Unwissend falschen Schmuck verkauft was nun?

Guten Tag,

ich habe für meinen Fall dazu leider nichts gefunden, deshalb die Frage.
Bitte um Rat.

Mein Fall: Ich habe vor ca. 2 Jahre Goldschmuck erworben über eBay Kleinanzeigen, ich habe es in der Zeit von einem Rentner günstig abgekauft und dazu eine Echte Rechnung erhalten passend zum Schmuck.

Vor ca. 3 Monaten verkaufte ich meinen Goldschmuck, in eBay den ich damals erworben habe. Ich habe den Schmuck nie geprüft wegen corona und da ich die originale Rechnung davon hatte, und gleichzeitig ich dringend Geld brauchte für einige Schulden die sich angehäuft haben.

Nun der Schock, der Käufer behauptet Der Schmuck sei nicht echt und die Rechnung wäre gefälscht! Er hätte es prüfen lassen und hat es auch schriftlich. Ich habe es ihm unwissend verkauft, und habe das Geld benutzt um meine Schulden zu bezahlen, und habe auch kein Geld um ihn das zurück zugeben, ich bin alleine mit meinem Sohn und sind durch Corona ins Hartz4 gerutscht. Der Käufer will mich anzeigen! und will sein Geld wieder haben!
Es geht hier um 3000€.

Wie passiert jetzt?
(Ich habe mich schriftlich mit Einschreiben Und Kopie entschuldigt und ihm den Fall geschildert er will davon nichts hören.)

(Ich habe ihm Schriftlich mit Einschreiben und Kopie eine raten Zahlung vorgeschlagen mit 50€ pro Monat davon will er auch nichts wissen.)

(Komme ich dafür ins Gefängnis?!)

(Soll ich mir ein Anwalt nehmen?!)

(Wie sieht die Sachlage aus bei Unwissenheit?!)

Bitte dringend um Rückmeldung ich kann nicht mehr schlafen und habe jeden Tag Angst außerdem bedroht er mich das er zu mir Nachhause kommen will und mir was antun will!!

Gold, Schmuck, Recht, eBay, unwissend

Meistgelesene Fragen zum Thema Gold