geschrieben und er konnte immer an mein Handy wenn er wollte.
Irgendwann fing es halt an das Q mich interessiert hat. Durchs viele reden und schreiben halt. Habe dann angefangen heimlich zu schreiben immer etwas aufgepasst das mein Freund nicht ans Handy geht und auch Sachen gelöscht...
Am Ende war es so weit das ich den Typen sehr gemocht habe und er mich auch.
Das hat mein Freund irgendwann gemerkt und ich war dann ehrlich und habs ihm gesagt.
Wir hatten dann paar Tage Pause und unendlich viel Stress. Auch mir Q hätte ich Stress da ich ihm erzählen musste das ich einen Freund hatte. Q meinte nur das ich mich entscheiden muss und das er sich vieles mit mir vorstellen kann. Dazu muss man sagen das er seit 2 Jahren niemanden an sich rangelassen hat und er meinte ich sei die erste die ihn wieder sowas fühlen lassen hat.
Habe mich am Ende der ganzen Geschichte für mein Freund entschieden, aber nie wirklich ausgesprochen „ich entscheide mich für dich und gegen ihn“ auch weil ich mich für mich selber immer noch nicht entschieden habe.
Ich darf Q nicht schreiben gar nichts mein Freund kontrolliert jetzt „härter“ was ich auch verstehen kann. Trotzdem habe ich immer wieder etwas Kontakt zu Q...
Jedesmal wenn ich Q Bilder sehe denke ich mir ob es vilt die falsche Entscheidung war. Immer wieder wenn ich mich mit meinem Freund streite denke ich es auch.
Es ist jetzt schon 2 Monate her und hatte 1 Monat kein Kontakt zu Q bis jetzt.
Ich weiß und merke das er nicht mehr Interesse hat oder ja aufjedenfall ist er anders zu mir beim Schreiben was ich auch verstehen kann aber es verletzt mich.
Würde mich gerne neu verlieben und ein „anderes“ leben führen. Was nicht heißen soll das das jetzige schlecht ist.

Liebe, Schule, Freundschaft, Verletzung, Beziehung, Junge, betrogen, Liebe und Beziehung, verlieren, Vertrauen
6 Antworten
Meine Freundin hat mich im Club mit einem anderen Mädchen betrogen, was tun? ?

Meine Freundin und ich sind seit etwas über einem Jahr zusammen. Ich denke wir sind zur Zeit beide recht glücklich, auch wenn es für mich schon Zeiten gab in denen ich an das Schluss machen gedacht habe. Ich bin 19 sie ist 17 Also: Ich war eine Tage im Ausland als meine Freundin mir eine Nachricht geschickt hat in der stand das sie sich sehr auf unser nächstes Treffen freut und wir etwas wichtiges zu besprechen haben. Ich habe schon etwas schlechtes geahnt, daher habe ich gleich nachgefragt was den los sei. Sie hat mir dann per SMS geschrieben das sie 2 Tage zuvor, am Samstag, mit 2 Freunden in einem Schwulenclub war (sie ist bisexuell). Dort hat sie dann mit einem Mädchen getanzt das sie nach einer halben Stunde geküsst hat. Das ganze hat sich dann weiter entwickelt und meine Freundin hat das andere Mädchen auf der Toilette gefingert.

So hat sie es mir geschrieben. Ich bin natürlich erst einmal total geschockt gewesen und habe gleich mit ihr schluss gemacht. Daraufhin wollte sie das unbedingt aussprechen was wir in einigen Stunden tun werden.

Meine Frage ist jetzt was ihr davon haltet. Soll ich doch noch einmal versuchen die Beziehung mit ihr wieder aufzubauen? Das Vertrauen ist auf jeden Fall von meiner Seite zerstört.

Ich sehe mich selbst auch teilweise als mitschuldig an. Wir haben uns nämlich des schon des öfteren darüber unterhalten wie es wäre wenn wir beide auch einmal etwas mit anderen Mädchen haben (bei jungen habe ich strikt nein gesagt). Ich habe ihr nie 100 prozentig gesagt das ich das garnicht möchte, denn ich dachte das sie das sowieso nie machen würde. Ich habe Späße darüber gemacht und nie ein ernstes Statement dazu abgegeben. Daher denke ich das ich vielleicht auch etwas schuld habe. Sie hat mir mehr oder weniger auch gesagt das es okay für sie wenn ich etwas mit andern Mädchen habe, allerdings habe ich immer wenn ich einem Mädchen in Clubs oder auf Partys näher komme sofort ein extrem schlechtes Gewissen bekommen und daher hätte ich nie etwas mit anderen.

Ich denke mir auch das es sein kann das wir einfach generell zu unterschiedlich sind bei solchen Dingen. Sie ist wirklich offen und ich nicht so.

Naja, danke fürs lesen, bitte sag mir was du in meiner Situation tun würdest! :)

Liebe, Freundschaft, Freunde, Beziehung, betrogen, Club, Fremdgehen, Freundin, Liebe und Beziehung
8 Antworten
Meine Freundin hat mich hintergangen/betrogen, soll ich Ihr nochmal eine Chance geben?

Ich bin seit ca. 2Monaten mit meiner Freundin zusammen. Sie war immer sehr Liebevoll und wirklich charakterlich das was ich suche (nicht zickig,verständnisvoll etc.) sie hat bei whatsapp mit einem angeblichen „Freund“ extrem vulgär und Flirty geschrieben, es mir jedoch verheimlicht bzw. gesagt das es ihre art ist so zu schreiben, jedoch war es nachdem ich nachgehakt habe (weil ich stutzig war wegen bestimmten dingen) doch schlimm und das obwohl sie versicherte das es nur Ihre art ist so zu schreiben, später gab sie zu das sie grundsätzlich diesen „kick“ sucht beim schreiben und das sie wusste das das sexuell gemeint ist. Damit hat sich mich verletzt und ich weiss nicht ob ich Ihr wieder vertrauen kann.. (Sie hat früher grundsätzlich mit vielen kerlen sexchats gehabt und meint auch sie würde wenn sie single wäre sich da drauf einlassen.) das hat sie mir ebenfalls verheimlicht und auf brav gemacht. Heute kam das alles raus und sie hat extrem geweint und gemeint sie wolle mich nicht verlieren und hatte angst mir die wahrheit zu sahen bzw sie hat es für sich verharmlost und „easy“ gedacht. Ich bin Ratlos und weiss nicht ob das bereits betrug ist oder ob ich Ihr diese sexchats und die ganzen lügen verzeihen soll. Danke im vorraus für die Antworten.

Liebe, Freundschaft, Betrug, Beziehung, betrogen, Liebe und Beziehung, hintergangen, Verheimlichen, WhatsApp
7 Antworten
Er hat eine Freundin aber verheimlicht sie was tun?

Hallo zusammen
Ich habe vor kurzem einen Mann kennengelernt, wir haben uns direkt gut verstanden und fast jeden Tag getroffen. Er hat sehr grosses Interesse gezeigt und einen super Eindruck hinterlassen. Auch meine Freundinnen mochten ihn sehr.
Nach einer Zeit fing er jedoch an mir sehr spät oder erst am nächsten Tag zu antworten obwohl er immer online kam. Er fragte auch nicht mehr ob wir uns treffen sollen. Ich habe ihn ein paar mal auf das angesprochen was los ist und irgendwann habe ich es einfach gelassen. Wir haben uns ein paar Tage danach ausgesprochen und er wollte auch etwas unternehmen an dem Abend woraus aber nichts wurde da ich schon etwas vor hatte. Danach ging es wieder genau gleich weiter und irgendwann hat es mir gereicht und ich habe mich nicht mehr gemeldet.
Er hat dann immer wieder mal unter vorwand etwas geschrieben. Vor 2 Tagen hat er mir geschrieben das ich ihm nicht mehr aus dem Kopf gehe und das er es gerne nochmal versuchen würde. Ich habe ihm darauf keine antwort gegeben und eher kalt mich verhalten. Am nächsten Tag hatte er Geburtstag und ich habe ihm gratuliert darauf schrieb er das er mich liebt, darauf habe ich aber auch nichts geantwortet.
Heute habe ich von einem ehemaligen Freund von ihm erfahren das er seit letzten Monat eine Freundin hat, er hat mir auch eindeutige Beweise gezeigt.. Es macht für mich keinen Sinn da wir nichts intimeres als 1 kuss miteinander hatten was bringt ihm das dann?? Hat jemand eine Erklärung wieso man so etwas macht ich verstehe es einfach nicht

Freundschaft, betrogen, Fremdgehen, Liebe und Beziehung
2 Antworten
Hallo Leute, besten Freund verloren?

