Essstörung - neue Fragen

Weitere neue Fragen zum Thema Essstörung

  • Wie schnell nehme ich zu? Guten Abend ihr Lieben. Wie man in den Stichworten lesen kann, habe ich eine Essstörung. Ich bin dabei mir helfen zu lassen, habe aber trotzdem noch eine Frage an euch. Ich habe jetzt seit ein paar Wochen mein Essen auf ca. 600 kcal täglich reduziert und nochmal 5 kg abgenommen. Seit kurzem erbreche ich mein Essen auch (bin nicht stolz darauf). Jetzt habe ich heute seit längerem wieder

    von noirfleur · · Themen: , , Essstörung
    1 Antworten
  • Fressattacke heftig? -2 laugenstangen (200g insgesamt) -apfel -Gummibärchen 12stück -3 Mini Rostbratwürste -60g Kartoffeln -2 dextro Energy Tafeln -3 Reihen Milka luflee -4 blätterteigtaschen selbstgemacht (nichtso groß) -Tomate Mozzarella kleine portion (Wahrscheinlich waren es sogar noch bisschen mehr Süßigkeiten , hab die nicht alle aufgeschrieben) Hatte gestern schon einen FA und hab mir eig vorgenommen heute

    von Cardigan12 · · Themen: , , Essstörung
    7 Antworten
  • Warum nehmen "normale" Menschen nicht zu? Hallo :) Also die meisten "normal essenden" Menschen nehmen ja irgendwie nicht zu, obwohl die keine Kalorien zählen..Aber wieso? Ich meine wie geht das, dass die genau die richtige Menge an Kalorien (also eben nicht zu viel oder zu wenig) zu sich nehmen ohne die Kalorien zu zählen? Wenn ich zum Beispiel mal "normal" esse, nehmen ich sofort zu... Aber wie können die das eben

    von XPinkXMuffinX · · Themen: Essstörung , ,
    11 Antworten
  • Meine Mutter will mich einweisen lassen? Komische frage ich weiß :D aber daher ich eine essstörung habe, will sie mir hal dabei helfen das ich wieder eine normale und gesunde Essgewohnheit habe. Nur mir ist das echt unangenehm und wenn ich ehrlich bin auch ein wenig peinlich. Ich mein was denken dann meine freunde und vorallem mein freund? nene also eine Therapie kommt für mich nicht in Frage daher ich es auch alleine hinbekomme (hab

    von thrashergirl · · Themen: , Essstörung ,
    8 Antworten
  • Woran kann eine starke Gewichtszunahme liegen? Ich habe schon seit meiner frühen Jugend Gewichtsprobleme und war immer etwas pummelig. In meiner späteren Jugend habe ich dann durch (fast) nichts essen immer wieder abgenommen, aber dann wieder zugenommen. Als ich dann auch noch mit brechen anfing, wurde bei mir Bulimie diagnostiziert. Seit ich nun nicht mehr erbreche, nehme ich nur noch zu. Ich habe innerhalb von etwa 10 Wochen etwa 20 Kilo

    von Jules394 · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Ein fressanfall nach 1 Woche wenig kcal? Ich habe von Montag bis Donnerstag jetzt wenig gegessen. Immer unter 500kcal. Weil ich wieder auf mein altes Gewicht kommen will. Hab auch 1kilo abgenommen in der kurzen Zeit. Ich weiß dass ich eine essstörung habe, ist aber nunmal nicht so leicht die loszulassen (kann man als gesunder Mensch einfach nicht verstehen, ich früher auch nie) aufjedenfall ist heute Freitag und ich hatte eine

    von Cardigan12 · · Themen: , ,
    7 Antworten
  • Ritzen Aufhören / Tipps? Hi. Ich hab gerade keine Ahnung wie ich anfangen soll aber egal. Also ich ritze mich zwar noch nicht lange aber irgendwie ist es halt trotzdem blöd nur ich kann nicht mehr wirklich damit aufhören. Kennt irgendwer Skills oder Tipps wie man sich ablenken kann? Und nein ich mache dass nicht wegen Aufmerksamkeit, es hat schon Gründe. Bitte auch keine Antworten wie "Lass es einfach" oder

    von XPinkXMuffinX · · Themen: , ,
    7 Antworten
  • Kur mit 15 sinnvoll? Ich fasse meine probleme mal kurz:) - ständig gereizt, überfordert, leistungsdruck - verlangen die beste zu sein - unwohlsein in seiner haut ich litt vor ca 2 jahr an einer essstörung und seither als ich versucht habe 'normal' zu sein fühle ich mich oft extrem unwohl und gebläht, meine verdauung ist total gestört usw. ich hab dann irgendwo gelesen eine master cleanse kur hilft und die

    von Allinavlove · · Themen: , ,
    6 Antworten
  • Was ist los mit mir (w/15)? Seit längerer Zeit fehlt mir die Motivation zum Leben. (klingt krass, ist aber so) täglich frage ich mich was mir dieser tag bringen soll und asuerdem habe ich das gefühl die zeit läuft mir davon. ich bin so unproduktiv und ich weis nicht was ich den ganzen tag mache, aber dann ist es plötzlich 8 und ich geh ins bett weil ich um 6 aufstehen muss. Für schule ist da auch gar keine motivation, ich

