Schulnachricht fälschen?

Hallo,

Ich bin leider viel zu selten in den sport unterricht gekommen und bekomme in diesem fach jetzt einen 4er (Österreich Noten: 1-5) was mir zimlich peinlich ist. Vorallem weil meine Eltern das Zeugnis sehen wollen. Deswegen bin ich am überlegen das zeugnis zu schönen in dem ich über den 4er eine 1 klebe und das dan so kopiere.

Ich würde das Zeugnis so nirgens herzeigen oder es ansonsten irgentwo zu meinem Vorteil nutzen. Ich würde es nur Verändern um mir zuhause Ärger zu ersparen.

Meine Frage lautet:

Ist das teoretisch verboten?

Warum ich mir da nicht sicher bin ist, weil das halbjahres Zeugnis bei uns in Österreich ja kein "Zeugnis" ist sondern nur eine Schulnachricht. Wird ja bei manchen Schulen nicht mal auf das Zeugnispapier (Dickeres Papier mit gelbem Hintergund und Adler) gedruckt sondern nur auf einen weißen Zettel.

Also zu meiner zweiten Frage:

Ist die Schulnachricht ein Dokument wie ein Ganzjahreszeugnis?

Ich weiß, dass man Grundsätzlich ehrlich sein soll und das alles irgentwann aufkommt. Ich hab mir nur dieses Jahr echt Mühe gegeben was man an meinen Noten auch sieht außer eben in Sport wobei ich sogar sehr Sportlich bin.

Es ist natürlich mein Fehler wenn ich so blöd bin und den Unterricht immer versäume. Ich finde allerdigs der Lehrer hätte sich auch mal melden können oder mich vorwahrnen. Ich habe ihn auch gefragt ob ich mir das irgentwie ausbessern kan was ich aber anscheinend nicht kann.

Ich hoffe ich hab nicht zu viele Rechtschreibfehler gemacht.

Ich bedanke mich schonmal für Antworten.

LG,

Max

Schule, Unterricht, Fälschung, Homeschooling, Lehrer, Zeugnis, Unterschrift
2 Antworten
Warum lesen Moslems die Bibel nicht, obwohl sie dazu im Koran aufgefordert werden?

Jeder Moslem sollte ernsthaft den Koran in einer ihm verständlichen Sprache studieren. Im Koran steht nämlich nirgends, dass die Bibel verändert wurde, sondern dass die Juden die Hüter der Thora, dem Wort Gottes waren.

Heute widersprechen sich aber Bibel und Koran in ihren Glaubensaussagen total.

Nachdem der heutige Text der Bibel im Original seit dem 4Jhdt. nachweislich unverändert vorliegt und die Überlieferung des Korans mit seinen Veränderungen gut dokumentiert sind, kann nur der Koran verändert worden sein.

Ein kluger Moslem, welcher der Hölle entkommen will, sollte die Schriften und ihre Entstehung, Koran und Bibel, gut und objektiv prüfen, er könnte sonst das Paradies verpassen.

"O Gläubige, glaubt an Allah und seinen Gesandten und an das Buch, das er seinem Gesandten und an die Schrift, welche er schon früher offenbart hat."Sure 4,136

"Wir haben die Thora offenbart, die Leitung und Licht enthält […]."Sure 5,44 / 5, 46-47

"Oh ihr Schriftbesitzer, ihr gründet euch auf nichts, bis ihr die Thora und das Evangelium beachtet und was euch sonst von eurem Herrn offenbart ist."Sure 5,68

"Der Koran […] bestätigt das, was vor ihm offenbart wurde […]"Sure 10,37

"Bist du im Zweifel über etwas, was wir dir jetzt offenbart haben, so frage nur die, welche die Schrift vor dir gelesen haben."Sure 10,94

"Wir glauben an das, was uns, und an das, was euch offenbart worden ist. Allah, unser Gott und euer Gott, ist nur einer, und wir sind ihm ganz ergeben. Wir haben dir nun die Schrift offenbart; auch die, welchen wir ehedem die Schrift gegeben haben, glauben daran."Sure 29,46

Danach müsste zur Zeit Mohammeds zwischen der Bibel und dem Koran völlige Übereinstimmung bestanden haben, weil der Koran im Präsens von der Gültigkeit des Evangeliums und der Thora spricht: In Sure 4,136 (Zitat oben) werden die Moslems nämlich sogar aufgefordert, an "die Schrift" zu glauben, welche Allah schon früher offenbart habe.