Hall  Leute, das ganze war letzten Samstag. Ich sagte Freitag zu meinem besten Freund, nimm papes und 30€ mit (er schuldet mir 10€ und die anderen 20 waren für etwas anderes). Am Tag darauf also Samstag Musste ich 2 Stunden auf den Bus warten, weil ich nicht wusste, wann samstags die Busse fahren. Dann war ich bei ihm, hab gesagt ey bro ich bin da. Er hatte dann eine dumme Ausrede (Tierpark mit Mutter) obwohl er zurzeit Übels Stress mit ihr hatte. Außerdem war er vor ein paar Minuten auf insta live... Er hat noch viel mehr geschrieben, zB. Weil ihr Auto da stand, dass sie mit Freunden gefahren sind. Und dann wollte er kein Standort senden, er hat auch vallah gesagt, auf seine Mutter geschworen... Und und und... Dann müsste ich 1 Stunde auf meinen Bus zurück warten... Und das nur, weil er wahrscheinlich das Geld nicht hatte. Waer ja kein Thema, haette er gesagt, ey ich geb dir das Geld wann anders sorry. Aber nein, er lügt mich an, erfindet billige Geschichten und schwört auf irgendwelche Personen, Sachen oder auf Gott. Es gibt genug Beweise, dass er zuhause war und das alles nur erfunden war. Ich bin so einer, ich verkrafte alles außer es geht um Familie. Deswegen sollen meine Leute immer 1000% ehrlich sein. Er hat das aber missbraucht. Jetzt weiß ich nicht, wie ich damit umgehen soll. Er wird morgen kommen, ey bro was geht. Ich finde das aber aufs höchste ehrenlos, das was er getan hat. Aber es ist oder war halt mein bester Freund... Was soll ich tun? Wenn ich sag, gib mir halt 2g Gras oder so bin ich ja käuflich, ich merke auch selber dass das Schwachsinn ist. Sowas bei ihm zu machen ist aber auch ehrenlos. Was soll ich tun?? Normalerweise mache ich bei solchen Leuten direkt Kontakt Abbruch, aber wie gesagt, es war halt mein bester Freund... Bitte ehrliche Antworten!

Freundschaft, Missbrauch, Freunde, betrogen, bff, bro, Bruder, Ehre, Kumpel, Liebe und Beziehung, lügen, Respekt
4 Antworten
Kumpel betrügt seine Freundin mit mir, aber will es ihr nicht sagen, was tun?

Mein Ex hatte einen besten Freund. Eines Tages fragte ich den Kumpel, ob er Zeit hätte. Wir sind ein bisschen rum gefahren und waren dann auf einem Parkplatz. Wir haben ruhige, schöne Lieder gehört und haben uns dann geküsst. Jedoch waren er und ich in einer Beziehung. Ich hatte dann ein schlechtes Gewissen und habe dies meinem Ex erzählt. Er hat natürlich Schluss gemacht und den Kontakt zu seinem besten Freund abgebrochen. Der Freund hat es auch seiner Freundin gesagt, jedoch hat sie nicht Schluss gemacht. Ich hab dann den Kontakt zu ihm auch abgebrochen, was mir mega schwer viel, weil er mir sehr wichtig war und ich muss sagen, dass ich mit dem Kontaktabbruch trauriger war, als mit der Trennung mit meinem Ex, ABER ich wollte nichts von dem Kumpel. 7 Monate später haben wir dann wieder angefangen zu schreiben. Ich hab mir wirklich nichts dabei gedacht, weil er auch überhaupt keine Anspielungen gemacht hat. Wir haben uns auch wieder angefangen zu treffen, aber ganz neutral, ohne jegliche Hintergedanken. Irgendwann fing es aber an, dass er seinen besten Freund und seine Freundin wegen mir versetzt hat. Wir haben immer Lieder gehört, die uns an den Kuss erinnerten. Irgendwann waren wir müde, aber weder ich wollte nach Hause, noch er, wir wollten einfach Zeit zusammen verbringen, also sind wir zu einem gemeinsamen Freund von uns gefahren und haben mit ihm gechillt. Unser Kumpel ist eingeschlafen und wir haben noch weiter Fern geschaut und irgendwann kam er immer näher, bis unsere Körper sich berührten und wir waren auch kurz davor uns zu küssen, aber wir beide merkten, dass das falsch wäre, also ließen wir es. 1 Woche später trafen wir uns wieder und waren wieder bei unserem Kumpel, aber diesmal haben wir uns wirklich geküsst und es schien so, als ob er es gar nicht bereuen würde.. Und so ging es dann noch 1 mal, nur dass wir diesmal kurz davor waren, miteinander zu schlafen, aber wir taten dies nicht. Das Komische ist aber, dass er auch so gut wie immer da ist, wo ich bin, weil wir ein paar gemeinsame Freunde haben, jedoch bin ich mit denen viel enger befreundet, als er mit denen. Er schaut mich auch immer aus'm Augenwinkel an.. (Er war sogar mal sehr sehr betrunken und meint zu mir, dass er verliebt ist, aber darüber haben wir nie gesprochen, weil er sich eh nicht mehr an den Abend erinnert.)

Aber ich verstehe das Ganze nicht. Er ist seit über 1 Jahr mit seiner Freundin zusammen und er meinte auch selber so oft, dass sie ihn wirklich nervt, sie ist SEHR eifersüchtig und verbietet ihm wirklich alles. Aber er macht einfach nicht Schluss? Er will sie nicht mal so oft sehen. Wenn's hoch kommt, sehen sie sich alle 1-2 Wochen 1x. Aber trotzdem liebt er sie. Wieso "bevorzugt" er mich zu sehen, als sie? Ich versuche mir wirklich keine Hoffnungen zu machen, aber immer wenn wir uns sehen wird's zu einem Abenteuer und wirklich schön.

Liebe, Freundschaft, betrogen, Liebe und Beziehung
7 Antworten
Um Heizkosten vom Vermieter betrogen?

Hallo alle zusammen,

Ich habe folgende Frage: wir haben unsere Nebenkostenabrechnung erhalten, wo wir einen utopisch hohen Betrag nachzahlen sollen. Bei der Heizkostenabrechnung sollen wir 1/4 des gesamten Hauses verbraucht haben. Dies kann nicht sein, da die Wohnung hier gut gedämmt ist und wir teilweise in manchen Räumen garnicht geheizt haben. Die Wohnung wurde uns zum 1.1.17 vermietet, wir haben aber schon am 12.12. Die Übergabe gemacht wo Vermieter, Vormieter und wir anwesend waren. Ein Übergabeprotokoll wurde vom Vermieter erstellt, wo er auch die Zählerstände abgelesen hat, Zählerstand des Wärmemengenzählers betrug 13,465 MWH.Vermieter und Vormieter haben dieses Protokoll unterschrieben. Am 19.12. War die Hausverwaltung hier um die Zählerstände aufzuschreiben. Wir konnten an dem Tag leider nicht da sein, weil wir dort ja nur am Wochenende zum renovieren dort waren und noch in der anderen Wohnung gewohnt haben. Vorallem dachten wir dass wir eh nicht betroffen sind, da wir ja 6 Tage zuvor mit dem Vermieter schon abgelesen hatten. In der jetzigen Abrechnung, wo die Zählerstände auch erst nach mehrmaligen Fragen rausgerückt wurden, fiel uns auf, dass der alte Zählerstand bei 6,000 MWH gewesen sein soll. Auf Nachfrage, dass dies nicht richtig sein kann, meinte der Vermieter er wäre kein Ableser und hätte im Protokoll falsch abgelesen. Es würde das zählen, was die Hausverwaltung schreibt. Die Hausverwaltung behauptet hier gewesen zu sein, was aber nicht stimmt. Die müssen den Wert geschätzt haben. Und die Vormieter wurden deutlich zu niedrig eingestuft.Der Vermieter will uns nun verklagen wenn wir nicht zahlen.

Was können wir tun? Ist das Übergabeprotokoll ausschlaggebend ? Wir standen schließlich dabei und der Vermieter kann ja nicht auf 13 tausend kommen, wenn der Zählerstand ja angeblich nur 6000 gehabt haben soll. Denn dann kann der Zähler ja keine Zahlen über 6000 gehabt haben. Vorallem wäre es schon merkwürdig wenn auf einem Zählerstand glatt 6000 steht bei Ablesung. Es wurde in der Abrechnung kein Ablesedatum und keine Zählernummer angegeben. Und komisch ist, dass auch der Vermieter nur bei Strom und Wasser eine Zählernummer angegeben hat, jedoch nicht bei Gas (Wärmemengenzähler).

Der Vermieter setzt uns stark unter Druck dass das für uns sehr teuer wird wenn wir nicht zahlen. Außerdem denken wir dass er mit der Hausverwaltung unter einer Decke steckt und fühlen uns sehr betrogen. Beim Mieterbund sind wir, diese haben auch schon Schriftverkehr mit dem Vermieter übernommen. Wo andere Sachen der Abrechnung bemängelt wurden, wie doppelt berechnete Treppenhausreinigung. Die Zählerstände haben wir jetzt aber erst bekommen, wo dies uns auffiel. Wir haben erst nächste Woche einen weiteren Termin beim Mieterbund und machen uns hier verrückt.

Wie sind unsere Chancen? Müssen wir damit rechnen den Betrag zu bezahlen, obwohl wir sicher sind, dass da ein großer Teil von den Vormietern der Heizkosten drauf sind?

Über antworten wären wir dankbar.

Recht, Heizkosten, betrogen, Zählerablesung
5 Antworten
Sind das Annäherungsversuche - er hat eine Freundin?

Hallo liebe Community,

letzten Winter habe ich online jemanden kennengelernt, mit dem ich mich freundschaftlich gut verstanden habe. Mir war auch schnell klar, dass aus uns nie was werden wird, weil er meinte, dass er keine Beziehungen möchte.

