Wie soll ich das denn jetzt Handeln?

Hallo. Ich hoffe die Programmiererschaft ist aus ihrem kleinem Schläfchen erwacht und kann mir hier etwas weiterhelfen. Ich mache (immernoch) eine Coding-Challenge. Dachte sie ist Lustig, langsam wird sie Sinnlos .__.

Erstmal die zurzeitige Stage:

An sich wurde alles gesagt. Das Problem mit den max. 10 Packages hab ich bereits gelöst. Nun bin ich aber bei der byte abfrage ... Die ist dann schon Lustiger. Hier mal meine add Funktion.

void add(Package package) {
  // Check if package already in map.
  std::list < std::string > info_list({
    package.name,
    std::to_string(package.versionMajor),
    std::to_string(package.versionMinor)
  });
  if (saved_packages.count(info_list)) {
    return;
  }
  uint32_t used_size = 0;
  for (it_helper = saved_packages.begin(); it_helper != saved_packages.end(); it_helper++) {
    used_size += it_helper -> second.size;
  }
  // INFO: saved_packages.size() starts (idk why) by 2. So 12 means 10 packages.
  if (saved_packages.size() >= 12 && used_size >= 100) {
    throw std::exception();
  }
  saved_packages.insert(std::pair < std::list < std::string > , Package > (info_list, package));
}

Simpel ... Naja. Also das && falsch ist, dass weiß ich. Wollte es nur damit mal ausprobieren. Also bei "&&" kommt folgendes raus:
"The add method threw no exception despite exceeding the limit of 10 packages." und es macht Sinn. Schließlich war das Maximum erreicht, die bytes aber noch frei. Dennoch sollte man es ja nicht zulassen. Wenn ich jetzt aber || mache:

"The add method threw an exception before reaching the limit of 100 bytes." was auch Sinn macht. Denn die 10 Packete wurden vermutlich gesendet, bevor die 100 Bytes erreicht waren. Nun ... Was jetzt? Ich hab tatsächlich keine einzige Idee gerade, währe dankbar für bisschen Hilfe. Danke im Vorraus und lg.

Wie soll ich das denn jetzt Handeln?
PC, Computer, Internet, Software, Technik, Programmierer, programmieren, cplusplus, CPP, Programmiersprache, Softwareentwicklung, Visual Studio, Challenge
Wie kann ich innerhalb von Parallel.Foreach den Konsolentext aktualisieren?

Hey zusammen,

ich habe folgenden Code:

Public Sub Start()
  Parallel.ForEach(Infinite(),
    New ParallelOptions(),
    New Action(Of Boolean) _
    (Sub()
      'HIER Arbeit
    End Sub)
  )
End Sub

Private Iterator Function Infinite() As IEnumerable(Of Boolean)
  While True
    Yield True
  End While
End Function

Hier sollen am Ende verschiedene GET- und POST-Requests gesendet werden. Um die soll es aber nicht gehen.

Ich möchte innerhalb der Parallelschleife auf die Konsole zugreifen, und verschiedene Positionen bearbeiten.

Unter anderem wie viele Threads/Tasks laufen. Wie viele Aufgaben insgesamt abgeschlossen sind. Dies soll alles im oberen Teil der Konsole passieren.

Weiter unten sollen die Tasks/Loops dann in einer Art Progressbar von 0 - BufferWidth wandern und so signalisieren, wie weit sie gerade sind.

Dazu stellen sich mich zur Zeit mehrere Fragen:

1) Darf ich in einer parallel arbeitenden Schleife auf den Konsolenpuffer zugreifen?

Wenn nicht, soll ich mit

Invoke(Sub() -> mach was)

oder mit

SynchronizationContext -> Post(new MethodInvoker)

arbeiten?

2) Reicht Parallel.Foreach, um die maximale Anzahl an Threads zu bekommen?

Oder muss innerhalb der Parallel.Foreach ein neuer Task, so wie

Dim taskOne = Task.Factory.StartNew(Sub() 

einen neuen Task innerhalb der Schleife erstellen?