    von Allinavlove · · Themen: , Essstörung ,
    9 Antworten
  • Wie kann ich das meiner freudnin sagen? Also wie vielleicht schon in meiner letzten bzw meinen letzten fragen gesehen , habe ich Probleme mit dem Essen.. k h finde mich zu dick und will abnehmen obwohl alle sagen ich wär zu dünn.. ich versuche nur wenig zu essen.. also mein Mittagessen und abends ein bisschen Obst oder Gemüse.. aber ich versuche davon auch nur wenig zu essen... vor paar Wochen habe ich mich noch übergeben nach dem

    von Alskana · · Themen: , , Essstörung
    4 Antworten
  • Wie einen geregelten Tagesablauf, Routine, erstellen (Essstörung, Kontrolle)? Hallo liebe Community, erstmal möchte ich fragen, ob ihr mit eventuell Foren für psychische Erkrankungen (aller Art) empfehlen könntet. (-: Wäre sehr lieb! Zur Vorgeschichte: Ich bin fast 19 und ''frisch'' ausgewandert, weshalb ich noch nicht in Therapie kann (ich will es aber, keine Sorge!). Ich lebe schon seit Jahren mit diversen mentalen Erkrankungen, unter anderem an

    von faunachild · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Wie ist es nach der Magersucht? Ich wog bis vor kurzem bei einer Größe von 1,70m 48kg... Das lag deutlich im Bereich der Anorexie. Zu dieser Zeit ging es mir wirklich schlecht, jetzt allerdings fühle ich mich so gut wie schon lange nicht, ich möchte nichts anderes als gesund werden...Das einzige Problem ist, dass ich sehr schnell zugenommen habe und immer noch am zunehmen bin (wiege 53-54kg schon nach 6Wochen). Das Gewicht

    von lifeitself · · Themen: , , Essstörung
    7 Antworten
  • Wieso gibt es derartige Ungerechtigkeit? Ich bin seit zwei Wochen wegen Zwangsstörung in einer psychosomatischen Klinik. In den 8 Monaten davor habe ich low carb gemacht, 1000 Kalorien am Tag gegessen und 30kg abgenommen. Anschließend hatte ich noch immer 6 Kilo Übergewicht, darf hier in der Klinik aber nicht auf meine Art abnehmen, weil ich die vielen Magersüchtigen nicht triggern darf, anteilig essen muss und in der Mitte von

    von alisdeh · · Themen: , Essstörung ,
    9 Antworten
  • Ess-störung Frage? Gibt es eine Ess-Störung bei der mann einerseits richtig viel in sich reinstopft bis einem schlecht wird, und andererseits nicht den Anblick von Lebensmitteln ertragen kann? Und wenn ja, wie nennt man die?

    von puppenmacher · · Themen: , , Essstörung
    3 Antworten
  • Wundert der Kinderarzt sich bei Abnahme? Hallo ihr Lieben, Ich habe morgen einen Termin beim Kinderarzt und mache mir ein paar Sorgen. Ich bin 16 Jahre alt ,162cm und wiege um die 49-50 kg. Das ist ja an sich ein ordentliches Gewicht, aber vor einem Jahr hat die selbe Ärztin noch 57-58kg bei mir gewogen. Jetzt habe ich Angst, dass sie mir vor meiner Mutter unangenehme Fragen stellen könnte...! Meint ihr, dass sie das als normale

    von cupcake203 · · Themen: , Essstörung ,
    5 Antworten
  • Binge eating behandeln? Ich leide an Binge eating. Ich wollte fragen ob jmd noch darunter leidet oder damals daran litt und wie er mit dieser Situation umgegangen ist oder wie man da raus kommt? Meine Mutter nimmt mich nicht erst (ich will abnehmen schaffe es aber durch dieses Bingen nicht, sie sagt es fehlt mir an Disziplin und dabei versuch ich ihr zusagen das ich gerne damit zum Arzt gehen würde habe aber auch da

    von Erdbeerpueree · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Wie schnell erholt sich der stoffwechsel nach hungerkur? Hallo ich leide seit 3Jahren an Magersucht und und bim derzeit leicht untergewichtig. Ich habe nach krankenhausaufenthalten wo ich manchmal mit somde ernährt wurde monatelang zuhause nur so ca. 1200kcal gegessen und mein gewicht gehalten... Das ist dann Hungerstoffwechsel oder? Ind jetzt bin ich draufgekommen dass ich meinen Körper wieder an mehr nahrung gewöhnen will. Werde ich wenn ich jetzt

    von Naturteenie · · Themen: Essstörung ,
    4 Antworten
  • Trotz 6kg Zunahme immernoch gleiche Kleidergröße? Hi leudis. Ich hatte mal ne kurze Frage. Ich bin 15/w und habe eine Essstörung. Bin 1,71 Gros und wog im August 2016 51kg und hatte Kleidergröße 36 bzw s (bisschen weniger aber mehr als 34). Habe seitdem Ca 6 kg zugenommen und bin auf gutem Wege meine Magersucht zu besiegen. Was ich allerdings echt seltsam finde, ist dass mir immernoch alle Hosen passen. Die sind nichtmal Mega krass eng oder so.