Hab das auch schnell aktzeptiert und hatte auch zwei Monate spätet einen Freund, mit dem ich bis Mai zusammen war.

Jetzt hat er seit März eine Freundin, aber seit ein paar Wochen macht er immer wieder so komische Andeutungen. Er schickt mir ständig Herzchen und alles.

Heute früh haben wir dann geschrieben und er fragte ob ich gut geschlafen hätte und ich meinte, dass ich durch einen schlechten Traum aufgewacht bin. Daraufhin sagte er, ob er mich zurück in den Schlaf kuscheln soll. Ich habe ihn geschrieben, dass er doch eher mit seiner Freundin kuscheln sollte, anstatt mit mir. Und er meinte, dass mein seine Freunde doch besänftigen muss.

Ich mein, man kann Leute auch anders besänftigen, z.b. mit beruhigenden Worten, da muss man nicht gleich kuscheln.

Jetzt hat er mir ein Bild von seinem Oberkörper geschickt, mit der Bemerkung "musste das Bild noch kurz jugendfrei machen".

Ich hab keine Ahnung, was er damit bezwecken will. Ich hane das Bild direkt wieder gelöscht. Ich mag ihn, aber solange er vergeben ist, würde ich niemals auf das alles eingehen, falls das überhaupt Annäherungsversuche sind.

Wäre er Single, würde ich vielleicht mit einsteigen, aber nicht solange er eine Freundin hat.

Was soll ich tun? Steigere ich mich da in was rein oder ist er auf den besten Wege seine Freundin zu betrügen? Ich finde das alles ziemlich grenzwertig und bin mir nicht sicher ob ich ihn darauf ansprechen soll.

Danke im Voraus LG

flirten, chatten, Freundschaft, Beziehung, betrogen, Liebe und Beziehung, Untreue, Annäherungsversuche
4 Antworten
Freundin betrogen Hilfe?

Hallo community, Ich bin jetzt 23 Jahre alt und habe seit 5 Jahren eine Freundin. Vor eineinhalb Jahren habe ich in einem Club unserer Stadt ein Mädchen kennengelernt. Wir kannten uns bereits über Ecken vom Hören und kamen dadurch ins Gespräch. Da beide betrunken waren haben wir nach einem Gespräch unsere Nummern ausgetauscht. Sie wusste dass ich eine Freundin habe. Sie schrieb mich an und fing an mit mir zu flirten. Ich habe außer meine Freundin nur mit einer weiteren Frau Sex gehabt das war aber davor. Ich weiß nicht was mit mir los was aber ich bin darauf eingegangen und wir schrieben lange Zeit. Irgendwann habe ich sie erneut getroffen wieder beide etwas betrunken und wie mein männlicher neugieriger trieb es so wollte hatten wir Sex. (SIE WUSSTE ICH HABE EINE FREUNDIN, das hat mit glaube ich etwas mein Gewissen vermindert da wir zu zweit in der Sache drin waren. Wir hatten eine Affäre und das ging über mehrere Wochen wir trafen uns regelmäßig und hatten Sex. Sie wohnt mittlerweile nicht mehr in unserer Stadt und hat auch einen Freund. Plötzlich schreibt sie vor kurzem meine Freundin an die gerade im Urlaub ist und hat ihr alles gesagt. Ich habe es schon danach bereut und jetzt wo meine Freundin (die mir immer treu war ich könnte mir keine bessere frau vorstellen) so verletzt wurde ist es für mich nicht mehr auszuhalten Vorallem weil sie nicht hier ist. Ich habe seid 3 Tagen nichts gegessen und kaum geschlafen. Ihr geht es wahrscheinlich noch schlechter und es geht mir hier auch nicht um mich weil ich es schließlich verdient habe. Sie kommt in 5 Tagen wieder und wird mit mir sprechen. Dass es mir unendlich leid tut und dass ich es gar nicht in Worte fassen kann wie sehr ich es bereue habe ich ihr bereits 100 mal geschrieben. Wie kann ich mich auf das Gespräch vorbereiten und hat irgendwer Tipps wie man das Vertrauen wiedergewinnen kann? Ich liebe sie wirklich über alles und es war mir eine Lehre fürs Leben. Jeder der die Chance hat fremd zugehen macht es nicht es lohnt sich nicht für die eigene Sexualität eine Person so zu verletzen. Ich will einfach nur noch sterben und habe niemanden mit dem ich reden kann da meine Eltern auch nicht da sind. Ich möchte sie nicht verlieren und sie für immer glücklich machen. Hat jemand vielleicht auch etwas ähnliches erlebt und ein happy end daraus gezogen?

Freundschaft, fangen, Psychologie, betrogen, fremd, Fremdgehen, Freundin, Liebe und Beziehung, Vertrauen, verzeihen
8 Antworten
Ist das Fake (Betrug, Verarsche)?

Hallo zusammen,

Ein Freund von mir (65) ist in beide Augen in eine 29 Jährige verliebt.

Beide haben sich wohl (vor kurzen) über eine App kennen gelernt.Sie und er haben sich schon die gegenseitige Liebe für den anderen gestanden.

Sie spricht kein Deutsch und beim kommunizieren benutzt er wohl den Google Übersetzer. Nächste Woche will sie aus Kalifornien nacb DEUTSCHLAND kommen und er will sie mit vorstellen. Sie habe vor, bei ihm einzuziehen und er hat vor noch was in seiner Wohnung zu tun. Er selbst steht unter Betreuung und hat ein Alkoholproblem bzw. scheint er oft leichtgläubig zu sein.

Als er ihr geschrieben hat, mir von ihr erzählt zu haben, war sie wohl nicht so begeistert gewesen zu sein und meinte wohl, alle werden sie dann sehen, wenn sie angekommen ist.

Eine halbe Stunde habe sie ihm dann nicht mehr geschrieben und ihm kamen erste Zweifel. Ich habe ihm dann irgendwann gesagt, im Internet kann jeder Mensch das sein, was er sein will...

Subjekt kam mir u. A vor dass sie wohl geerbt hat und Anwesen verkauft. Sie hat ihm wohl auch schon 1000€ angeboten und möchte ein Geschäft im Deutschland mit ihm eröffnen.

Jetzt glaubt er, es wäre alles normal. Sex war wohl auch schon Thema.

Naja eigentlich kann mir das alles egal sein. Nur habe ich Sorge das er sich da verennt. Für mich, macht das alles keinen Sinn. Er meldet sich dann sobald sie nach De kommt, damit ich sie kennen lernen.

Soll ich mich da raushalten?

Was denkt ihr?

Ist das eine Masche um an Geld zu kommen? Neuerdings habe er ihre Telefonnummer erhalten um somit wenn was ist, im Austausch zu bleiben.

Kann das was werden oder gibt es noch ein böses erwachen?

Liebe, Internet, Männer, Betrug, Geld, Beziehung, Abzocke im Internet, Abzockerei, betrogen, Fernbeziehung, lügen, naivitaet, Opfer, Ratschlag, Rentner, Sorgen, Soziales, Verzweiflung, Täter, Fake-Account, Liebesspiel
12 Antworten
Mein Herz ist gebrochen , was kann ich tun , sind stiermänner immer so?

erst mal tut mir leid das es so lang ist 😞ich (22) und der stiermann (27) waren jetzt 1 Jahr 2 Monate zusammen. War eine sehr glückliche Beziehung , dachte ich jedenfalls immer. Er sagte er sei sehr glücklich mit mir. Seine Familie kennt mich und meine Familie ihn. Nun der kontrolliert immer wieder mein Handy ich darf nie Seins kontrollieren. Das letzte mal also vorgestern habe ich dann heimlich in der Nacht wo er bei mir übernachtet hat sein Handy genommen und kontrolliert. Konnte meine Neugier nicht zurück lassen. Was ich da gesehen habe schockt mich noch immer. 6 verschiedene Frauen hatte er mit denen er mich betrogen hat! Mit der einen hatte er gestern einen Date und ich habe es mir sofort gemerkt damit ich Bescheid weiß. Bin am nächsten Tag dahin gefahren 3 Stunden auf ihn gewartet. Da kam er letztendlich und 5 min später ging ich rein. Klingelte bei der Dame sie öffnete und da sah ich ihn auch mit ihr. Dann habe ich einfach ein ‚viel Spaß‘ raus gelassen und wollte weg ; da hat er einfach nur ‚Dankeschön‘ gesagt. Hat mich auf WhatsApp blockiert (erstmal ich ihn danach er mich) Facebook steht er immernoch unter ‚in einer Beziehung‘ und mit mir befreundet. Seine Schwester und Cousine ebenfalls. Warum blockiert er mich nicht überall und warum ändert er nicht seine Beziehungsstatus ? Dieser elender .. Gott tut das weh.

Freundschaft, betrogen, Liebe und Beziehung, Stiermann
12 Antworten
Warummm habe ich das getan?

Hallo, ich bin ein Mädchen 17 Jahre alt und habe seid 2 Jahren einen Freund.
Als erstes bitte verurteilt mich nicht oder schreibt sowas wie hoffentlich trennt er sich oder schreibt bitte nicht sowas wie ihr seid noch so jung das wird eh nichts. Und es ist wirklich liebe ich weiß das das ein Fehler war und ich will es rückgängig machen.

