Top Nutzer

Thema Betrogen
  1. 15 P.
  2. 10 P.
  3. 5 P.
Meine Freundin will am WE zu einen Freund fahren der auf sie steht und die wollen saufen, hab echt ein ungutes Gefühl bei der ganzen Sache?

Sie wird auch höchstwahrscheinlich bei ihm schlafen also auf dem Sofa oder so, kann aber sein das sie ein Freund auch nach Hause fährt

Hey Leute ich hab echt ein ungutes gefühlt bei der Sache, ich kann meiner Freundin schon vertrauen aber was ist wenn die so betrugen ist und sich nicht mehr unter Kontrolle hat und der Typ der auf sie steht auf sie zugeht?

Ich hab meine Freundin schon mal in einen betrunkenen zustand gesehen, aber auch nur einmal und da waren lauter soziale Typen die aber auch nichts von ihr wollten, sie sagt immer sie hat sich MEISTS unter Kontrolle aber der Typ der auf sie steht der will sie unbedingt und was ist wenn sie sich nicht währt, auf wenn soll ich dann mehr sauer sein auf meine Freundin oder auf den Typen.

Ich meine viele Typen würden den Typen einen reinhauen und so tun als wär die Freundin komplett unschuldig aber das sehe ich nicht so, ich sehe das eher so wenn sie sagen würde „tut mir leid das wollte ich nicht ich hatte mich nicht unter Kontrolle“ dann kann ich aber genau so böse sein weil sie halt nicht so viel trinken hätte sollen.

Und mitfahren kann ich nicht und zuschauen was da ab geht will ich Weihnachtsfeier bin, ein Freund fährt eh auch mit um zuschauen das es ihr eh gut geht aber der kann sich dann MEISTS an nichts erinnern.

Also das beste Gefühl hab ich da nicht, aber ich kann sie ja nicht davon abhalten mit andern Leuten abzumähen sie soll ja auch ihren Spaß haben und den will ich ihr auch nicht nehmen.

Was würdet ihr tun, das beste Gefühl hab ich bei der Sache jetzt nicht auf eine Party zugehen wo ein Typ ist der voll auf sie steht und die Chance nutzen würde mit ihr in die Kiste zu steigen, das kann ich mir bei den gut vorstellen.

Hey Medls oder auch Jung könnt ihr mir sagen wie viel Kontrolle ihr bei einen betrunkenen zustand habt, würdet ihr einfach mit wenn ihn die Kiste steigen.

Bitte um Antwort ist echt dringen und wenn ich ihr sagen ich will nicht das du da hin gehst dann könnte es sein das sie angefressen ist und vielleicht schlecht über mich denkt.

Bitt helft mir.

PS: ich bin 19 und sie 17 und falls ihr euch denkt „junge lern mal deutsch“ ich hab eine lese und schreibschwäche nur so zur Info.

LG

Liebe, Schule, Freundschaft, Angst, Mädchen, traurig, Gefühle, Diskussion, Freunde, Beziehung, Sex, Vergewaltigung, ausspannen, betrogen, Freundin, Hormone, Jungs, Liebe und Beziehung, lügen, Romantik, schüchtern, Treffen, übernachten, Verführen, verletzt, verliebt, Vertrauen, abweisend, fremd gehen hilfe
9 Antworten
Mein Freund hat mich mehrmals betrogen ...?

Hallo :) also erstmal zu mir, ich bin 16 jahre alt und ich möchte euch bitten, wenn ihr antwortet dann bitte ernst und mir keine vorwürfe zu machen. Ich bin Seit einem Jahr und ca 3 monate mit meinem Freund zusammen er ist 20. Unsere Beziehung war Anfangs immer sehr harmonisch und toll. Ich war immer überglücklich. Wir wohnen beide in München. Er arbeitet in einer anderen stadt (45 min entfernt von münchen) und schläft dort 2 mal in der woche. Ich hab ihm immer blind vertraut doch er hatte mich im April 2018 betrogen. Ich fand es so raus dass wir auf einer party waren wo das mädchen auch war er dann ohne grund mit mir Schluss machte. 2 tage später kamen wir nach langem reden wieder zusammen er sagt sie hätte ihn geküsst( sie wohnt in der stadt wo er arbeitet) und er hätte sie dann sofort mach hause geschickt und nicht erwidert. Ich glaubte ihm das. Ich wAr mir dann doch  nicht mehr so sicher und rief sie an uns fragte sie. Sie sagte mir sie hätten einmal oral sex gehabt und sich 2 andere male geküsst. Ich war am boden zerstört machte erstmal schluss. 2 wochen kamen wir wieder zusammen. Ich weiss ich weiss ich hätte es ihm nicht verzeihen sollen! Bitte keine vorwürfe! Dann lief es weiterhin relativ gut doch dann wurde ich leider schwanger. Wir trieben das kind ab und naja... seitdem hab ich verständlicherweise eine sehr starke bindung zu ihm. Ich liebe ihn überalles!  Jedoch merke ich wie sehr ich unter all dem leide. Er hatte jetzt schon 3 mal mit mir schluss gemacht und ich hab ihm immer wieder verziehen. Mal läuft es wieder gut mal nicht. Ich hatte mcih in der zeit in einen anderen jungen „verschossen“ den ich dann aber aus meinem leben schiebte und ich habe meinen freund auch nie betrogen ich möchte nicht auf solch ein Niveau sinken! Jedenfalls bin ich einfach nicht mehr ich selbst und bin unglücklich aber kann auch nicht schluss machen weil ich auch irgendwo noch Glück empfinde. Ich weiss einfach nciht weiter und wollte mal alles rauslassen. Zudem sind noch tausend andere sachen passiert die er abgezogen hat...

Freundschaft, Freunde, betrogen, Liebe und Beziehung
14 Antworten
Auf Abi-Fahrt "betrogen", wer ist im Recht?

Okey also ich möchte euch nach euerer Meinung fragen, es geht um ein heikles Thema in meiner Beziehung.

Ich bin mit meinem jetzigen Freund seit August 2017 fix zusammen. Kennengelernt haben wir uns 3 Monate davor und wir hatten seit dem Moment wo wir uns das erste mal gesehen haben was am Laufen. Bin auch öfter zu ihm gefahren und das Interesse war beidseitig sehr groß, wir hatten auch mit keinem anderen was zu der Zeit. Ich hatte in diesem Jahr auch mein Abi bestanden und die Abifahrt stand an. Er hat das von Anfang an gewusst und war sich auch im Klaren, dass es bei so einer Fahrt halt meistens um Feiern, Alkohol, Sex, … geht. Er hat mir davor geschrieben: "Was dort passiert, bleibt auch dort". Also einen Freifahrtsschein. Wir waren zu diesem Zeitpunkt immer noch nicht fix zusammen! Ich hatte in dieser Woche keinen Sex, aber habe da mit ein paar Jungs nur geschmust, höchstens mit 5 (genauer weiß ich es nicht mehr). Wir sind halt dann auch zusammen gekommen und er hat mich immer wieder gefragt, ob ich was mit wem hatte. Ich habe immer gesagt "ich habe mit keinem geschlafen", was ja auch stimmt, ich habe ihn nicht angelogen aber das mit dem schmusen habe ich verschwiegen, weil das für mich nicht der Rede wert war. Jedenfalls nach einem Jahr hat er mich nochmals gefragt und dann habe ich ihm halt gesagt dass ich geschmust habe, weil er mich konkret danach gefragt hat. Und ich wollte ihn nicht anlügen und dachte, er würde es nicht schlimm finden weil theoretisch hätte ich auch Sex haben können mit seiner Einverständnis.

Naja. Seitdem er das weiß, hält er mir das bei jedem Streit vor, nimmt das als Grund wieso er mir beim Feiern mit meinen Mädls nicht vertrauen kann und sagt ich hätte ihn betrogen und belogen. Ich finde das so unfair, noch dazu das alles nach einem Jahr und ich dachte er wär froh, da ich seinen Freifahrtsschein nicht verwendet habe! Und es war NUR seine Idee, er ist von sich aus damit gekommen! Jedenfalls sagt er jetzt, wenn ich ihn genützt hätte, wär er nicht mit mir zusammen gegangen. Das macht doch auch keinen Sinn bzw. ist es unfair oder?

Bitte stimmt ab, wer von uns Beiden mehr im Recht ist. Mir ist klar, dass es ihn verletzt hat, aber jetzt nach über einem Jahr noch immer jedes mal damit anzufangen und mir vorzuwerfen ich hätte ihn betrogen, find ich echt unfair. Noch dazu waren wir noch nicht fix zusammen! Ich hatte auch zu Hause niemand anderen, diese Woche war einfach eine Ausnahme weil ich mich einfach feiern lassen wollte. Jetzt würde ich das natürlich nie wieder machen und habe ich auch nie, seitdem wir fix zusammen sind.

Und wenn ihr auch findet, dass ich im Recht bin: Was würdet ihr zu ihm sagen, wenn er wieder damit anfängt oder wie würdet ihr mit ihm umgehen?

mein Freund ist im Recht 54%
ich bin im Recht 45%
Freundschaft, Betrug, feiern, Beziehung, Recht, Abitur, betrogen, Liebe und Beziehung, Streit
18 Antworten
Kuckucks Kind - alles sehr seltsam?

Guten Abend,

ich bin momentan mehr oder weniger durch den Wind. Vielleicht könnt ihr mir helfen.Ich bin ein junger erwachsener Mann und habe schon vieles erlebt. Ich lernte durch eine Freundin eine Freundin kennen, wenig später kamen wir zusammen. Alles lief gut . Sie klagte manchmal das sie Bauchschmerzen hatte. Nachdem sie es sagte,hatten wir 2 Tage das erste mal Sex. Insgesamt 2x mal jedoch mit Kondom. Sie hatte angeblich die Spritze genommen.

Als ich erfuhr das Sie Schwanger war , war ich schockiert aber dennoch irgendwie glücklich. Mein Traum von einem Sportwagen war groß, aber gut ein Kind ging voraus und ich setze den Traumvorerst in den Sand.

