(Umfrage) Kann das Gehirn sich etwas ausdenken (Träume)?

oder sehen wir im Traum alles, was wir irgendwann schon einmal gesehen, Wahrgenommen oder gehört haben müssen?

Was ist der Unterschied zwischen Personen, Tieren, Gegenständen, Gebäuden, Computerspielen etc.?

Wenn man sich als Beispiel in Google Earth ein fremdes Gebäude anschaut und irgendwann träumt man genau von diesen Gebäude, wo man sich drin befindet, werden in dem Beispiel Räumlichkeiten genommen, die man irgendwo schon mal gesehen hat? Also das Räumlichkeiten genommen werden, die in so ein Gebäude passen könnten.

Wenn man als Beispiel von einen MMORPG träumt und man befindet sich in einen Dungeon, könnte das Dungeon als Beispiel ein Gebäude sein was man in Google Earth gesehen hat und dort sind Rume drin, die man irgendwann irgendwo schon mal gesehen hat?

Wenn man im Traum sich in der Schule befindet, könnten als Beispiel die eigenen Arbeitskollegen in selben Alter und Mitschüler sein, während betreffende Arbeitskollegen in richtigen Leben unterschiedlich alt sind? Also man würde bereits gesehene Personen an anderen Orten sehen.

Wenn man in Google einen Gegenstand gesehen hat, könnte der betreffende Gegenstand im Traum einen selber gehören?

Wie ist es möglich, von Situationen, Gebäuden. Personen, Gegenständen zu träumen, die man noch nie zuvor gesehen hat? Sind es trotzdem Dinge, die man irgendwann schon einmal gesehen haben muss?

Was ist, wenn man als Beispiel 2002 von einen Julian Müller träumt und 2010 lernt man einen Christian Müller kennen, der Julian Müller aus dem Traum ähnelt?

Also wie sind die Zukunftsträume zu erklären?

Ich hatte als Beispiel mal folgende Träume gehabt:

  • Hatte früher mal Final Fantasy X gespielt und im Traum war es ein anderes Computerspiel, wo man leuchtende Sphäroiden (aus dem Tempelprüfungen) in eine Tür einsetzen musste.
  • Hatte auf Youtube schon mal ein Let´s play Video zu Might & Magic II gesehen und im Traum hatte ich das Spiel selber und saß am Amiga und hatte eine Might & Magic II Diskette in der Hand.
  • War schon mal in Kaufland Troisdorf, hatte mir in Google Earth auch die WfbM Elbe Nord angeguckt und irgendwann träume ich von dem Elbe Werkstätten in Hamburg und da war ein Flur, der einer Stelle in Kaufland Troisdorf ähnelte.

Was sind Eure Erfahrungen? Was meint Ihr?

Ja 70%
Nein 19%
Weiß ich nicht 11%
Kreativität, Menschen, Träume, Schlaf, Traum, Gesicht, Gehirn, Wissenschaft, Forschung, Meinung, Neurologie, Psyche, Traumforschung, Unterbewusstsein, Verarbeitung, Ähnlichkeit, Zukunftsträume, Abstimmung, Umfrage
Umfrage: Sieht man vor der Geburt eine Vorschau auf das kommende Leben?

Wenn ein Fernsehfilm angekündigt wird, sehen wir auch eine Vorschau und die Szenen aus der Vorschau bekommen wir im Laufe des Films zu sehen, wenn wir uns dem Film anschauen.

Wenn unser Leben ein Drehbuch ist, könnte es mit unseren Leben genauso sein?

Also bevor wir geboren werden, das wir eine Vorschau auf unser Leben zu sehen bekommen und im Laufe des Lebens erleben wir die Szenen aus der Vorschau und haben ein Deja vu Erlebnis und haben das Gefühl, das wir genau dieses Situation schon einmal gehabt hätten.

Es wird davon gesprochen, dass der Schlaf der kleine Bruder vom Tod ist. Wenn wir schlafen, träumen wir auch etwas, aber es sind alles Mischungen unserer Erlebnisse aus unseren jetzigen Leben und auch irgendwie anders.