Also fang ich mal an ich bin wie gesagt 2 Jahre vergeben und es lief eigentlich immer alles ganz gut ich hatte nie Kontakt zu Jungs außer zu meinem Besten Freund. Der war auch bei mir und er ist der einzige andere junge mit dem ich in der Beziehung geschrieben habe.
Wir sind dann vor 2 Monaten auf Klassenfahrt gefahren und an einem Abend hat er sich neben mich gelegt und hat angefangen mich anzufassen ich wollte das nicht hab ihm das gesagt und hab mich auch dagegen gewehrt. Er hat sich entschuldigt und ich habe ihm verziehen.
Am nächsten Tag dann genau das selbe anfangs sagte ich wieder nein aber irgendwann habe ich mich garnichtmehr gewehrt und einfach mitgemacht.
Er hat mich sogar gefragt ob er Kondome holen soll ich habe dazu aber klar und deutlich nein gesagt.
Ich war so gemein und so schlampig ich kann es kaum fassen. Mein Freund saß zuhause und hat sich gefreut das ich bald wiederkomme und ich hab nichts anderes im Sinn als sone blöden Sachen zu machen.
Als wir dann zuhause waren habe ich es meinem Freund auch erzählt. Er war auch nicht böse oder hat mich angemeckert oderso etwas er hat mich nur gefragt warum. Natürlich war er enttäuscht aber nicht so doll.
Mir ging es mit der Zeit dann immer schlechter weil ich selber nicht weiß was mich da geritten hat bzw warum ich sowas blödes getan habe. Ich wünschte ich könnte die Zeit zurück drehen. Ich bin in eine Depression reingerutscht und will auch einfach nichtmehr aber ich weiß ja das ich selbst schuld bin.
Mein Bester Freund mit dem ich die Freundschaft natürlich beendet habe hat die ganze Sache dann rumerzählt aber völlig falsch vonwegen ich wollte Sex mit ihm im Badezimmer und so welche Sachen.
Ich bekam dann ziehmlich viele anonyme Nachrichten wo drin stand ich soll mich umbringen und das ich mich von meinem Freund trennen soll und ich eine richtige Schl... bin.
Ich weiß einfach nichtmehr wie es noch weiter gehen soll ich möchte einfach die Zeit zurückdrehen und alles rückgängig machen und wieder überglücklich sein. Ich brauche meinen Freund und bin auch froh das er sich nicht von mir getrennt hat.
Könnt ihr mir vielleicht Tipps oder Ratschläge geben?😞

Liebe, krank, Freundschaft, sterben, Freunde, Sex, Eltern, bester, betrogen, Depression, Lehrer, Liebe und Beziehung
11 Antworten
Wie kann ich wieder glücklich sein?Wie vergesse ich ihn?

Ich war sehr verliebt und glücklich mit meinem Freund. Wir konnten über alles reden und er schien als wäre er ein völlig anderer. Denn seine früheren Bezihungen waren nach dem er mit ihnem im Bett wär völlig kaputt und er hat sie verlassen. Er gab mir das gefühl bei mir könnte es anderst sein. Meine Freundinen warnten mich doch ich habe nicht auf sie gehört ich weiss nicht wie so ich wahr wie Blind. Er sagte mir wenn ich mit ihm schlafe verbindet und noch mehr den es wahr mein erstes mal. Ich tates er flüssterte mir auch danach mehrer mals in Ohr "ich liebe dich", "du bist die beste Freundin der Welt" oder "Ich werde dich nie verlassen". Ich glaubte alles was er sagte und ich wahr glücklich. Einige Tage später ging er auf eine Party er trank viel und machte mit einem Mädchen rum. Sie schlief ihn seinen Armen ein und am morgen als er aufwachte fühlte er sich nicht schlechts nichts er sagte mir auch nicht was er getan hat. Ich erfuhr er von der Ex Freundin meines Besten Freundes. Sei sagte mir was passier sei und ich brach ihn tränen aus. Ich schreib ihm das er mir sagen soll was passier ist und er sagte mir alles er sagte nicht es tut mir leid nichts das einzige was er mehr mals wiederhollte war wenn ich gewusst hätte was passiert hätte ich nicht mit mir geschlafen. Ich verstand die Welt nicht mehr er wusst wie viel mir mein erstes mal bedeutet und trotzdem tat er so was. Er wollte dan eine Pause und nach wenigen tagen hielt ich es nicht mehr aus und machte Schluss. Nacher fühlte ich mich leer und verlassen ich suchte den fehler immer wieder bei mir und sagte alles wäre meine schuld. Dann hörte ich von Freunden das er nach dem er mit mir geschlafen hat so wie so schluss machen wollte und das er es dann nicht machen konnte weil er mich betrogen hat deshalb wartet er bis ich es tu. Ich habe mich dann versucht mit alkohol ab zu lenken und trank mit Jungs die berührten mich und ich tat nicht dagegen. Ich will so nicht mehr sein und deswegen brauch ich eure Hilfe. Ich war mal ein kleines süsses Mädchen das immer lächelte und immer das gute in jedem sah ich vermisse dieses Mädchen doch ich weiss nicht wie ich wieder so werden kann und wie ich ihn und alles vergessen kann den meine Vergangenheit hollt mich immer wieder ein. Hat jemand vielleicht ein par tipps oder selbst so eine Geschichte? Wenn Ja und jemand lust hat sie mit miar zu teilen ich höre gerne zu und viellicht geht es jemandem gleich es wäre schön wenn sich jemand meldet.

Ps: Sorry das es so lange geworden ist

Lg Mia

Freundschaft, Sex, Psychologie, betrogen, Liebe und Beziehung
1 Antwort
Freund küsst fremd und verheimlicht es mir wie kann ich loslassen?

Angefangen hat es mit einer wundervollen beziehung mein freund liebte mich bis zum mond und zeigte es mir auch ständig für ungefähr 1 jahr lang (sind nun 1 jahr 9 monate zusammen) ich gab ihm jede freiheit die ich konnte da ich wusste er wäre loyal und ehrlich... irgendwann fiel mir auf wie er mit anderen mädels immer wieder schrieb und die chats dann heimlich löschte ich sprach ihn darauf an alles war gut. So nun kommen wir zum eigentlichem thema mein freund ging zu einer Geburtstagsfeier mit seinen jungs allein Wochen später fand ich ein foto auf seinem handy wie er von einer in seinem auto die brust in der hand hält und in die kamera grinst von diesem abend der party ... ich sprach meinen freund darauf an was lief er sagte nichts und verabscheute mich nachdem obwohl ich nichts tat dieses bild schon allein zerbrach mir das herz ! So nun kontaktierte ich das mädchen auf dem bild da ich sie flüchtig kannte sie erzähle mir die „ganze“ geschichte er nahm sie vor dem club mit sie fuhren an einen stillen ort knutschten wild rum er wollte dass sie ihn oral befriedigt sie wollte aber nicht und kann sich anscheinend nach ihren aussagen an nichts danach mehr erinnern. Für mich brach eine welt zusammen da es mein erster freund ist und ich vorher jungfrau dazu auch war ich meine im bett läuft echt alles super haben jeden tag sex manchmal mehrmals deswegen frage ich mich was er von anderen mädels will .. jedenfalls bin ich in einer Zwickmühle denn ich liebe ihn sooo sehr er sagt es stimmt es tut ihm leid dennoch kann ich nichteinmal mit ihm darüber reden und auch nicht mehr vertrauen denn er hat es ja vor mir verheimlicht und er sagte würde ich so etwas tun wäre schluss nur kann ich nicht einfach gehen ich möchte ihn immernoch aber das war ein rießiger vertrauensbruch den ich nicht verzeihen kann und immer muss ich daran denken wie er eine andere wie mich anfassen konnte. Zu aller frechheit ging er an dem abend noch zu mir nachhause und legte sich in mein bett während ich schlief zuf Info Alkohol war bei ihm auch nicht im spiel da er noch fahren musste jetzt meine frage wie komme ich von ihm los oder ist verzeihen kein so großer fehler was würdet ihr tun ?

Liebe, Freundschaft, Angst, Trauer, Beziehung, Küssen, betrogen, Fremdgehen, Liebe und Beziehung, Kopfkino
5 Antworten
Ich habe Angst dass mein Freund fremd geht?

Hey ihr,

seit einigen Wochen läuft es mit meinem Freund nicht mehr so gut wie es einmal lief, was ja ganz normal ist im Laufe der Zeit (sind aber erst 8 Monate zusammen).

Er ist oft sauer auf mich, grundlos. Er dreht mir die Worte öfter im Mund herum, sodass ich am Ende die Böse bin und an mir selbst zweifle.

War neulich an seinem IPad (er erlaubt es mir, dass ich Serien gucken kann, er ist öfter mal 1-2 Stunden weg“ wollte im Verlauf gucken bei welcher Folge ich war, und sah lauter Porno Seiten...und echt schockierende Porno Genres... . Einige werden natürlich sagen es wäre normal, aber irgendwie verletzt mich das sehr, da ich große Selbstzweifel an mir habe...

Naja ansonsten läuft alles super, er sagt mir täglich dass er mich liebt, plant mit mir weiter in die Zukunft. Sex haben wir auch häufig. Wir unternehmen auch sehr viel, er sagt manchmal auch seinen Freunden ab wenn er lieber Zeit mit mir verbringen möchte , oder nimmt mich mit. Komme mit seinen Freunden und deren Freundinnen sehr gut klar.