Nach ca 4 Monaten betrog Sie mich mit ihren Ex. Er schlief sogar bei ihr. Klaute mir 1,5 Tausend Euro (wie es dazu kam ist unwichtig). Und machte sich aus dem Staub. Bis heute gab es nur streit. Sie lügte nur. Sie klaute ihrem besten Freund eben so bis 1.000 Euro Geld. Dieser veriet mir, das Sie eventuell was Sabotiert haben soll (Kondom reingezogen) aber so sicher weiß es keiner.

Bis vorkurzem machte sie einen Aufstand,das ich mich um den kleinen kümmern soll. Wurde auch arbeitslos. Und sie wolle Geld. Nach erfahren von Ämtern,müsste ich mich um nichts kümmern. Es würde ein Schreiben kommen. Doch das Kind ist schon 2 Monate auf der Welt.

Daher meine Frage,hätte nicht schon längst ein schreiben kommen müssen vom Jugendamt? Kommt mir alles sehr spanisch vor. Kommt mir so vor,als wäre ich gar nicht der Vater. Ich meine der Staat/Amt ist doch recht schnell in sowas oder?

Mfg

Kinder, Geld, betrogen, Fremdgehen, Jugendamt, Liebe und Beziehung
5 Antworten
Betrogen worden in der Beziehung als normal betrachten?

Hallo
Mein Problem ist folgendes, mein Freund kann mir nicht treu bleiben, er hat zwar keinen körperlichen Kontakt mit anderen aber er flirtet mit vielen Mädchen über soziale Netzwerke und lässt sich auch mal paar freizügigere bilder schicken.
Ich habs paar mal gesehen als ich an seinem Handy war,
Er streitet alles ab und sucht Ausrede obwohl ich gesagt habe das es Okey ist wenn er das gemacht hat.
Ich hab aber auch keine Kraft mehr die ganze Zeit zu versuchen die Wahrheit aus ihn hinaus zu quetschen und zu diskutieren.
Ich möchte lieber meine Denkweise ändern.
Ich selbst halte überhaupt nichts vom betrügen und würde das auch keinem Menschen antun können.
Aber ich bin zu schwach um ihn aufzugeben und ihn zu verlassen
Ich meine er tut alles für mich und er will immer dass ich glücklich bin
Und ich bin nur glücklich mit ihm
Also habe ich vor das ganze nicht so hoch zu bewerten
Ich meine er liebt mich und macht mich glücklich.
Natürlich hat es mich sehr verletzt als ich das erfahren habe dass er mit anderen Mädchen schreibt.
Aber wenn ich meine Denkweise dazu ändern wird es mich nicht mehr so verletzen

Was denkt ihr von meiner neuen Denkweise?
Wenn ihr einen Jungen über alles lieben würdet und er euch glücklich macht und euch so viel liebe zeigt und euch behandelt wie ein Diamant, aber er mit anderen Mädchen schreibt, würdet ihr ihn verlassen? Oder lieber einfach damit klarkommen und es dann für normal betrachten ?

Liebe, Beziehung, Psychologie, betrogen, Vertrauen
8 Antworten
Hilfe! Mein Freund lügt krankhaft?

Hallo,
Ich bin jetzt schon über ein Jahr mit meinem Freund zusammen
Er ist auch mein erster Freund und ich liebe ihn wirklich sehr

So, ich habe letztens auf seinem Handy ein Chat gesehen in dem er von einer anderen nacktbilder bekommen hat.
Ich habe ihn dann darauf angesprochen und er meinte das er nicht mit einem Mädchen geschrieben hat und da kein cht war und er keine Bilder bekommen hat.
Ich habe es aber gesehen und ich glaube das was ich sehe weil das ist nicht das erst mal das ich einen solchen chat sehe, nur habe ich ihn früher so sehr geliebt dass ich ihm geglaubt habe das jemand sein Handy gehackt hat.
Ich weiß ich war sehr blind und dumm.
Egal was ich tu er will es nicht zugeben und das macht mich so krank.
Ich weiß nicht ob er seine Lügen wirklich selbst glaubt
Meint ihr das hat was mit einer Krankheit zutun?
Ich weiß nur das er Depression hat aber ich glaube nicht das das alles ist, vielleicht hat er eine Persönlichkeitsstörung also er ist auch wirklich manchmal im Streit sehr kalt und zeigt sich groß und manchmal weint er nur und benimmt sich wie ein Kind und bekommt Nervenzusammenbrüche.
Ich habe mich über narzissten informiert und das war ihm wirklich ziemlich ähnlich

Kennt ihr noch andere Krankheiten in der man so lügt obwohl man beweise hat
Ich möchte ihm wirklich helfen weil ich weiß dass er mich wirklich liebt
Er tut ja auch alles für mich, außer mir die
Wahrheit sagen...

Ich wäre echt froh wenn mir da jemand ein wenig helfen würde
Danke

Liebe, krank, Freundschaft, Beziehung, Psychologie, betrogen, Depression, Liebe und Beziehung, Lüge, Persönlichkeitsstörung
8 Antworten
Angst betrogen zu werden, wie spreche ich sie drauf an?

Sorry für den langen Text. Wäre mega Dankbar für eure Meinungen!

Hallo,

ich (M/18) treffe mich seit ca. 3 Wochen mit einem Mädchen (18). Sie ist bzw. war aber in einer Beziehung. wir trafen uns erst normal und als sie mir dann bisschen was drüber erzählte dass ihre Beziehung eh voll am Ende ist und da nichts mehr zwischen den beiden ist.

Wir haben uns auch während sie noch einen Freund hatte geküsst. Letztens habe ich ihr dann gesagt sie soll mir sagen was sie will und ihre jetzige Beziehung beenden wenn sie mich weiter treffen möchte. Sie hat sich für mich entschieden.

Und ja ich weiß, ist assi sowas zu machen wenn sie einen Freund hat. Bin nicht sonderlich stolz drauf.

Nun hab ich halt bisschen schiss dass sie sowas in der Art auch mit mir abzieht wenn es irgendwann nicht mehr läuft. Wobei ich das nicht glaube, ich glaub ich der Beziehung ging ihr es nicht gut sie hat mir gesagt ich wäre der erste der sie lieb zur ihr ist und sich um sie kümmert...

Jedenfalls habe ich mir überlegt was ich ihr beim nächsten Treffen sagen möchte:

"Du, versteh mich bitte nicht falsch aber ich muss dir mal was sagen. Ich bin mega glücklich dass du dich für mich entschieden hast und freue mich total dich jetzt noch näher kennen lernen zu dürfen. Wir wissen beide dass es nicht ganz okay war, uns noch während deiner Beziehung so nahe zu kommen. Und ich möchte nur dass du weißt, du kannst immer mit mir reden auch wenn wir mal Streit haben oder es gerade nicht alles so gut läuft. Aber bitte rede eben erstmal mit mir damit. Ich freue mich auf die Zeit mit dir."

Wie sind euer Meinungen dazu?

Danke!

Freundschaft, Mädchen, Küssen, betrogen, Liebe und Beziehung
6 Antworten
Schwer Verliebt in eine Fake Identität. Was tun?

Also fangen wir an: Ich bin m/19 Türke und schwul. Ich habe vor ca. 3 1/2 Monaten jemandem übers Internet (dbna, eigentlich vertrauenswürdige Seite) kennengelernt. Er sagte zu mir, dass er 20 Jahre alt ist, Dennis heißt und deutscher ist und auch sagte er mir dass er KEIN Fuckboy ist. Wir haben uns in diesem August jeden Tag 2-3 std. geschrieben, und dann auch mal 6 Stunden telefoniert. Wir haben dann abgemacht dass ich in besuchen fahre. Ich hatte ihm mein ganzes Herz geöffnet und mich von ihm verstanden gefühlt. Ich sagte, dass ich sehr sehr unerfahren bin, da ich meine Homosexualität erst neu akzeptiert hatte und somit 0 Erfahrung mit Jungs hatte.
Er hat so als ob er das versteht und war immer süß zu mir (so lockte er mich wahrscheinlich)

Als ich da war, hatte ich dann meinen ersten Kuss mit einem Jungen und auch Sex hätten wir gehabt da er anfing mir in den Schritt zu packen. Aber ich wollte keinen Sex mit ihm also zog ich seine Hand weg. Er sagte dass das kein Problem ist und alles ging normal weiter. Da wurde ich dann schon langsam stutzig. Was wenn er das mit jedem so macht? Ich dachte er ist kein FuckBoy und da begannen die ersten Zweifel. Aber ich ignorierte sie. Da ich mich über die 3 Monate langsam aber sicher in den 20 jährigen Dennis verliebte.

Bei unserem 2. Date vor 4 Tagen kam dann der alles zerstörende Beichte über ihn. Ich fuhr wieder dahin und dann zeigt er mir seinen Perso. Er ist Türke, 25 Jahre alt und heißt auch nicht Dennis. Ein Schock für mich. Er sagte die ganze Zeit: Ich wollt’ garantiert beim 2. Date sagen. Ich war extremst verwirrt. Extremst. Ich kam mir so doof vor. Ich wollte doch das mein erster Kuss mir einen Jungen was besonderes wird. Tatsächlich aber beruht alles auf einer großen Lüge. Er sagte: „Ich dachte du wirst dich freuen wenn du siehst dass ich auch Türke bin“ Tat ich aber nicht.
Als ich dann zuhause war, wollte ich Dennis wieder haben. Ich hab Dennis 4 Stunden wie ein Wasserfall hingerhergeweint.
Also rief ich ihn am nächsten Tag an und heulte mixh auch. Warum er das gemacht hat und dass ich mich nun in Dennis unendlich verliebt habe, also iwie dann doch auch in ihn. Ich sagte wortwörtlich: „Ich liebe Dennis, also hat sich das jetzt auf dich übertragen!“ Er sagte ich sei sehr emotional und wahrscheinlich nicht richtig verliebt sondern verwirrt und dass ich Erfahrung sammeln müsse aber wir uns trotzdem auf ein 3. Date treffen sollen (nur eben Erfahrung bis dahin sammeln) Ich hab zugesagt, aber ganz ehrlich, ich weiß nicht ob ich ihn näher kennenlernen möchte. Wer weiß was für Geheimnisse er noch so hat.

