Kymco Super8 50ccm 4T Tuning?

Hallo zusammen,

ich würde gerne an meiner Kymco Super8 4T etwas machen. aktuell ist alles Original. leider überzeugt mich die Beschleunigung nicht wirklich und die Fahrt Bergauf ist auch ermüdend...

Kurz vorab:

Ich bin nicht daran interessiert Geschwindigkeitsrekorde aufzustellen, noch die Haltbarkeit des Motors reduzieren. Ich möchte lediglich bis 50-54 Km/h kommen mit der Option auf knopfdruck ein wenig schnelle zu fahren...

Meine Idee war hierzu folgende:

Um dem Motor erstmal die Kraft zu geben die er braucht würde ich von einem 50ccm Zylinder auf einen 70ccm Zylinder gehen und die Hauptdüse des Vergasers anpassen. Dies soll für die benötigte Power am Berg sorgen.

Damit das ganze dann auch wirken kann würde ich eine verbesserte Variomatik verbauen wollen (Eine die nicht auf Geschwindigkeit, sondern auf beschleunigung ausgelegt ist.) und zusätzlich die Kupplung gegen eine Sportkupplung mit härteren Federn tauschen.

Weil ich befürchte, dass der Scooter nach all dem ein wenig schneller läuft, würde ich auf eine CDI mit variablem Drehzahlbegrenzer und wenn möglich zusätzlichem variablem Zündzeitpunkt setzen (um dem Kraftstoffverbrauch ein wenig entgegen zu kommen.) Schön wäre hier eine CDI, die nicht nur die Drehzahl des offenen Modus einstellbar macht, sondern auch die Drehzahl des 50 km/h Modus (Die Idee dahinter ist, es so einzustellen das trotz mehr Power der Scooter nicht wesentlich schneller als offiziell erlaubt läuft). Bitte korrigiert mich hier wenn ich falsch liege, aber regelt die CDI im 50er Modus nicht automatisch runter wenn der Scooter schneller fährt oder ist dabei nur die Drehzahl und nicht geschwindigkeit relevant?

Ich wäre darüber hinaus dankbar für weitere Tipps was ich evtl. nocht tauschen muss wenn ich das so umsetzen möchte und Produktlinks (Shops müssen in die Niederlande Liefern) sind auch sehr erwünscht, weil ich nur begrenzt Erfahrung mit scootern habe.

Danke im Voraus

Tuning, Kymco, Roller, Scooter, scootertuning, Variomatik, cdi drossel, kymco-super-8, Auto und Motorrad
Variomatik voll mit splittern!?

Hallo!

Ich habe letztens, ungefähr vor einem Monat, aus meiner 4takt einspritz roller mit 50ccm die variomatik drossel rausgenommen, habe aber noch eine Kupplungs und anschlagsdrossel im roller drinnen, so das ich auf 34kmh laut Tacho gekommen bin.

Jetzt hat meine variomatik vor einigen Tagen in denen ich auch mit dem driften angefangen habe , begonnen komische Geräusche zu machen,die ich erst ignoriert habe aber als sie dann immer schlimmer und lauter geworden sind habe ich die gewichte wechseln wollen weil ich dachte die Geräusche kommen davon das die eben eckiggefahren sind. Also habe ich mit einem freund den variodeckel aufgemacht und habe erstmal den Schock meines Lebens erleiden müssen. Alles voll mit splittern und feinstaub gewesen, ich habe mir dann mal die vario genauer angeschaut und bemerkt das die total runtergefahren ist! In dem Teller wo die gewichte drinnen liegen sind sogar Teile abgebrochen, daher kommen auch die splitter.

Ich habe dann zum nachhause fahren bzw. Schieben eine sehr kleine vario von einem freund mit 2 takt roller ausgeliehen bekommen und die reingemacht weil ich die alte nicht mehr reinmachen wollte. jetzt hört sich der roller ganz anders an und ich komme nur noch auf 10kmh :((

Vorher als die Geräusche so extrem wurden habe ich 20kmh auf dem Tacho gehabt und konnte selbst meine Freunde die alle drosseln drinnen hatten nicht mehr überholen

Meine mama hat mir jetzt eine neue variomatik bestellt die nächste woche kommt. Ich halte die Zeit bis dahin aber einfach nicht aus! Ich habe so Angst nicht mehr roller fahren zu können weil ich schlicht und einfach nicht genug Ahnung von der mechanik hinter dem roller habe um ihn zu reparieren wenn wirklich noch mehr kaputt sein sollte. Ausserdem wäre mein papa super wütend wenn er sieht das der roller nicht mehr läuft weil ich dran rumgespielt habe ×.×

Denkt ihr es reicht wenn ich die kaputte vario gegen eine ganze originale tausche um wieder fahren zu können oder kann da wirklich noch so viel mehr kaputt sein als die variomarik!?