Aber ja wie gesagt, er ist in letzter Zeit immer so oft böse und wird richtig verletzend.

  • Die Aber jetzt zu dem Problem: ich kam heute Mittag gegen 12 zu ihm, er musste dann aber spontan bei ihm auf dem Sportplatz helfen und ich warte auf ihn und gucke meine Serie bei ihm auf dem IPad.

Dann „ploppte“ eine Messenger Nachricht auf. Und ich sah es dann natürlich. Ich nenne die schreibende Person einfach mal Nathalie. Nathalie schreibt „ouu Man..“.

Ich hatte mir geschworen niemals etwas von meinem Freund zu lesen und trotzdem wurde ich neugierig (sagt dazu bitte nichts, ich habe ein sehr schlechtes Gewissen...).

Ich ging auf den Chat und sah, dass mein Freund ihr heute Nacht den Standort seines Hauses schickte mit dem Text „damit du dich nicht verläufst ;)“ Nathalie meinte dann „So eine schlechte Orientierung habe ich nicht :D“

Davor haben sie noch nie geschrieben...und das nächste was dann eben vorhin kam war dieses Ohh man... .

Ich weiß nicht was ich jetzt tun soll...ich kann mir eigentlich nicht vorstellen dass er fremd geht, er wurde selbst schon betrogen...aber das denkt ja jede Freundin...wäre für ein paar Ratschläge sehr dankbar.

Liebe Grüße Janina

Freundschaft, Freunde, betrogen, Fremdgehen, Freundin, Liebe und Beziehung, Pornos
6 Antworten
(Ex) Freundin will Bedenkzeit?

Hallo,
ich hoffe mir kann jemand mit gutem Rat behilflich sein.
Ich habe aus einer Trotz Reaktion, voreilig mit meiner Freundin Schluss gemacht.
Sie hat wohl noch nicht mit ihrer alten Beziehung abgeschlossen in der sie betrogen wurde und hat wohl deswegen mit Minderwertigskeits komplexen zu kämpfen.
Jedenfalls an dem einen Tag hatte ich so brutal krassen Stress, arbeitstechnischer und privater Natur, hinzu kommt Prüfungsstress an der Uni. Sie schreib mir, dass sie mich an dem einen Abend nicht sehen will, weil es ihr schlecht geht, da sie immer noch an den Komplexen wegen ihrem Ex zu nagen hatte.
Weil ich dieses Thema Leid war und der Stress Level sehr hoch zu dem Zeitpunkt, hab ich aus einer Trotz Reaktion die Beziehung beendet.
Am nächsten tag, habe ich das Rückgängig gemacht und ihr versucht zu erklären, was los war.
Jedenfalls, jetzt will sie Bedenkzeit und darüber nachdenken. Sie sagte auch, dass sie Gefühle für mich hat.
Gerade sind Prüfungen, die Konzentration ist deswegen komplett futsch und das Semester kann ich wahrscheinlich komplett wiederholen.
Jedenfalls leide ich gerade unter der Trennung bzw. diese Auszeit die sie zum Bedenken braucht.
Ich habe sie dann nach zwei tagen kontaktiert und sie meinte, ich würde alles noch schlimmer machen, wenn ich ihr die Zeit nicht gebe.
Ich bin gerade komplett neben mir und weiß gerade gar nicht was los ist. Sie weiß, dass ich deswegen meine Prüfungen komplett verhauen werde, das scheint sie nicht zu interessieren. Ich liebe diese Frau und will sie zurück.
Jedoch weiß ich nicht was ich jetzt von dieser Bedenkzeit halten soll!
Für hilfreiche Antworten wäre ich dankbar.

Liebe, Ratgeber, Studium, Schule, Freundschaft, Betrug, Stress, Mädchen, Liebeskummer, Bedeutung, Frauen, Beziehung, Junge, betrogen, Beziehungsprobleme, Beziehungsstress, Ehe, Freundin, Kummer, Kummerkasten, Liebe und Beziehung, mädchenprobleme, Mann und Frau, Ratschlag, Stressabbau, Universität, Bedenkzeit, ehemann, Bedenken, Beziehungspause, Rat
7 Antworten
Wird mir was verheimlicht?

Hei.. mein Freund (21) und ich sind jetzt schon seit 2 Jahren zusammen.. es gab viele auf und abs.. wir waren auch ein mal über 1-2 Monate getrennt und da hatte er was mit ner anderen.. im Februar hab ich dann von ihr erfahren das er immernoch regelmäßigen Kontakt zu ihr hatte und sich heimlich mit ihr traf.. als ich das heraus fand war die Beziehung für mich gestorben.. er hat sich Mühe gegeben das ich ihn zurück nehme und das habe ich nach Wochen dann getan.. seit dem kommen aber immer wieder neue Sachen raus.. er verheimlicht mir das er mit anderen Frauen schreibt oder geht mit seiner Mitbewohnerin so um als wäre er ihr freund.. vor meinen Augen.. gestern habe ich als er auf Toilette war mal sein Handydisplay zur Seite geschoben und da könnte man sehen mit wem er zuletzt geschrieben hat.. es war ein Mädchen zu sehen die 5 Nachrichten geschickt hatte, aber war unter Lil K eingespeichert.. also so das man nicht sehen würde wenn sie schreibt das das ein Mädchen ist. Ich habe ihn drauf angesprochen und bin durchgedrehte weil er mir 2 Std vorher in die Augen geguckt hat und meinte er hätte keinen Kontakt zu anderen Frauen.. ich fühle mich schrecklich weil ich „spioniert“ habe, aber ich bin auch froh darüber das jetzt zu wissen.. er wurde wütend weil ich seine Privatsphäre verletzt habe (was ich verstehen kann) aber er meinte er hätte es mir nur nicht gesagt weil ich bei jeder ausraste die ihm schreibt. Er hat aber die Abmachung damals getroffen das ich keinen Kontakt zu Männern haben soll und er nicht zu Frauen.. nur halte ich mich dran und er nicht.. das ist jetzt schon einige Male passiert das er mir andere Frauen verschwiegen hat „weil es ja unwichtige Dinge waren“ und ich weiß jetzt nicht mehr was ich machen soll oder wie ich reagieren soll.. mein Vertrauen hat sich jetzt komplett aufgelöst nachdem er mir fremdgegangen ist und mir jetzt auch andere weiber verheimlicht oder neben mir mit Ihnen umgeht als wären sie zusammen und mich hat er nicht beachtet..

Vor allem wenn er sie nur so aus der Uni kennt, warum gibt er ihr dann soeinen Namen und speichert sie nicht normal ein?

Was würdet ihr jetzt an meiner Stelle tun? Reagiere ich über oder sollte ich mir sorgen machen?

Liebe, Freundschaft, Betrug, Angst, Beziehung, betrogen, hilflos, Liebe und Beziehung, lügen, Vertrauen
18 Antworten
Freundin macht mich seelisch kaputt...?

Hey, also zuerst paar Daten:
Wir sind bald 7 Monate zusammen, sie ist 16 ich ebenfalls.

Naja jedenfalls läuft unsere Beziehung eigentlich ziemlich gut.
Wir lieben uns und haben natürlich hier und da immer mal einen kleinen Streit, aber der wird auch immer ziemlich schnell wieder geklärt.
Das Problem ist sie geht sehr gerne feiern/trinken und ich bin da halt nicht immer mit dabei und sie ist halt jemand der sehr gerne neue Leute kennenlernt.
Ich habe einfach so eine große Angst irgendwann von ihr betrogen zu werden, weil ich weiß, dass mich das einfach komplett zerstören würde. (Und man unter Alkoholeinfluss ja nunmal leider Dinge tut die man normalerweise nicht tun würde)
Ich habe einfach sehr große Vertrauensprobleme, weil ich irgendwie das Gefühl habe, dass in meiner Generation irgendwie nur noch betrogen und verletzt wird.
Dazu kommt noch, dass ich irgendwie eine komplett krankhafte Angst bekomme wenn ich mir auch nur vorstelle dass sie irgendwann mal einen anderen als mich hat.
Ich hab da irgendwie nicht so eine wirklich erwachsene Einstellung...ich weiß hieraus geht nicht wirklich eine Frage hervor, aber ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand trotzdem was dazu schreiben würde der mich vielleicht sogar versteht oder dasselbe durchgemacht hat.
Schonmal jetzt Danke an alle die antworten...