Nun sitze ich und vermisse Dennis unendlich. Denjenigen den ich über Monate kenngelernt hatte... Ich hatte alle meine ersten Erfahrungen mit Jungs mit jemandem mit dem alles schon mit einer großen Lüge anfing. Ich wollte doch dass das alles besonders ist. Was kann man tun um dich von einer falschen Identität zu entlieben. Soll ich auf ein 3. Date mit ihm?

Liebe, Männer, Freundschaft, Menschen, schwul, Trauer, Beziehung, Sex, betrogen, Identität, Jungs, Liebe und Beziehung, verliebt
5 Antworten
Betrügt sie mich mit ein kumpel?

Würde gerne eure meinung hören.

Bin mit meiner freundin 3 jahre zusammen Und Sie hat nh kumpel der ist 2 jahre jünger als Sie und Meine meinung nach sieht er Schlecht aus und dick.

sie meint sie würde nie mit dem etwas machen und nie Ihm nehmen jedoch hat er geld und ein teures Auto. sagte sie...

Sie hat vorr parr tagen ihm per zufall gesehen im stadt und sie hat nummer getauscht mit ihm sie meint sie kennt ihm 5 jahre lang.. Sie hats mir nicht gesagt das sie mit ihm schreibt! bis ich es herausgefunden habe. dann nach parr tagen gingen die zusammen und die schwester und der freund von ihr in luxembourg Urlaub machen. sie wollte mit schwester schlafen Aber die schwester wollte unbedingt mit ihren Freund schlaffen.. das heisst der kumpel und sie haben zusammen geschlaffen In ein bett mit eine Decke!

Später Irgwan tage später sagte sie mir er will etwas von mir Und sie sagte mir ich wird gerne ablehnen da er nicht ihre typ ist und sie mich hat. Da ht er sie aufgeklärt hat gesagt du bish nur nh gute kumpel er meinte okei.

parr tage später Schreibt er mir das ich sie in ruehe lassen soll das sie mich nicht liebt. Ich hab dann zu meiner freundin gesagt was soll das sie meinte Ja er sagt das damit du auf mich hass hast und Und trennen abr ignorier ihm meinte ok.

Sie meint bis jetz bis heute hat sie mich nicht betrogen.!

Jetzt sehe ich auf mein Iphone suche freunde stalk ich sie. Sie geht jeden tag Mit ihm rauss! Jeden tag hintereinander Gehen die gleiche ort und zwar In ein wald ! ich seh ja die karte hab auch gegooglet etc. jeden tag nur diesen Wald hab sie angesprochen Sie meint wtf hör doch auf wir chillen nur hier.

Soll ich Ihre wörter glauben oder net? Weil wir sind eh auf Fernbeziehung..?

Freundschaft, betrogen, Liebe und Beziehung, Schlampig
3 Antworten
Er betrügt mich und gibt mir die Schuld?

Hey

Also folgendes.

Mein Freund hat sehr viele Freundinnen. Ich tolerierte zunächst alle bis ich anfing herauszubekommen (durch sie) das er mal etwas von ihnen wollte und sich auffällig nervös in deren Gegenwart verhielt. Er sich auch bei der Gestaltung der Treffen mehr Mühe gab, sich extra ein Hemd für sie anzog etc.

Ich lernte nur 2 flüchtig kennen. Den Rest nie persönlich. Er ging fast jedes Mal auf Partys ohne mich. Wo auch gevögelt wurde. (er anscheinend nicht)

Dann bekam ich von einer mit, dass er auf einer Party mit ihr zsm in einem Bett schlief. Sie sich an ihn kuscheln durfte, er sie in seine Arme nahm und sogar für einen kurzen Moment auf sich draufsetzte. ( wir hatten dort Streit)

Ich sprach damals mehrmals in Ruhe auf ihn ein, weil ich ein unwohles Gefühl hatte..teilweise sogar unter Tränen aber selbst dort ging er nie auf mich ein, blockte alles ab und liess mich mit meinen Sorgen allein.

Nun erfuhr ich (nach einigen Monaten) von der Freundin selbst, dass er damals Gefallen an ihr und anderen Freundinnen von sich hatte. Er sich sogar körperlich versuchte an sie ranzumachen es aber nicht zum Sex kam.

Als ich ihn darauf ansprach meinte er nur total gelassen und ohne jegliche Schuldgefühle : kann ich was dafür wenn du jedes Mal einfach überreagierst ?😂 ist jetzt auch egal 🤣 fang jetzt keine Diskussion an..xD"

Als ich ihm schrieb, dass er es bestimmt auch nicht geil fände, wenn das Mädchen was er liebt hintenrum mit Freunden von sich rumturteln würde..

Was soll ich tun ? Was würdet ihr an meiner Stelle mit ihm tun ?

Keine von denen sah besser aus und auf deren Charakter lässt sich auch schliessen wenn sie trotz Wissen sich unterschwellig darauf einlassen.

Liebe, Freundschaft, Psychologie, betrogen, Ex, Liebe und Beziehung
17 Antworten
Ich habe ihn verletzt, was kann ich tun damit er mir verzeiht?

Hey ihr Lieben,

seid ca 2 Monaten hatte ich etwas mit einem Jungen, bei uns beiden wsren Gefühle dabei. Ab und zu hatten wir immer ein bisschen Stress aber immer haben wir es klären können und haben wieder zueinander gefunden.

Dann hätten wir eine kurze Zeit Funkstille, eigentlich wegen einem dummen Missverständnis.

Er hat mir dann wieder geschrieben und wir konnten es klären. An dem Abend waren wir beide im gleichen Club feiern und ich hatte dummerweise mit einer bekannten darüber geredet, dass ich mich wieder mit ihm vertragen habe. Das Mädchen hat mir dann erzählt, dass sie von seinen Freunden gehört hätte, dass er mich die ganze Zeit über in der wir etwas hatten nur verarscht hat.

Als ich das gehört habe hat es mich so sehr verletzt, dazu war ich betrunken, dass ich mit Absicht vor seinem besten Freund mit einem anderen Typ rumgemacht habe.

Natürlich hat der Freund es ihm erzählt, daraufhin hat er mir geschrieben wie dumm ich bin usw, ein paar Tage später habe ich herausgefunden, dass meine Bekannte mich angelogen hat, dass es nicht gestimmt hat was sie sagte.

Daraufhin habe ich ihm die Situation erklärt und mich mehrfach entschuldigt, ihm geschrieben wie viel er mir bedeutet, wie dumm es von mir war und wie sehr ich es bereue.

Trotzdem hat er gesagt, dass er das nicht mehr kann und er mir nicht verzeihen will, weil er nicht auf sein Herz sondern auf seinen Kopf hört.

Ich weiß dass das ein riesen Fehler war, aber mein Herz zerreißt daran.

Hat jemand eine Idee wie ich die Sache irgendwie wieder gut machen kann?

Ich weiß nicht mehr weiter, ich weiß dass er nicht nur eine vorrübergehende verknalltheit ist.

ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen.

LG 🥰

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, betrogen, Herzschmerz, Liebe und Beziehung, Traurigkeit, verzeihen, Verzweiflung
4 Antworten
Wieso macht er das obwohl er sagt er liebt mich?

Hallo mein Freund hat es nötig über Snapchat nach Bildern zu fragen damit er kommen kann . Ich weiß dass masturbi*ren ihm dabei hilft Stress abzubauen . Bis jetzt habe ich das zwei mal mitbekommen dass er es getan hat . Fühle mich echt schrecklich weil ich nicht verstehe wieso ich ihm nicht genug bin. Habe ihm auch paar mal Bilder geschickt damit er nicht bei anderen fragen geht . Aber jedes Mal wenn ich ihn darauf anspreche dann sagt er er würde es nicht tun und ist sauer. Obwohl es ganz klar ist dass er es tut . Ich habe ihm angeboten einfach nur Freunde zu bleiben wenn er mir nicht treu bleiben kann . Aber das lehnt er auch ab und meinte es wäre Schwachsinn . Ich lebe halt immer in der ständigen Angst dass er mich betrügt . Meinte zu ihm dass ich ein weiteres Mal einfach nicht verkrafte . Und er meint zu mir ich bräuchte mir keine Sorgen machen . Was ich dazu auch noch sagen muss ist dass er schwer depressiv ist und Alkoholprobleme hat und sich einfach nicht helfen lassen möchte sogar behauptet dass er kein Alkoholiker wäre . Ich bin so überfordert und jeder Tag ist anstrengend weil ich immer Angst habe dass er was tut . Ich liebe ihn und würde ihn niemals betrügen und verstehe auch nicht wie er selbst von seinen lügen zu überzeugt sein kann . Ich habe keine Lust mehr ihm alles durchgehen zu lassen , weil ich Angst habe ohne ihn zu leben und ich habe Angst dass ich einfach niemals glücklich mit ihm sein werde . Wenn wir zusammen sind dann ist auch alles gut und er ist super lieb und sagt er liebt mich und sowas aber sobald er dann alleine ist meistens nachdem er Alkohol getrunken hat oder feiern war , neigt er dazu so eine Mist zu machen . Ich meinte zu ihm dass er es doch einfach lassen soll und wo die Schwierigkeit wäre einfach treu zu bleiben . Er meinte jetzt dass er sowas nicht tut und ich will ihm vertrauen aber langsam geht es einfach nicht mehr . Dazu kommt auch dass er Erektionsstörungen hat und ich weiß nicht , vielleicht braucht er das als Bestätigung? Ich weiß dass ich ihn eigentlich verlassen sollte aber das mit uns ist so eine schwere Situation. Ich bin langsam einfach nur noch Hoffnungslos . Hatte jemand von euch vielleicht eine ähnliche Situation oder Vorschläge für mich ?

Freundschaft, Angst, Alkohol, Beziehung, Psychologie, Alkoholismus, betrogen, Hoffnungslos, Liebe und Beziehung, lügen
27 Antworten
Freund beim Versuch des Fremdgehen erwischt - wie ihn raus schmeißen so das er drüber nachdenkt?

Ich habe mit eigenen Ohren gehört wie mein Freund mit seinem Kumpel/ arbeits Kollegen heiß darüber debattiert hat wie er die neue azubi flach legen kann und ob sie wohl gut französisch kann , vorher hatte ich ihm eine offene Beziehung vorgeschlagen (weil ich nicht mehr daran glaube das es treue Männer gibt und es deswegen auch nicht sein will) und er wollte das nicht .
Er meinte er kann und will treu sein,
Und wünscht sich das auch von mir .
Und dann sagte er noch
das er ja das Gesprächsthema nr1 da ist wenn der das schafft  in sie ins Bett zu kriegen .....
er schläft bei mir zuhause  grade und ich komme gleich nach Hause von der Arbeit .
Was soll ich machen ! ?? .