Die Bestätigung früherer Schriften geht also so weit, dass der Koran die Muslime dazu auffordert, seine Richtigkeit anhand der früheren Schriften zu prüfen und die Besitzer der früheren Offenbarungen zu fragen (Sure 10,94 (Zitat oben); Sure 21,7)

Diese Koranverse wären nicht nachvollziehbar, wenn die Bibel zur Zeit Mohammeds nicht denselben Inhalt wie der Koran gehabt hätte.

Der Koran kritisiert nur, dass "die Schrift" (also die Bibel) verdreht und missverstanden werde:

"Ihr Schriftbesitzer, bemäntelt nicht Wahrheit mit Unwahrheit, um die Wahrheit zu verbergen, da ihr es besser wisst." (Sure 3,71)

"Viele von ihnen lesen ihre Verfälschungen so aus der Schrift vor, dass ihr glauben sollt, es sei so in der Schrift enthalten. So steht es aber nicht darin."(Sure 3,78)

Gerade Sure 3,78 sagt deutlich, dass die (angeblichen) Verfälschungen der Christen nicht in der Bibel enthalten seien. Es wird hier keine Veränderung des Textes behauptet, sondern ein Missverstehen desselben.

Religion, Islam, Fälschung, Bibel, Koran, Philosophie und Gesellschaft
5 Antworten
Können Seriennummern von Apple gefälscht werden?

Hi,
habe bei Ebay ein paar Apple Airpods 2. Generation ersteigert.
Heute kam das Päckchen, ausgepackt und ganz ehrlich - es wirkt nicht original!
Die Packung geht nicht einfach auf ( also fällt nicht langsam raus wie man es kennt ) und sieht billig aus und ist an den Ecken angeknickt.Da ich schon die 1. Generation besessen habe, sie aber leider verloren habe hatte ich noch die Verpackung und konnte vergleichen und
habe einige Punkte, die nicht zusammenpassen feststellen können:
- Rahmen in der Verpackung ist aus Plastik statt Pappe
- der Beipackzettel hat ganz viel chinesisch in sich im vergleich zum original
- Soweit ich mich erinnern kann war die Packung nicht noch zusätzlich in Folie eingeschweißt.

Die Airpods selber haben sich nicht sofort verbunden, aber dann ging es.
das Lightning Kabel klickt nicht ein wenn man es ins charging case steckt, sondern geht einfach rein.Klanglich ist mir nichts aufgefallen, geht gut.
die Animationen ( Akku von Pads und Case ) funktionieren auch wenn man das Case neben dem iPhone aufmacht .
der Deckel wirkt etwas unstabiler als bei meinen alten.
Dann habe ich mal bei checkcoverage geschaut und anscheinend gibt es wirklich diese Seriennummer.
auf meine Frage an den Verkäufer, ohne ihn bezichtigen zu wollen, ob es echte sind und wo er sie herhat kam nur - es seien echte.und auf die erneut gestellte Frage wo er sie herhat kam keine Antwort.Was denkt ihr? Habe ich eine Montagspackung erwischt oder ist es doch irgendwie fake? oder bin ich irgendwie krank im Kopf?

Können Seriennummern von Apple gefälscht werden?
Apple, China, eBay, Fälschung, eBay Betrug, Produktpiraterie, Fake, airpods, AirPods 2
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Fälschung