Liebe, Freundschaft, Alkohol, Beziehung, Sex, Psychologie, betrogen, hilflosigkeit, Kummer, Liebe und Beziehung, Psyche, Vertrauen
9 Antworten
Fremdgehen? oder alles nur lügen?

ohh leute, ich sehe ich frage zu viele Beziehungsfragen aber bin echt am ende! mein freund war so einer der mir "angeblich" niemals fremdgehen würde! ja er ist sooo komisch in letzter zeit!! wir schreiben soo oft nicht mehr wir streiten fast nur noch... ich habe gestern in der früh eine nachricht bekommen von einem mädchen da stand drinnen "hey du bist doch sebastians freundin oder"? ich habe ja gesagt und die meinte dann ja es tut ihr leid dass sagen zu müssen aber dein freund geht dir fremd sie kann mir auch beweis bilder schicken, dann hat sie mir beweis bilder geschickt weiss nd ob ich das als beweis sehen soll wie sie mit einer valentina schreibt wie mein "freund" sie geküsst hat undso und die eine schreibt da ja du weisst schon dass er ne freundin hat und das mädchen eiskalt "passiert" ihr wisst nicht wie ich geweint habe ich habe heute keine träne mehr geweint weil ich gestern alles ausgeheult habe! aufjedenfall habe ich direkt schluss gemacht ! aufjedenfall habe ich heute gesehen dass der weder sein pb gelöscht hat ( da sind noch immer wir zwei drauf und sein status ist unser datum) und auf ig.. und den ganzen zeugs bin ich auch noch drauf! ich sagte ihn heute er sollte alles sofort löschen dass ich schluss gemacht habe und er meinte er hätte mich nie betrogen! puhh ich weiß nicht mehr weiter 1. ich habe diese nummer neu seit 3 tagen das heißt keiner kennt meine nummer außer er meine eltern und ich! woher sollte das mädchen 1. meinen freund kennen? 2. meine nummer! ich weiss nicht mehr weiter ich bin keine hellseherin! aber so wie der sich benimmt in letzter zeit !! ich muss noch dazu sagen, dass er in linz lebt und ich in wien er kommt jedes wochende hier her wir leben ne halbe stunde entfernt von einander! und das mädchen sprach den gleichen dialekt wie er! in linz und wien ist n anderer dialekt! das fand ich auch komisch weil das muss ja irgendwie stimmen wenn es sogar der gleiche akzent ist= ich weiss nicht mehr weiter sorry für die tippfehler mein herz rasst so hart und ich zitterer einfach weil ich soo lange mit ihn zusammen bin und ich schwanger von ihn bin und ich das nicht wahr haben will :( könnt ihr mir vllt tipps sagen?? ahja ps. sowas wie fremdgehen hätte ich nicht vonm ihn gedacht weil er drohte mir immer es wäre aus wenn ich das mache undso und er sagt immer er würde mir niemals fremdgehen er liebt mich zu sehr dafür!

Freundschaft, betrogen, Fremdgehen, Liebe und Beziehung
3 Antworten
Hilfe schwere Depressionen und Verlustangst?

Hallo ich bin noch recht jung und habe meinen  Freund vor einem Monat 'betrogen'(kein Sex!!) hab ihn eigentlich alles gebeichtet er war auch nicht doll böse und eigentlich hat diese Zeit uns nochmehr zusammen gebracht da wir schon 2 Jahre zusammen sind. Ich wurde auch leicht gemobbt und habe wirklich alle meine Freunde verloren außer eine aber sie wohnt eine Stunde weg. Mir geht es seitdem sehr sehr schlecht ich weine ca. 2 Stunden am Tag mal mehr mal weniger außer mein Freund ist bei mir dann ist alles viel besser und mir geht es ok. Ich habe so Angst ihn zu verlieren und ich bereue alle meine Fehler so sehr und ich mach mir viel mehr Gedanken um alles als er. Sodas ich jetzt Depressionen hab. Ich habe so schreckliche Angst vor 2 Jahren wurde auch meine Bf von einem Zug überfahren das war die schlimmste Zeit meines Leben und beschäftigt mich jetzt noch. Ich habe so Angst meinen Freund auch zu verlieren das könnt ihr euch garnicht vorstellen wie sehr ich ihn liebe ich kann wirklich nichtmehr ohne ihn macht mein Leben einfach keinen Sinn. Heute Nacht habe ich dann auch geträumt das er stirbt bei einem Unfall ob’s Auto oder Motorrad war weiß ich nicht genau aber es geht mir seid diesem Träum noch schlechter. Ich fühle mich als ob mein Leben keinen Sinn mehr macht...😞 was kann ich machen das es mir wieder besser geht😭

Liebe, Motorrad, Leben, Mobbing, Freundschaft, Unfall, Angst, Gefühle, Sex, Psychologie, betrogen, Depression, Liebe und Beziehung, Sinn
10 Antworten
Mutter meines Freundes nennt mit schlam**?

Ich bin jetzt seit ein und halb Jahren mit meinem Freund zusammen. Wir wollten im August zusammen ziehen. Allerdings ist er vor  über einer Woche einfach abgehauen und wieder zu seinen Eltern gefahren. ( er hat jetzt einen monat mit mir in meinem Elternhaus gelebt ). Als er dann weg war, hat er extrem viele Lügen über uns erzählt. Angeblich hätten wir ihn schlecht behandelt, ihn runtergemacht, ich hätte ihn die ganze Zeit beleidigt etc.
Anstatt dass die Mutter von ihm meine anruft und es klärt, hat sie einfach angefangen uns die ganze Zeit zu beleidigen und hat ihrem Sohn alles geglaubt.
Vor 2 Tagen hat er mir geschrieben und zugegeben er hätte gelogen und will mich zurück. Ich bin extrem enttäuscht und verletzt und da auch meine Eltern ins ganze mit einbezogen worden sind werde ich die Entscheidung ob ich ihn nochmal will nicht alleine treffen. Sein Vater will die Tage meinen Vater anrufen und das ganze klären.
Allerdings hört seine Mutter nicht auf mich zu beleidigen. Heute hat sie wieder angefangen mit den beleidigungen. Sie erniedrigt mich bei all unseren bekannten, nennt mich schl, sagt ich sei ein Desaster für die Familie und sie mochte mich schon von Anfang an nicht. Ihr Sohn hätte was besseres verdient und ich müsste froh sein dass mich überhaupt jemand will.
Meine Mutter kommt natürlich mit den Beleidigungen gar nicht klar und hat jetzt extremen Hass auf sie. Allerdings macht meine Mutter nichts, weder beleidigt sie jemanden noch irgendwas anderes.

Meine Nerven sind total am Ende ich weiß nicht mehr wem ich glauben soll und was ich machen kann. Kann ich ihm überhaupt noch trauen? Er hat viele Lügen erzählt und Dinge erfunden die wir gesagt haben sollen.
Ich halte es einfach nicht mehr aus.

Familie, Freundschaft, Betrug, Liebeskummer, Freunde, Beziehung, Eltern, Psychologie, betrogen, Liebe und Beziehung, lügen, Vertrauen, Zweifel
7 Antworten
Helft mir bitte schnellll?

Hallo ich bitte euch diesen langen Text zu lesen und eure Meinung zuschreiben bitte....

also ich habe seid 1 Jahr und 8 Monaten einen Freund. Aus Klassenfahrt hat mich dann auch meine Beste Freundin im Stich gelassen. Ich bin dann die ganze Zeit bei meinem Kumpel mitgegangen. Der hat dann irgendwann einfach mal meine Hand draußen genommen und ich hab dann dazu erstmal nichts gesagt weil er das bei vielen Mädchen einfach immer macht. Ich habe ihm dann aber gesagt wo wir alleine waren das er das lassen soll. Meine Beste Freundin hat davon natürlich meinem Freund gleich ein Bild geschickt. Am Abend haben wir ein Musical besucht und haben danach alle einwenig was getrunken ich war dann die erste die schlafen gehen wollte weil es mir richtig dreckig ging. Mein besagter Kumpel kam dann mit weil er sich Sorgen gemacht hat und dann wollte er mich küssen und ich hab meinen Kopf weggedreht und gesagt er soll das lassen son Küsschen auf die Wange als bedankung geht ja aber sowas geht garnicht. Dann hab ich mich ins Bett gelegt und er hat sich neben mich gelegt und angefangen mich anzufassen ich hab mich weggedreht und gesagt er soll das lassen. Dann hat er gesagt ich soll meine Beine auseinander machen weil er anfassen will ich habe aber nein gesagt mindestens 2 mal und dann hab ich warum auch immer nichts gesagt er hat meine Hand genommen und sie auf seinen p gelegt ich habe sie dort dann weggenommen und er hat gesagt komm schon und ich habe nein gesagt und er hat weiter gemacht dann wollte er Sex und ich wollte das er geht ich habe mich dann einfach wo anders hingelegt und meine Freundin hat mich später wo die anderen kamen aber wieder in mein Bett gelegt wo er auch wieder da war und hat sich wieder neben mich gelegt aber ich konnte nichts sagen vor allen 1. war ich zu müde 2. weiß ich nicht warum ich so dumm war. 
Ich habe den Kontakt mit ihm abgebrochen, die Klassenfahrt ist jetzt 2 1/2 Wochen her und mein Freund weiß nichts davon. 
Ich habe mit einer Vertrauensperson gesprochen sie meinte das das an sexuelle Belästigung stößt da ich nein gesagt habe. 
Aber trotzdem nehme ich auch alle schuld auf mich mir gehts echt dreckig und ich weiß nicht was ich wegen meinem Freund machen soll mein Freund kann 1. nicht zuhören und 2.
Ist er super untollerant und kennt da nichts er würde also Schluss machen bestimmt.
😭😭😭 helft mir bitte ich bin bald 16

Schule, Freundschaft, Angst, Freunde, Sex, betrogen, Klassenfahrt, Liebe und Beziehung, belästigt, Resen
4 Antworten
Habe ich meinen Freund betrogen oder wurde ich sexuell belästigt?