Szenarium 1: ich sage ihm ich habe einen neuen kennen gelernt und er ist passé an jetzt , soll seine Sachen packen und gehen !

Szenarium 2: ich sage die Wahrheit aber er wird er erstmal abstreiten und danach sagen er hat das nur gesagt um vor seinen Kollegen gut da zu stehen und auf die Diskussion hab ich eigentlich gar kein Bock

Szenario 3 :
Ich gehe ganz normal ins Bett ,
Wir haben Sex und danach schmeiße ich ihn raus mit dem Worten „deine Dienste werden nicht mehr gebraucht hier ich hab was besseres „
(Die letzte Idee stammt von meiner Freundin.)
Ich bin noch unschlüssig .
Ich will ihn genau so verletzen wie er mich verletzt hat . Es tut grade so sehr weh
Unglaublich .
Der 4 Mann in meinem Leben der das gemacht hat .
Mein Herz  würde so oft gebrochen da ist schon fast nix mehr da

Freundschaft, Beziehung, betrogen, Liebe und Beziehung, Untreue
7 Antworten
Ich habe meinen Freund betrogen...ich weiß nicht wie ich weitermachen sollte? langer text!?

Hallo. Es tut mir leid, es ist ziemlich lange und ich würde es sehr schätzen, wenn dies jemand lesen würde.

Wie schon im Titel steht, ich habe meinen Freund betrogen. Punkt aus. Ich muss eine kurze Vorgeschichte erzählen bzw. wie es dazu gekommen ist:

Es kristelte generell schon seit  ½  Jahr bei uns. Mein Freund hat mir auch schon gesagt, er liebt mich nicht mehr wie anfangs. (waren 2.5 Jahre zusammen, kennen uns aber schon ewig) Das hat mir ziemlich wehgetan. Es gab aber immer wieder  Situationen bzw Handlungen von ihm aus, wo ein anderes Mädel schon längst Reißaus genommen hätte.  Dinge, die man nicht macht, wenn man eine Freundin hat. (einmal nannte er mich im Suff Nute & Hre weil ich mit einem alten Freund GEREDET habe, denn ich nach Ewigkeit wieder gesehen habe, vorlauter Eifersucht. Mal ist er während meiner Geburtstagsfeier einfach mit seinen Kumpels abgehauen, ohne was zu sagen, und meinte dann, ich soll mich nicht so haben und ich eh wegen jeder Kleinigkeit rumzicke) Ich habe seit einem halben Jahr immer wieder das Schlussmachen im Kopf gehabt, mich jedoch nie getraut. Ich habe mich nie so richtig wert geschätzt gefühlt. Nie als ob ich seine FREUNDIN wäre, dass er stolz wäre, mich zu haben. Ich habe sehr viel Mühe und Kraft in unsere BZ gesteckt. Ich wollte von ganzem Herzen immer das er der eine ist. Ich weiß nicht wieso. Ich habe sehr oft mit ihm geredet, wenn es Probleme gab/ wie ich mich fühlte/was mir fehlte, aber irgendwie konnte er mir das nie so zeigen/geben. Er ist nämlich ein sehr bequemer Kerl. Aber ich konnte einfach nie von ihm los. ...(Das alles sollten keinerlei Ausreden sein, für das, was ich angerichtet habe.)

Nun, bin ich umgezogen (studieren), habe ich viele neue Leute kennen gelernt. Da ist es passiert nach einer Party. Es war jemand, den ich von der uni kannte & ähnliche Probleme hatte. Ich fühlte mich einfach verstanden, weil wir ewig über diese Sachen geredet haben. es war aber schrecklich, ich wollte es eigentlich gar nicht, es waren keine Gefühle im Spiel

Und ich fühle mich wie der elendigste Abschaum. Ich habe mir immer geschworen, soetwas nie zu tun, denn jmdn. zu betrügen, ist das allerletzte. Der Meinung bin ich immer noch. Und ICH habe so etwas getan. Ich fühle mich so schuldig. Ich habe es meinem Freund schon gebeichtet, und er ist natürlich total ausgerastet und möchte mit mir nichts mehr zu tun haben. Das verstehe ich vollkommen.  Ich denke trotzdem noch, das Fremdgehen Gründe hat, warum es passiert. Was mir so das Herz zerreißt ist einfach der Gedanke, dass ich jemanden mit einem Fehler den ich gemacht habe, so verletzt habe. Das werde ich mir nie verzeihen können... mein Gewissen und die Tatsache, dass ich das gemacht habe, fressen mich innerlich auf. Ich möchte mich wenigstens noch einmal mit ihm treffen und ALLES nochmal bereden.Ich kann nicht mehr essen und fühle mich wie die schlimmste Person auf Erden, ich habe schon 3 kg abgenommen dadurch ..aber ich bringe einfach nichts runter.

Liebe, Freundschaft, Betrug, Freunde, Beziehung, Psychologie, betrogen, Liebe und Beziehung, Schluss machen, Verzweiflung, Beziehungspause, hilferuf
11 Antworten
Hat sie mich live betrogen?

hey ich bin ca seit einem Jahr mit meiner Freundin zsm und vor 2 Tagen machte sie ne Aktion wo ich mir denke betrügst du mich grad live vor Ka wie viel Menschen ?

Also ihre Schwester schrieb mir vor 2 Tagen ob ich mitkommen möchte auf meine Freundin ihrer Aufführung. Ich dachte mir erst was für eine Aufführung hatte keine Schimmer davon. Sie sagte mir ja sie macht eine Aufführung von der Stadt her mit und die ist heute Abend. Ich rief meine Freundin an und schrieb ihr aber keine Antwort weil sie schon dort war aufbauen schminken usw usw. Dann ich so zu ihrer Schwester Haja klar geh ich mit. Ist ja schließlich meine Freundin. Dort angekommen stand auf dem Plakat willkommen zum alljährlichen aufführen der Stadt usw usw und die Termine für vorsprechen, Proben Beginn usw da dachte ich mir wow seit nem halben Jahr hatte ich kein Schimmer dass sie auf die Proben dort ging. Meine Freundin wusste nicht dass ich ihre Schwester Familie usw dort hinkommen um sie zu sehen. Ich schaute mir die Aufführung an und in so zimlich jeder Szene wo sie dabei war knutschte sie mit jem anderen rum. Ich dachte mir erst ich bin im falschen Film die Schwester schaut mich an und fragt.. und sie hat dir nichts gesagt? Sie wusste es schließlich auch nicht was für eine Aufführung bzw Rolle sie spielt. Ich bin daraufhin zur Pause von der Aufführung und nach einer ziggi nicht wieder an mein Platz zurück sondern heim weil ich Nicht meine „Freundin“ auf der Bühne sehen will wie sie mit anderen rummacht.

Ka was ich jetzt davon halten soll

einerseits ist es nur eine Aufführung aber blöd gesagt Scheise für mich. Wer sieht schon seiner Freundin beim knutschen mit anderen gerne zu. So wie es scheint hat sie es nicht gejuggt was für eine Rolle sie spielt. Und es lief bei uns gerade so perfekt mit demnächst zsm ziehen, Urlaub gehen usw. Jetzt bin ich am überlegen ob ich überhaupt die Beziehung noch will. Weil es war ja nur ein feiwillige Aufführung und keine „Pflicht“ und grade meine Freundin muss die Rolle freiwillig spielen und mit anderen Männer knutschen. Und wie es aussieht interessiert Sie des nicht einmal und sagt nur als Grund ist doch nur eine Aufführung. War nur küssen kein sex.

Ich habe darauf gesagt bei mir beginnt betrügen nicht beim sex sonder beim küssen schon

Wie gesagt keine Ahnung was ich davon halten soll mein Vertrauen ist zu ihr so zimlich zerbrochen.

Liebe, Freundschaft, Betrug, Beziehung, Küssen, betrogen, Fremdgehen, Liebe und Beziehung
7 Antworten
Einmaliges Fremdgehen, enorme Reue, schlechtes Gewissen, beichten oder nicht?

Hallo

Ich bin mit meinem Freund 2 Jahre zusammen. Wir lieben uns und haben auch schon vor in den nächsten Jahren zu heiraten und eine Familie zu gründen. Wir sind beide sehr verschieden und trotzdem wie zwei Puzzleteile die perfekt zueinander passen. Wir haben für 2 Jahre schon sehr vieles durchgemacht. Wir sind beide sehr kommunikativ, reden sehr offen und ehrlich über unsere Bedürfnisse und Wünsche. Allgemein würde ich unsere Beziehung als stark bezeichnen. Mein Freund ist nicht eifersüchtig und vertraut mir sehr. Wir sehen uns nicht oft. Er lässt mir sehr viele Freiheiten und akzeptiert sogar dass ich gerne neue Menschen kennenlerne, und lässt mich flirten etc. Wir haben auch schon über eine offene Beziehung geredet. Er sagte jedoch er kann sich nicht vorstellen mit jemandem anderen als mir Sex zu haben und möchte auch nicht dass ich dies tue. So weit so gut. Nun ist folgendes passiert: Vor 2 Wochen lernte ich X kennen. 12 Jahre älter als ich, interessanter Typ. Wir haben begonnen und zu schreiben und zu flirten. Dies wurde sehr intensiv und bald spüften wir eine überdurchschnittlich grosse Anziehung/ Knistern zwischen uns. Eine freundschaftliche Verbindung gepaart mit körperlicher Anziehung. Bis hierhin alles gut, der Freund hat dies alles mitbekommen und ich konnte ihm versichern es bleibt bei einem flirt. Gestern war ich bei ihm, und wir tranken etwas. Kurz darauf war es auf einmal auf unsere Fassung geschehen und wir küssten uns. Ich trank mehr und wir schliefen zusammen. Ich habe bei ihm übernachtet. Das ganze war füt mich eine reine Kick-sucherei, ein Ausrutscher, einen aufregenden Unsinn. Nüchtern betrachtet am nächsten Tag ist es für mich eine Katastrophe. Ich liebe meinen Freund über alles. Wir haben sehr guten Sex, er geht auf mich ein etc, fast alles scheint perfekt und doch missbrauche ich sein Vertrauen. klar, es war alkohol im Spiel und dennoch finde ich habe ich einen riesen Fehler gemacht, einen Vertrauensbruch der gröberen Sorte gerade WEIL wir noch vorher so offen darüber geredet haben. Oder? Er sagte, alles ist ok aussert Sex. Ich geh hin, und habe Sex. Ich wollte das nicht, aber ich wollte es ja trotzdem so. Jetzt sitz ich im heulend im Auto und reg mich über mich auf. Was nun?

