Hagar470 18.01.2022
Deine Fragen an einen Schamanen
Bereits in den 70er Jahren hatte Hagar470 seinen Erstkontakt mit dem Schamanismus und ließ sich anschließend von einem Mentor zum Schamanen ausbilden. Heute lebt er mit seiner Frau in Costa Rica und betreibt dort eine Balsaholz-Plantage und einen kleinen Camping-Platz. Bei Bedarf stellt er Besuchern unentgeltlich seine schamanischen Fähigkeiten und Praktiken zur Verfügung. Von 16 bis 18 Uhr beantwortet Hagar470 am Dienstag, dem 18. Januar, was es bedeutet, ein Schamane zu sein.
Mehr erfahren
119 Fragen
Für mich ist ein Schamane ein Hochstapler, Quacksalber und betreibt Hokuspokus wie alle Astrologen auch. Was antwortest Du auf diese Vorwürfe?

Wer seine "schamanischen Fähigkeiten" gegen Geld anbietet, bereichert sich durch nutzlosen Hokuspokus. Bis auf einen Placeboeffekt oder Suggestion läuft da nicht. Sage ich, der sich der Wissenschaft und den Fakten verpflichtet fühlt und mit dem ganzen esoterischen Simsalabim nichts am Hut hat.

All das Gesumse um Religion, Aberglaube, Heilkraft, Astrologie, Wahrsagerei etc. beruht maximal auf geschickter Psychologie, hat aber nichts mit übernatürlichen Kräften zu tun, denn das Universum bringt nur Natürliches hervor, nichts Übernatürliches. Das wäre schon ein Widerspruch an sich. Somit bin ich auch der festen Überzeugung, dass sämtliche Religionen nur Menschenerfindungen sind, ersonnen, weil früher Mensch sich sein Dasein und den Ursprung der Welt nur durch einen göttlichen Schöpfermythos erklären konnte. Wir solltes es heute besser wissen als weiter den Geschichten anzuhängen, die irgendwelche Leute vor tausenden Jahren mal zu Papyrus brachten.

Wern sich Dinge nicht erklären kann, weil es ja angeblich mehr "zwischen Himmel und Erde gibt als... was genau?" Der Satz geht weiter mit "...als sich unsere Schulweisheit träumen lässt." Genau. Bedeutet: man muss schon verdammt viel wissen. Und wir wissen heite mehr als verdammt viel. Vor allem wissen wir mathematisch zufällige Ereignisse von "Schicksal" zu unterscheiden und finden für jedes Vorkommnis plausible und nachvollziehbare Erklärungen. Das Problem: wissenschaftliches Denken, Vorstellung von Evidenz und Falsifikation, Experiment etc. ist vielen gar nicht geläufig, dennoch wollen alle mit diskutieren im schrillen Chor des Halbwissens bzw. Nullwissens. Sehen wir bei Corona beispielhaft.

Gefährlich, extrem kritisch sehe ich all das, wen nun noch das ganze mit ganz viel Hokuspokus gewürzt wird und "übernatürliche" Anstriche bekommt. Niemals hätte ich gedacht, dass so viele Mitmenschen wieder den Rückfall ins mentale Mittelalter antreten... bis zur Verschwörungstheorie ist es da nur noch ein winziger Steinwurf.

Für mich ist ein Schamane ein Hochstapler. Was antwortest Du mir?

Kann man mit Schamanismus auch alle Krankheiten heilen?

Ich habe zur Zeit sehr viele Probleme, Wasser Einlagerungen, mein Herz pocht wie wild mit unter, und komische Stiche, pieksen, vermutlich durchs Wasser oder stress.. 😪

Dazu teilweise einen Husten der nicht wirklich weg gehen will wie ein tick.. Also wenn ich Stress habe kommt der hervor.. Kann man so was damit auch weg bekommen? Weil ich echt am verzweifeln bin und die Ärzte haben keine Lust weiter zu forschen, weder beim Wassereinlagerungen noch bei den Husten und es macht mich kirre.. Kann den teilweise unterdrücken aber manchmal wenn ich dann wieder anfange zu Husten, kann ich wieder nicht aufhören 😭bin am verzweifeln! Und durch die Wassereinlagerungen gelingt abnehmen mir nur wenig.. Bis gar nicht..

Ich bin völlig fertig... Und weiss nicht mehr was ich machen soll, wäre das für mich ein wunderwenn das endlich weg sein könnte, ich bin deshalb schon richtig kraftlos und hab kaum noch lebensfreude

Kann man eine lese blockade lösen? Damit habe ich auch noch zu kämpfen, würde ich selber dne tezx jetzt lesen, würde ich oben schon aufhören da mein kopf das nicht mit macht und dicht macht,manchmal klappt es meiste zeit nicht, habe ich seit Seelischen zusammenbruch in der schule damals als mir alles zu viel wurde, über WhatsApp telegram und co kann ich gerade so noch lesen

Danke für ihre Zeit :)

Und ich finde übrigens eure Angebote generell in Schamanismus toll

In wie fern spielt der eigene Schutz vor Geistern/Energien eine Rolle. Da die eigene Angst ja auch den möglichen Einklang im Ereignis selbst negativert?

Oder, gibt es wirklich Grenzen im Schamanismus, in denen man etwas abstoßen sollte, was nach meiner Schlussfolgerung dazu führt, das das Universum sich in seinem Einklang nicht absolut in Liebe entspricht, welche hier sein sollte, um als ein und der selben Seele unter/über Allem zu sein?

Denn wenn Wege in ihrer Weite zu anderen Endergebnissen kommen, als die eine Harmonie, spielt sich Frage auf, wie wir, als seelische Wesen, jemals der eine Seele entspringen können, wenn nicht hier gut ist, was wir in Wahrheit sind, und was wahrlich passiert.

Und da kommen für mich das Böse, alle schlechten Wesen und Schmerzen ins Spiel. Denn ist nicht auch Selbstverrat, und die Eingenommenheit von Glaubenskonstrukten, die die Niederlage des selbst dort realisiert, wo man sich jenseits aller Erfahrung, nicht als den Ausdruck der bedeutsamsten Liebe zu gewinnen erlaubt, die Flüche in Segen lösen?

Welche hier als Geschwisterstück die Verfehlung der Verfehltesten, ein sichtbar gewordenes Auge ihrer Einsicht sein muss. So wie es einen viel bedeuten muss, von etwas verletzt zu werden, dessen Licht man in diesen Leben vergaß, dieses zu erinnern, wo man sich Selbst fehlte, frei zu sein,… nicht zu werden.

Interessieren würde mich daher, wie man schlechten Einfluss auf eine reinigende Weise in Liebe ausdrücken kann. Wie man die dunkelsten Orten ihren Sinn im Lichte einer allumfassendem Güte stellt, welches direkt ohne Bedingungen, Erforderlichkeiten, oder der Verletzung freien Willens, Etwas zu Etwas zu zwingen, eine einfache, wahre Aussage über das Leben stellt.

In wie fern stehen also Wesen für sich selbst, schlecht zu sein, weil sie es wollen, wenn das Universum ihnen Platz bietet, Teil dieser wunderbaren Welt zu sein. Und wie kann man sie lieben, und als harmonische Präsent schätzen?

Denn ich bin des Schutzes Müde, und möchte eine andere Reaktion aneignen. Ich wäre dankbar für praktisch Übungen, und dem kritischen Hinterfragen dieser Ansichten. Und was aus ihrer schamanischen Sicht, absolute Freiheit und Frieden bedeutet.

Danke fürs durchlesen diesem Romans ^^