    von Kira718 · · Themen: , , Essstörung
    6 Antworten
  • norexia recovery? hi. ich bin 18 weiblich 182 cm groß und ca. 61-62 kg schwer. ich leide unter einer essstörung, hatte bulimie, habe magersucht und orthorexie. ich habe innerhalb eines kurzen zeitraums 12 kg abgenommen meine periode bleibt seit fast einem halben jahr aus ich merke dass mein körper nicht funktioniert, jedenfalls nicht so ich bin sehr bedacht darauf, dass ich wirklich nie mehr als 1200 kcal esse

    von Mariaxxx98 · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Essen Äpfel? (Infos über mich im Profil andere fragen) Frühstücke nie. Mittags dann 3/4 von einer fertigsuppe von vinzenzmurr , die leberspätzle Suppe mit 35 Gramm laugenstange. Zum Abendessen zwei Brote mit Kalbfleischwurst (gewogen 100gramm) Frage: soll ich zum Snack noch einen Apfel (250g) (pink Lady) essen oder lieber nicht, und es war genug für heute?

    von Cardigan12 · · Themen: , , Essstörung
    11 Antworten
  • Körperschemastörug und totaler Perfektionismus und der Magersucht? Hi. Ich bin 15 und bin auf gutem Wege meine Magersucht zu besiegen. Ich kann euch leider nicht genau sagen, wie viel ich wiege, da ich mich das letzte mal vor 2,5 Monaten gewogen habe, aber ich schätze so 56-59kg bei 1,71cm. Eigentlich läuft alles ganz gut bis auf mein Körperbild. Das war schon immer sehr schlecht. Ich fühlte mich auch bei meinem untersten Gewicht von 51 kg unförmig. Jetzt ist es

    von Kira718 · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Wie ernst ist meine Situation (Magersucht)? Hallo ihr Lieben, ich habe seit ca. 8 Jahren ein ziemlich gestörtes Verhalten zum Essen. Mal hab ich extrem abgenommen und dann wieder alles zugenommen. Momentan bin ich 22 Jahre alt und wiege bei einer Größe von 1,64m 47,5 kg.  Noch vor etwa 5 Wochen war ich bei 52 kg und habe mich letzte Woche das erste mal nach einer Mahlzeit bewusst übergeben. Ich weiß, dass das nicht gesund ist, klar, aber

    von noirfleur · · Themen: , Essstörung ,
    7 Antworten
  • Setpoint berechnen? Hallo Also ich habe eine Essstörung und wollte mit der Minni Maud methode anfangen viele leute die das machen berichten nur positives darüber... meine einzige angst ist nur dass mein setpoint vielleicht zu hoch liegen könnte und damit würde ich nicht klarkommen (also das ist so ich esse immer 3000+ bis zu meinem setpoint und dann wird mein gewicht mit dieser kalorienmenge gehalten) wisst ihr

    von Lautschi135s · · Themen: Minni Maud , Essstörung
    1 Antworten
  • Habe ich eine Essstörung oder ist sind Essgewohnheiten normal? Heyhey :) also ich weiß schon seit längerem das meine Essgewohnheiten nicht normal sind. Ich bin 17 und 169cm groß und wiege 46 kg, vor einem halben jahr habe ich 12 kg mehr gewogen. Ich mache auch täglich Sport, einfach weil ich nicht anders kann und es eine Gewohnheit geworden ist. Meinen Eltern fällt es natürlich auch auf und machen sich Sorgen, ich weiß aber einfach nicht weiter. Ich trinke

    von thrashergirl · · Themen: , Essstörung ,
    8 Antworten
  • Essstörung Schule/Eltern? Hallihallo :3 Ich bin seit fast 4 Jahren essgestört. Ich weiß nicht, was genau es ist, aber ich komm aus diesem Kreislauf von Hungern-Fressen-Fressen & Kotzen nicht mehr raus. Zusätzlich macht mir meine enorme Schüchternheit immer mehr zu schaffen. Ich weiß nicht, wieso ich genau jetzt darauf komme, dass ich Hilfe möchte- und vor allem hab ich Angst, dass ich alles nur noch schlimmer mache,

    von Valadria · · Themen: Essstörung , ,
    1 Antworten
  • Die Freundin meines Vaters stellt mich als Lügnerin dar? Hey liebe Community! Ich habe momentan ziemliche Probleme (siehe meine letzte Frage) Ebenfalls leide ich an einer Essstörung , die genauen Details will ich an dieser Stelle nicht ausführen aber ich bin momentan auch viel beim Arzt und werde auch jetzt einem Kinder und Jugendpsychologen überwiesen Ich habe immer sehr großen Streit mit meinem Vater und jetzt kommen wir zum eigentlichen Problem

    von xxxthe1975 · · Themen: , , Essstörung
    6 Antworten
  • Partner spielt Essstörung und Sportzwang runter? Hallo zusammen, ich habe gestern Abend nach über acht Jahren mich getraut, meinem Mann über meine Essstörung und Sportzwang zu erzählen. Meine Essstörung läuft im Groben folgendermaßen: ich esse jeden Tag das gleiche, immer zur gleichen Zeit, zähle Kalorien… Sport mache ich täglich, ca. 1,5-2 Stunden. Ich gehe halbtags arbeiten und nachmittags habe ich meine drei Kinder. Sport mache ich

    von Kathleen384 · · Themen: , Essstörung
    5 Antworten
  • Schmerzen im Mund-und Magenbereich durch Bulimie. Was tun? Ich hab bulimie und in letzer zeit (die letzen 3-4 wochen) hab ich teilweise 5 mal am Tag gekotzt und mittlerweile hab ich solche schmerzen im ganzen mund und hals-magenbereich. Ich kann nichts mehr kauen, nichts mehr schlucken weil es total weh tut und auch in magen verursacht das ziemliche schmerzen. Bald bin ich in ner klinik um das in den griff zu bekommen aber bis dahin will ich einfach