Mit einem schlechten Gewissen leben, mich verstellen und tun als ob nichts weiter gewesen wäre, um ihn zu schützen? (Aber gleichzeitig belüge ich ihn somit, indem ich nicht offen bin mit ihm und ihm der Betrug verheimliche)

Oder ihm davon erzählen, und ihn somit verletzen, ihm um Vergebung bitten die Entscheidung überlassen die Beziehung weiterzuführen? (unter der Annahme dass er mich verlässt weil er nicht damit klarkommt)

Was sind eure Erfahrungen, Meinungen, Ideen dazu. Ich kann es nicht rückgängig machen, aber wie geht man mit so einem Fehlschlag um. Mir liegt die Beziehung sehr am Herzen.

Lg Nina

Liebe, Männer, Freundschaft, Betrug, Angst, Frauen, Beziehung, Sex, Psychologie, Affäre, betrogen, Fremdgehen, Liebe und Beziehung, Lüge, lügen, Meinung, No-Go, Seitensprung, Untreue, Verzeihung, Bettgeschichte, Erfahrungen, Fremdficken
40 Antworten
gibt es menschen welche sich in beziehungen einmischen?

Hallo zusammen. vorne weg: ICH STELLE DIESE FRAGE FÜR EINE FREUNDIN; MEINE MEINUNG DAZU KENNT SIE SCHON. also bitte höflich bleiben :-)

also meine Freundin ist seit 6 Jahren verheiratet und sie hat mit ihrem mann einen 3 Jahre jungen sohn. Jetzt hat sie erfahren das er noch eine Freundin nebenher hat seit einem halben jahr. Sie weis nicht wer die Frau ist und als sie ihn drauf angesprochen hat ist er auf nix ein gegangen und alles ab gestritten. Ihre Überlegung, und bitte es ist nur eine Überlegung! war nun ob es gegen bezahlung jemand gibt wo in die neue Beziehung von ihm rein krätscht um da ein bisschen unfrieden zu stiften. Trennung von ihm plant sie bereits, ist aber ein wenig mit aufwand verbunden und er nix mit bekommen soll bis sie weg ist mit dem sohn. die neue weis das er frau und kind hat, das hilft also nicht zum unfrieden stiften. Gedanken kamen auch schon auf ihm was unter zu jubeln um ihn schlecht da stehen zu lassen aber damit würde sie sich strafbar machen, in sofern kommt das nicht in frage. Sie möchte sich nicht rächen aber sie möchte ihm das leben ein kleines bisschen schwer machen.

bitte keine blöden komis, sie weis das ich nichts davon halte aber sie wollte mal hören ob es noch andere betroffene gibt in einer ähnlichen situation und die vielleicht erfolgreich ihm das leben ein kleines bisschen schwer haben machen können.

Trennung, betrogen, beziehung-beenden, Liebe und Beziehung
10 Antworten
Ex hat mir betrogen?!-Was tun?

Hallo,

ich habe vor kurzem schon mal etwas geschrieben, über meine ex und mich.

Sie hat sich vor einem Monat von mir getrennt, nach 4 Jahren.

Wir haben erstmal den Kontakt eingestellt, damit beide Zeit haben, zum nachdenken.

Jetzt habe ich gestern herausgefunden, dass sie (als wir noch zusammen waren) bei einem "Kumpel" von mir war, der direkt bei mir nebenan wohnt und die sich was zu Essen bestellt haben. (Wollte mich bei meinem E-Mail-Programm anmelden und hab gesehen, dass noch ein Account angemeldet war, dachte dann, dass wäre meiner. Dann hab ich die Mails durchgeguckt und hab mich gewundert, was das alles für E-Mails sind, auch eine Bestellbestätigung von Lieferano, wo ich mich dann gewundert habe, weil das eigentlich eine alte E-Mail von mir ist und ich damit nie bestellt habe, bis ich dann gesehen habe, dass meine Ex da noch angemeldet war und dann habe ich auch gesehen, wo die Lieferung hin ging).

Danach war ich so misstrauisch, dass ich mich bei einer Sozialen-Netzwerk-Plattform mit ihren Daten angemeldet habe (Ich weiß, es gehört sich nicht, hat viel mit Respekt zu tun, jedoch fühlte ich mich so verarscht).

Hab dann gesehen, wie sie meinem Nachbarn ein Meme (Bild) geschickt hat, wo ungefähr drauf stand "Wenn er dir die Haare streichelt, obwohl du es nicht verlangt hast" (Und dann irgendso eine Katze, die gestreichelt wird). Das Bild hat sie dann auch einer Freundin geschickt und geschrieben "Das macht er immer bei mir".

Dann bei einem anderen Verlauf hat eine Freundin ihr einen Tag, bevor sie mit mir Schluss gemacht hat, geschrieben "Erzähl schon, wie war der 3er?" Daraufhin Sie: "Dein ernst, sowas kannst du mich doch nicht einfach bei . (Soziales-Netzwerk) fragen!"

Freundin: "Oh äh ich meinte den 3er BMW, den deine Eltern dir im Internet gezeigt habe"

Ex: "Ja, war ganz nett, erzähle dir morgen alles in Ruhe, wenn wir uns sehen"

Was soll ich machen? Ich bin gestern Abend schon zu ihr gefahren, sie hat sich aber geweigert mit mir zu reden, weil sie lernen musste, jetzt wollen wir uns die Tage treffen.

Soll ich ihr direkt sagen, dass ich mich mit ihren Daten angemeldet habe? Oder soll ich lieber erzählen, dass sowas rumgesprochen wird? - Hab ihr gestern schon ungefähr geschrieben, worum es geht, sie meinte dann, dass sie auch schon Gerüchte gehört hat und mich das ja alles nichts mehr angeht, weil wir ja getrennt sind. Ich verstehe es einfach nich, vor 2 Wochen haben wir uns noch normal unterhalten und sie hat mir gesagt, wie wichtig ich ihr bin und sie nicht will, dass ich irgendwie sauer auf sie bin, weil sie sich getrennt hat. Ich bin echt am Boden zerstört, was würdet ihr tun? Ich bin eigentlich schon über die Trennung hinweg, sie ist jetzt bei mir voll unten durch, ich hätte es jedoch noch mal auf freundschaftlicher Ebene mit ihr probiert, da wir den gleich Freundeskreis haben und ich es uns etwas leichter machen wollte. .

Liebe, Freundschaft, Beziehung, betrogen, Ex, Fremdgehen, Liebe und Beziehung
4 Antworten
wie soll ich da mit umgehen?

also folgende Situation. ich führe eike Beziehung schon fast 2 Jahre . mein Freund hat einen besten kumpel der ebenfalls eine Freundin hat. die beiden kommen öfter zu und wir trinken zusammen was oder spielen. gestern sind beiden ganz plötzlich einfach gegangen. und wir waren alle ziemlich angeheitert. so und heute morgen kam dann der Hammer. mein Freund hätte angeblich die Freundin seines Kumpels angemacht. deswegen sind die gegangen. mein Freund hat mir dann erst mal erzählt das es da schon mal zu einer Situation kam das sie ihn angemacht hätte oder irgendwelche Signale gegeben hätte er aber nicht drauf eingegangen ist. er mit ihr Händchen gehalten als die betrunken waren und sie hat ihren Kopf bei ihm auf sie Brust gelegt und so weiter. fand ich halt schon komisch das er mir das jetzt erst erzählt nach dem es so zum Eklat gekommen ist. dann schreibt mir aber sein bester Freund das es nicht dabei geblieben ist. die beiden haben immer gefüßelt unter dem Tisch. und einmal als ich und sein Kumpel schon am pennen waren , haben die beiden noch lange gequatscht. und da hätte mein Freund angeblich seiner Freundin einen blowjob angeboten . und wenn sie nicht wollen würde könnten sie ja auch fi. sie hätte es aber abgelehnt. so jetzt hat der beste Kumpel sich von seiner Freundin getrennt. woraufhin sie ihm das mit dem blasen erst erzählt hat. ... aber warum sollte sie das sagen ? sie hätte davon ja nichts. sie hat nichts gemacht er hat ihr jetzt noch ne Chance gegeben . aber ich steh jetzt dumm da. klar das mir das mein Freund nicht erzählen würde wäre es so. aber warum sollte sie das sagen ? ich weiß nicht was ich glauben soll oder kann. ich bin ziemlich verzweifelt:(

Freundschaft, Beziehung, betrogen, Liebe und Beziehung, lügen, verzweifelt
5 Antworten
3Jährige beenden für jemand anderen?