Könnte es beim Tod genauso sein, dass wir vorm geistigen Augen Traumartige Bilder sehen, die mit Dingen aus unseren gelebten Leben neu vermischt sind und es eine Vorschau auf das nächste Leben ist?

Beispielszenario für eine Vorschau aufs nächste Leben und Deja vu:

  • Timo spielt Final Fantasy X und macht dort auch die Tempelprüfungen, wo man die Sphäroiden einsetzen muss
  • Jahre später stirbt Timo
  • Timo sieht Bilder vorm geistigen Augen
  • Unter dem Bildern tauchen auch Bilder auf, die an Final Fantasy X erinnern, aber es sind die Tempelprüfungen in verbesserter Form und als ein eigenständiges Spiel.
  • In einer Szene zum Spiel, ist auch eine Stelle zu sehen, wo es links zur Ausgangstür geht und vorne ist eine Treppe ist, wo ein Gegner oben wartet. In der Ausgangstür sind schon paar Kugeln (lila und rote) drin, in der nähe kann man eine Wand zerstören, um dort ein Item einzusammeln. Um die Tür zu öffnen, müssen noch mehr leuchtende Kugeln gefunden werden.
  • Nach weiteren Bildern wird Timo auf einer alternativen Erde neugeboren.
  • In Laufe des Lebens spielte Timo ein Computerspiel, was in Leben davor irgendwie Final Fantasy X war.
  • Timo kommt im Spiel an eine Stelle, wo es links zur Ausgangstür geht und vorne ist eine Treppe ist, wo ein Gegner oben wartet. In der Ausgangstür sind schon paar Kugeln (lila und rote) drin, in der nähe kann man eine Wand zerstören, um dort ein Item einzusammeln. Um die Tür zu öffnen, müssen noch mehr leuchtende Kugeln gefunden werden. und genau diese Situation kommt Timo bekannt vor und hat ein Deja vu.

Was meint Ihr?

Nein 92%
Ja 4%
Weiß ich nicht 4%
Leben, sterben, Tod, Wissenschaft, Universum, Psychologie, Drehbuch, Forschung, Meinung, Philosophie, Schicksal, Unterbewusstsein, Wiedergeburt, Wiederholung, Neugeborenes, Vorschau, Ähnlichkeit, Deja vu, Multiversum, Erfahrungen, Abstimmung, Umfrage
Machen wir immer und immer wieder dieselben Fehler (Umfrage)?

Falls wir unendliche Varianten unseres Lebens leben und auch gelebt haben, könnte es sein, dass wir immer und immer wieder dieselben Fehler machen, aber in ähnlichen Umgebungen und ähnlichen Situationen (da sich kein Leben 100%ig gleicht)?

Beispiele für Fehler:

  • Wir übernehmen uns
  • Wir fallen durch unsere Prüfungen
  • Wir schreiben schlechte Klassenarbeiten.
  • Wir begehen Verbrechen.
  • Wir Führen Kriege.
  • Wir behandeln Tiere schlecht.
  • Wir zerstören unsere Umwelt
  • Wir vernachlässigen unsere Familie und Freunde
  • Wir kommen in bestimmten Computerspielen nicht weiter z.B. Boss zu stark.
  • Wir bauen Unfälle
  • Wir Verstoßen gegen Regeln

usw.

und das immer und immer wieder und zum 18 Trionsten male.

Wenn ja, woran könnte sowas liegen? Wieso würden wir es in der nächsten Variante unseres Leben nicht anders machen? Das Problem ist, dass wir uns nicht an unsere vorige Variante unseres Lebens erinnern können.

Hätten wir eine Erinnerung an unsere vorige Variante unseres Leben, würden wir betreffende Fehler vielleicht nicht nochmal machen?

Was meint Ihr? Aber immer in ähnlichen Umgebungen, ähnliche Situationen usw.

Nein 58%
Ja 38%
Weiß ich nicht 4%
Leben, Fehler, Menschen, Tod, Wissenschaft, Kreislauf, Universum, Psychologie, Forschung, Meinung, Philosophie, Psyche, Sinn des Lebens, Unterbewusstsein, Wiederholung, Varianten, Ähnlichkeit, Multiversum, Teufelskreis, Abstimmung, Umfrage

Meistgelesene Fragen zum Thema Ähnlichkeit