    von shakedogshake · · Themen: , , Essstörung
    4 Antworten
  • Wie kann ich wieder normal essen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben? Also ich bin 15 und bin 1,57 groß.. ich wiege so um die 37 Kilo .. das schwankt immer mal so bisschen .. ich finde mich zu dick obwohl alles sagen ich wär zu dünn ..ich habe vor paar Wochen mich noch jeden Tag nach dem Essen übergeben ... jetzt mache ich das net mehr , weil ich nicht mehr kann.. es geht einfach net mehr , ich weis auch net wieso aber dadurch konnte ich aufhören damit und darüber

    von Alskana · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Komische Essstörung seit Jahren? Hallo, ich bin 14 und ich habe eine "Essstörung." Schon seit ich klein bin, bin ich sehr wählerisch. Ich esse nicht viel (Kein Gemüse, Keine Früchte, kein Spaghetti, keine Pizza viele weitere Gerichte usw.) wenn ich versuche etwas davon zu essen wird mir einfach schlecht es ekält mich einfach an, ich kann diese Sachen einfach nicht essen! Was könnte das sein oder wieso bin ich so? Ich

    von LifeNota · · Themen: Essstörung ,
    2 Antworten
  • Hat meine mitschülerin eine essstörung? Eine meiner Mitschülerinnen hat sich seit diesem Schuljahr enorm zurückgezogen. Sie redet kaum noch mit jemandem und sieht sehr kränklich aus. Ihre haut ist sehr gelb verfärbt und dazu hat sie auch noch sehr sehr stark abgenommen. Es sieht aus als wäre sie margersüchtig. Beim umziehen vorm Sport hat sie ihre Sportsachen meist unter ihren normalen Klamotten und falls nicht zeiht sie sich auf der

    von wakeupmakeup · · Themen: , Essstörung
    2 Antworten
  • Ich bin planlos - Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Ich versuche mich kurz zu fassen. Ich leide schon seit dem Grundschulalter an Depressionen mit Suizidgedanken und alles was dazu gehört. Zudem habe ich eine emotional instabile Persönlichkeitsstörung (Borderline), eine Somatisierungsstörung und eine Essstörung mit Adipositas. Meine Angststörung und Emetophobie hab ich soweit im Griff und beim Rest habe ich auch schon Fortschritte gemacht. Ich

    6 Antworten
  • Jemand mit dem selben problem? Hei erstmal, wollte fragen ob jemand das gleiche Problem hat wie ich (Magersucht) Bei mir ist es so dass ich gerade reinkomm. Gibt es vielleicht jemanden, der auch Magersucht hat? Es wäre echt cool, wenn du mir bescheid sagst. Wir könnten probleme austauschen znd über erfahrungen reden.. mit außenstehenden kann man darüber nicht reden, da sie es nicht verstehen. Also, wenn jemand das gleiche

    von GinaaaLoveLife · · Themen: Essstörung ,
    3 Antworten
  • Fressanfall , Mist? Habe in letzter Zeit bissl zugenommen und wiege um die 38 kg bei Größe von 160cm. Bin 15 u weiblich. Mittags und früh nichts. Konnte mich dann nachmittags nicht mehr aufhalten... Nachmittags hab ich dann einen pink Lady Apfel gegessen (250g) (135kcal) Dann einen selbstgemachten Blaubeermuffin (55g) (100kcal) Und einen Laugenzopf (ca 60g) (~140kcal) Bedeutet ich habe Nachmittags ~380kcal

    von Cardigan12 · · Themen: , ,
    9 Antworten
  • Essen auskotzen, wie abhalten? Ich habe eigentlich keine Essstörung, jedoch habe ich eben viel gegessen (viele Kohlenhydrate) weswegen ich mich mich jetzt schlecht fühle. Ich würde jetzt gern meinen Finger in den Hals stecken und alles wieder auskotzen. Aber ich weiß auch, dass das nicht gut ist, aber der Gedanke geht nicht weg. Was kann ich tun? Ich bin weiblich und 19 und normal bis schlank.

    von Tierfreund97 · · Themen: , , Essstörung
    8 Antworten
  • Von Magersucht in die Binge eating Essstörung gerutscht? Hey ich bin 16 Jahre alt und weiß nicht mehr weiter... Ich glaube ich bin von der Anorexie in die binge eating Essstörung gerutscht. Ich war vor 2 Jahren aufgrund von Anorexie beinahe 7 Monate in einer Klinik, die allerdings nicht auf Essstörungen spezialisiert war. Zudem befand ich mich in einer ziemlich depressiven Phase. Ich wiege bei einer Größe von 1,57m fast 55kg. Mein Tiefstgewicht lag bei

    von Gutefrage34248 · · Themen: Essstörung ,
    4 Antworten
  • Habe ich langsam eine Essstörung durch meine Depression entwickelt? Also ich würde nicht sagen das ich untergewichtig bin. Jedenfalls esse ich seit längerem immer weniger. Also anfangs habe ich es auf eine kleine Mahlzeit am Tag reduziert, doch nun wird mir schlecht wenn ich mal ne Frucht esse. Dementsprechend verweigere ich in der Klinik, in der ich wegen anderer Ursache bin richtig zu essen. Jedesmal ist mir bei eigentlich nichts richtiges Essen schlecht. Das