Hallo,

bin 3 Jahre mit meinem Freund zusammen. Kenne ihn aus dem Internet, wohnen jetzt zusammen und er ist wie mein bester Freund.
Haben viele gute und auch schlechte Zeiten hinter uns.
Aber jetzt zu der Geschichte die hinter der Frage steckt.
Also ich zocke und habe durchs zocken viele Leute kennen gelernt. Unter anderem auch den Typen ( nenne ihn Q ).
Also kenne Q jetzt ca ein halbes Jahr. Wir haben die letzten 3-4 Monate dauerhaft gezockt und geschrieben.
Beim zocken haben wir immer geredet auch mit anderen.
Ich habe da niemanden erzählt das ich einen Freund hatte was mein Freund juckt gestört hat und auch das ich mit den Leuten geschrieben habe hat ihn nicht gestört.
Habe auch nur freundschaftlich geschrieben und er konnte immer an mein Handy wenn er wollte.
Irgendwann fing es halt an das Q mich interessiert hat. Durchs viele reden und schreiben halt. Habe dann angefangen heimlich zu schreiben immer etwas aufgepasst das mein Freund nicht ans Handy geht und auch Sachen gelöscht...
Am Ende war es so weit das ich den Typen sehr gemocht habe und er mich auch.
Das hat mein Freund irgendwann gemerkt und ich war dann ehrlich und habs ihm gesagt.
Wir hatten dann paar Tage Pause und unendlich viel Stress. Auch mir Q hätte ich Stress da ich ihm erzählen musste das ich einen Freund hatte. Q meinte nur das ich mich entscheiden muss und das er sich vieles mit mir vorstellen kann. Dazu muss man sagen das er seit 2 Jahren niemanden an sich rangelassen hat und er meinte ich sei die erste die ihn wieder sowas fühlen lassen hat.
Habe mich am Ende der ganzen Geschichte für mein Freund entschieden, aber nie wirklich ausgesprochen „ich entscheide mich für dich und gegen ihn“ auch weil ich mich für mich selber immer noch nicht entschieden habe.
Ich darf Q nicht schreiben gar nichts mein Freund kontrolliert jetzt „härter“ was ich auch verstehen kann. Trotzdem habe ich immer wieder etwas Kontakt zu Q...
Jedesmal wenn ich Q Bilder sehe denke ich mir ob es vilt die falsche Entscheidung war. Immer wieder wenn ich mich mit meinem Freund streite denke ich es auch.
Es ist jetzt schon 2 Monate her und hatte 1 Monat kein Kontakt zu Q bis jetzt.
Ich weiß und merke das er nicht mehr Interesse hat oder ja aufjedenfall ist er anders zu mir beim Schreiben was ich auch verstehen kann aber es verletzt mich.
Würde mich gerne neu verlieben und ein „anderes“ leben führen. Was nicht heißen soll das das jetzige schlecht ist.

Liebe, Schule, Freundschaft, Verletzung, Beziehung, Junge, betrogen, Liebe und Beziehung, verlieren, Vertrauen
6 Antworten
Meine Freundin hat mich im Club mit einem anderen Mädchen betrogen, was tun? ?

Meine Freundin und ich sind seit etwas über einem Jahr zusammen. Ich denke wir sind zur Zeit beide recht glücklich, auch wenn es für mich schon Zeiten gab in denen ich an das Schluss machen gedacht habe. Ich bin 19 sie ist 17 Also: Ich war eine Tage im Ausland als meine Freundin mir eine Nachricht geschickt hat in der stand das sie sich sehr auf unser nächstes Treffen freut und wir etwas wichtiges zu besprechen haben. Ich habe schon etwas schlechtes geahnt, daher habe ich gleich nachgefragt was den los sei. Sie hat mir dann per SMS geschrieben das sie 2 Tage zuvor, am Samstag, mit 2 Freunden in einem Schwulenclub war (sie ist bisexuell). Dort hat sie dann mit einem Mädchen getanzt das sie nach einer halben Stunde geküsst hat. Das ganze hat sich dann weiter entwickelt und meine Freundin hat das andere Mädchen auf der Toilette gefingert.

So hat sie es mir geschrieben. Ich bin natürlich erst einmal total geschockt gewesen und habe gleich mit ihr schluss gemacht. Daraufhin wollte sie das unbedingt aussprechen was wir in einigen Stunden tun werden.

Meine Frage ist jetzt was ihr davon haltet. Soll ich doch noch einmal versuchen die Beziehung mit ihr wieder aufzubauen? Das Vertrauen ist auf jeden Fall von meiner Seite zerstört.

Ich sehe mich selbst auch teilweise als mitschuldig an. Wir haben uns nämlich des schon des öfteren darüber unterhalten wie es wäre wenn wir beide auch einmal etwas mit anderen Mädchen haben (bei jungen habe ich strikt nein gesagt). Ich habe ihr nie 100 prozentig gesagt das ich das garnicht möchte, denn ich dachte das sie das sowieso nie machen würde. Ich habe Späße darüber gemacht und nie ein ernstes Statement dazu abgegeben. Daher denke ich das ich vielleicht auch etwas schuld habe. Sie hat mir mehr oder weniger auch gesagt das es okay für sie wenn ich etwas mit andern Mädchen habe, allerdings habe ich immer wenn ich einem Mädchen in Clubs oder auf Partys näher komme sofort ein extrem schlechtes Gewissen bekommen und daher hätte ich nie etwas mit anderen.

Ich denke mir auch das es sein kann das wir einfach generell zu unterschiedlich sind bei solchen Dingen. Sie ist wirklich offen und ich nicht so.

Naja, danke fürs lesen, bitte sag mir was du in meiner Situation tun würdest! :)

Liebe, Freundschaft, Freunde, Beziehung, betrogen, Club, Fremdgehen, Freundin, Liebe und Beziehung
8 Antworten
Meine Freundin hat mich hintergangen/betrogen, soll ich Ihr nochmal eine Chance geben?

Ich bin seit ca. 2Monaten mit meiner Freundin zusammen. Sie war immer sehr Liebevoll und wirklich charakterlich das was ich suche (nicht zickig,verständnisvoll etc.) sie hat bei whatsapp mit einem angeblichen „Freund“ extrem vulgär und Flirty geschrieben, es mir jedoch verheimlicht bzw. gesagt das es ihre art ist so zu schreiben, jedoch war es nachdem ich nachgehakt habe (weil ich stutzig war wegen bestimmten dingen) doch schlimm und das obwohl sie versicherte das es nur Ihre art ist so zu schreiben, später gab sie zu das sie grundsätzlich diesen „kick“ sucht beim schreiben und das sie wusste das das sexuell gemeint ist. Damit hat sich mich verletzt und ich weiss nicht ob ich Ihr wieder vertrauen kann.. (Sie hat früher grundsätzlich mit vielen kerlen sexchats gehabt und meint auch sie würde wenn sie single wäre sich da drauf einlassen.) das hat sie mir ebenfalls verheimlicht und auf brav gemacht. Heute kam das alles raus und sie hat extrem geweint und gemeint sie wolle mich nicht verlieren und hatte angst mir die wahrheit zu sahen bzw sie hat es für sich verharmlost und „easy“ gedacht. Ich bin Ratlos und weiss nicht ob das bereits betrug ist oder ob ich Ihr diese sexchats und die ganzen lügen verzeihen soll. Danke im vorraus für die Antworten.

Liebe, Freundschaft, Betrug, Beziehung, betrogen, Liebe und Beziehung, hintergangen, Verheimlichen, WhatsApp
7 Antworten
Er hat eine Freundin aber verheimlicht sie was tun?

Hallo zusammen
Ich habe vor kurzem einen Mann kennengelernt, wir haben uns direkt gut verstanden und fast jeden Tag getroffen. Er hat sehr grosses Interesse gezeigt und einen super Eindruck hinterlassen. Auch meine Freundinnen mochten ihn sehr.
Nach einer Zeit fing er jedoch an mir sehr spät oder erst am nächsten Tag zu antworten obwohl er immer online kam. Er fragte auch nicht mehr ob wir uns treffen sollen. Ich habe ihn ein paar mal auf das angesprochen was los ist und irgendwann habe ich es einfach gelassen. Wir haben uns ein paar Tage danach ausgesprochen und er wollte auch etwas unternehmen an dem Abend woraus aber nichts wurde da ich schon etwas vor hatte. Danach ging es wieder genau gleich weiter und irgendwann hat es mir gereicht und ich habe mich nicht mehr gemeldet.
Er hat dann immer wieder mal unter vorwand etwas geschrieben. Vor 2 Tagen hat er mir geschrieben das ich ihm nicht mehr aus dem Kopf gehe und das er es gerne nochmal versuchen würde. Ich habe ihm darauf keine antwort gegeben und eher kalt mich verhalten. Am nächsten Tag hatte er Geburtstag und ich habe ihm gratuliert darauf schrieb er das er mich liebt, darauf habe ich aber auch nichts geantwortet.
Heute habe ich von einem ehemaligen Freund von ihm erfahren das er seit letzten Monat eine Freundin hat, er hat mir auch eindeutige Beweise gezeigt.. Es macht für mich keinen Sinn da wir nichts intimeres als 1 kuss miteinander hatten was bringt ihm das dann?? Hat jemand eine Erklärung wieso man so etwas macht ich verstehe es einfach nicht

Freundschaft, betrogen, Fremdgehen, Liebe und Beziehung
2 Antworten
Hallo Leute, besten Freund verloren?

Hall  Leute, das ganze war letzten Samstag. Ich sagte Freitag zu meinem besten Freund, nimm papes und 30€ mit (er schuldet mir 10€ und die anderen 20 waren für etwas anderes). Am Tag darauf also Samstag Musste ich 2 Stunden auf den Bus warten, weil ich nicht wusste, wann samstags die Busse fahren. Dann war ich bei ihm, hab gesagt ey bro ich bin da. Er hatte dann eine dumme Ausrede (Tierpark mit Mutter) obwohl er zurzeit Übels Stress mit ihr hatte. Außerdem war er vor ein paar Minuten auf insta live... Er hat noch viel mehr geschrieben, zB. Weil ihr Auto da stand, dass sie mit Freunden gefahren sind. Und dann wollte er kein Standort senden, er hat auch vallah gesagt, auf seine Mutter geschworen... Und und und... Dann müsste ich 1 Stunde auf meinen Bus zurück warten... Und das nur, weil er wahrscheinlich das Geld nicht hatte. Waer ja kein Thema, haette er gesagt, ey ich geb dir das Geld wann anders sorry. Aber nein, er lügt mich an, erfindet billige Geschichten und schwört auf irgendwelche Personen, Sachen oder auf Gott. Es gibt genug Beweise, dass er zuhause war und das alles nur erfunden war. Ich bin so einer, ich verkrafte alles außer es geht um Familie. Deswegen sollen meine Leute immer 1000% ehrlich sein. Er hat das aber missbraucht. Jetzt weiß ich nicht, wie ich damit umgehen soll. Er wird morgen kommen, ey bro was geht. Ich finde das aber aufs höchste ehrenlos, das was er getan hat. Aber es ist oder war halt mein bester Freund... Was soll ich tun? Wenn ich sag, gib mir halt 2g Gras oder so bin ich ja käuflich, ich merke auch selber dass das Schwachsinn ist. Sowas bei ihm zu machen ist aber auch ehrenlos. Was soll ich tun?? Normalerweise mache ich bei solchen Leuten direkt Kontakt Abbruch, aber wie gesagt, es war halt mein bester Freund... Bitte ehrliche Antworten!

