Welche Smartwatch könnt ihr mir empfehlen?

Hi Leute,

Mein Freund hat am 10 Mai Geburtstag! Er hat bis jetzt so eine ähnliche Smartwatch (Link) und ist total unzufrieden damit. Die hat 130 Euro damals auf Amazon gekostet und hier muss er immer die Uhr zudem einschicken wegen Armband wechsel, wenn diese abgenutzt ist.

Da komm ich ins Spiel. Ich möchte ihm gerne eine Smartwatch schenken, mein Buget liegt bei 100 bis 250 Euro und sie sollte mit Android Smartphone gekoppelt werden können, wie dem Handy von Samsung

Zu den Funktionen die er bräuchte:

whatsapp nachrichten, Schrittzähler, Herzfrequenz, evtl Laufstrecke Aufzeichnung per GPS (da er Fußballer ist und sehr oft auch privat läuft) wäre aber nicht unbedingt wichtig, wasserdicht zum Duschen sollte sie sein, Spotify (quasi Musik Steuerung), Datum und Uhrzeitangabe.

Das Design wäre bitte kein Rundes Ziffernblatt, sondern so wie auf dem Link, schmal und leicht tragbar. Schwarz oder auch Schwarz rot, wobei die Farbe mir jetzt unwichtig wäre hauptsächlich für einen Mann.

Ich habe selbst auf Otto und K+B Expert usw mich mal informiert, weiß aber hier auch nicht ob die so gut sind mit 30 Euro. Denn Qualität hat seinen Preis!!!

WICHTIG: Wäre sehr toll, wenn sie ihm nicht gefällt, dass ich sie zurücksenden kann! Auch wenn der Rückversand etwas kosten würde!

Könnt ihr mir bitte helfen und eine sehr gute Smartwatch empfehlen mit denen ihr länger als 1,5 Jahren zufrieden seit? Würde mich auch über Links freuen :) Vielen Dank im Voraus

Handy, Smartphone, Technik, Kaufhaus, Technologie, Uhr, shoppen-online, uhrenmarke, Uhrwerk, smartwatch
1 Antwort
Geklaute Rolex, Konzessionär, Rolex Orig., Christ, etc.?

Was passiert wenn ich mit einer originalen Rolex, deren Herkunft laut Fragetitel sehr fragwürdig ist zu

einem Konzessionär gehe: Wird wahrscheinlich eine sehr blöde Nummer aber momentan mein Hauptgedanke

zu Rolex selber gehe: 100% Bestätigung, Aber höchstes Risiko, da wahrscheinlich Referenz/ID Nummer Besitzer dort zugeordnet werden kann, (falls ehemalig orig. erworben)

zu z.B Christ gehe: hier stelle ich mir am wenigsten Theater vor allerdings kann es mir da auch passieren, dass 1. die gar keine Ahnung von solchen "Luxus" Uhren haben, was aber dann wahrscheinlich auch von Mitarbeiter zu Mitarbeiter unterschiedlich ist, ob sie sowas überhaupt anbieten "Echtheitsprüfung"oder ob die sofort sagen damit musst woanders hingehen.

Es ist schon klar, dass falls die Rolex noch nicht als gestohlen gemeldet ist, wohl nichts passiert. Darüber hinaus wahrscheinlich auch nicht passiert solange sie nicht auf irgendeiner zentralen Meldeliste als gestohlen geht, da ich aber über nichts dessen bescheid weiß bleibt hier zunächst die Annahme davon auszugehen.

Mir ist auch bewusst, dass wahrscheinlich jeder Laden und jeder einzelne Mitarbeiter sowas im eigenes ermessen entscheidet und sich da die Reaktion unterscheiden würden. Jedoch würde ich gerne von Leuten hören, die solche Erfahrungen schon gemacht haben, als z.B Besitzer oder aus Prüfersicht, mich interessieren vor allem antworten von Leuten die sowas von Kollegen gehört haben, selbst erlebt haben oder am besten Selber irgendwo in der Schmuck oder Uhren Branche tätig sind.

Die einfachste und schnellste Möglichkeit ist jemanden privat über eBay/ sonstige Dienstleistungs-Websites-Foren-Boards rauszufinden, der am besten Uhrmacher seit Jahrzehnten ist, allerdings besteht wieder die Zeit noch Lust zum Aufwand dieser suche weshalb ich ein paar antworten brauche, um die Situation einschätzen zu können, wenn ich einer der 3 genannten Läden betrete. Mir ist nur wichtig, dass da kein Theater entsteht ob mich jemand dumm anguckt oder nicht interessiert mich null.

Recht, Luxusuhren, Rolex, Uhrmacher, Uhrzeit, Rolex-Uhr, uhrenmarke, Uhrwerk, Luxusuhr
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Uhrwerk