Urin läuft nach dem Sex?

Hallo, ich bin 17 Jahre und habe seit 5 Monaten einen Freund. Seit etwa 1 Oder 2 Wochen läuft bei mir, wortwörtlich, der Urin nach dem Sex raus.

Ich würde sagen unser Sexleben ist mehr als aktiv, wir schlafen manchmal bis zu 3 oder 4 mal am Tag, natürlich nicht immer, es gibt auch reichlich Tage mit nur einem oder gar keinem mal. Seit einem Monat nehme ich jetzt die Pille (Velafee), weil Kondome auf Dauer nervig waren. So und ich weiß auch, dass wenn man ohne Kondom miteinander schläft nach dem Sex noch Sperma aus der Vagina kommt, das tut es bei mir auch. Aber ich hab das Gefühl, dass es viel mehr als nur Sperma ist. Also es sind keine enormen Mengen, die da jetzt raus kommen, also nicht so dass sich jetzt meine Blase entleert, aber es ist halt mehr als diese kleine Menge an Sperma, die ein Mann beim Ejakulieren abgibt. Und heute ist auch Stunden nach dem Sex einfach der Urin gelaufen.... wir waren grade fertig mit baden und wollten raus gehen, da fing es ein wenig an zu laufen.... es tut nicht weh oder so, aber ich kann es nicht kontrollieren und das ist mir megaaaa unangenehm.... nicht dass es jetzt in jeglichen Alltagssituationen vorkommt..

Weiß jemand woher das kommt und ob man das irgendwie stoppen kann?

Hab nichts direktes im Internet gefunden, aber hab gelesen, dass Blasenschwäche oft mit einem schwachen Beckenboden zusammen hängt und das dagegen ein Beckenbodentraining helfen soll?

Danke für jede hilfreiche Antwort 🙏

Liebe, Gesundheit, Sex, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, Urin
8 Antworten
Wieso uriniert mir meine Katze seit kurzem auf den badezimmerteppich?

Hallo erstmal, ich hoffe ihr könnt mir helfen...

Ich fange von ganz vorne an: habe mir vor ziemlich genau einem Jahr einen Kater aus dem tierheim geholt. Meine nachbarin hat chihuahuas, mit denen sich mein Kater eigentlich ganz gut versteht, zumindest hat er keine panische Angst vor ihnen. Er kommt sogar nicht selten mit in ihre Wohnung, freiwillig. Einmal hat meine nachbarin mir eines ihrer alten hundekörbchen geschenkt, welches ich schonend gewaschen habe, was anscheinend zu wenig war, da mein kater mehrmals draufgepieselt hat. Dieses Körbchen habe ich dann aber wieder weggeräumt.

Seit kurzem, kann gar nicht so genau sagen ab wann genau, vllt 1-2 wochen, uriniert (das is glaub ich nicht wirklich so ein 'richtiges' markieren, also er pieselt da ordentlich drauf, wie wenn er eben auf Toilette muss) er mir auf den Badezimmerteppich, obwohl direkt einem Meter daneben ihr Katzenklo steht, auf welches er schon immer geht (der Kater is erst 3 jahre und sehr fit natürlich, also keine schmerzen beim Einstieg in die Toilette, der Ausgang ist nämlich oben und er benutzt das Klo auch noch für sein grosses Geschäft). Habe übrigens noch einen Kater seit einem halben jahr, mit dem er sich ebenfalls ganz gut versteht, beide sind auch kastriert. Ich hatte also auch 2 Toiletten, jz noch eine 3., die ist jz genau neben dem Teppich. Ich besitze 2 Teppiche dieser Art, die beiden wechsle ich immer ab zwischen Badezimmer und WC, er pieselt aber immer diesen an, den ich im Badezimmer hab. Ich darf aber auch keine Kleidung im Badezimmer liegen lassen, das pieselt er nämlich auch voll...

Ich weiss nicht was ihm stört, entweder:

Durch Silvester wurde er so gestresst (wir hatten am 30. Dezember direkt vor unserer wohnung ein grosses Feuerwerk, da hat meine nachbarin auf sie aufgepasst, die hat aber gesagt dass sie nicht wirklich gestresst waren)

Oder liegt vllt am neuen pulverwaschmittel?????

Oder das was ich vllt am ehesten glaube: ich habe seit über einem Monat die nachbarshunde, also eben die chihuahuas, bei mir zum aufpassen, allerdings betreten die kaum mein Badezimmer,und er kann ja immernoch sehr gut denen ausweichen, was er aber nicht tut.

Oder etwas völlig anderes?

Ich schließe jetzt mal einfach gesundheitliche Probleme aus, dies glaub ich nämlich nicht

Ich hoffe das war genug Information um sich ein Bild zu machen von meiner Situation und mir können ein paar katzenprofis unter euch helfen :)

Achja da gibt's ja ein Produkt, ich glaub das heisst feliway, hat damit jemand gute erfahrungen oder tuts da ein anti stress spray für Katzen auch einfach? Oder bekämpft dies das problem nicht an der wurzel?