Freundschaft, Missbrauch, Freunde, betrogen, bff, bro, Bruder, Ehre, Kumpel, Liebe und Beziehung, lügen, Respekt
4 Antworten
Kumpel betrügt seine Freundin mit mir, aber will es ihr nicht sagen, was tun?

Mein Ex hatte einen besten Freund. Eines Tages fragte ich den Kumpel, ob er Zeit hätte. Wir sind ein bisschen rum gefahren und waren dann auf einem Parkplatz. Wir haben ruhige, schöne Lieder gehört und haben uns dann geküsst. Jedoch waren er und ich in einer Beziehung. Ich hatte dann ein schlechtes Gewissen und habe dies meinem Ex erzählt. Er hat natürlich Schluss gemacht und den Kontakt zu seinem besten Freund abgebrochen. Der Freund hat es auch seiner Freundin gesagt, jedoch hat sie nicht Schluss gemacht. Ich hab dann den Kontakt zu ihm auch abgebrochen, was mir mega schwer viel, weil er mir sehr wichtig war und ich muss sagen, dass ich mit dem Kontaktabbruch trauriger war, als mit der Trennung mit meinem Ex, ABER ich wollte nichts von dem Kumpel. 7 Monate später haben wir dann wieder angefangen zu schreiben. Ich hab mir wirklich nichts dabei gedacht, weil er auch überhaupt keine Anspielungen gemacht hat. Wir haben uns auch wieder angefangen zu treffen, aber ganz neutral, ohne jegliche Hintergedanken. Irgendwann fing es aber an, dass er seinen besten Freund und seine Freundin wegen mir versetzt hat. Wir haben immer Lieder gehört, die uns an den Kuss erinnerten. Irgendwann waren wir müde, aber weder ich wollte nach Hause, noch er, wir wollten einfach Zeit zusammen verbringen, also sind wir zu einem gemeinsamen Freund von uns gefahren und haben mit ihm gechillt. Unser Kumpel ist eingeschlafen und wir haben noch weiter Fern geschaut und irgendwann kam er immer näher, bis unsere Körper sich berührten und wir waren auch kurz davor uns zu küssen, aber wir beide merkten, dass das falsch wäre, also ließen wir es. 1 Woche später trafen wir uns wieder und waren wieder bei unserem Kumpel, aber diesmal haben wir uns wirklich geküsst und es schien so, als ob er es gar nicht bereuen würde.. Und so ging es dann noch 1 mal, nur dass wir diesmal kurz davor waren, miteinander zu schlafen, aber wir taten dies nicht. Das Komische ist aber, dass er auch so gut wie immer da ist, wo ich bin, weil wir ein paar gemeinsame Freunde haben, jedoch bin ich mit denen viel enger befreundet, als er mit denen. Er schaut mich auch immer aus'm Augenwinkel an.. (Er war sogar mal sehr sehr betrunken und meint zu mir, dass er verliebt ist, aber darüber haben wir nie gesprochen, weil er sich eh nicht mehr an den Abend erinnert.)

Aber ich verstehe das Ganze nicht. Er ist seit über 1 Jahr mit seiner Freundin zusammen und er meinte auch selber so oft, dass sie ihn wirklich nervt, sie ist SEHR eifersüchtig und verbietet ihm wirklich alles. Aber er macht einfach nicht Schluss? Er will sie nicht mal so oft sehen. Wenn's hoch kommt, sehen sie sich alle 1-2 Wochen 1x. Aber trotzdem liebt er sie. Wieso "bevorzugt" er mich zu sehen, als sie? Ich versuche mir wirklich keine Hoffnungen zu machen, aber immer wenn wir uns sehen wird's zu einem Abenteuer und wirklich schön.

Liebe, Freundschaft, betrogen, Liebe und Beziehung
7 Antworten
Um Heizkosten vom Vermieter betrogen?

Hallo alle zusammen,

Ich habe folgende Frage: wir haben unsere Nebenkostenabrechnung erhalten, wo wir einen utopisch hohen Betrag nachzahlen sollen. Bei der Heizkostenabrechnung sollen wir 1/4 des gesamten Hauses verbraucht haben. Dies kann nicht sein, da die Wohnung hier gut gedämmt ist und wir teilweise in manchen Räumen garnicht geheizt haben. Die Wohnung wurde uns zum 1.1.17 vermietet, wir haben aber schon am 12.12. Die Übergabe gemacht wo Vermieter, Vormieter und wir anwesend waren. Ein Übergabeprotokoll wurde vom Vermieter erstellt, wo er auch die Zählerstände abgelesen hat, Zählerstand des Wärmemengenzählers betrug 13,465 MWH.Vermieter und Vormieter haben dieses Protokoll unterschrieben. Am 19.12. War die Hausverwaltung hier um die Zählerstände aufzuschreiben. Wir konnten an dem Tag leider nicht da sein, weil wir dort ja nur am Wochenende zum renovieren dort waren und noch in der anderen Wohnung gewohnt haben. Vorallem dachten wir dass wir eh nicht betroffen sind, da wir ja 6 Tage zuvor mit dem Vermieter schon abgelesen hatten. In der jetzigen Abrechnung, wo die Zählerstände auch erst nach mehrmaligen Fragen rausgerückt wurden, fiel uns auf, dass der alte Zählerstand bei 6,000 MWH gewesen sein soll. Auf Nachfrage, dass dies nicht richtig sein kann, meinte der Vermieter er wäre kein Ableser und hätte im Protokoll falsch abgelesen. Es würde das zählen, was die Hausverwaltung schreibt. Die Hausverwaltung behauptet hier gewesen zu sein, was aber nicht stimmt. Die müssen den Wert geschätzt haben. Und die Vormieter wurden deutlich zu niedrig eingestuft.Der Vermieter will uns nun verklagen wenn wir nicht zahlen.

Was können wir tun? Ist das Übergabeprotokoll ausschlaggebend ? Wir standen schließlich dabei und der Vermieter kann ja nicht auf 13 tausend kommen, wenn der Zählerstand ja angeblich nur 6000 gehabt haben soll. Denn dann kann der Zähler ja keine Zahlen über 6000 gehabt haben. Vorallem wäre es schon merkwürdig wenn auf einem Zählerstand glatt 6000 steht bei Ablesung. Es wurde in der Abrechnung kein Ablesedatum und keine Zählernummer angegeben. Und komisch ist, dass auch der Vermieter nur bei Strom und Wasser eine Zählernummer angegeben hat, jedoch nicht bei Gas (Wärmemengenzähler).

Der Vermieter setzt uns stark unter Druck dass das für uns sehr teuer wird wenn wir nicht zahlen. Außerdem denken wir dass er mit der Hausverwaltung unter einer Decke steckt und fühlen uns sehr betrogen. Beim Mieterbund sind wir, diese haben auch schon Schriftverkehr mit dem Vermieter übernommen. Wo andere Sachen der Abrechnung bemängelt wurden, wie doppelt berechnete Treppenhausreinigung. Die Zählerstände haben wir jetzt aber erst bekommen, wo dies uns auffiel. Wir haben erst nächste Woche einen weiteren Termin beim Mieterbund und machen uns hier verrückt.

Wie sind unsere Chancen? Müssen wir damit rechnen den Betrag zu bezahlen, obwohl wir sicher sind, dass da ein großer Teil von den Vormietern der Heizkosten drauf sind?

Über antworten wären wir dankbar.

Recht, Heizkosten, betrogen, Zählerablesung
5 Antworten
Sind das Annäherungsversuche - er hat eine Freundin?

Hallo liebe Community,

letzten Winter habe ich online jemanden kennengelernt, mit dem ich mich freundschaftlich gut verstanden habe. Mir war auch schnell klar, dass aus uns nie was werden wird, weil er meinte, dass er keine Beziehungen möchte.

Hab das auch schnell aktzeptiert und hatte auch zwei Monate spätet einen Freund, mit dem ich bis Mai zusammen war.

Jetzt hat er seit März eine Freundin, aber seit ein paar Wochen macht er immer wieder so komische Andeutungen. Er schickt mir ständig Herzchen und alles.

Heute früh haben wir dann geschrieben und er fragte ob ich gut geschlafen hätte und ich meinte, dass ich durch einen schlechten Traum aufgewacht bin. Daraufhin sagte er, ob er mich zurück in den Schlaf kuscheln soll. Ich habe ihn geschrieben, dass er doch eher mit seiner Freundin kuscheln sollte, anstatt mit mir. Und er meinte, dass mein seine Freunde doch besänftigen muss.

Ich mein, man kann Leute auch anders besänftigen, z.b. mit beruhigenden Worten, da muss man nicht gleich kuscheln.

Jetzt hat er mir ein Bild von seinem Oberkörper geschickt, mit der Bemerkung "musste das Bild noch kurz jugendfrei machen".

Ich hab keine Ahnung, was er damit bezwecken will. Ich hane das Bild direkt wieder gelöscht. Ich mag ihn, aber solange er vergeben ist, würde ich niemals auf das alles eingehen, falls das überhaupt Annäherungsversuche sind.

Wäre er Single, würde ich vielleicht mit einsteigen, aber nicht solange er eine Freundin hat.

Was soll ich tun? Steigere ich mich da in was rein oder ist er auf den besten Wege seine Freundin zu betrügen? Ich finde das alles ziemlich grenzwertig und bin mir nicht sicher ob ich ihn darauf ansprechen soll.

Danke im Voraus LG

flirten, chatten, Freundschaft, Beziehung, betrogen, Liebe und Beziehung, Untreue, Annäherungsversuche
4 Antworten
Freundin betrogen Hilfe?