    von Youareme · · Themen: Essstörung ,
    2 Antworten
  • Habe ich vielleicht magersucht esse seit langem nich mehr? Also seit einer woche fast garnichts mehr gegessen, als erstes hatte ich keinen Apetit mehr aber jetzt will/kann ich nicht mehr essen, es ekelt mich an, ausserdem habe ich in der zeit jetzt schonen einen kilo runter :D ist das noch normal? Das mit dem kilo spornt mich voll an, ich habe es sonst nie geschafft abzunehmen! Ich mach damit aufjedenfall weiter! :D

    von GinaaaLoveLife · · Themen: , , Essstörung
    6 Antworten
  • Stoffwechsel anregen nach Fehlernährung? Hallo:) Ich bin 19 und habe durch falsches Essverhalten über 3 Jahre sehr abgenommen. Zwar nehme ich jetzt gut zu (und das soll auch weitergehen), dennoch wollte ich nach Tipps fragen, wie ich so langsam wieder meinen Stoffwechsel "sanieren" kann. Durch das hungern/fehlernähren ist mein Körper noch auf "Sparflamme". Habt ihr Tipps? LG

    von Userin97 · · Themen: Essstörung , ,
    5 Antworten
  • Wie schaffe ich es, mich nicht absichtlich zu übergeben? Hallo Ihr Lieben, ich brauche eure Hilfe! Ich habe schon länger eine Essstörung und habe auch schon etliche Fragen darüber gestellt, aber ich habe jetzt das erste mal etwas richtig dummes gemacht. Ich habe mich absichtlich übergeben und ich weiß, dass es richtig dumm war. Aber es war plötzlich so einfach und es ging wie von selbst. Jetzt habe ich Angst, dass ich es wieder machen könnte. ich weiß

    von noirfleur · · Themen: , Essstörung
    2 Antworten
  • Ich kann einfach nicht mehr, wie bekomme ich mein Leben wieder auf die Reihe? Hey Ich brauche Hilfe .. Ich kann einfach nicht mehr und bin psychisch am Ende. Ich leide seit mehreren Jahren unter Essstörungen , Depression und Borderline Meine Probleme haben ab der Trennung meiner Eltern angefangen, und jetzt, 2 Jahre später wird es nur noch schlimmer Auch meine frühe Kindheit wurde stark durch meinen Vater geprägt( er ist sehr aggressiv, lässt seine Laune an mir aus und

    von xxxthe1975 · · Themen: , Essstörung ,
    7 Antworten
  • Ist das noch eine Essstörung, was ist los mit mir? Hallo :) Ich weiß nicht so ganz weiter und komme mit diesem hin und her langsam nicht mehr klar. Ich war magersüchtig vor einem Jahr, war dann in Therapie und habe zugenommen. Die eigentlichen Probleme haben sich nicht so gelöst..mein familiärer Hintergrund. Ja dann war ich Iwan nicht mehr so zufrieden und wollte wieder etwas abnehmen. Habe ich dann auch also nur 2-3 Kilo aber die dann wider

    von lossaaa · · Themen: , , Essstörung
    2 Antworten
  • Trotz ernährungsumstellung kein abnehmen? Hallo zusammen, Seit ca 1 monat habe ich meine Ernährung umgestellt, vorher habe ich zwar auch nie zugenommen, obwohl ich öfters mal Burger gegessen habe und auch sonst gegessen habe, was ich wollte, aber dann entwickelte sich leider eine kleine essstörung, und ich hatte schreckliche angst zuzunehmen... Somit habe ich ne zeit lang sehr schlecht gegessen(nicht lange), aber dann habe ich mich

    von Ladyyy987 · · Themen: , Essstörung ,
    7 Antworten
  • Frustrierte wegen Gewicht/Körper? Hallo, ich bin 16 Jahre und bin alles andere als Zufrieden mit meinem Gewicht, ich bin 1,76 und wiege 74Kg. Mein problem ist dass ich mir ständig vornehme abzunehmen und mein Lebensstil verändern will aber nach spätestens 2 Tagen, falle ich zurück und esse wieder ungesund. Ich fühle mich schlecht wenn ich Süßigkeiten esse oder ungesundes aber tue es trotzdem, es frustiert mich so dass ich nicht

    von pinkfrodo · · Themen: , , Essstörung
    3 Antworten
  • Depressionen,Schule,Familie...WIE? hey ich bin 13 & habe bald seit 2 jahren depressionen & komme nicht mehr davon weg...ich ritze mich schon seit über einem jahr & ich habe keine kraft davon wegzukommen es ist einfach diese last die ich nicht schaffe... klar gibt es tage an denen es mir gut geht aber kaum kommt eine kleinigkeit,werd ich sofort angeschrien & runtergemacht das geht in der schule genauso & ich

    von mondkindd · · Themen: , , Essstörung
    5 Antworten
  • IIhr frage mich ob meine Essgewohnheiten in letzter Zeiten noch normal sind? Also ich esse seit ein paar Tagen nicht mehr so viel.. Seit ca. 4-5 Tagen. Ich kann selber nicht einschätzen ob das normal ist, davor habe ich immer richtig reingehauen, mit 12 Jahren wieg/wog ich 60 Kg und jetzt geh ich rede ich mir ein nichts mehr zu essen dürfen, und essen nur noch das was ich vor meinen Eltern essen muss und lasse irgendwie so viel übrig... naja also vor 2 Tagen: -ein halbes