Motorrad, Tuning, 4takt, Aerox, Piaggio, Roller, Schrauben, Variomatik, Auto und Motorrad
50ccm Roller Variomatikschaden nach Entdrosselungsversuch?

Hallo,

also meine 2-Takter Hyosung SF50R ist ein etwas komplizierterer Roller wenn es um das Thema entdrosseln geht. Die CDI kann man nicht entdrosseln und die sitzt auch an einer unüblichen Stelle. Am Krümmer ist auch keine Drossel zu sehen und am Vergaser auch nicht.

Da bleibt nur noch der Distanzring, den ich durch ein dünneren austauschen wollte. Allerdings kann man bei dem Roller nicht einfach so die Variomutter blockieren und lösen wie bei anderen Rollern mit einer einfachen Mutter... die Variomatik ist wie beim Kreidler Roller aufgebaut siehe hier minute 2:27 : https://www.youtube.com/watch?v=8AjkHVx5NxM&t=147s

Also habe ich die Zahnräder blockiert und versucht die Variomutter abzubekommen. Sie lies sich unendlich lang drehen.. man konnte sie nicht rausdrehen aber auch nicht mehr festdrehen. somit war die Variomutter locker und die Scheibe mit den Lamellen auch. dann habe ich den deckel wieder zsm geschraubt. Logischerweise ging der Kickstarter nicht mehr. Ich habe den Roller gestartet. klang wie eine mischung aus E-motor und verbrennungsmotor mit massiven klappern. sie ließ sich auch fahren allerdings habe ich mich entschieden bei der hälfte der strecke zu schieben da er immer lauter wurde. Ich bin echt überfragt. ein kurbelwellenschaden kann es nicht sein da der sonst nicht starten würde oder? Wie viel würde eine Reparatur in einer Werkstatt kosten?

So klingt der Roller übrigens: https://www.youtube.com/watch?v=iM1zRXvV58Y&feature=youtu.be

Musik, Technik, 50ccm, Mechanik, Mechatronik, Mofa, Roller, Technologie, Variomatik, Auto und Motorrad
Piaggio SKR 125/150 Kurbelwelle Verzahnung nachschleifen? Welches Werkzeug?

Hallo zusammen, hab erst vor paar Monaten eine SKR 150 gekauft. Vieles erneuert, zuletzt Ölriemen, Gewichte und Stoßdämpfer. Das war das erste mal dass ich ganze Vario rausgenommen habe. Beim wiedereinbau bekomme ich die Riemenscheibe nicht ganz rein. Und wenn dann nur bis zur Hälfte. D.h. die Mutter ist auch nicht ganz drin, und deswegen schleift die Riemenscheibe (deren Flügel) am Variodeckel. Es sieht ganz sicher danach aus, dass bei der Verzahnung der Kurbelwelle ein paar Ritzel (3-4 Stk) verzogen sind und in die Zähne der Riemenscheibe reinschneiden. Metall auf Metall. 

Frage : gibt es Werkzeug, welches die Verzahnung der Kurbelwelle nachschneidet / nachschleift ? Oder wie kann man die Verzahnung wieder schön gerade machen? Bitte um Tipps außer „Kauf dir neue Kurbelwelle“. 

UPDATE: Hab die Frage erneut reingestellt mit Bildern diesmal. Die Zähne bei der Aufnahme der Welle sind tatsächlich verzogen. Schlagschrauber schuld ? Soll ich es lieber für ca 50€ machen lassen bei ner freien Werkstatt? Oder mit einer kleinen/Mini Diamantenfeile selbst vorsichtig die Aufnahme senkrecht und waagerecht abschleifen? Übrigens hab zwei Ersatz-Riemenscheiben gekauft. Keins davon geht drauf. Bei Gewalteinwendung schneidet die Welle in die Zähne der Riemenscheibe und es gibt wieder Späne. (Danke für Eure früheren Antworten und auch hierfür).

Piaggio SKR 125/150 Kurbelwelle Verzahnung nachschleifen? Welches Werkzeug?
Technik, metallbearbeitung, Piaggio, Roller, Technologie, Variomatik, kurbelwelle, Auto und Motorrad

Meistgelesene Fragen zum Thema Variomatik