Hallo also ich habe seid 1 Jahr und 8 Monaten einen Freund. Aus Klassenfahrt hat mich dann auch meine Beste Freundin im Stich gelassen. Ich bin dann die ganze Zeit bei meinem Kumpel mitgegangen. Der hat dann irgendwann einfach mal meine Hand draußen genommen und ich hab dann dazu erstmal nichts gesagt weil er das bei vielen Mädchen einfach immer macht. Ich habe ihm dann aber gesagt wo wir alleine waren das er das lassen soll. Meine Beste Freundin hat davon natürlich meinem Freund gleich ein Bild geschickt. Am Abend haben wir ein Musical besucht und haben danach alle einwenig was getrunken ich war dann die erste die schlafen gehen wollte weil es mir richtig dreckig ging. Mein besagter Kumpel kam dann mit weil er sich Sorgen gemacht hat und dann wollte er mich küssen und ich hab meinen Kopf weggedreht und gesagt er soll das lassen son Küsschen auf die Wange als bedankung geht ja aber sowas geht garnicht. Dann hab ich mich ins Bett gelegt und er hat sich neben mich gelegt und angefangen mich anzufassen ich hab mich weggedreht und gesagt er soll das lassen. Dann hat er gesagt ich soll meine Beine auseinander machen weil er anfassen will ich habe aber nein gesagt mindestens 2 mal und dann hab ich warum auch immer nichts gesagt er hat meine Hand genommen und sie auf seinen p**** gelegt ich habe sie dort dann weggenommen und er hat gesagt komm schon und ich habe nein gesagt und er hat weiter gemacht dann wollte er Sex und ich wollte das er geht ich habe mich dann einfach wo anders hingelegt und meine Freundin hat mich später wo die anderen kamen aber wieder in mein Bett gelegt wo er auch wieder da war und hat sich wieder neben mich gelegt aber ich konnte nichts sagen vor allen 1. war ich zu müde 2. weiß ich nicht warum ich so dumm war.
Ich habe den Kontakt mit ihm abgebrochen, die Klassenfahrt ist jetzt 2 1/2 Wochen her und mein Freund weiß nichts davon.
Ich habe mit einer Vertrauensperson gesprochen sie meinte das das an sexuelle Belästigung stößt da ich nein gesagt habe.
Aber trotzdem nehme ich auch alle schuld auf mich mir gehts echt dreckig und ich weiß nicht was ich wegen meinem Freund machen soll mein Freund kann 1. nicht zuhören und 2.
Ist er super untollerant und kennt da nichts er würde also Schluss machen bestimmt.
😭😭😭 helft mir bitte ich bin bald 16

Freundschaft, Angst, reden, Freunde, Beziehung, Sex, Schüler, betrogen, Fremdgehen, Klassenfahrt, Lehrer, Liebe und Beziehung, belästigt
6 Antworten
Freund einmalig betrogen hillfffeee?

Also ich bin mit meinem Freund fast 2 Jahre zusammen und ich schwöre das ich ihn überalles liebe.
In der Zeit in der wir zusammen sind habe ich nie mit einem Jungen geschrieben, einen umarmt und nur im nötigsten Fall mit anderen Jungs geredet.
Als wir dann auf Klassenfahrt waren ist ein Kumpel meiner Freundin immer bei uns mitgekommen und wir haben uns super verstanden. Als wir dann mal alleine waren wollte er mich küssen ich hab aber meinen Kopf weggedreht er meinte sorry und das er das eigentlich garnicht wollte undso weiter. Am Abend haben wir dann alle einbisschen getrunken und er ist halt mit in mein Zimmer gekommen weil sein Bett sein bester Freund voll gebrochen hat.
Dann hab ich mich hingelegt und er neben mich und wir haben halt angefangen zu kuscheln. Den Rest könnt ihr euch ja denken allerdings ist es nie zum Sex gekommen es war ehr so eine Art Vorspie am nächsten morgen wo ich wieder klar denken konnte wurde mir dann bewusst was für eine misst ich gebaut habe. Ich liebe meinen Freund wirklich und ich habe keine Ahnung warum ich sowas getan habe. Das ganze ist jetzt 3 Wochen her und ich habe gemerkt wie sehr ich ihn in meinem Leben brauche. Ich habe Nächte lang geweint weil es so weh tat zu wissen das ich sowas gemacht hab. Ich denke manchmal sogar es wär einfacher mein Leben zu beenden als jemals ohne ihn zu leben.
Ich trau mich einfach nicht es ihm zu sagen weil ich wüsste das er gehen würde ich liebe ihn wirklich ich möchte meine gesamte Zukunft nur mit diesem einen Jungen verbringen.
Was soll ich jetzt machen und sollte ich es ihm sagen?

Liebe, Schule, Zukunft, Freundschaft, Angst, Freunde, Sex, Küssen, Junge, Psychologie, betrogen, Bett, bff, Gewissen, Klassenfahrt, Liebe und Beziehung, Schluß, Zeit, Vorspiel
16 Antworten
Ist sie Vergewaltigt worden oder hat sie einen neuen?

Hallo Leute,

ich leihe für nächsten Tage einem Kumpel mein Gutefrage accout.

Ich hab Folgendesproblem: meine Freundin(17) und ich (15) sind seit ca nehm halben Jahr zusammen. Bis jetzt lief immer alles gut bis vor circa

Sie kam direkt nach nehm Club Besuch zu mir, wie ausgemacht. Ich hab ihr die Tür geöffnet, sie hat mir kurz einen Kuss auf die Wange geben und ist sofort duschen gegangen. Sie hatte anscheinend mal wieder zu viel getrunken. Ich bin dann wieder ins Bett und leider auch eingeschlafen. Am nächsten Tag lag nur ein Zettel am Bett das sie nachhause musste wegen ihren Eltern. Ich hab sie dann angerufen, sie is nicht hingegangen und Nachrichten wurden auch nich gelesen Bzw. Beantwortet. Wir haben uns dann erst wieder in der Schule gesehen. Ich hab sie dann wie immer in der Pause von hinten umarmt. Sie ist richtig erschrocken und hat sich sofort losgerissen. Ihre Freundin meinte dann das ich bitte gehen soll. Nach dem keine einziges Wort von meiner Freudin kam bin ich zurück zu meinen Freunden.

Am Abend kam dann ein Anruf, wo sie meinte das sie nur so komisch war, weil es ihrer Mutter schlecht geht. Ich hab das dann so hingenommen. Bin dann sofort zu ihr gefahren. Sie is mir dann sofort heulend in die Arme gesprungen. Ich hab sie dann in ihr Zimmer getragen, wo sie dann auch eingeschlafen ist. ( Ihre mum ging es meiner Meinung aber sehr gut, da ich sie an dem Abend gesehen habe)

In der Schule war sie wieder richtig komisch . Genrell den letzten Monat: sie lässt sich nich mehr umarmen, von hinten erst recht nicht, küssen nur ganz kurz, mehr lässt sie nich zu, bei jeder Berührung zuckt sie zusammen, wenn ich im Bett liege, legt sie sich immer komplett auf die anderen Seite generell weist sie mich immer ab. Ich wollt gestern Abend ihr vorsichtige unters t-Shirt fahren, sie is aufgesprungen und meinte sie muss weg. Sie is daraufhin feiern gegangen. Dann kam der Anruf ihrer besten Freundin ob ich sie abholen kann. Vorgefunden hab ich ne totale betrunke Freundin die irgendeinen misst geredet hat. Ich hab sie dann mit zu mir nach Hause gebracht. Sie hat mich dann wild angefangen zu küssen, ich hab ihr dann irgendwann das t-Shirt hochgezogen. Hab dann ihren zerkratzen rücken gesehen, Bzw auch ihre Hüften. Sie hat sich dann sofort an mich rangedrückt und ist eingeschlafen. Heut morgen bin ich wieder mit nehm Zettel aufgewacht, das sie nach Hause musste. In der Schule war sie heut nich, Anrufe beantwortet sie nich.

Könnte sie vergewaltigt worden sein oder hat sie einfach nenn neuen? Ich weis einfach nich mehr weiter mit ihr, sie is einfach nie so.

Weil Kratzer sehen mehr aus als wäre das freiwillig gewesen. Von mir sind sie aber sicher nich. Aber die Kratzer an der Hüfte verwirren mich und ihr Verhalten ?

Lg

Paul

Liebe, Freundschaft, Freunde, Sex, betrogen, Freundin, Liebe und Beziehung, vergewaltigt, neu
5 Antworten
Hilfe Freund betrogen Größe Angst?