    von GinaaaLoveLife · · Themen: Essstörung ,
    6 Antworten
  • Essstörung durch Mandelentzündung? Ich hatte ca. 4 Tage eine dicke Mandelentzündung. Musste auch Antibiotika nehmen. Ich konnte durch die Halsschmerzen weder sprechen noch essen. Aber nach diesen 3 Tagen, war ich wieder einigermaßen OK. Ich hatte zwar noch Fieber, Schnupfen, Husten, Kopfschmerzen und Gliederschmerzen, aber meine Halsschmerzen waren weg. Ich kann eigentlich wieder regelmäßig Mahlzeiten zu mir nehmen, doch das

    von SinaOskar · · Themen: Vielleicht falscher Gedanke , , Essstörung
    1 Antworten
  • Wieso herrscht hier solche Ungerechtigkeit? Ich habe 8 Monate low carb gemacht, täglich 1000 Kalorien gegessen und damit 30kg abgenommen. Seit 5 Tagen bin ich wegen Phobien und Zwangsstörung in einer psychosomatischen Klinik und darf dort aus Rücksicht auf die magersüchtigen Patienten keine Diät mehr machen. Meine Psychologin meinte, dass sie low carb privat total gut finden würde, hier in der Klinik aber muss sie die Philosophie

    von alisdeh · · Themen: , ,
    11 Antworten
  • Auslandsjahr abbrechen aufgrund von Essstörung? Dies ist wohl einer der schwersten und kompliziertesten Posts die ich schreibe, aber ich brauche eure Hilfe. Ich befinde mich im Moment in Australien und das schon für ein halbes Jahr. Geplant war das ich noch ein halbes Jahr ungefähr hier bleibe. Kurz vor Antritt der Reise kam die Sache mit der Essstörung raus, es fehlte jedoch die Zeit für eine Therapie und ich konnte lediglich 4 mal eine

    von lucery · · Themen: , , Essstörung
    4 Antworten
  • Auf einmal Essstörung? Kann man auch wenn man Übergewichtig ist eine Magersucht bekommen? Ich schätze ich habe eine, da ich seit Tagen nichts mehr Esse, mir ist richtig der Apetit vergangen. Ich hoffe bisher das es nur eine Phase ist, aber trotzdem würde ich gerne wissen kann man wenn man Übergewichtig ist und noch nicht mal daran dachte abzunehmen, eine Essstörung bekommen? Danke im Vorraus.

    von GinaaaLoveLife · · Themen: Essstörung ,
    6 Antworten
  • Bitte antworten dringend tue ich das Richtige? Bitte ANTWORTEN Also ich bin 13 Jahre alt ,167cm und wiege 41,5 kg 
Ich leide an einer Essstörung an svv und  Depressionen und habe schon Suizidversuche hinter mir. 
Ich ritze mich, ja .. Nicht so stark wie vllt meine sis aber ich ruhe es ich habe schon probiert mit Tabletten zu sterben hat aber nicht geklappt ich überlege jedes Mal an einer Kreuzung ob ich nicht fahren will diese Gedanken

    von lilou12 · · Themen: , ,
    9 Antworten
  • Tuhe ich das richtige? Also ich bin 13 Jahre alt ,167cmund wiege 41,5 kg Ich leide an einer Essstörung an svv und  Depressionen und an Suizid versuchen Ich Ritze mich ja .. Nicht so stark wie vllt meine sis aber ich ruhe es ich habe schon probiert mit Tabletten zu sterben hat aber nicht geklappt ich überlege jedes Mal an einer Kreuzung ob ich nicht fahren will diese Gedanken ... Ich habe /hatte eine Essstörung ich

    von lilou12 · · Themen: Magersuht , ,
    2 Antworten
  • Borderline und jetzt von Drogenmissbrauch in Essprobleme? Hab Borderline mit Depression, Alkoholabhängigkeit und weiteren neben Symptomen..war öfter in Kliniken hatte mehrere Krisensituation etc( ganzen anderen fragen) nun ist das so das einfach kein Ende in Sicht ist und das lässt mich immer mehr verzweifeln .. Jetzt wo ich meinen Alkoholkonsum im Griff hat tritt das nächste Problem auf , das Essen. Schon seit ich 12/13 bin gab es immer mal wieder

    von zauberfee98 · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Ertsgespräch Essstörung psychologe? Hey, ich bin schon länger in therapie  und dann hat sich bei mir noch eine essstörung entwickelt :/ ich habe nächste woche das erstgespräch mit einer psychologin/Kinderärztin weil meine jetzige psychologin mir bei ihr einen termin ausgemacht hat weil sie schon mehrere patienten mit essstörungen hatte und mir helfen soll. Jetzt zu meiner Frage: Was wird dort gemacht, wird da nur gesprochen oder

    von fasttot · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Wie komme ich wieder herauus? Ich habe seid 1 Jahr eine esstörung. Ich bin (w) 16 Jahre 160cm und wiege jetzt ca 48kg. Mein Startgewicht war 51kg (gleiche größe & ja ich weiss ich habe nicht viel abgenommen). Es war und ist eine shreckliche Zeit und Ich möchte dass es endlich aufhört. Ich will es aber alleine schaffen ohne Klinik. Es weiss auch noch niemand bescheid von der esstörung. Ich möchte dass es aufhört, da ich ja

    von loveyou1932 · · Themen: , , Essstörung
    2 Antworten
  • Gestern hab ich das gegessen? Mittags habe ich einen pink Lady Apfel gegessen (die pink Ladys sind ja schon immer bisschen größer) und eine Kiwi. Nachmittagssnack einen Mini lolli von chupachup und ein Colafläschchen. Außerdem ein kleines Stück Erdbeerkuchen (das ist so fertiger Tortenboden einfach mit Erdbeeren und so Tortengelee. Abends 2 kleine Brote! Genug zu viel ? Danke im Voraus