Danke schonmal, ich bin schon am verzweifeln und habe Angst, dass wenn ich den Teppich wegräum, er mir dann woanders hinpieselt, wo es viel blöder wär 😩

Katzen, Urin
4 Antworten
Brennen in der harnröhre bitte um hilfe!?

Hallo alle zusammen!

Ich habe eine leidensgeschichte die ich von anfang an beschreiben werde..villeicht kann mir jemand weiter helfen..

Ich hatte schon von kind an probleme mit Blasenentzündung..mal hatte ich eine jeden monat mal war sie 2 jahre komplett verschwunden..habe immer wieder ein Antibiotika verschrieben bekommen das auch gut half..seit dem sommer hat es sich aber sehr verschlimmert ..manchmal war in dem urin test fast garnichts zu sehen ..hatte aber trotzdem ein brennen in der harnröhre..verschwand aber dann auch wieder nach ein paar tagen..als ich beim frauenartzt war und der mir nur sagte das alles okay ist und mir für meine haut die pille " sibilla" verschrieb, begang der horror..ich habe die pille insgesamt 12 tagelang genommen und habe krasse nebenwirkungen wie depressionen und angstzustände bekommen..nach dem 12 tag setzte ich sie ab..und da begang dieses permanente brennen in dem harnwegsausgang..beim Wasserlassen drückt es auch ein wenig manchmal brennt es auch leicht. Eines tages war es so schlimm das ich ins krankenhaus gefahren bin, die mir aber auch nur ein Antibiotika gegeben haben..das brennen verschwand genauso schnell wie es wieder kam ..als ich zu meinem frauenartzt gegangen bin hat er sich alles angesehen, den ph wert getestet und hatte mir ein rezept für eine angerrührte cortison salbe gegeben..die sollte ich 4-6 wochen benutzten zweimal am tag..das tat ich auch und es war mal für 2 wochen ruhe doch jetzt beginnt es wieder zu brennen..meistens fängt es vor dem schlafen gehen an und hält bis zum nächstens morgen gegen mittag..dann ist es verschwunden..ich wasche mit milchsäure duschgel und benutze milchsäure kuren..ich weiß echt nicht mehr was ich tun soll..ich hoffe jemand kann mir helfen..

Gesundheit, Schmerzen, Medikamente, Körper, Krankheit, Blasenentzündung, Ärzte, Arznei, Gesundheit und Medizin, Gynäkologie, Harnröhre, Klitoris, Krankenhaus, Scheide, Urin, Urologe, Urologie, Erfahrungen
4 Antworten
Beim urinieren Zeit 2-3 Jahren nachdrücken das ist nicht normal oder?(M/16)?

Also ich habe Zeit 2-3 Jahren immer Probleme beim Urinieren und immoment sind auch andere Probleme aufgetaucht.

Ich sitze oft ne Stunde auf dem Klo am längsten nach der Selbstbefriedigung.

Ich habe aber jetzt erst gelesen dass das nicht normal ist dachte mit Pupertät könnte es zusammenhängen da ich dazu auch immer sowas wie eine Blasenentzüdung spüre der Artzt aber nie was findet im Urin bin ich zertsört. Am Boden ich habe noch so viele Probleme seien es die Augen, Haare usw.:/

Habe Angst vor Krebs auch wenn nichts weh tut oder ich Urin im Blut habe kann sein das es einmal vor nem Jahr war aber sonst naja so richtig Blut nie.Außerdem halt ich nie länger als 1-2h Stunden in guten Zeit aus ohne aufs Klo zu gehen und ich habe Angst immer öffentlich urin zu lassen:c das geht bei mir nicht und ja muss halt immer nachdrücken und dannach direkt wieder n Druck manchmal ist es auch weg fürn Monat oder so weswegen ich nie was dagegen unternommen habe drücke jetut grade schon wieder 45min und habe Angst um meinee Gesundheit außerdem weiß ich NICHT welchen ARTZT ich aufsuchrn soll beim Urologen war ich schon wegen verdacht auf Hodenkrebs was dann nicht so war... Weil iwie meine Haut am Hodensack so unten so komplett glatt und komisch aussieht und ich da son schweregefühlt hatte aber das gehts jetzt ja nicht ich bitte um Rat :/

Blasenschwäche, Gesundheit und Medizin, Urin
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Urin

Wie lange dauert es bis Wasser in der Blase angekommen ist?

8 Antworten

DNA auch im Urin oder Stuhlgang?

12 Antworten

Kommt der urin also das pipi aus dem kitzler?

6 Antworten

Was tun das man ganz ganz schnell pinkeln muss?

13 Antworten

Wie bekomme ich Urin vom Polster weg?

14 Antworten

Wie lange ist THC im Urin nachweisbar wenn man 2x am Joint gezogen hat?

12 Antworten

Ständiger Harndrang ohne Schmerzen bei einer Frau?

9 Antworten

Fusseln im Urin - Mögliche Gründe?

5 Antworten

Kann der Urin nach dem Essen von Roter Beete sich verfärben?

13 Antworten

Urin - Neue und gute Antworten