Hallo ich brauche dringend eure Hilfe. 
Ich hab so ein schlechtes Gewissen, Angst und dazu noch selbstverletzende Gedanken.
Also letzten Montag waren wir feiern und ich habe bisschen Zuviel getrunken, dann sind wir mit meinem besten Freund Bester Freundin und noch ca 8 anderen zu meiner Bff gefahren und haben dort alle geschlafen ich habe mit meinem besten Kumpel noch einem Jungen und 4 anderen Mädels in einem Zimmer gepennt. Weils mir an dem Tag allgemein nicht gut ging kam mein bester Kumpel und wollte mich trösten. Danach hat er mir einfach so gesagt das er mich liebt. Ich hab ihm gesagt das daraus nichts werden kann und bin gegangen. Dann bin ich ins Bett und hab geschlafen als ich wieder eine Stunde später aufgewacht bin lag er neben mir. Ich hab mich entschuldigt weil ich mich ziehmlich fies verhalten hab z.B. hab ich gesagt das er damit alles zerstört undso. Dann hat er gesagt ist nicht so schlimm und wir haben bisschen gekuschelt und ich bin wieder eingeschlafen dann bin ich wieder aufgewacht und er hat mir an arsch gefasst ich hab seine Hand weg gemacht und er hat sie mir zwischen die Beine gepackt und meine Hand Genommen und sie an sein Ding gepackt ich hab gesagt er soll das lassen aber er hat nicht aufgehört aber gewehrt habe ich mich auch nicht wirklich. Dann wollte er mich küssen aber ich habe meinen Kopf weggedreht. Dann hat er seine Hand in meine Hose gemacht und ich hab sie da gleich wieder rausgeholt und bin sofort gegangen aus Angst ihn zu verlieren weil ich das schonmal hab bin ich zurück zu ihm und er hat gefragt was los ist ich habe nichts gesagt dann hab ich mich weggedreht und ich bin eingeschlafen. 
Ich habe einen Freund und soein scheiß schlechtes Gewissen was ich verdient habe. Ich habe vorher noch nie Alkohol getrunken und kannte meine Grenze nicht. Wir sind 2 Jahre zusammen und ich denke würde ich ihm das sagen würde er mich verlassen und alles würde schlimmer werden. Außerdem will ich meinen besten Freund nicht verlieren aber wenn es nicht anders geht würde ich mich 100% für meinen Freund entscheiden. Das mein bester Kumpel bei mir geschlafen hat weiß er aber den Rest nicht. 
Ich kann einfach nichtmehr...

Liebe, Schule, Freundschaft, Angst, feiern, Freunde, Sex, Küssen, bester, betrogen, Boyfriend, Fummeln, kuscheln, Liebe und Beziehung
7 Antworten
Mein Freund hat eine Affäre, ich hasse und vertraue ihm nicht mehr dafür, aber habe Angst ihn rauszuwerfen. Ist das normal? Was stimmt nicht mit mir?

Ich und mein Freund sind schon sehr sehr lange zusammen.

Wir haben drei Kinder (11, 8 und 6 Jahre).

Ich muss vielleicht zu aller erst klarstellen, das unsere Beziehung seit mehreren Jahren nicht sehr gut läuft. Wir haben fast täglich Streit, der Respekt ist auch na ja :/. Aber wir Beide lieben unsere Kinder und auch er kümmert sich toll um sie. Er ist ein toller Vater, er arbeitet aber auch mit welchen, wahrscheinlich deshalb.

Jetzt hat eine Freundin von mir letztens meinen Freund mit einer anderen Frau gesehen. Die Beiden sollen herumgeknutscht haben und wie ein frisch verliebtes Paar gewirkt haben. So hat es meine Freundin mir beschrieben. Ich konnte nicht mal weinen, war einfach nur sauer auf ihn und stellte ihn zu Hause zur Rede. Er schaute mich erstmal nur geschockt bzw. ertappt an und gestand es dann aber sofort, sagte danach aber nichts mehr. Ich hab ihn angeschrien und ihm Vorwürfe ohne Ende gemacht, ich war einfach nur wütend und er saß dabei die gabze Zeit auf der Couch und schaute die ganze Zeit nur auf den Boden.

Und obwohl ich die ganze Wut hatte bzw. Immer noch habe, will ich ihn nicht rauswerfen. Wieso? Ich habe absolut kein Vertrauen mehr zu ihm und würde ihn so liebend gerne hinauswerfen , aber ich habe irgendwie Angst. Ich weiß nicht wovor, aber ich habe Angst. Warum? Könnt ihr mir helfen? Ich weiß nicht was ich tun soll?

Männer, Kinder, Mutter, Angst, Stimmen, Freunde, Frauen, Beziehung, Vater, Trennung, betrogen, drei, Respekt, Wut, sauer, rauswerfen, Wovor, andere
12 Antworten
Was macht man(n), wenn die Freundin fremdgeht?

Hallo Liebe Community,

Ich m(23) habe gestern die Beziehung zu meiner Freundin (22) beendet.

Ich bin gerade sehr deprimiert und weiß ich nicht was ich weiter tun soll und erhoffe mir durch meinen Post mir erstmal alles von der Seele zu schreiben und auch gleichzeitig einen guten Rat zu bekommen, was ich denn tun könnte.

Vorgeschichte: Ich und meine Freundin waren jetzt ca. 6,5 Jahre zusammen und haben somit quasi unsere "Jugend" miteinander verbracht. Bis vor kurzem waren wir sehr glücklich, haben auch bereits seit 1,5 Jahren zusammen gewohnt und hatten schöne Pläne für die Zukunft. Vor einem Monat wollte sie dann ganz überraschend (zumindest für mich) mit mir schlussmachen. Nach einer Woche "Bedenkzeit" hat sie sich dann frühzeitig gemeldet und wollte es nochmal versuchen. Die Gründe die sie für ihr Verhalten hatte, waren das ich mich in letzter Zeit zu wenig um sie gekümmert habe, zuviel Alltag war (wo ich ihr auch leider teilweise Recht geben muss, bin weniger der romantische sondern mehr der hilfsbereite und zuverlässige). Wir haben uns jedenfalls wieder zusammengetan, obwohl sie drauf bestand auszuziehen. Meinem Gefühl nach haben wir uns beide daraufhin Mühe gegen alles wieder zu kitten. Vor einer Woche aber, viel mir auf das Sie immer auf Ihrem Handy tippte, wenn ich es vermeintlich nicht sah, gestern jetzt viel mir noch ein andere Beweis in die Hände, während sie den ganzen Tag angeblich mit ihrem Hobby beschäftigt war, hat sie sich mit einem Anderen Getroffen, Als ich sie dann gestern Abend zur Rede gestellt habe, hat sie zugegeben, das sie was mit einem Anderen hat und zwar wohl seit dem besagten Monat. Ich habe Sie daraufhin aus der Wohnung geschmissen und Schluss gemacht.

Wäre toll, wenn ich wie ob gesagt eure Meinungen Ratschläge zum Thema Darüber hinwegkommen oder auch Verzeihen haben könnte.

Danke schonmal

Freundschaft, traurig, Beziehung, Trennung, Affäre, betrogen, Fremdgehen, Freundin, Liebe und Beziehung, männlichkeit
10 Antworten
Mein Freund dachte schon seit Jahren an eine Affäre bzw. an eine andere. War ich dann nur noch in seinen Augen die Frau die immer zur Verfügung steht...?

...und seine Kinder erzieht?

Ich und mein Freund verstehen uns schon sehr lange (mindestens acht Jahre) nicht mehr gut. Wir streiten uns fast täglich und können uns in der Öffentlichkeit schon nicht zusammenreißen. Ich wurde am Anfang dieser Lage schwanger und der erste wirklich harmonische Moment war die Geburt unstetes Kindes. Unsere Probleme waren vorerst nicht mehr im Mittelpunkt und wir konzentrierten uns auf das Kind. Er ist auch ein sehr toller Vater.

Die Probleme lösten sich allerdings nicht. Immer wieder begann das Streiten oder der fehlende Respekt an einander immer mehr. Ich weiß das es bescheuert ist, aber wir haben uns eingeredet das Kinder unsere Probleme mildern könnten. Wir haben drei weitere Kinder auf die Welt gebracht, unser viertes kam vor zwei Jahren. Aber die Probleme sind all doe Jahre die Selben und verhärteten sich immer mehr.

Nun hat mein Freund mir vor ein paar Tagen gestanden das er mich betrogen hat. Er hat sich in eine andere verliebt und hatte schon seit fast einem Jahr eine Affäre mit ihr. Er gestand mir ebenso, das er schon seit Jahren an andere Frauen denkt und nicht zurückgeschreckt wäre. Ich fragte ihn ob er einen Hauch von Schuldgefühle hatte und er meinte nachdem ich meine Frage etwa drei oder viermal wiederholen musste, das er keine Schuldgefühle hatte sich ihr zu nähern und er es unbedingt wollte.

Ich fühle mich seither so als wäre ich nur die Frau die für ihn halt nur zur Verfügung steht, um nicht alleine zu sein oder nur aus Gewohnheit, Mutter seiner Kinder, bis er was besseres gefunden hat.

Was meint ihr?

Kinder, Mutter, Familie, Freundschaft, alleine, Frauen, Beziehung, Sex, Vater, Vier, Affäre, betrogen, Liebe und Beziehung, Gewohnheit, andere
11 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Betrogen

Bläschen hinten auf der Zunge?

7 Antworten

Seitensprung bei Junggesellenabschied okay oder nicht okay?

31 Antworten

sprüch für betrogen verlassen, verletzt

6 Antworten

wieso liket mein freund bilder von irgendwelchen frauen in facebook?

17 Antworten

Freundin betrügt mich - Was tun?

20 Antworten

Ich habe meine Freundin mit ihrer Schwester betrogen

15 Antworten

Ich habe meine Freundin mit ihrer Schwester betrogen bitte hilft mir

13 Antworten

Suche trauriges lied vom verletzt werden..

9 Antworten

Wieso stalkt mein ex mich immer noch auf Instagram?

7 Antworten

Betrogen - Neue und gute Antworten