Wie ihr merkt, bin ich mit dem Multithreading noch nicht wirklich fit. 😃

Ich hoffe auf eure Hilfe

LG

Microsoft, programmieren, vb.net, Visual Studio, multithreading, Parallel
Wie sendet man über C# eine Email Nachricht?

Hallo.

Also ich möchte so Programmieren, das der Programm mit einem knopfdruck über mein Outlook Email Adresse mit einem Knopf an jemanden Email Nachricht Sendet.

Also das Programm muss erstmal in der lage mit mein Microsoft Outlook Email Accaount einloggen und das er mir eine Nachricht sendet.

Der Code sieht erstmal so aus:

            var from = "Mein_Email@outlook.de";
            var to = "Sein_Email@gmail.com";
            var subject = "Test Nachricht";
            var body = "Test Test Nachricht";

            var username = "Mein Microsoft Accaount Name"; // get from Mailtrap
            var password = "Mein Microsoft Accaount Passwort"; // get from Mailtrap

            var host = "imap-mail.outlook.com";
            var port = 993;

            var client = new SmtpClient(host, port)
            {
                Credentials = new NetworkCredential(username, password),
                EnableSsl = true
            };

            client.Send(from, to, subject, body);

            Console.WriteLine("Email sent");

Als ich der Programm diese Befehl ausführt, hängt er sich nur auf und macht gar nichts weiter. Und wenn ich das Programm pausiere, stelle ich fest dass ganzezeit versucht diese Code "client.Send(from, to, subject, body);" aus zu führen aber es irgendwie nicht gelingt und er nur am aufhängen ist ohne Fehlermeldung. Auf mein Zweites Email hat er nicht mal geschafft mir eine Nachrichten zu senden.

Hat jemand eine Lösung?

Computer, Handy, Internet, Software, Windows, E-Mail, programmieren, C Sharp, Visual Studio
wer steht hinter visual politik.de?

Dieser youtube Kanal gibt sich als unabhängig aus und würde angeblich nur von Spenden finanziert. Der deutsche Moderator gibt sich libertär und weltoffen und tritt mit einem Hawaiian-tshirt vor der Kamera auf. Die Legende des Kanals ist, dass sich zwei leidenschaftlich Polit-Interessierte zusammengetan hätten, um unabhängig und objektiv zu informieren.

Lt. einer Informationsquelle (wahrscheinlich Wikipedia) soll ein Vetreter dieses Kanals auch einmal an der Münchner Siko teilgenommen haben, bzw. eingeladen worden sein. Dies macht mich stutzig. Welcher unabhängige Youtuber kann an der Siko teilnehmen? Meine Vermutung ist eher, dass ein neoliberaler think tank dahinter steht. Die Recherchen sind so umfangreich, dass ein kleines Team in so kurzen Abständen niemals so viel in so kurzen Abständen produzieren kann.

Die Berichte, Analysen sind sehr tendenziös und lassen bestimmte Aspekte immer unter den Tisch fallen. Der weniger Informierte gewinnt den Eindruck hier tolle und objektive Informationen zu erhalten. Am Ende wird dann eine Meinung produziert, die den amerikanischen bzw. neoliberlen Anschauungen entsprechen. Diese Methode ist nicht neu. Auffällig sind auch die vielen positiven Kommentare, die wie bestellt wirken, da sie allesamt das von diesen Redakteuren geschaffene Weltbild untermauern und als glaubhaft bezeichnen.

Meine Menschenkenntnis sagt mir, dass hier viel geblufft wird und in Wirklichkeit eine größere NGO dahintersteht, die gezielt die öffentliche Meinung manipulieren will. Die Methode wurde von Walter Lippman entwickelt und heute nit Erfolg durchexerziert.

Gibt es dazu eine andere Meinung oder andere Eindrücke? Ich bin sehr skeptisch.

Inflation, Technik, Visual Studio, Coronavirus, Keynesianismus, Russisch-Ukrainischer Konflikt
in Visual in Forms mit C# Prozent?