    von Cardigan12 · · Themen: , Essstörung ,
    15 Antworten
  • Kann man wegen einer Esstörrung aus einer stationären psychatrichen Behandlung rausgeschmissen werden? Hallo, ich werde mich Freitag in eine stationäre psychatrische Behandlung begeben. Aufnahme Diagnose war somatisierungsstörrung und psych. Belastung. Nur leider ist das nicht alles.. Nun habe ich auch noch ein Essproblem. Mir ist das selbst klar und ich versuche mein bestes es zu verstecken, damit mein Vater sich keine Sorgen macht. (Ich bin 18 wohne, aber bei meinem Vater) Natürlich ist mir

    von CreepyPandaa · · Themen: , ,
    6 Antworten
  • Was und wie darf ich noch essen? Hey! Leider habe ich die letzten 2 Tage zuviel gegessen und mich sehr wenig bewegt. Jetzt bin ich total verzweifelt wie ich die nächsten Tage essen soll. Einfach ganz normal wie immer oder nur gesunde kalorienarme Sachen? Ich wiege 60kg bei 1,67m und 19 Jahren. Ich bin nicht übertrieben dick aber hab Angst zuzunehmen. Meine Essstörrung kontrolliert mich manchmal noch. (Früher mit Magersucgt wog

    von MaryCats · · Themen: Essstörung , ,
    4 Antworten
  • Dürfen Lehrer nach dem Gewicht fragen? Hallo, also ich wurde jetzt schon ziemlich oft (5-6 mal) von Lehrern darauf angesprochen, dass ich anscheinend "so dünn" sei, ob es mir überhaupt gut geht, wie viel ich esse und eben auch wie viel ich denn wiege usw. Ich hab dann darauf gesagt dass ich mein Gewicht nicht weiß, weil ich den Lehrern halt nicht mein Gewicht sagen will. Inzwischen ist das halt schon ziemlich nervig, wenn

    von XPinkXMuffinX · · Themen: , Essstörung ,
    8 Antworten
  • Hatte ich damals eine Essstörung? Kinder können Essstörungen haben, soweit bin ich informiert. Nun zu mir: Mit 5-6 Jahren hörte ich auf, normal zu essen. Ich war ziemlich heikel, ließ immer mehr Gerichte weg, mochte sie nicht mehr essen. Ein "Hungergefühl"/ein Verlangen nach Essen hatte ich nicht, das kannte ich nicht. Essen war ein Zwang. Ich wollte nicht dünner werden, ich fand mich mit meinen 15-19 Kilo mit 7 Jahren

    von mausihasi1999 · · Themen: , Essstörung ,
    4 Antworten
  • Wer kennt sich aus mit Essstörungen? Guten Abend :-) Gibt es da draußen eine Person, die sich gut über das Thema Essstörungen, insbesondere Anorexia nervosa und bulimia nervosa auskennt und so lieb wäre, mir zu helfen, ein paar Informationen zu sortieren und in einen fließenden Text zu fassen? Ich habe ein großes Problem mit dem Aufbau von Sätzen und schön klingenden Worten. Ich schreibe alles immer sehr einfach. LG von mir

    von rxxxi · · Themen: bulimie nervosa , ,
    6 Antworten
  • Ich will essen, aber kann es nicht? Vor ein Paar Tagen hat mein Freund Schluss gemacht und seitdem kann ich nichts mehr essen. Wenn ich nur an Essen denke wird mir schlecht. Und wenn ich was esse (Kleinigkeit), dann ist mir einfach 1-2 Stunden schlecht und ich würd mich am liebsten übergeben. Seit ca. 4 Tagen ist das jetzt so und ich wiege nur noch 37-38kg (bin 165cm groß). Ich habe Angst dass es noch weniger wird. Ich will essen

    von DieRatgeberin77 · · Themen: Essstörung , ,
    6 Antworten
  • Gesund abnehmen trotz essstörung? Hallo! Ich fühle mich mit meinem Körper immer mal wieder unwohl (die letzte Zeit Noch vielmehr)  und hatte letztes Jahr bis gegen Ende des Jahres noch eine Essstörung, aus der ich jedoch raus wollte und es auch schaffte, nun gelange ich aber immer mehr und mehr zu meinem damaligen Normalgewicht. Damit habe ich aber ein Problem, ich fühle mich nämlich  total dick.  Ich wollte aber fragen wie man

    von blutnebel · · Themen: Essstörung , ,
    6 Antworten
  • Kann es sein dass Bulimieker sich irgendwann nicht mehr übergeben können? Ich könnte es am Anfnag nicht . Dann hab ich es hin bekommen , aber vor paar Tagen habe ich es 2 Tage lang nicht hin bekommen . Dann habe ich es 2 Tage nicht probierte sber ich könnte dann einfach net anderst weil der Drang zu groß war und Desshalb habe ich es gestern wieder versucht . Mittags hat es geklappt aber abends nicht :( heute hat es garnicht geklappt.. wieso? Kann das sein dass das mal

    von Alskana · · Themen: , , Essstörung
    3 Antworten
  • Für heute genug o viel? Frühstück & mittags nichts. War unterwegs. Nachmittags einen pink Lady Apfel (groß, 250gr) ~150kcal und eine Kiwi ca 80gr, 40kcal Zum Abendessen einen Laugenzopf (95gr) und eine laugenstange (75gr) dazu Tomaten und Gurke. Zum Snack ein colafläschchen und ein kleines Stück Schoki & eine Pez Bonbon, außerdem 2 Lollies... alles zsm ca 700 kcal ...... ist das zu viel? Wollte eig dass es heute