Hallo community, Ich bin jetzt 23 Jahre alt und habe seit 5 Jahren eine Freundin. Vor eineinhalb Jahren habe ich in einem Club unserer Stadt ein Mädchen kennengelernt. Wir kannten uns bereits über Ecken vom Hören und kamen dadurch ins Gespräch. Da beide betrunken waren haben wir nach einem Gespräch unsere Nummern ausgetauscht. Sie wusste dass ich eine Freundin habe. Sie schrieb mich an und fing an mit mir zu flirten. Ich habe außer meine Freundin nur mit einer weiteren Frau Sex gehabt das war aber davor. Ich weiß nicht was mit mir los was aber ich bin darauf eingegangen und wir schrieben lange Zeit. Irgendwann habe ich sie erneut getroffen wieder beide etwas betrunken und wie mein männlicher neugieriger trieb es so wollte hatten wir Sex. (SIE WUSSTE ICH HABE EINE FREUNDIN, das hat mit glaube ich etwas mein Gewissen vermindert da wir zu zweit in der Sache drin waren. Wir hatten eine Affäre und das ging über mehrere Wochen wir trafen uns regelmäßig und hatten Sex. Sie wohnt mittlerweile nicht mehr in unserer Stadt und hat auch einen Freund. Plötzlich schreibt sie vor kurzem meine Freundin an die gerade im Urlaub ist und hat ihr alles gesagt. Ich habe es schon danach bereut und jetzt wo meine Freundin (die mir immer treu war ich könnte mir keine bessere frau vorstellen) so verletzt wurde ist es für mich nicht mehr auszuhalten Vorallem weil sie nicht hier ist. Ich habe seid 3 Tagen nichts gegessen und kaum geschlafen. Ihr geht es wahrscheinlich noch schlechter und es geht mir hier auch nicht um mich weil ich es schließlich verdient habe. Sie kommt in 5 Tagen wieder und wird mit mir sprechen. Dass es mir unendlich leid tut und dass ich es gar nicht in Worte fassen kann wie sehr ich es bereue habe ich ihr bereits 100 mal geschrieben. Wie kann ich mich auf das Gespräch vorbereiten und hat irgendwer Tipps wie man das Vertrauen wiedergewinnen kann? Ich liebe sie wirklich über alles und es war mir eine Lehre fürs Leben. Jeder der die Chance hat fremd zugehen macht es nicht es lohnt sich nicht für die eigene Sexualität eine Person so zu verletzen. Ich will einfach nur noch sterben und habe niemanden mit dem ich reden kann da meine Eltern auch nicht da sind. Ich möchte sie nicht verlieren und sie für immer glücklich machen. Hat jemand vielleicht auch etwas ähnliches erlebt und ein happy end daraus gezogen?

Freundschaft, fangen, Psychologie, betrogen, fremd, Fremdgehen, Freundin, Liebe und Beziehung, Vertrauen, verzeihen
8 Antworten
Ist das Fake (Betrug, Verarsche)?

Hallo zusammen,

Ein Freund von mir (65) ist in beide Augen in eine 29 Jährige verliebt.

Beide haben sich wohl (vor kurzen) über eine App kennen gelernt.Sie und er haben sich schon die gegenseitige Liebe für den anderen gestanden.

Sie spricht kein Deutsch und beim kommunizieren benutzt er wohl den Google Übersetzer. Nächste Woche will sie aus Kalifornien nacb DEUTSCHLAND kommen und er will sie mit vorstellen. Sie habe vor, bei ihm einzuziehen und er hat vor noch was in seiner Wohnung zu tun. Er selbst steht unter Betreuung und hat ein Alkoholproblem bzw. scheint er oft leichtgläubig zu sein.

Als er ihr geschrieben hat, mir von ihr erzählt zu haben, war sie wohl nicht so begeistert gewesen zu sein und meinte wohl, alle werden sie dann sehen, wenn sie angekommen ist.

Eine halbe Stunde habe sie ihm dann nicht mehr geschrieben und ihm kamen erste Zweifel. Ich habe ihm dann irgendwann gesagt, im Internet kann jeder Mensch das sein, was er sein will...

Subjekt kam mir u. A vor dass sie wohl geerbt hat und Anwesen verkauft. Sie hat ihm wohl auch schon 1000€ angeboten und möchte ein Geschäft im Deutschland mit ihm eröffnen.

Jetzt glaubt er, es wäre alles normal. Sex war wohl auch schon Thema.

Naja eigentlich kann mir das alles egal sein. Nur habe ich Sorge das er sich da verennt. Für mich, macht das alles keinen Sinn. Er meldet sich dann sobald sie nach De kommt, damit ich sie kennen lernen.

Soll ich mich da raushalten?

Was denkt ihr?

Ist das eine Masche um an Geld zu kommen? Neuerdings habe er ihre Telefonnummer erhalten um somit wenn was ist, im Austausch zu bleiben.

Kann das was werden oder gibt es noch ein böses erwachen?

Liebe, Internet, Männer, Betrug, Geld, Beziehung, Abzocke im Internet, Abzockerei, betrogen, Fernbeziehung, lügen, naivitaet, Opfer, Ratschlag, Rentner, Sorgen, Soziales, Verzweiflung, Täter, Fake-Account, Liebesspiel
12 Antworten
Mein Herz ist gebrochen , was kann ich tun , sind stiermänner immer so?

erst mal tut mir leid das es so lang ist 😞ich (22) und der stiermann (27) waren jetzt 1 Jahr 2 Monate zusammen. War eine sehr glückliche Beziehung , dachte ich jedenfalls immer. Er sagte er sei sehr glücklich mit mir. Seine Familie kennt mich und meine Familie ihn. Nun der kontrolliert immer wieder mein Handy ich darf nie Seins kontrollieren. Das letzte mal also vorgestern habe ich dann heimlich in der Nacht wo er bei mir übernachtet hat sein Handy genommen und kontrolliert. Konnte meine Neugier nicht zurück lassen. Was ich da gesehen habe schockt mich noch immer. 6 verschiedene Frauen hatte er mit denen er mich betrogen hat! Mit der einen hatte er gestern einen Date und ich habe es mir sofort gemerkt damit ich Bescheid weiß. Bin am nächsten Tag dahin gefahren 3 Stunden auf ihn gewartet. Da kam er letztendlich und 5 min später ging ich rein. Klingelte bei der Dame sie öffnete und da sah ich ihn auch mit ihr. Dann habe ich einfach ein ‚viel Spaß‘ raus gelassen und wollte weg ; da hat er einfach nur ‚Dankeschön‘ gesagt. Hat mich auf WhatsApp blockiert (erstmal ich ihn danach er mich) Facebook steht er immernoch unter ‚in einer Beziehung‘ und mit mir befreundet. Seine Schwester und Cousine ebenfalls. Warum blockiert er mich nicht überall und warum ändert er nicht seine Beziehungsstatus ? Dieser elender .. Gott tut das weh.

Freundschaft, betrogen, Liebe und Beziehung, Stiermann
12 Antworten
Wie kann ich wieder glücklich sein?Wie vergesse ich ihn?

Ich war sehr verliebt und glücklich mit meinem Freund. Wir konnten über alles reden und er schien als wäre er ein völlig anderer. Denn seine früheren Bezihungen waren nach dem er mit ihnem im Bett wär völlig kaputt und er hat sie verlassen. Er gab mir das gefühl bei mir könnte es anderst sein. Meine Freundinen warnten mich doch ich habe nicht auf sie gehört ich weiss nicht wie so ich wahr wie Blind. Er sagte mir wenn ich mit ihm schlafe verbindet und noch mehr den es wahr mein erstes mal. Ich tates er flüssterte mir auch danach mehrer mals in Ohr "ich liebe dich", "du bist die beste Freundin der Welt" oder "Ich werde dich nie verlassen". Ich glaubte alles was er sagte und ich wahr glücklich. Einige Tage später ging er auf eine Party er trank viel und machte mit einem Mädchen rum. Sie schlief ihn seinen Armen ein und am morgen als er aufwachte fühlte er sich nicht schlechts nichts er sagte mir auch nicht was er getan hat. Ich erfuhr er von der Ex Freundin meines Besten Freundes. Sei sagte mir was passier sei und ich brach ihn tränen aus. Ich schreib ihm das er mir sagen soll was passier ist und er sagte mir alles er sagte nicht es tut mir leid nichts das einzige was er mehr mals wiederhollte war wenn ich gewusst hätte was passiert hätte ich nicht mit mir geschlafen. Ich verstand die Welt nicht mehr er wusst wie viel mir mein erstes mal bedeutet und trotzdem tat er so was. Er wollte dan eine Pause und nach wenigen tagen hielt ich es nicht mehr aus und machte Schluss. Nacher fühlte ich mich leer und verlassen ich suchte den fehler immer wieder bei mir und sagte alles wäre meine schuld. Dann hörte ich von Freunden das er nach dem er mit mir geschlafen hat so wie so schluss machen wollte und das er es dann nicht machen konnte weil er mich betrogen hat deshalb wartet er bis ich es tu. Ich habe mich dann versucht mit alkohol ab zu lenken und trank mit Jungs die berührten mich und ich tat nicht dagegen. Ich will so nicht mehr sein und deswegen brauch ich eure Hilfe. Ich war mal ein kleines süsses Mädchen das immer lächelte und immer das gute in jedem sah ich vermisse dieses Mädchen doch ich weiss nicht wie ich wieder so werden kann und wie ich ihn und alles vergessen kann den meine Vergangenheit hollt mich immer wieder ein. Hat jemand vielleicht ein par tipps oder selbst so eine Geschichte? Wenn Ja und jemand lust hat sie mit miar zu teilen ich höre gerne zu und viellicht geht es jemandem gleich es wäre schön wenn sich jemand meldet.

Ps: Sorry das es so lange geworden ist

Lg Mia

Freundschaft, Sex, Psychologie, betrogen, Liebe und Beziehung
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Betrogen

Bläschen hinten auf der Zunge?

7 Antworten

Seitensprung bei Junggesellenabschied okay oder nicht okay?

31 Antworten

sprüch für betrogen verlassen, verletzt

6 Antworten

Freundin betrügt mich - Was tun?

20 Antworten

wieso liket mein freund bilder von irgendwelchen frauen in facebook?

17 Antworten

Ich habe meine Freundin mit ihrer Schwester betrogen

15 Antworten

Ich habe meine Freundin mit ihrer Schwester betrogen bitte hilft mir

13 Antworten

Wieso stalkt mein ex mich immer noch auf Instagram?

7 Antworten

Suche trauriges lied vom verletzt werden..

9 Antworten

Betrogen - Neue und gute Antworten