Guten Tag weiß jemand wie ich es hinbekomme mit Prozent rechnen zu können. Und zwar wird eine 5 eingeben und dazu das Prozentzeichen. Soweit alles gut. Die eingegebene Zahl wird direkt durch 100 geteilt (5 : 100 = 0,05 ) und unter dem Eingabefeld notiert (zur hilfe damit man weiß was man eingeben hat) und nun wird immer ein Fehler ausgegeben das dort die Zahl falsch deklariert wurde als String nur wenn ich Convert.ToDouble eingebe scheinbt es nichts zu bringen. Jemand eine Ahnung was ich anders machen kann evntl. mit Code Beispiel. Danke schonmal im Vorraus

hier der Code

public partial class Rechner : Form

  {

    string calc = "";

    string zahl = "";

    double pergebnis = 100;

private void prozent_Click_1(object sender, EventArgs e)

    {

      double zahl2 = Convert.ToDouble(TEingabe.Text);

      zahl = "" + (zahl2 / pergebnis);

      label2.Text = zahl;

      TEingabe.Text = "";

      calc = "%";

      label3.Text = calc;

    }

private void berechne_Click_1(object sender, EventArgs e)

    {

      double zahl3 = Convert.ToDouble(zahl);

      double Eingabe = Convert.ToDouble(TEingabe.Text);

      double sum = zahl3 - Eingabe;

      double summe = zahl3 + Eingabe;

       

       

      if (calc == "-")

      {

        TEingabe.Text = "" + sum;

      }

      else if (calc == "*")

      {

        TEingabe.Text = "" + zahl3 * Eingabe;

      }

      else if (calc == "/")

      {

        TEingabe.Text = "" + zahl3 / Eingabe;

      }

      else if (calc == "+")

      {

        TEingabe.Text = "" + summe;

      }

      else if (calc == "%")

      {

        TEingabe.Text = "" + zahl;

      }

       

      label3.Text = "";

      label2.Text = "";

    }

}

Computer, programmieren, Visual Studio
Was passt in diesem C++-Codestück nicht? Wieso bricht das Programm mittendrin ab?

Hey,

ich habe einmal eine Frage zu einem Stück C++-Code, welches bei mir nicht hinhaut und ich weiß nicht weshalb.

Ich möchte ein Feld mit 5x5 Punkten ausgeben. Klappt. Ich möchte dann auf einer Koordinate (z.B. 3, 4) einen Namen speichern. Der Compiler erkennt keinen Fehler, aber Visual Studio beendet das Programm immer nach

cout << "Name: ";

und beachtet weder den anschließenden Befehl:

cin.get(Feld[xWert][yWert].Feldname, 19);

noch die Bedingungen in der do-while-Schleife. Ich verstehe nicht warum.

Ihr könnt das Stück Code 1:1 so in euren Compiler kopieren. Ich würde mich freuen, wenn mir jemand da einen Rat geben kann, was nicht passt.

#include <iostream>

using namespace std;

int main() {
  struct Felddaten {
    bool Feldbesetzt;
    char Feldname[20];
  };
  Felddaten Feld[5][5];
  int Auswahl;
  int Hoehe = 5;
  int Breite = 5;

  for (int x = 0; x < Hoehe; x++) {
    for (int y = 0; y < Hoehe; y++) {
      Feld[x][y].Feldbesetzt = false;
    }
  }

  for (int x = 0; x < Hoehe; x++) {
    for (int y = 0; y < Hoehe; y++) {
      if (Feld[x][y].Feldbesetzt == false)
        cout << ".";
    }

    cout << endl;
  }

  int xWert;
  int yWert;

  do {
    cout << "XPosition";
    cin >> xWert;
    cout << "YPosition";
    cin >> yWert;
    cout << "Name: ";
    cin.get(Feld[xWert][yWert].Feldname, 19);
  }
  while ((xWert > 3) && (yWert > 3) && (xWert < 0) && (yWert < 0));

  return 0;
}
Computer, programmieren, compiler, Code, Visual Studio, Spiele und Gaming

Meistgelesene Fragen zum Thema Visual Studio