    von Cardigan12 · · Themen: , Essstörung ,
    6 Antworten
  • Meine Essstörung wird wieder schlimmer, was tun? Hi...um es kurz zu machen: ich bin w/15 und versuche seit August 2016 aus meiner Essstörung (Magersucht) rauszukommen. Ich habe schon seit Dezember Normalgewicht, bin in ambulanter Therapie und esse eig auch alles was ich will. Mein Körperschema war schon immer sehr schlecht, zu dicj finde ich mich pausenlos seit ca einem Jahr. Aber in letzter Zeit (Schule wird auch zunehmend stressiger) habe ich

    von Kira718 · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Angst vor Frauenarzt nach Magersucht was tun? Hallo, ich bin seit einem halben Jahr von der Magersucht geheilt und jetzt leicht im Übergewicht, jedoch habe ich seit 3 Jahren meine Periode nicht mehr bekommen, daher habe ich einen Terin beim Frauenarzt. Außerdem schäme ich mich für mein Intimbereich. Habt ihr schonmal das gleiche erlebt oder Tipps

    von allie1199 · · Themen: Essstörung , ,
    3 Antworten
  • Klinikaufenthalt weil ambulante Therapie zu lange Wartezeiten hat? Hallo:-) ich hab am 6.2 ein Erstgespräch in einer Klinik Speziell für Essstörungen. Leide seit einem 3/4 Jahr an Magersucht & eine Psychotherapeutin hat mir empfohlen, in eine Klinik zu gehen, da sie und auch andere Psychotherapeuten 1/2 bis 1 Jahr Wartezeit haben.. Ich bin noch nicht wirklich gefährdet, was das Gewicht angeht (1,63m & 46,8kg / BMI 17,3), dennoch nehme ich immer mehr

    von bluuubF · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Wieviel kcal sollte ein gesunder Mensch zu sich nehmen? Guten Abend :) es ist zwar für die meisten eine einfache Frage, aber für mich leider gar nicht so. Nach ca. 8 Jahren Essstörung, mal im Normalgewicht, mal im ziemlichen Untergewicht, habe ich jegliches Gefühl zum "normalen" Essen verloren. Deswegen die Frage: wieviel kcal sollte ein Mädchen in meinem Alter zu sich nehmen und wieviel sollte sie wiegen? (22 Jahre, 1,64 m)

    von noirfleur · · Themen: Essstörung , ,
    6 Antworten
  • Wie mit dem B/P aufhören (Fressattacken, Bulimie)? Hallo liebe Community, diese Frage richtet sich an (evtl ehemalig) Essgestörten. Zur Zeit wird es wieder schwerer. Eine Woche habe ich durchgehalten und nur einmal erbrochen, wenig und kontrolliert gegessen (mit geregelten Mahlzeiten). Aber nun fängt es wieder an: voll fressen, erbrechen, 20min warten und wiederholen. Es ist so schlimm, dass ich teilweise bis zu 20mal (!) gewollt erbreche.

    von faunachild · · Themen: , , Essstörung
    4 Antworten
  • Habe ich genug gegessen? Frühstück nichts Mittags eine kleine Portion Thai Curry mit Reis. Nachmittags hatte ich 2 Stunden leistungstanzen. Zum Abendessen 2 kleine Brote und eine laugenstange (75g) dazu hab ich Tomaten und Gurke gegessen. Danach eine Kiwi. Ist das ausreichend oder zu viel?

    von Cardigan12 · · Themen: , Essstörung ,
    5 Antworten
  • Kann man mit Essstörungen im Krankenhaus ambulant behandelt werden? Hey, ihr Lieben, ich bin nun schon eine ganze Weile essgestört und es ist ein nerviges auf und ab. Ich komme aus der Nähe von Wildeshausen und hier gibt es einfach nichts! Eine stationäre Therapie kommt für mich nicht in Frage, da mir die Schule zur Zeit einfach wichtiger ist und mein Körper voll okay ist. Ich bin im Normalgewicht. Glaubt ihr, dass man im Krankenhaus behandelt werden könnte? Ich

    von Sinacakepop · · Themen: Essstörung ,
    3 Antworten
  • Hilfe! Endlich von binge eating wegkommen? Guten Abend, ich leide schon länger unter binge eating. Heute hatte ich leider wieder einen Fresstag und ich weiß nicht wie ich davon endlich loskommen kann :( Vielleicht zum Verständnis etwas zu mir: Ich beschäftige mich schon länger mit Ernährung, da ich lange Zeit ein gestörtes Verhältnis zum Essen habe. Lange Zeit (vor 3-4 Jahren) habe ich immer versucht mit nichts essen abzunehmen, was

    von seifenblassennn · · Themen: Essstörung , ,
    4 Antworten
  • Wie kann es sein, dass ich zunehme? Ich habe die letzte Woche relativ wenig gegessen. Am Dienstag 135g gekochte Nudeln mit Lachs-Erbsen-soße. Die Portion habe ich nicht aufgegessen. Gestern habe ich nur Suppe und einen Proteinriegel (120kcal) gegessen. Heute gar nichts. Insgesamt habe ich fast 500g ZUGENOMMEN! Wie ist das möglich?

    von depressivekunst · · Themen: Essstörung , ,
    9 Antworten